Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Quentara

unregistriert

1

Dienstag, 28. März 2006, 23:56

Broken Mirror

Sodele,
um euch auch weiterhin über Broken Mirror auf dem Laufenden zu halten, dachte ich mir ich erstelle einmal einen Projektthread im Forum, in dem ich alles Neue zum Projekt bekannt gebe...vor allem wenn ich auf der Arbeit wieder langeweile habe :D

Für alle, die die Story noch nicht kennen, hier nochmal eine kurze Zusammenfassung:
Wir schreiben das Jahr 2050. Der Großkonzern 'SpecchioTech' steht kurz vor der Fertigstellung eines künstlichen Wurmlochs, welches nicht nur ein schnelleres Reisen im bekannten interstellaren Raum, sondern auch einen Vorstoßen in unbekannte Welten ermöglichen soll. Das Projekt 'Mirror' schlägt jedoch fehl und kostet durch eine verheerende Explosion viele Menschen das Leben. Die Zuschüsse für 'SpeccioTech' werden gestrichen, das Projekt 'Mirror' wird eingestellt. Zwei Jahre später wird Detective Dan Altego von seinen Vorgesetzten auf einen brisanten Fall angesetzt: sein alter Freund, der Wissenschaftler van Brown, soll laut einem anonymen Hinweis ermordet werden. Dan, der seinen Freund seit der 'Mirror'-Katastrophe vor zwei Jahren nicht mehr gesehen hat, macht sich auf zu den 'SpeccioTech'-Laboratorien, die mittlerweile an der Erforschung alternativer Energiequellen arbeiten. Dort angekommen überschlagen sich die Ereignisse: Altego erfährt, dass das 'Mirror'-Projekt noch existiert und sogar seit längerem in Benutzung ist...


CAST
Dan Altego: Frank Hilsamer
John van Brown: Thomas Kautenburger
Sheela Altego: Regina Mück
Andrew Christ: Fabian Joel Walter
...und zahlreiche Gaststars

CREW
Regie: Daniel Flege
Kamera: Ann-Kathrin Sicks
Drehbuch: Daniel Flege
CGI-Sequenzen: David Erler / Peter Schuster
Musik: Andreas Max
Sound: Marco Caspari
Make-up: Veronika Geue

Und nun gibts direkt zur Einführung ein paar schöne neue Stills aus dem Film für euch zu bewundern. Alles jedoch noch WIP, vieles wird also noch nachbearbeitet und ist nicht 100% so im Film zu sehen. Viel Spaß :)







Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Quentara« (29. März 2006, 13:36)


2

Mittwoch, 29. März 2006, 00:24

Hey, das Projekt interessiert mich ja schon seit des Trailers enorm.
Die Bilder sind wirklich cool, sehen allesamt klasse aus. Auch die Story kommt sehr interessant, das wird sicher Klasse im Film wenn ihr das gut umsetzt, und daran habe ich keine Zweifel. ;)

Es sind ja auch hier wieder einige Gaststars vertreten, wie man liest - und sieht. Als ein weiteres schönes Schmankerl. Und auf Frank Hilsamer freue ich mich eigentlich am meisten, ich wollte "die Stimme schlechthin" schon lange mal vor der Kamera sehen.

Ich wünsche euch alles erdenklich gute für euer Projekt!

In freudiger Spannung - Thrawn ;)

KingCerberus

unregistriert

3

Mittwoch, 29. März 2006, 00:45

Hehe, will mich da Thrawn gerne anschliessen :)

Die Story macht einen sehr ordentlich Eindruck. Hab mir das Script mal zu Gemüte geführt und ich konnte mit dem Lesen garnet mehr aufhören. Sehr raffiniertes und spannendes Drehbuch. In Broken Mirror wird eine gute Geschichte mit saumäßig geilen Schauspielern (*räusper* ;) ) wie Frankie, Thomas und Regina und tollen Effekten kombiniert. Und so wie ich das nun einschätze kommt da ein Film der Extraklasse auf uns zu.
Zudem muss ich euch "leider" sagen, dass die Trailer dem Film garnicht richtig gerecht werden. Ich weiß, dass ihr viele entscheidende Szenen ja erst nach dem 3 Trailer gedreht habt und somit einige coole Szenen noch nicht einbringen konntet, aber somit darf man sich echt auf nen tollen Film freuen.

