Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

FALCAT

Registrierter Benutzer

  • »FALCAT« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2

Dabei seit: 14. Februar 2013

Wohnort: Hamburg

  • Private Nachricht senden

1

Samstag, 29. April 2017, 12:14

Rechtliche Seite bei Dokus und Reportagen

Moin Forum,


hat jemand hier einen Link oder konkrete Informationen, wie es bei der rechtlichen Seite von Dokus/Reportagen steht?
Damit meinen wir z.B., wenn man Leute interviewt und die Aufnahmen verwenden will. Müssen diese Personen direkt
ein Formschreiben unterschreiben, damit man ihre Aufnahmen bedenkenlos nutzen kann?

Passanten dürfen für weniger als 10 Sekunden durchs Bild laufen, wenn wir uns recht erinnern, ist das so richtig?

Frage zur Musik. Wenn man Stücke verwenden will, muss man ja GEMA zahlen. Geht man da auf die GEMA Seite, und
erwirbt die Rechte für ein bestimmtes Stück, oder zahlt man einen monatlichen Beitrag aus aus dem Gesamteinnahmen
werden die Künstler bezahlt?

Vielen Dank für Euren Input, wenn Euch noch was wichtiges einfällt, nur raus damit,

Falk

*Topic verschoben*

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Marcus Gräfe« (29. April 2017, 18:04)


joey23

Super-Moderator

Beiträge: 5 044

Dabei seit: 12. September 2009

Hilfreich-Bewertungen: 1148

  • Private Nachricht senden

2

Samstag, 29. April 2017, 13:44

Zitat

hat jemand hier einen Link oder konkrete Informationen, wie es bei der rechtlichen Seite von Dokus/Reportagen steht?
Damit meinen wir z.B., wenn man Leute interviewt und die Aufnahmen verwenden will. Müssen diese Personen direkt
ein Formschreiben unterschreiben, damit man ihre Aufnahmen bedenkenlos nutzen kann?


Genau genommen ja. Macht in der Praxis aber niemand.

Zitat

Passanten dürfen für weniger als 10 Sekunden durchs Bild laufen, wenn wir uns recht erinnern, ist das so richtig?


Eine 10 Sek-Regel gibt es nicht, aber wir haben eine Panoramafreiheit (-> Google), unter die auch Passanten fallen.

Zitat

Frage zur Musik. Wenn man Stücke verwenden will, muss man ja GEMA zahlen. Geht man da auf die GEMA Seite, und
erwirbt die Rechte für ein bestimmtes Stück, oder zahlt man einen monatlichen Beitrag aus aus dem Gesamteinnahmen
werden die Künstler bezahlt?


Vergiss Gema-Musik einfach ;)

Vielen Dank für Euren Input, wenn Euch noch was wichtiges einfällt, nur raus damit,

FALCAT

Registrierter Benutzer

  • »FALCAT« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2

Dabei seit: 14. Februar 2013

Wohnort: Hamburg

  • Private Nachricht senden

3

Samstag, 29. April 2017, 15:53

Hi Joey,


"Genau genommen ja. Macht in der Praxis aber niemand."

Uns geht es ja um konkretes... hast du Links zu Formschreiben etc?


"Vergiss Gema-Musik einfach"

Nö ;-)

Interessiert uns einfach... hast du da Infos?

Gruß

Social Bookmarks