Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Selon Fischer

Super-Moderator

  • »Selon Fischer« ist männlich
  • »Selon Fischer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 778

Dabei seit: 22. September 2008

Wohnort: Essen

Hilfreich-Bewertungen: 281

  • Private Nachricht senden

1

Sonntag, 16. August 2015, 22:55

FETTES GRÜN - auf Festivaltour

Liebe AFFler,

die Vogelfrauen sind erst seit knapp einem Monat von der Premiere im Cinema Münster ausgeflogen, da basteln wir schon wieder am nächsten Filmchen. Das möchte ich euch gerne in diesem Thread vorstellen.

PREMIERE! Am 22.06.2016 ist es endlich soweit: FETTES GRÜN wird um 18 Uhr das Projektorlicht der Welt erblicken! Ihr seid alle recht herzlich dazu eingeladen :)
Mehr Infos gibts im Facebook-Event:https://www.facebook.com/events/1750993425144094/






Worum geht's?
Alja ist gerade mit der Schule fertig geworden und träumt davon, Astronautin zu werden - hat aber Höhenangst. Nur ihr an MS erkrankter Freund Konrad unterstützt sie bei der Verwirklichung ihres Traumes.



Wie soll's werden?
Wir peilen derzeit eine Länge von etwa 30 Minuten an. Stilistisch soll es ein Drama ohne Tränendrüse, mit viel Figurenarbeit und dabei trotzdem unterhaltsam werden.



Welche Technik ist im Einsatz?
•Kamera: Panasonic GH4
•Objektive: Lumix 12-35 2,8, Nikon 1,8 50mm, Nikon 35-80 3,5-5,6
•Licht: 3 800w Open Face Fluter, 1 LED Standleuchte, 3 LED Kopflichter, Reflektoren, Farbfolien
•Luftaufnahmen: ONO Luftbild
•Sonstiges: Glidecam, Schiene, Mini-Dolly



Wie weit sind wir?
Wir sind auf Festivaltour! Bis jetzt lief "Fettes Grün" auf folgenden Festivals:
CINEMA Münster
Open Art Short Film Festival Düsseldorf - nominiert: Best Narrative Film
NewBorn Film Festival Berlin
SHORT to the point Festival Bukarest (Rumänien)
TMMF Festival Glasgow (UK) - nominiert: Film of the Month & Original Score of the Month
Bucharest ShortCut CineFest (Rumänien)
Mediterranean Film Festival MedFF Syrakus (Italien)
German United Film Festival Berlin
Valentine's Day Challenge MedFF 2017 (Italien) - gewonnen: 2. Platz (Best Short)
63. Internationale Kurzfilmtage Oberhausen (nur Video Library...)
Moving Pictures Festival (Belgien) - nominiert: Best Short International
10. Lange Nacht des kurzen Films Hard (Österreich)
Berlin Short Film Festival; Katzensprung Festival (Banaloptikum)
Los Angeles FEEDBACK Film & Screenplay Festival (USA)






Natürlich haben wir auch wieder die Making-Of-Kamera laufen gelassen. Vielleicht gefällt es dem einen oder anderen :) Auch wenn erfahrungsgemäß immer nur wenige Kommentare zu Projekten abgegeben werden, freue ich mich über jeden Beitrag :)










Update: 29.08.2017

Dieser Beitrag wurde bereits 24 mal editiert, zuletzt von »Selon Fischer« (29. August 2017, 10:23)


tevauloser

unregistriert

2

Sonntag, 16. August 2015, 23:21

Fast schon professionelles Marketing für die kleine Vorzimmer Kinowelt ;-)
Muss man wohl dabei gewesen sein, um mitzufanen. Für mich eher belangloses Geblubber ohne nennenswerten Erkenntnisse.
Sollte das Endprodukt aber hinhauen, so werde ich der erste sein, der vor Lob überschäumt- versprochen.
Also gebt euch bitte Mühe gell ;-)

Selon Fischer

Super-Moderator

  • »Selon Fischer« ist männlich
  • »Selon Fischer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 778

Dabei seit: 22. September 2008

Wohnort: Essen

Hilfreich-Bewertungen: 281

  • Private Nachricht senden

3

Montag, 17. August 2015, 09:51

Wir geben uns Mühe, versprochen! :D Ich hab oben das Making Of (bzw. Drehtagebuch, richtige Making ofs sind es ja nicht) vom 2. Drehtag angehängt. Der war um einiges spannender und aufregender - vielleicht ist das Video dazu auch nen Tick interessanter für Leute, die nicht dabei waren. Ich hab versucht in die Videos alle Infos zu packen, die mir bei Making Ofs besonders wichtig sind: welche Stimmung herrscht am Set, wieviele Leute sind da, wie wird miteinander umgegangen, welche Technik(en) kommt/kommen zum Einsatz, mit welchen Problemen hatten die Filmemacher zu kämpfen und wie wurden sie gelöst usw. :)
@tevauloser was wären für dich Erkenntnisse, die man zeigen könnte/müsste?

