Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

tevauloser

unregistriert

41

Mittwoch, 19. Oktober 2016, 01:51

Hier so etwas, wie ein Trailer:

7River

Amateur-Drehbuchautor

  • »7River« ist männlich

Beiträge: 1 838

Dabei seit: 15. Januar 2012

Wohnort: Münsterland

Hilfreich-Bewertungen: 183

  • Private Nachricht senden

42

Mittwoch, 19. Oktober 2016, 07:30

Die Szenen am See spielen zu einer anderen Zeit, sehen von der Farbe aber seltsam aus. Die Rückblenden könnte man optisch doch gleich mit den in der Gegenwart lassen. Ich denke schon, dass der Zuschauer das verstehen wird.
Gefahr erkannt, Gefahr gebannt.

tevauloser

unregistriert

43

Mittwoch, 19. Oktober 2016, 09:27

Um in Filmproduktionen dem Zuschauer die Rückblende deutlich zu machen, wird diese oft optisch abgesetzt, durch die Verwendung von Schwarzweiß, eine andere Farbgebung, Änderung der Schärfe oder der Belichtung.

Diese Rezeptur steht im Web, und ich habe mich dran gehalten, weil es mir logisch scheint. ;)
Wie findest du die Musik? Lässt sie dich eintauchen in die Situation der Frau?

7River

Amateur-Drehbuchautor

  • »7River« ist männlich

Beiträge: 1 838

Dabei seit: 15. Januar 2012

Wohnort: Münsterland

Hilfreich-Bewertungen: 183

  • Private Nachricht senden

44

Mittwoch, 19. Oktober 2016, 09:47

Ja, die Musik ist nicht schlecht. Die Szene versteht man. Wann kommt denn der richtige Teaser oder Trailer?
Gefahr erkannt, Gefahr gebannt.

klappeaction

Registrierter Benutzer

Beiträge: 15

Dabei seit: 11. Oktober 2016

  • Private Nachricht senden

45

Montag, 24. Oktober 2016, 10:41

Sehr schick, jetzt setzt sich das für mich im Kopf auch zusammen. Der Trailer lässt einen mehr das Endprodukt erahnen als die Szenen.
Und wie viel kostet das Gratiswochenende?

Homer Simpson

Ähnliche Themen

Social Bookmarks