Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Alfanje

Registrierter Benutzer

  • »Alfanje« ist männlich
  • »Alfanje« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 548

Dabei seit: 27. September 2006

Wohnort: Iserlohn

Hilfreich-Bewertungen: 3

  • Private Nachricht senden

1

Montag, 6. September 2010, 18:59

Arbeitstitel "Federfalken" update 18.10.10

Hallöchen zusammen,

hiermit möchte ich mein Projekt "Federfalken" (Arbeitstitel) vorstellen. Der Film wird im Mittelalter spielen und wird das Leben um die Zeit verschiedener Ritterorden um ca 1180 n Chr. zeigen. Focus wird auf die bekannten Ritterorden Templer und Deutschritter gesetzt.

Das Filmprojekt wird mit Unterstützung einiger Ritterorden erst möglich. Zumindest was die Gewandung und Kostüme angeht. Es werden Schwerpunkte auf Historische elemente gelegt die zu dieser Zeit angeblich zugegen waren, aber dennoch ein kleiner hauch richtung "Hollywood", es soll ja für den Zuschauer nicht langweilig werden.

Geplante Schwerpunkte werden einen Überfall im wald mit eine Kampfchoreographie mit mehrerer beteiligten zeigen. Ausserdem ist eine Schlachtszene mit geschätzten 50 - 100 Gewandeten Rittern (Gewandung, Kettenhemde, Rüstungen, Helme, Schwert und Schilde) geplant.


Status:

- Story wird erstellt
- erster Plot in bearbeitung


Drehort Schwerpunkt NRW (Dortmund, Ruhrgebiet, Sauerland)

Es werden weiterhin noch Hilfen in vielen Bereichen gesucht!


Der Arbeitstitel "Federfalken" bezieht sich vorerst auf die Schaukampftruppe "Ferdefalken", da diese mir die erste gelegenheit boten dieses Projekt zu starten. Der Titel wird mit sicherheit noch an die Story angepasst.

Die Federfalken sind eine Schwertkampf-Schaukampftruppe die mit Gewandung auf Mittelaltermärkten anzutreffen sind und Schaukämpfe vorführen. Sie haben einen kleinen Verein in diesem sie sportlich aktiv den Historischen Fechtsport Schwertkampf lernen und Choreographien einarbeiten. Alle sind mit verschiedenen ausrüstungen (Requisiten) und Rüstungen versehen, und alles in dem Deutschritter-Style, siehe Federfalken.de!

Federfalken:




Neuerungen und etwicklungen werden hier weiterhin folgen!


auf bald

Alfanje
Ich bin Künstler. Ich darf Das !!!

Mein neues Projekt Federfalken

Dieser Beitrag wurde bereits 9 mal editiert, zuletzt von »Alfanje« (18. Oktober 2010, 19:40)


Flo.P1

Der Aufsteiger

  • »Flo.P1« ist männlich

Beiträge: 642

Dabei seit: 13. Januar 2008

Wohnort: Da wo der Nikolas Cage sein Schloss gekauft hat! Also in Etzelwang bei Amberg.

Hilfreich-Bewertungen: 3

  • Private Nachricht senden

2

Dienstag, 7. September 2010, 20:36

Hey ich würde mich gern bereit erklären mit zu helfen,
würde gerne vor der Kamera stehen lässt sich aber wahrscheinlich nicht realisieren.. :(
Aber für Effeckte würde ich mich im rahmen was ich kann anbieten.

Vorallem bei der Story würde ich mich gerne mit einbringen und was beitragen.
Leider weiß ich nicht was realisierbar ist.
Am besten du schreibst mir mal per PN was für möglichkeiten wir (bis jetzt ;) ) haben.
Denk da werden sich noch ein paar melden und dann können wir "Geschichte schreiben" :D

Gruß Flo.p1

Alfanje

Registrierter Benutzer

  • »Alfanje« ist männlich
  • »Alfanje« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 548

Dabei seit: 27. September 2006

Wohnort: Iserlohn

Hilfreich-Bewertungen: 3

  • Private Nachricht senden

3

Mittwoch, 8. September 2010, 16:27

So es tut sich langsam was. ZZt studiere ich den Geschichtlichen Hintergrund der Deutschritter und Templer, was nicht gerade wenig ist ;-)

Was ich bisher schonmal anküdigen darf ich habe das angebot für einen Kamerakran von Moritz bekommen, der mich gerne auch etwas am Projekt unterstützen mag. Zudem habe ich eine Professionelle fotografin für Setfotos und auch für Poster zb gefunden die das kostenlos und gerne macht. Meine schwester bot sich an wenn es mal soweit, ist für den Catering :D am Set!