7River

Amateur-Drehbuchautor

  • »7River« ist männlich

Beiträge: 1 825

Dabei seit: 15. Januar 2012

Wohnort: Münsterland

Hilfreich-Bewertungen: 182

  • Private Nachricht senden

4

Montag, 17. August 2015, 10:35

@tevauloser Warum denn gleich so negativ? Jemand stellt sein Projekt hier vor. Da gehört nun mal Enthusiasmus zu. Der gute Selon hat schon Kurzfilme hier veröffentlicht. Muss halt mal bisschen rumklicken. Da kannst Du Dir ein eigenes Bild machen, was Dich in etwa erwartet. Na ja, zumindest technisch.
Gefahr erkannt, Gefahr gebannt.

tevauloser

unregistriert

5

Montag, 17. August 2015, 11:22

Jau, ist doch schon viel besser !
Na, seht ihr, ich kann auch positiv sein, wenn es einen Grund dafür gibt ;-)
Man sieht hier nämlich auch schön, was so an Equipment wie und wo eingesetzt wird, und was alles nicht im DB steht.
Ausserdem finde ich es hilfreicher, nicht stets das von Vimeo bekannte Kommentatoren Süssholzgeraspel nachzuahmen.
Aus diesem Grunde mag ich auch unseren neuen "Filmzerreisser" hier im Forum ;-)

joey23

Super-Moderator

Beiträge: 5 022

Dabei seit: 12. September 2009

Hilfreich-Bewertungen: 1145

  • Private Nachricht senden

6

Montag, 17. August 2015, 16:13

Ich finds nett. Klingt nach guter Stimmung am Set, und man bekommt einen unaufdringlichen Eindruck von euren Dreharbeiten. Genau so stelle ich mir das vor. Mit Spaß bei der Arbeit. Weiter so, und nicht ärgern lassen :)

Selon Fischer

Super-Moderator

  • »Selon Fischer« ist männlich
  • »Selon Fischer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 778

Dabei seit: 22. September 2008

Wohnort: Essen

Hilfreich-Bewertungen: 281

  • Private Nachricht senden

7

Sonntag, 23. August 2015, 22:21

Noch mal vielen Dank für die netten Kommentare! :)

Heute hatten wir das Bergfest der Dreharbeiten zu "Fettes Grün". Die Making Ofs von den letzten beiden Drehtagen habe ich oben angehängt. In dem vom dritten Drehtag gibt's einen kleinen Einblick in unsere Fechten-mit-Krücken-Szene und das Making Of vom vierten Drehtag zeigt den Dreh einer Liebesszene in einer kuscheligen Gartenlaube. Die Bilder habe ich oben ebenfalls aktualisiert. Nächste Woche geht's weiter :)

Birkholz

Inszenierter

Beiträge: 2 604

Dabei seit: 30. Oktober 2007

Frühere Benutzernamen: Birkholz Productions

Hilfreich-Bewertungen: 190

  • Private Nachricht senden

8

Sonntag, 23. August 2015, 22:36

Die Spannung steigt! Die kleinen Einblicke ans Set gefallen mir.
Freu mich schon auf dein neues Werk und wünsch dir noch nen erfolgreichen Restdreh! :)

Selon Fischer

Super-Moderator

  • »Selon Fischer« ist männlich
  • »Selon Fischer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 778

Dabei seit: 22. September 2008

Wohnort: Essen

Hilfreich-Bewertungen: 281

  • Private Nachricht senden

9

Sonntag, 30. August 2015, 19:09

Danke, Birke! :) Gestern hatten wir den fünften Drehtag von "Fettes Grün". Der Dreh hat unseren Hauptdarstellern einiges abverlangt. Es war nicht nur heiß, sondern auch gibt uns die Figur "Konrad", die an MS erkrankt ist, einen Einblick in sein Leben, seine Sorgen und seine Zukunftspläne. Währenddessen hatte unsere Lichtabteilung einiges zu tun, um die flache, orangefarbene Lichtwand irgendwie interessant zu machen. Eine der Lösungen war ein bisschen Grünzeug an ein Stativ zu kleben und so Schatten durch Bäume vor dem Fenster zu simulieren. Das sah unglaublich blöd aus - hat aber in der Kamera funktioniert ;)

Das Making Of dazu habe ich oben eingefügt.

Selon Fischer

Super-Moderator

  • »Selon Fischer« ist männlich
  • »Selon Fischer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 778

Dabei seit: 22. September 2008

Wohnort: Essen

Hilfreich-Bewertungen: 281

  • Private Nachricht senden

10

Sonntag, 6. September 2015, 23:47

Auch dieses Wochenende waren wir wieder sehr fleißig und haben die Hauptdreharbeiten abgeschlossen.

Am Samstag waren wir bei unserer Protagonistin Alja zu Hause und haben sie hauptsächlich beim Essen gefilmt. Was bedeutet, dass wir versucht haben, Müsli und Co irgendwie spannend in Szene zu setzen. ;) Das Making Of und die Bilder dazu habe ich oben eingefügt.