Könnt ihr jetzt schon genauer sagen wie lang der Film ungefähr wird und ob ihr den Film kostenlos zum DL anbieten könnt?
Vieleicht interessieren ja einige Leute die Technik die ihr verwenden konntet.

Die Bilder sehen schonmal klasse aus. Der Bluescreen hat seine Arbeit also herrvorragend gemeistert ;) Freu mich selbstverständlich auch schon auf meinen Part *gg* und bin dankbar dafür, dass ich mal bei euch vorbeigeschauen durfte. War echt ein klasse Tag. Auch mal euch beiden, Frankie, Regina und Thomas "Hallo" zu sagen, war echt supi.

Daher sag ich mal spätestens bis zur Premiere in Wuppertal :)

Quentara

unregistriert

4

Mittwoch, 29. März 2006, 11:47

Erst einmal Danke für das Lob an euch Zwei. Glaube dein Kommentar, Tristan, ist der beste Trailer den man rausbringen kann :) Danke für die lobenden Worte, sowohl an uns als auch an die anderen Mitwirkenden, die wirklich einen hervorragenden Job abgeliefert haben.

Mit dem Teaser muss ich dir mitlerweile Recht geben. Wenn ich mir anschaue, was wir alles an dem Wochenende abgefilmt haben lässt sich das nicht mit dem im Teaser gezeigten Material vergleichen. Daher freue ich mich schon drauf den nächsten Trailer zu machen und darauf ihn auf euch loszulassen :) Denke, da wird es dann auch die Auflösung geben um was es wirklich im Film geht und was das Wurmloch überhaupt darstellt...

So wie es aussieht wird der Film eine Spielzeit zwischen 20 und 30 Minuten haben, das denke ich ist realistisch, je nachdem wie viel Material wir noch verwenden können könnten aber auch noch ein paar Minuten dazu kommen. Den Film wird es vorerst wohl jedoch nicht kostenlos zum Download geben. Wir wollen uns mit dem Film keine goldene Nase verdienen, das ist für mich auch nicht Sinn eines Amateurfilms, jedenfalls nicht für mich, jedoch liegen die Kosten der Produktion momentan bei 300€, die ich auch gerne hinterher wieder reinbekommen würde, da ich als Zivi auf das Geld auch angewiesen bin, zumal demnächst evtl. das Studium ansteht was auch wieder Kohle kostet :) Daher versuchen wir nen Mittelweg zu finden um die Kosten einzuspielen, jedoch auch vielen Leuten den Film zugänglich zu machen. Denke mal, dass wir den Film randvoll mit Bonusmaterial packen werden und er dann für ca. 9€ zu haben sein wird.

Für alle die, die gerne mehr über die Technik wissen möchten, hier eine kurze Auflistung:

- Gedreht wurde mit der Sony DSR-PD150P
- Sennheiser Richtmikro mit "Zwelch" ;)
- Zwei Sachtler Roll- und Standstative
- Gedreht wurde im Bluescreenstudio der FH Düsseldorf

Und noch einige Daten zum Film selbst:

Drehzeitraum: 25.02.2006 bis 12.03.2006
Drehtage: 5 Tage
Drehstunden: 50 Stunden
Rohmaterial: 6 Stunden
Format: MiniDV 16:9

T-LoW

Registrierter Benutzer

  • »T-LoW« ist männlich

Beiträge: 783

Dabei seit: 26. Oktober 2005

Wohnort: Westerwald

Hilfreich-Bewertungen: 2

  • Private Nachricht senden

5

Mittwoch, 29. März 2006, 13:37

Jahuu ich fand schon, dass der Name "Broken Mirror" schon top gewählt war und die bisherigen Trailer ließen von vornherein einen spannenden Film auf uns warten.

Hehe KingCerberus wieder mit dem "Who's next"-Blick auf dem pic, klasse :D
Franky als Schauspieler dabei und die ganzen anderen Hauptdarsteller und Gaststars versprechen wie bei Scaremonger nur gutes.

