Du bist nicht angemeldet.

Patrick96

Registrierter Benutzer

  • »Patrick96« ist männlich
  • »Patrick96« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 61

Dabei seit: 15. Juli 2012

Wohnort: Raum München/Augsburg

Hilfreich-Bewertungen: 4

  • Private Nachricht senden

1

Freitag, 24. November 2017, 16:04

Frage zu Szene mit Einsatz von Pyrotechnik (Explosion einer Erdölpipeline)

Hallo,

im Moment bin ich in einer kreativen Findungsphase und suche Stoff für ein zukünftiges Drehbuch.

Ich habe schon länger eine Szene im Kopf.

Der Inhalt ist folgender: Ein Mann terrorisiert einen Mineralölkonzern, weil er diesen für den Unfall seiner Frau verantwortlich macht, die seitdem im Rollstuhl sitzt. Er lässt immer wieder Pipelines hochgehen und fordert hohe Geldsummen.

Jetzt wollte ich da nicht nur irgendwie die Geschichte erzählen, sondern auch so eine Explosion zeigen. Ich finde aber nichts bezüglich SFX, die man da realistisch am PC erstellen kann.

Die Explosion soll so ablaufen: Der Mann drückt auf einer Fernbedienung den Auslöser, dann piept die ein paar Mal und dann geht alles der Pipeline entlang nacheinander in die Luft. Dabei sollen auch 2 Arbeiter (natürlich Attrappen) in die Luft gehen, damit das ganze etwas dramatischer aussieht.

Es ist bisher nur ein Gedankengang, aber ich frage mich natürlich, ob das als "Amateur" überhaupt möglich ist, eine echte Explosion zu machen. Also rein rechtlich und technisch gesehen...

Gedreht werden würde in einem abschüssigen Waldgebiet. Also keine Gefahr wegen Personen und dergleichen.

Wie machen die das eigentlich in Profi-Produktionen? Da werden ja wohl kaum die lautesten Explosionen in echt zu hören sein, oder? :o

LG,
Patrick

7River

Amateur-Drehbuchautor

  • »7River« ist männlich

Beiträge: 1 844

Dabei seit: 15. Januar 2012

Wohnort: Münsterland

Hilfreich-Bewertungen: 184

  • Private Nachricht senden

2

Freitag, 24. November 2017, 18:08

Nur weil die Szene im Wald gedreht wird, besteht doch Gefahr für das Team. Was ist mit Waldbrand? Realistische Explosionen werden meines Wissens nach durch brennbare Substanzen wie z. B. Benzin erreicht.

Ich würde davon eher abraten, weil die Gefahr für Leib und Leben zu groß ist. Sicher mag so etwas machbar sein, aber das sollte man lieber Experten überlassen. Und wenn die Sache nicht richtig angegangen wird, sieht das Ergebnis wenig überzeugend aus.
Gefahr erkannt, Gefahr gebannt.

Tiger

Registrierter Benutzer

Beiträge: 229

Dabei seit: 7. August 2016

Hilfreich-Bewertungen: 60

  • Private Nachricht senden

3

Freitag, 24. November 2017, 19:36

Wie machen die das eigentlich in Profi-Produktionen? Da werden ja wohl kaum die lautesten Explosionen in echt zu hören sein, oder?

Je nach Budget werden viele Explosionen per VFX realisiert. Die unflexible aber billige Variante ist mit Stock Footage, es gibt jede Menge fertig gekeyte Explosionen zu kaufen oder (eher in mäßiger Qualität) for free. Mehr Freiheiten hast du per Simulation, z.B. mit Houdini lassen sich prima Explosionen samt umherfliegendem Zeugs erzeugen. Daß das anständig aussieht, braucht es aber mehr als drei Mausklicks. Eher für das größere Budget und nie ohne einen professionellen Pyrotechniker ist die Variante, wirklich rausgehen und irgendwas in die Luft sprengen. Hier ein kurzes tutorial, genau so könntest du das machen :D


Es haben bereits 2 registrierte Benutzer diesen Beitrag als hilfreich eingestuft.

Benutzer, die diesen Beitrag hilfreich fanden:

7River, Patrick96

Social Bookmarks