Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

MThive Filmworks

Registrierter Benutzer

  • »MThive Filmworks« ist männlich
  • »MThive Filmworks« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 26

Dabei seit: 11. Oktober 2015

Wohnort: Mülheim an der Ruhr

  • Private Nachricht senden

1

Dienstag, 13. Oktober 2015, 20:58

A CADAVER TO LACERATE- Unser Zombiefilm

In Moment laufen die Vorbereitung zu unserem nächsten längeren Kurzfilm. Es wird sich um einen Zombiefilm handel.


Handlung: Drei Jahre nach einem verherrenden Krieg. Die Toten sind durch unbekannte Kampfstoffe zu fleischfressenden Monster mutiert. Die Regierung veschanzen sich zusammen mit den Konzernen in ihren Festungen und schicken ihre skupellosen Söldner mit zwillichten Auftägen los. Ein junger Mann durchstreift dieses Land. Bewaffnet mit einem Katana, das einzige Erinnerungstück an seiner vor dem Krieg durch Krebs gestorbenden Freundin, kämpft er sich durch die Untoten und Söldner. Ohne einen Offnungsschimmer oder einen Funken Lebensfreunde.


Hintergrund: Ein Großteil der Effekte wurde schon erstellt und einige Handlungszenen und Splatterszenen sind schon gedreht. In der Winterpause werden weitere FX, Prostehtics und den Zombiemasken erstellt. Der Film wird einen leicht dunklen gekrösselten Noir-Stil haben. Der Anfang vor dem Vorspann wurde mit normalen Bild gedreht. Geplante Länge 30 Minuten oder länger.

Hier gibt schon mal einen kleinen Einblick von den Effekten.
»MThive Filmworks« hat folgende Bilder angehängt:
  • SAM_0752.JPG
  • SAM_0768.JPG
  • SAM_0785.JPG
  • 1451974_732792516750543_759092737_n.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »MThive Filmworks« (14. Oktober 2015, 20:23)


7River

Amateur-Drehbuchautor

  • »7River« ist männlich

Beiträge: 1 825

Dabei seit: 15. Januar 2012

Wohnort: Münsterland

Hilfreich-Bewertungen: 182

  • Private Nachricht senden

2

Mittwoch, 14. Oktober 2015, 15:04

Katana? Klingt etwas nach "Walking Dead". Ein Charakter benutzt da ja so eine Waffe. Wird das Bildformat erneut 4:3 sein? Ist ja in heutiger Zeit etwas ungewöhnlich, weil kaum noch ein Display mit so einem Format in den Geschäften zu kaufen gibt.
Gefahr erkannt, Gefahr gebannt.

the machine one

Registrierter Benutzer

  • »the machine one« ist männlich

Beiträge: 581

Dabei seit: 11. Mai 2015

Wohnort: Berlin

Hilfreich-Bewertungen: 112

  • Private Nachricht senden

3

Mittwoch, 14. Oktober 2015, 15:28

Wie sieht es denn bei dir auf der Technischen Seite aus? Womit drehst du denn?

MThive Filmworks

Registrierter Benutzer

  • »MThive Filmworks« ist männlich
  • »MThive Filmworks« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 26

Dabei seit: 11. Oktober 2015

Wohnort: Mülheim an der Ruhr

  • Private Nachricht senden

4

Mittwoch, 14. Oktober 2015, 18:04

Werde auf 16:9 zu drehen.
Und die Sache mit den Katana ist so eine Sache. Ich mag die japanische Kultur und diese Art von Schwert. Wollte aber kein Klischee damit in Verbindung bringen, was aber ziemlich schwierig sein wird. Da so gut wie im jeden Zombiefilm oder Serie irgendwo ein Katana auftaucht.

Technisch werde ich mit einer SD-Kamera mit samt Stativ arbeiten. Musik werde ich die Musik von Michael Donner verwenden.

the machine one

Registrierter Benutzer

  • »the machine one« ist männlich

Beiträge: 581

Dabei seit: 11. Mai 2015

Wohnort: Berlin

Hilfreich-Bewertungen: 112

  • Private Nachricht senden

5

Mittwoch, 14. Oktober 2015, 18:50

Was für eine Kamera hast du denn?