Hehe und einen schüchternen Zwelch habt ihr auch dabei, supi :D
Den Film will ich mir nicht entgehen lassen. Daumen hoch, ich bin sehr neugierig!

Lord Sidious

unregistriert

6

Mittwoch, 29. März 2006, 14:20

ich hab mir den letzten trailer jetzt angesehen und kann nur sagen: Sauber!!!
Absolut gut inszeniert, schöne Kamera und Effekte. Nur die Sprache ist etwas schwer verständlich.
Also dann bring den Film mal zuende, ich bin angefixt :)

avalon

Registrierter Benutzer

  • »avalon« ist männlich

Beiträge: 92

Dabei seit: 1. Dezember 2005

Wohnort: Calw

  • Private Nachricht senden

7

Mittwoch, 29. März 2006, 14:31

Daniel wenn du nichts dagegen hast,
würde ich hier auch schon einmal einen kurzen Ausschnitt des Scores posten.

ANdy
Musik für alle Fälle


Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »avalon« (29. März 2006, 14:32)


Quentara

unregistriert

8

Mittwoch, 29. März 2006, 14:49

Hau rein Andy :)
Dann könnt ihr euch auch hier schonmal vom genialen Soundtrack des Films überzeugen. Und ich darf das sagen, ich lob mich ja nicht selbst damit :D
Ne aber wirklich, was Andy da bisher abgeliefert hat ist allererste Sahne und hat mich echt vom Hocker gerissen. Daher stells hier rein, damit auch jeder weiß was ich meine :)

@ T-Low: Der Zwelch hat schon so einiges abbekommen beim Dreh :D Er wurde angeknurrt, von Tristan fast gefressen, von Frankie getreten (wenn auch aus Versehen) und so vieles mehr. Mehr dazu wird später in seiner Biographie zu lesen sein ;)

Hier noch ein weiteres Foto aus der von uns so geliebten "Gangsszene". Die Szene ist ca. 2 Minuten lang und komm ohne Schnitte aus, enthält aber viel Dialog, daher noch einmal ein Lob an Frankie und Thomas, das sie diese Szene so super gespielt haben obwohl sie sehr schwierig war.


avalon

Registrierter Benutzer

  • »avalon« ist männlich

Beiträge: 92

Dabei seit: 1. Dezember 2005

Wohnort: Calw

  • Private Nachricht senden

9

Mittwoch, 29. März 2006, 14:57

Na gut,
hier mal ein Track zum Film:
Shooting

Im Film wirkts auf jeden Fall besser.
Und danke Daniel für das Lob.

Viel Spass
ANdy
Musik für alle Fälle


Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »avalon« (30. März 2006, 08:05)


T-LoW

Registrierter Benutzer

  • »T-LoW« ist männlich

Beiträge: 783

Dabei seit: 26. Oktober 2005

Wohnort: Westerwald

Hilfreich-Bewertungen: 2

  • Private Nachricht senden

10

Mittwoch, 29. März 2006, 16:45

Auf die Bitte von Quentera hab' ich meine Vermutung editiert, damit noch nicht zuviel vom Film verraten wird

(ich bin halt ein Genie :D )


Sage ich einfach: guter Song zu (sicherlich) guter Szene ^^

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »T-LoW« (29. März 2006, 17:29)


Quentara

unregistriert

11

Mittwoch, 29. März 2006, 17:23

Ich nenn dich ab jetzt nur noch Spoiler-Andy :D
Kannst du das Anhängsel hinter dem Shooting noch entfernen? Sonst ist schon was aus dem Film vorweg genommen ;)

Andy, schnell schnell editieten bitte :)

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Quentara« (29. März 2006, 17:38)


€eddy

unregistriert

12

Mittwoch, 29. März 2006, 19:42

Hey

Hey, das sind ja super Fotos! Ich bin begeistert ! Den Film schau ich mir sicher an ! Den Trailer kenn ich ja.

Gibt's auch eine Homepage für den Film ?