Heute hatten wir den letzten großen Drehtag der Hauptdreharbeiten. Gefilmt haben wir den "Showdown" hoch oben auf einem Turm. Da hat es so extrem gewindet, dass wir alle fürchterlich durch den Wind waren/sind und die ganze Zeit ziemlichen Blödsinn erzählt haben (produktiv waren wir aber trotzdem). Bitte verzeiht daher das eher eigenartige Making Of zum 7. Drehtag - aber vielleicht ist das ja dann gerade witzig, weil es ein bisschen anders ist. :rolleyes:

Jetzt ist erst mal bis Ende Oktober Drehpause. Ich bin bis jetzt super zufrieden :)

7River

Amateur-Drehbuchautor

  • »7River« ist männlich

Beiträge: 1 825

Dabei seit: 15. Januar 2012

Wohnort: Münsterland

Hilfreich-Bewertungen: 182

  • Private Nachricht senden

11

Montag, 7. September 2015, 11:13

Blicke hinter die Kulissen sind immer interessant. Besonders cool fand ich das mit dem Müsli, wo der Kameramann mit der Kamera auf dem Tisch Einstellungen probte.
Gefahr erkannt, Gefahr gebannt.

knallkoppen

Registrierter Benutzer

Beiträge: 119

Dabei seit: 25. Juli 2010

Hilfreich-Bewertungen: 9

  • Private Nachricht senden

12

Montag, 7. September 2015, 19:26

Sehr schöne Making Off Videos, sieht wie immer sehr professionell aus. Freu mich schon auf das Endergebnis!

Selon Fischer

Super-Moderator

  • »Selon Fischer« ist männlich
  • »Selon Fischer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 778

Dabei seit: 22. September 2008

Wohnort: Essen

Hilfreich-Bewertungen: 281

  • Private Nachricht senden

13

Sonntag, 25. Oktober 2015, 15:13

Abgedreht! :D Making Of und zwei Filmbilder hab ich oben aktualisiert. Jetzt geht's in die Post ;)

Silerofilms

Registrierter Benutzer

  • »Silerofilms« ist männlich

Beiträge: 76

Dabei seit: 4. April 2013

Wohnort: Salzburg

Frühere Benutzernamen: Silent Zero

Hilfreich-Bewertungen: 7

  • Private Nachricht senden

14

Sonntag, 25. Oktober 2015, 17:32

Mit welchen Profileinstellungen drehst du denn mit deiner GH4?
Film ist nicht Perfektion, sondern die Illusion, unwirkliches perfekt erscheinen zu lassen.

dennisNRW

Registrierter Benutzer

  • »dennisNRW« ist männlich

Beiträge: 11

Dabei seit: 8. Dezember 2012

Wohnort: Münsterland

Hilfreich-Bewertungen: 2

  • Private Nachricht senden

15

Montag, 26. Oktober 2015, 07:19

Mit welchen Profileinstellungen drehst du denn mit deiner GH4?

Cinelike-D

niGGo

Registrierter Benutzer

  • »niGGo« ist männlich

Beiträge: 861

Dabei seit: 5. Dezember 2005

Frühere Benutzernamen: niGGo

Hilfreich-Bewertungen: 44

  • Private Nachricht senden

16

Montag, 26. Oktober 2015, 12:31

Sehr cool, Selon! Sehr schöne Bilder, ich bin echt gespannt :)

Heute Abend werde ich mir mal gleich die Making Ofs reinziehen!

Selon Fischer

Super-Moderator

  • »Selon Fischer« ist männlich
  • »Selon Fischer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 778

Dabei seit: 22. September 2008

Wohnort: Essen

Hilfreich-Bewertungen: 281

  • Private Nachricht senden

17

Mittwoch, 1. Juni 2016, 14:42

PREMIERE!

PREMIERE! Am 22.06.2016 ist es endlich soweit: FETTES GRÜN wird um 18 Uhr das Projektorlicht der Welt erblicken! :D Ihr seid alle recht herzlich dazu eingeladen :)
Mehr Infos gibts im Facebook-Event:https://www.facebook.com/events/1750993425144094/


Selon Fischer

Super-Moderator

  • »Selon Fischer« ist männlich
  • »Selon Fischer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 778

Dabei seit: 22. September 2008

Wohnort: Essen

Hilfreich-Bewertungen: 281

  • Private Nachricht senden

18

Donnerstag, 23. Juni 2016, 16:38

So, die Premiere ist seit gestern vorbei. Wir haben 155 von 167 Sitzplätzen im Kinosaal gefüllt - die überweigende Mehrheit kannte ich gar nicht. Das lag vermutlich daran, dass wir im Vorfeld mediale Aufmerksamkeit von der Lokalzeitung, einem Campusradio und dem WDR-Fernsehen hatten. Kann mich nicht beklagen :thumbsup:

Die Reaktionen auf den Film waren unfassbar gut, es gab viele Lacher (an den richtigen Stellen) und es war mucksmäuschenstill während der eher emotionaleren Momente. Nachher gab es anregende Diskussionen, gut gelaunte Gesichter und zukunftsträchtiges Netzwerken :)

Premierenbilder sind immer bisschen schwierig, ich versuch es trotzdem mal ;)


Social Bookmarks