MThive Filmworks

Registrierter Benutzer

  • »MThive Filmworks« ist männlich
  • »MThive Filmworks« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 26

Dabei seit: 11. Oktober 2015

Wohnort: Mülheim an der Ruhr

  • Private Nachricht senden

6

Mittwoch, 14. Oktober 2015, 20:11

Habe einen Samsung HMX-F90 HD-Camcorder. Okay ist vielleicht nicht der Neueste. Da immer mehr neuere Kameras auf dem Markt geschmissen werden, aber eigendlich ist er nicht schlecht. Hab einige Probeaufnahmen gemacht und diese mit meinen Magix 2013 Schnittprogamm mal bearbeitet. Sieht nicht schlecht aus. Eine deutliche Verbesserung zu meiner alten Kamera.

maximus63

maximus 63

  • »maximus63« ist männlich

Beiträge: 286

Dabei seit: 29. April 2012

Wohnort: münchen

Hilfreich-Bewertungen: 52

  • Private Nachricht senden

7

Mittwoch, 14. Oktober 2015, 20:36

Als Inspirationsquelle würde ich dir die ersten vier Olaf Ittenbach - Filme empfehlen.

MThive Filmworks

Registrierter Benutzer

  • »MThive Filmworks« ist männlich
  • »MThive Filmworks« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 26

Dabei seit: 11. Oktober 2015

Wohnort: Mülheim an der Ruhr

  • Private Nachricht senden

8

Donnerstag, 15. Oktober 2015, 10:24

Danke für den Tipp. Hier schon mal einer der Zombies.
»MThive Filmworks« hat folgendes Bild angehängt:
  • Zombie 1.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »MThive Filmworks« (15. Oktober 2015, 17:25)


  • »Dolfenstein« ist männlich

Beiträge: 16

Dabei seit: 15. Oktober 2015

Wohnort: Hamm

  • Private Nachricht senden

9

Donnerstag, 15. Oktober 2015, 18:58

Also Ich finde das hat echt was, bin mal gespannt was dabei rauskommt.
Ich bin über jede Hilfe und jeden Tipp sehr dankbar!

maximus63

maximus 63

  • »maximus63« ist männlich

Beiträge: 286

Dabei seit: 29. April 2012

Wohnort: münchen

Hilfreich-Bewertungen: 52

  • Private Nachricht senden

10

Donnerstag, 15. Oktober 2015, 19:19

Wenn Du Dir so viel Arbeit machst und das in allen Ehren, gebe Dir bitte Mühe mit der Qualität. Ich finde, die Qualität hat die Mühe verdient.

MThive Filmworks

Registrierter Benutzer

  • »MThive Filmworks« ist männlich
  • »MThive Filmworks« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 26

Dabei seit: 11. Oktober 2015

Wohnort: Mülheim an der Ruhr

  • Private Nachricht senden

11

Freitag, 16. Oktober 2015, 19:30

Ein alter Drehbuchetwurf zu einer der Szenen. Bin mir aber am überlegen ob ich die nicht besser umschreiben sollte oder anders verteilen sollte. Den zynischen Spruch des Söldners würde ich schon gerne drine lassen. :huh: ?(
»MThive Filmworks« hat folgendes Bild angehängt:
  • Drehbuch 1.jpg

maximus63

maximus 63

  • »maximus63« ist männlich

Beiträge: 286

Dabei seit: 29. April 2012

Wohnort: münchen

Hilfreich-Bewertungen: 52

  • Private Nachricht senden

12

Freitag, 16. Oktober 2015, 20:43

Hast du vielleicht die Möglichkeit, Drehbücher oder Seiten als PDF Datei hochzuladen ? Liest sich besser ;)