Zudem versuche ich über Kontakte auch etwas prominenz dabei zu haben. drückt mir die Daumen!





Danke Moritz


Weitere Schauspieler und Requisiten sind zzt in Planung. Drehorte wie die Burg Altena stehen evtl

zur verfügung.
Ich bin Künstler. Ich darf Das !!!

Mein neues Projekt Federfalken

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Alfanje« (18. Oktober 2010, 20:00)


whysoserious

Klartraum Film

  • »whysoserious« ist männlich

Beiträge: 289

Dabei seit: 6. März 2008

Wohnort: Unna

Hilfreich-Bewertungen: 26

  • Private Nachricht senden

4

Donnerstag, 9. September 2010, 14:34

Burg Altena ist bei mir in der gaaanz nahen Umgebung :) Sagt mal an wenn ihr soweit seid!

  • »Bri&DI Studios« ist männlich

Beiträge: 855

Dabei seit: 4. September 2007

Wohnort: Stuttgart

Hilfreich-Bewertungen: 22

  • Private Nachricht senden

5

Donnerstag, 9. September 2010, 16:40

Interesting, Interesting.
Auch wenn es noch lange hin ist, melde ich hier mal dezent interesse für die Musik an. ;) (Youtube | Myspace )
Bin sehr gespannt, was dadraus wird, Kostüme und auch der Kamerakran sehen schon sehr lecker aus!

Alfanje

Registrierter Benutzer

  • »Alfanje« ist männlich
  • »Alfanje« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 548

Dabei seit: 27. September 2006

Wohnort: Iserlohn

Hilfreich-Bewertungen: 3

  • Private Nachricht senden

6

Montag, 18. Oktober 2010, 19:58

Ich schlafe nicht ;-)
es hat sich einiges im Hintergrund getan in der letzten zeit. --> anpassung und veränderung des ersten posts von mir! siehe oben!

Durch ein mehrstündiges meeting am Samstag mit einem professionellem DOP (director of photographie) wurde mir sehr gut geholfen was zb die Story, den Ablauf, und die verwirklichung des Projektes angeht. Zudem, wenn ihm das Drehbuch gefällt, er mir evtl bei der verwirklichung meiner Geschichte helfen wird. (Und das währe der burner)

Durch zwei weitere Meetings mit zwei verschiedenen Templern hat sich mir die gelegenheit geöffnet eine Schlachtszene in das Projekt einzubauen. Gute Kontakte machen es möglich ;-)

Die Schlachtszene wird schon geplant, zumindest was die durchführung und alle was so beachtet werden muss angeht. Wie es zzt ausschaut wird das zu einem kleinen Mittelalter Wochenende mit Zelten, Met und Miezen ausarten ;-)

Ein Projektforum geht die Tage online, wo alle die bei dem Projekt auf irgendeiner weise mithelfen, sich anmelden können.

Weiterhin studiere ich für die ausarbeitung der kommenden Choreographien jetzt auch den Schwertkampf bei der Truppe Federfalken. Angefangen wird natürlich mit Standard Angriffen und paraden. Man muss ja wissen worum es geht. Macht übelst Laune! Das Bild ist leider etwas unscharf.



@ Flo, hast ne mail!
Ich bin Künstler. Ich darf Das !!!

Mein neues Projekt Federfalken

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Alfanje« (18. Oktober 2010, 20:22)


Route66

unregistriert

7

Montag, 18. Oktober 2010, 20:46

Hey,

das sieht ja wirklich sehr interessant aus. :D

Die Ausrüstung und allgemein, die (geplante) Crew deutet schon auf ein hoffentlich coolen und erfolgreichen Streifen.
Der Drehort sieht auch sehr geil aus und ist natürlich mehr als authentsich.