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »€eddy« (29. März 2006, 19:43)


avalon

Registrierter Benutzer

  • »avalon« ist männlich

Beiträge: 92

Dabei seit: 1. Dezember 2005

Wohnort: Calw

  • Private Nachricht senden

13

Donnerstag, 30. März 2006, 08:07

ist editiert
Musik für alle Fälle



Quentara

unregistriert

14

Donnerstag, 30. März 2006, 09:13

Danke sehr Andy :)

@ €eddy: Ja ne Homepage gibt es. Schau mal unter diesem Link
Wird in den nächsten Tagen mal aktuallisiert. Gibt eigentlich schon ein neues Produktionstagebuch, das ich noch in die Seite einfügen muss. Zu finden momentan bei uns im Blog.

Neo

Registrierter Benutzer

  • »Neo« ist männlich

Beiträge: 2 081

Dabei seit: 1. August 2003

Wohnort: Langgöns

Hilfreich-Bewertungen: 5

  • Private Nachricht senden

15

Donnerstag, 30. März 2006, 18:47

Wow die Bilder sehen echt gut aus! Freu mich auch schon wahnsinnig auf den Film!

Wer is jetzt auf dem Bild Frankie und wer Thomas?

Quentara

unregistriert

16

Donnerstag, 30. März 2006, 19:09

@ Neo: Besten Dank :) Thomas ist der Herr im weißen Kittel links im Bild, Frankie der Herr daneben rechts im Bilde.

Damits nicht nur so ein kurzer Post wird schieb ich noch ein Foto hinterher.



Hier seht ihr Fabian Joel Walter als Andrew Christ. Lol, mir fällt gerade auf, dass er aus der Einstellung meinem Avatar gar nicht unähnlich ist :D

Regards,
Quentara

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Quentara« (30. März 2006, 19:10)


Der Unaussprechliche

Registrierter Benutzer

  • »Der Unaussprechliche« ist männlich

Beiträge: 738

Dabei seit: 15. Juni 2005

Wohnort: Neubiberg

  • Private Nachricht senden

17

Donnerstag, 30. März 2006, 20:34

Naja^^ ganz so cool wie Bruce Willis is er dann doch noch nicht ;)
Aber echt coole Shots, is doch Heiko oben auf dem ersten Bild oder?
Kein großprojekt wo Hethfilms nicht die Finger im Spiel haben^^

Hab grad den thread nochma überflogen aber nix gesehn, gibts denn schon nen ungefähren Release Termin?

Quentara

unregistriert

18

Donnerstag, 30. März 2006, 23:16

lol
das stimmt, an Bruce Willis kommt er nicht ganz ran :) Oben auf dem ersten Bild ist der Heiko, genau. Er hat sich auch bereit erklärt eine Gastrolle im Film zu übernehmen und mimt in der Anfangssequenz den SpeccioTech Präsidenten. Hierfür nochmal ein großes Dankeschön an dich Heiko!

Der Release ist mit einer großen Kinopremiere bei uns im altehrwürdigen Rex-Kinotheater in Wuppertal für Oktober 2006 geplant, da Frankie vorher noch seine Malle-Tour vor sich hat und wir ihn natürlich auch mit dabei haben wollen. Der Saal hat 400 Plätze und wir hoffen natürlich die auch voll zu bekommen. Vielleicht finden sich ja auch interessenten aus dem Forum, die sich das ganze "antun" wollen. Wann/Wie/Wo die Premiere stattfindet wird natürlich auch dann hier zu lesen sein.

19

Freitag, 31. März 2006, 19:36

Wow, sieht auf jeden Fall sehr geil aus, was du hierbisher gezeigt hast!
Bin ich mal gespannt auf den neuen Trailer, war das richtig, dass der im April rauskommt? Also wenn ich Zeit hab (Wochenende), wär ich natürlich auch gerne bei der Premiere dabei, sowas kann man sich ja nicht entgehen lassen ;)

KingCerberus

unregistriert

20

Samstag, 1. April 2006, 23:32

@Nuker:
Dieser Termin ist ein P F L I C H T T E R M I N. Und wenn ich dich fesseln und knebeln muss. Nochmal kommst du um Bride Films nicht vorbei ;)

Social Bookmarks