Du bist nicht angemeldet.

[in Vorbereitung] MEMORIA - Sci-Fi Thriller

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Fabienne Grütze

unregistriert

1

Mittwoch, 21. August 2013, 12:58

MEMORIA - Sci-Fi Thriller

Hallo liebe Filmfreunde,

Ich bin jetzt schon eine Weile auf dieser Plattform, habe aber bislang keine Projekte gezeigt, bis heute. Ich möchte euch zusammen mit dem zweiten Kopf unseres aufwendigen Projektes, Makoto Tengu (makotodokidoki), "MEMORIA" vorstellen.



Memoria ist ein Sci-Fi Thriller und wird vermutlich um die 60-90 Minuten lang werden.
Wir arbeiten nun seit neuestem an dem Projekt. Die Geschichte steht soweit, das Drehbuch steckt aber noch in den Kinderschuhen. Wir wollen gerne unser Projekt fördern und daher einen ansprechenden, interessanten Trailer von 30 Sekunden bis 1 Minute erstellen.


Deshalb suchen wir bereits einen

Digital Artist ->

Spoiler Spoiler



Hallo. Wir suchen dich! Du musst gute Kenntnisse in diesem Bereich zeigen und dich mit Blender, After Effects und/oder Cinema 4D auskennen. Die Entfernung ist sekundär, da wir mit dir auch online in Verbindung bleiben würden, hier, auf Skype, Email, o.a.
Honorar wird es sehr wahrscheinlich nicht geben, würden dich aber selbstverständlich in den Credits erwähnen und, wenn du möchtest, kannst du den Film natürlich als Referenz nutzen!
Jetzt einzusteigen, gibt dir die Möglichkeit eigene Vorstellungen mit einzubringen.
Das Projekt wird einige Zeit in Anspruch nehmen, wir besitzen jedoch keinen Zeitdruck, daher sind wir arbeitszeitlich flexibel und würden eher periodisch arbeiten.


Wir würden uns über eine PN von dir sehr freuen!



News, Fotos, Videos und Updates, so wie Trailer, werden wir hier möglichst up-to-date veröffentlichen. Wir würden uns über Interessenten und eure ehrliche Meinung freuen.


Wir danken für eure Aufmerksamkeit!

Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von »Fabienne Grütze« (22. August 2013, 07:09)


makotodkidoki

Registrierter Benutzer

Beiträge: 10

Dabei seit: 21. August 2013

Hilfreich-Bewertungen: 1

  • Private Nachricht senden

2

Mittwoch, 21. August 2013, 13:00

- second leader -

z3r0_88

Registrierter Benutzer

  • »z3r0_88« ist männlich

Beiträge: 77

Dabei seit: 5. April 2013

Wohnort: Lüneburg

Hilfreich-Bewertungen: 2

  • Private Nachricht senden

3

Mittwoch, 21. August 2013, 13:52

Möchte nur ungern klugscheißen, aber müsste es in eurer schönen Grafik nicht "Nothing is like it seems" heißen?

makotodkidoki

Registrierter Benutzer

Beiträge: 10

Dabei seit: 21. August 2013

Hilfreich-Bewertungen: 1

  • Private Nachricht senden

4

Mittwoch, 21. August 2013, 13:55

Zitat

Möchte nur ungern klugscheißen, aber müsste es in eurer schönen Grafik nicht "Nothing is like it seems" heißen?
Ohja....wird gleich geändert ;)

makotodkidoki

Registrierter Benutzer

Beiträge: 10

Dabei seit: 21. August 2013

Hilfreich-Bewertungen: 1

  • Private Nachricht senden

5

Samstag, 24. August 2013, 13:45

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »makotodkidoki« (26. August 2013, 11:44)


steven_skywalker

Registrierter Benutzer

  • »steven_skywalker« ist männlich

Beiträge: 95

Dabei seit: 13. Mai 2013

Hilfreich-Bewertungen: 7

  • Private Nachricht senden

6

Donnerstag, 29. August 2013, 09:48

Gespannt, gespannt .... ;) :thumbup:

