Du bist nicht angemeldet.

Mayc

Registrierter Benutzer

  • »Mayc« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1

Dabei seit: 16. Oktober 2017

  • Private Nachricht senden

1

Montag, 16. Oktober 2017, 19:21

Zufällig aufgenommene Musik im Dokumentarfilm

Hallo an alle,

meine Freundin hat ein Dokumentarfilm gedreht, indem eine Frau über die Straße geht.
Aus einem Musik-Geschäft ist ungewollt aber gut erkennbar für 5 Sekunden ein Musikstück (Pop-Musik) zu hören.
Ein Anwalt der Schule meiner Freundin, meint das dies geprüft werden muss ob gewisse Rechte verletzt (GEZ,...) worden sind. ;(

Hat von euch jemand Erfahrung mit dieses Problem. ?(
Ein herausschneiden dieser 5 Sekunden ist inhaltlich ein großes Problem und kann leider auch nicht Nachgefilmt werden.

*Topic verschoben*

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Marcus Gräfe« (19. Oktober 2017, 19:59)


joey23

Super-Moderator

Beiträge: 5 035

Dabei seit: 12. September 2009

Hilfreich-Bewertungen: 1146

  • Private Nachricht senden

2

Dienstag, 17. Oktober 2017, 12:15

Nun hast du doch schon eine Fachmeinung eines Anwalts. Was genau ist deine Frage? Gema-Musik -> Gema-Anmeldung und bei Film Rechte beim Künstler anfragen.

Beiträge: 201

Dabei seit: 24. Oktober 2015

Wohnort: Stuttgart

Hilfreich-Bewertungen: 14

  • Private Nachricht senden

3

Mittwoch, 18. Oktober 2017, 06:32

Nachvertonen?

Es hat bereits 1 registrierter Benutzer diesen Beitrag als hilfreich eingestuft.

Benutzer, die diesen Beitrag hilfreich fanden:

Marcus Gräfe

Tiger

Registrierter Benutzer

Beiträge: 220

Dabei seit: 7. August 2016

Hilfreich-Bewertungen: 55

  • Private Nachricht senden

4

Mittwoch, 18. Oktober 2017, 19:41

Meine Meinung als in Rechtsfragen relativ belesener Laie mit gefährlichem Halbwissen: Es dürfte sich mit hoher Wahrscheinlichkeit um unwesentliches Beiwerk nach §57 UrhG handeln (https://dejure.org/gesetze/UrhG/57.html), damit dürfte die Musik vermutlich drin bleiben. Wenn du sicher gehen willst, frag einen Anwalt unter Verweis auf den genannten Paragraphen, ob er das auch so sieht.

Verwendete Tags

lizenzbedingung, Rechte Dritter

Social Bookmarks