Superlapse

Fotoblogger, Student und Zocker

  • »Superlapse« ist männlich

Beiträge: 20

Dabei seit: 30. August 2015

Wohnort: Darmstadt

Hilfreich-Bewertungen: 1

  • Private Nachricht senden

13

Freitag, 16. Oktober 2015, 20:51

Und die Sache mit den Katana ist so eine Sache. Ich mag die japanische Kultur und diese Art von Schwert. Wollte aber kein Klischee damit in Verbindung bringen, was aber ziemlich schwierig sein wird. Da so gut wie im jeden Zombiefilm oder Serie irgendwo ein Katana auftaucht.
Gut zu hören, dass du dich nicht dem Standard-Zombie-Klischee-Film hingeben willst. Das Projekt klingt auf jeden Fall interessant und ich bin gespannt was am Ende rauskommt.
Meine Website: https://superlapsedeluxe.wordpress.com/

MThive Filmworks

Registrierter Benutzer

  • »MThive Filmworks« ist männlich
  • »MThive Filmworks« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 26

Dabei seit: 11. Oktober 2015

Wohnort: Mülheim an der Ruhr

  • Private Nachricht senden

14

Dienstag, 20. Oktober 2015, 19:48

SSSOOOO....Damit jeder weiß das es weiter geht. Hier schon mal ein paar weitere Bilder zu unseren neu dazu gekommenden Zombies. Alle Selbstgemacht und bereit. Letzter Drehtag für dieses Jahr wird vorbereitet.
»MThive Filmworks« hat folgende Bilder angehängt:
  • SAM_0786.JPG
  • SAM_0787.JPG
  • SAM_0790.JPG
  • SAM_0791.JPG

  • »Dolfenstein« ist männlich

Beiträge: 16

Dabei seit: 15. Oktober 2015

Wohnort: Hamm

  • Private Nachricht senden

15

Mittwoch, 21. Oktober 2015, 10:43

Der eine Kopf erinnert mich stark an Evil Dead, der andere an Return of the living Dead! Ich finde eure Arbeit große klasse!
Ich bin über jede Hilfe und jeden Tipp sehr dankbar!

MThive Filmworks

Registrierter Benutzer

  • »MThive Filmworks« ist männlich
  • »MThive Filmworks« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 26

Dabei seit: 11. Oktober 2015

Wohnort: Mülheim an der Ruhr

  • Private Nachricht senden

16

Donnerstag, 22. Oktober 2015, 22:17

Danke das es dir gefällt. :thumbsup:

MThive Filmworks

Registrierter Benutzer

  • »MThive Filmworks« ist männlich
  • »MThive Filmworks« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 26

Dabei seit: 11. Oktober 2015

Wohnort: Mülheim an der Ruhr

  • Private Nachricht senden

17

Sonntag, 25. Oktober 2015, 15:10

Werde mich langsam am Teaser ranmachen.

MThive Filmworks

Registrierter Benutzer

  • »MThive Filmworks« ist männlich
  • »MThive Filmworks« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 26

Dabei seit: 11. Oktober 2015

Wohnort: Mülheim an der Ruhr

  • Private Nachricht senden

18

Sonntag, 15. November 2015, 14:18

Lange überlegt ob ich es mit einbauen soll. Deswegen frage ich:
"Wollt ihr das ich einen Zombie-Mutanten erstellen soll, der den Zombies und den Lebenden das Leben schwer machen wird ?"

the machine one

Registrierter Benutzer

  • »the machine one« ist männlich

Beiträge: 581

Dabei seit: 11. Mai 2015

Wohnort: Berlin

Hilfreich-Bewertungen: 112

  • Private Nachricht senden

19

Sonntag, 15. November 2015, 15:12

Wenn es zur Story passt, warum nicht?

MThive Filmworks

Registrierter Benutzer

  • »MThive Filmworks« ist männlich
  • »MThive Filmworks« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 26

Dabei seit: 11. Oktober 2015

Wohnort: Mülheim an der Ruhr

  • Private Nachricht senden

20

Sonntag, 15. November 2015, 23:01

Die neue Version des Teaser ist fertig. Der Teaser gibt noch keinen Hinweis auf die Handlung. Es ist nur ein kleiner Einblick.


Verwendete Tags

Horrorfilm, splatter, zombies

Social Bookmarks