2Head Productions

Registrierter Benutzer

Beiträge: 12

Dabei seit: 27. Juni 2013

  • Private Nachricht senden

7

Donnerstag, 5. September 2013, 02:35

Der Film ist von dem Spiel Remember Me inspiriert? Ich LIEBE die Geschichte hinter diesem Spiel!
Bin echt auf die Umsetzung gespannt.
Und Nebenbei: Eure Homepage ist ziemlich gelungen, habe mir den Hoster dafür direkt mal angeschaut :rolleyes:
KÖNNTE ich ja mal brauchen :P

Beaverlicious

Registrierter Benutzer

Beiträge: 468

Dabei seit: 4. April 2011

Wohnort: Frankfurt/Main

Frühere Benutzernamen: Fischfilet

Hilfreich-Bewertungen: 60

  • Private Nachricht senden

8

Donnerstag, 5. September 2013, 08:33

Grundsätzlich find ich Sci-Fi-Amateurfilme immer super!:) Wie plant ihr denn das ganze zu drehen? Vor einem Greenscreen oder gibt es auch reale Szenerien?
Lasst mal ein paar Infos mehr springen. ^^

Was die Website angeht - das Design is wirklich ganz nett, gefällt mir :-) aber .wix.com geht absolut gar nicht im deutschsprachigem Raum! Ich glaube jeder der das zum ersten Mal liest, denkt da an was ganz bestimmtes. Soll das wirklich die erste Assoziation sein, die man zu eurem Projekt bekommt?

Ich kann einfach nicht nachvollziehen, dass Amateurfilmer hunderte von € und literweise Schweiß in ihre Projekte stecken und dann nicht in der Lage sind für 5€ im Jahr ein bisschen Webspace und ne Domain zu kaufen und ne anständige Wordpress Seite aufzusetzen.
Ich mein, mal Hand aufs Marketingherz, man verbindet doch schon die reine Domain so eines Baukastens mit Minderwertigkeit! Also ich würd nich bei eBay.jimdo.com kaufen.

Das klang wahrscheinlich schlimmer als es ist. Es gibt 100 mal schlimmere Beispiele, eure Seite macht nen chicen Eindruck. Aber warum nicht von Anfang an alles richtig machen? Klassisches Inbound-Marketing, nur wer Vertrauen schafft, kann die Crowd schon bevor das fertige Produkt überhaupt existiert daran binden.
So ein offensichtliches Baukastensystem schafft weder Sympathien noch Vertrauen, eher im Gegenteil, es macht misstrauisch und suggeriert ein schnell dahingeschludertes Produkt.

Just my 2Cents!

Sry, falls ich abgeschweift bin. Ich mag euer Projekt schon jetzt und bin gespannt, ehrlich:)

makotodokidoki

Registrierter Benutzer

Beiträge: 10

Dabei seit: 21. August 2013

Hilfreich-Bewertungen: 1

  • Private Nachricht senden

9

Donnerstag, 5. September 2013, 09:32

@2Head Productions

"Remember me" gab uns den Anstoß ja und unsere Welt ist auch sehr inspiriert davon, dennoch versuchen wir eine eigene Welt darzustellen.
Die Geschichte hat .... *pssst* bleibt secret ;)


@Beaverlicious

Prinzipiell bin ich deiner Meinung, aber da das was wir präsentieren können noch gering ist, sind wir noch bei der kostelosen Version geblieben.
Und wenn "http://filmmemoria.wix.com/memoria" nach einem Pornotitel klingt - why not? Gibt es mehr klicks XD
Das wird sich im Laufe der Zeit noch ändern und am Ende kommt es doch sowieso mehr auf den Inhalt der Seite an, als auf die Adresse.

Die momentane Rechnung unsererseits wäre 70% reale Szenerien und 30% Greenscreen, weitere wird sich aber in der Vorproduktion noch ergeben.