Bin gespannt :thumbsup:

MP-Digital

Steadicam Operator

  • »MP-Digital« ist männlich

Beiträge: 2 855

Dabei seit: 6. März 2009

Wohnort: Reutlingen

Hilfreich-Bewertungen: 127

  • Private Nachricht senden

8

Montag, 18. Oktober 2010, 20:57

Nun ja, zu solch einem schönen Thema kann man auch einige tolle Matte Paintings einbauen, um die Zeit schön deutlich zu machen (altes Dörfchen, eine Burg u.a.).

Also das Thema gefällt mir (habe schon zum Film Abaron um die 12 Matte Paintings gemacht, da der Film in gleicher Zeit spielte).

Sollten dazu Fragen und Interesse bestehen, bitte fragen.

Borgory

Registrierter Beschmutzer

  • »Borgory« ist männlich

Beiträge: 2 923

Dabei seit: 21. Oktober 2008

Hilfreich-Bewertungen: 46

  • Private Nachricht senden

9

Dienstag, 19. Oktober 2010, 00:28

Ich würde mich sehr freuen für dich wenn sich aller weiter nach oben entwickelt und du den Film am Ende besser hinbekommst als du es gedacht hattest :) Ich bin sehr gespannt auf den Film, weil sowas gibt es kaum in der Amateurfilm-Szene und ist zudem auch schwer. Ich drück dir alle Daumen :thumbsup:

jonasusa

Registrierter Benutzer

  • »jonasusa« ist männlich

Beiträge: 1

Dabei seit: 21. November 2010

Wohnort: Hagen/Aachen

  • Private Nachricht senden

10

Sonntag, 21. November 2010, 22:21

wow, ich hab mich gerade mal extra angemeldet, als ich gesehen hab wo ihr dreht (oder drehen wollt :) ) Finde es gut wie du die Sache angehst...bei Hilfe kannste gerne anfragen, wohne ganz in der Nähe :thumbsup:

Samsone

Registrierter Benutzer

Beiträge: 8

Dabei seit: 11. Dezember 2010

Hilfreich-Bewertungen: 1

  • Private Nachricht senden

11

Samstag, 11. Dezember 2010, 17:38

WOW! WOW! WOW! Also das wird definitiv ein Film nach meinem Geschmack!!! Filme über Kreuzritter sind immer unterhaltsam. :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup: Hoffe mal das ihr eurer Meisterwerk später dann auch auf DVD veröffentlicht!

HORUS

Registrierter Benutzer

  • »HORUS« ist männlich

Beiträge: 38

Dabei seit: 28. November 2009

Wohnort: Schkeuditz

Hilfreich-Bewertungen: 2

  • Private Nachricht senden

12

Samstag, 11. Dezember 2010, 18:02

Ich beneide dich, dass du sowas großes auf die Beine stellst.

Ich wünsch dir viel Glück bei deinem Projekt. :thumbup:

Thorti

Registrierter Benutzer

Beiträge: 68

Dabei seit: 7. Januar 2010

Frühere Benutzernamen: Thorti

Hilfreich-Bewertungen: 14

  • Private Nachricht senden

13

Sonntag, 12. Dezember 2010, 00:34

Ich biete mich an, dass Drehbuch Korrektur zu lesen, denn ich kenne es von mir selbst, dass es schwierig ist, potenzielle Fehler im eigenen Werk ausfindig zu machen.
THANDOM MEDIA - Der Blog
AMOK -- jetzt auf DVD erhältlich


Ritter Wulf

Registrierter Benutzer

  • »Ritter Wulf« ist männlich

Beiträge: 23

Dabei seit: 8. Mai 2015

Wohnort: Solingen

  • Private Nachricht senden

14

Montag, 11. Mai 2015, 21:28

Was ist daraus geworden?

Hi,

was ist aus dem Projekt geworden? Ich finde hier nichts weiter darüber oder kann ich nicht richtig schauen?

Ähnliche Themen

Social Bookmarks