Du bist nicht angemeldet.

Nomisfilm

3D-Bastler

  • »Nomisfilm« ist männlich
  • »Nomisfilm« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 544

Dabei seit: 25. August 2007

Hilfreich-Bewertungen: 11

  • Private Nachricht senden

21

Sonntag, 21. Februar 2010, 19:14

Bei mir rendert er so 17-20 Sekunden pro Bild (Video am Ende des Tutorials)...das lässt sich aber beschleunigen, indem du "Step Size" beim Wolkenmaterial wieder etwas erhöhst

Zu lahm für die Animationsvorschau (ALT+A) ist dein Rechner mit Sicherheit nicht, denn die braucht so gut wie keine Leistung. Mach mal folgenden test, ob das mit der animation überhaupt geht:

1. Erstell eine neue Blenderdatei.
2. In der Zeitleiste (unten) klickst du auf den roten Knopf, um die automatische Keyframe-Aufnahme zu aktivieren
3. jetzt wählst du den Würfel aus und bewegst ihn mit [G] irgendwo hin
4. Du gehst in der Zeitleiste ein Stück weiter (z.B. Frame 50) und bewegst den Würfel danach wieder mit [G], diesmal deutlich von der Anfangsposition entfernt.
5. Du wiederholst Schritt 4 beliebig oft, bis du am Ende der zeitleiste angekommen bist (immer ca. 50 Frames weiter, Würfel immer an einer anderen Position)
6. [ALT]+[A]->jetzt sollten in der Zeitleiste Linien erkennbar sein und der Würfel müsste sich bewegen
Mehr Renderpower für alle!

Social Bookmarks