"Sry,falls ich abgeschweift bin" aber, vielen dank ;)

Fabienne Grütze

unregistriert

10

Donnerstag, 5. September 2013, 09:41

Wenn es Interessenten gibt, würden wir uns über eine PN sehr freuen oder schreibt uns per Email an
filmmemoria@gmail.com

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Fabienne Grütze« (5. September 2013, 09:47)


  • »filmmaker219« ist männlich

Beiträge: 165

Dabei seit: 19. August 2013

Wohnort: Magdeburg

Hilfreich-Bewertungen: 14

  • Private Nachricht senden

11

Donnerstag, 5. September 2013, 09:49

Das es mehr auf den Inhalt einer Website ankommt als auf eine vernünftige Domain halte ich für blödsinn. Beides ist sehr wichtig für das Ranking, aber was bringt euch der tollste Film wenn es niemanden erreicht?

Ehrlich gesagt verstehe ich nicht warum sich solche kleinen Produktionen überhaupt nicht mit dem Marketing beschäftigen, dann
läd man es bei Youtube hoch und dann hat es wenn es hochkommt vllt. 1000 Klicks, was hat man dann damit erreicht?

Sowas hat mit Fans zutun die auf euren Film warten, euch unterstützen und auch bei google finden erst dann macht es doch auch richtig Spaß ;)

makotodokidoki

Registrierter Benutzer

Beiträge: 10

Dabei seit: 21. August 2013

Hilfreich-Bewertungen: 1

  • Private Nachricht senden

12

Donnerstag, 5. September 2013, 10:00

@filmmaker219

Also, wir besitzen eine Facebook Seite und eine Webpage, bei der das Upgrade noch kommen wird (was wir geschrieben haben) - und das onwohl noch kaum was zur präsentation existiert. Wie viel mehr sollen wir uns noch um Fans kümmern? Mit mehr, wird mehr kommen, aber für den Anfang ist das schon sehr viel. :thumbup:

Beaverlicious

Registrierter Benutzer

Beiträge: 468

Dabei seit: 4. April 2011

Wohnort: Frankfurt/Main

Frühere Benutzernamen: Fischfilet

Hilfreich-Bewertungen: 60

  • Private Nachricht senden

13

Donnerstag, 5. September 2013, 10:46

Schön zu hören, dass das ganze hier irgw. ein Upgrade erfährt. Nach dem wie ich euch einschätze und den ersten Kickoff-Visuals, die echt ansehnlich sind (Stockphotos oder selbst gemattet??), kann das ein durchaus ansehnliches Projekt werden, falls es durchgezogen wird. Wenn ihr im 2D-Bereich, Bildbearbeitung oder so mal Hilfe/Unterstützung braucht, könnt ihr gern bei mir anklopfen :)

Was die Website angeht, teile ich eure Meinung überhaupt nicht.

Es ist nicht wichtig irgendwas zu haben, sondern das was man hat zu präsentieren.

An eurer Stelle und an der Stelle vieler anderer hier im Forum, würde ich wahrscheinlich wie folgt vorgehen:
-Website wieder vom Netz nehmen
-Domain kaufen und diese auf die Facebook-Page verlinken
-sobald ein wenig Content kreiert wurde,der einen Mehrwert für den Besucher darstellt,würde ich einen kleinen WP-Blog starten und die Domain darauf verlinken + Dickes Website-Kickoff-Image auf der Facebook Page

Das nur der Inhalt zählt ist natürlich Quatsch. Im eigentlichen ist bei allen Global-Players die "Brand" das Hauptkriterium. Du glaubst gar nicht wie oft ich in der Agentur eigtl schöne Designs verwerfe, weil die Brand nciht genug zu tage tritt ;-) So sollte es im Amateurfilm im bestenfall auch sein, schliesslich bewährt sich das ganze System aus der Werbung. Euer Film heisst schliesslich MEMORIA und nciht MEMORIAWIX und das muss so auf allen Kanälen kommuniziert werden, wenn das ganze eine gewisse Professionalität durchblicken lassen soll :-P

Es hat bereits 1 registrierter Benutzer diesen Beitrag als hilfreich eingestuft.

Benutzer, die diesen Beitrag hilfreich fanden:

filmmaker219

  • »filmmaker219« ist männlich

Beiträge: 165

Dabei seit: 19. August 2013

Wohnort: Magdeburg

Hilfreich-Bewertungen: 14

  • Private Nachricht senden

14

Donnerstag, 5. September 2013, 10:48

Beaverlicious bringt es auf den Punkt :)

bmxstyle

---------------------

  • »bmxstyle« ist männlich

Beiträge: 235

Dabei seit: 13. August 2012

Wohnort: Borgentreich

Hilfreich-Bewertungen: 26

  • Private Nachricht senden

15

Donnerstag, 5. September 2013, 13:54

Dickes Website-Kickoff-Image auf der Facebook Page
Was ist das denn? Steh gerade auf dem Schlauch. Brauch ich sowas auch oder hab ich das schon?

Beaverlicious

Registrierter Benutzer

Beiträge: 468

Dabei seit: 4. April 2011

Wohnort: Frankfurt/Main

Frühere Benutzernamen: Fischfilet

Hilfreich-Bewertungen: 60

  • Private Nachricht senden

16

Donnerstag, 5. September 2013, 14:12

Website-Kickoff-Image fällt bei dir Weg, weil die Seite bereits gelauncht wurde ;-)

Konkret meine ich damit, die Leute erstmal auf Facebook zu bündeln, bis man wirklich etwas vorzeigbares hat und dann erst eine Website in den Äther zu jagen.

Das kann man dann mit nem speziellen Bild-Posting bei Facebook dick ankündigen ....

pascal

Registrierter Benutzer

Beiträge: 591

Dabei seit: 21. Juli 2013

Wohnort: Frankfurt am Main

Hilfreich-Bewertungen: 45

  • Private Nachricht senden

17

Donnerstag, 5. September 2013, 17:46

Ist es wirklich wichtig hier in diesem Rahmen vor der Produktion auf Marketing zu setzen? Kinofilme werden ja auch erst zeitnah vor der Erstveröffentlichung angepriesen.

Für mich als Zuschauer interessiert die Webseite gerade garnicht, sondern nur der Film. Und dann halt vielleicht ein paar Bilder zum Making Of.

  • »filmmaker219« ist männlich

Beiträge: 165

Dabei seit: 19. August 2013

Wohnort: Magdeburg

Hilfreich-Bewertungen: 14

  • Private Nachricht senden

18

Freitag, 6. September 2013, 08:59

Ich glaube schon das es gerade für kleine Produktionen sehr wichtig ist entsprechend Marketing zu betreiben, große Filme
haben einen ganz anderen Ablauf und ganz andere Marketing Möglichkeiten dann vor dem Erscheinen.

Beaverlicious scheint in einer Agentur zu arbeiten, ich habe selbst eine da denkt man sicherlich anders als jemand der jetzt nix damit am Hut hat.

Black Cinema

Registrierter Benutzer

  • »Black Cinema« ist männlich

Beiträge: 722

Dabei seit: 29. Februar 2012

Frühere Benutzernamen: Mad Pictures

Hilfreich-Bewertungen: 73

  • Private Nachricht senden

19

Freitag, 6. September 2013, 23:35

Als erstes mal wirklich super, dass es auch aktive Frauen im Amatueurbereich gibt! Ich bin wirklich auf den Film gespannt. Den Kritiken stimme ich zu aber gut wurde jetzt auch schon genug dazu gesagt!
Ist das euer erstes Projekt, oder das erst das hier vorgestellt wird?

Es hat bereits 1 registrierter Benutzer diesen Beitrag als hilfreich eingestuft.

Benutzer, die diesen Beitrag hilfreich fanden:

Beaverlicious

makotodokidoki

Registrierter Benutzer

Beiträge: 10

Dabei seit: 21. August 2013

Hilfreich-Bewertungen: 1

  • Private Nachricht senden

20

Montag, 16. September 2013, 10:43

Es geht weiter voran....

Dinge bekommen Namen, die Hauptperson sucht seinen Actor und auch zwei der Nebenfiguren suchen ihre Besetzung...alles in Arbeit ^^



Es hat bereits 1 registrierter Benutzer diesen Beitrag als hilfreich eingestuft.

Benutzer, die diesen Beitrag hilfreich fanden:

MSBlenderman

Social Bookmarks