Du bist nicht angemeldet.

ordinary-insane

Registrierter Benutzer

  • »ordinary-insane« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1

Dabei seit: 12. März 2017

  • Private Nachricht senden

1

Sonntag, 12. März 2017, 19:01

Laienschauspieler vom Theater am Set?

Hallo an alle,
Im Zuge unseres Theater- und Medienwissenschaftsstudiums produzieren wir (3 Absolventen) gerade unser Abschlussprojekt:
einen 360° Kurzfilm von ca. 8 Min.
Unser Problem ist jetzt, dass die 3 Schauspieler mit denen wir arbeiten, alle schon Theater gespielt haben, aber eben noch keine Kameraerfahrung haben.
Die Schauspieler haben zudem keine Schauspielausbildung und spielen uns an einigen Stellen die Emotionen zu übertrieben, lassen zu lange Pausen, sind einfach nicht so ganz glaubwürdig.
Leider sind wir selbst auch keine großartigen Schauspieler, und diese Verhaltensmuster sind schon so eingeschliffen, dass wir momentan unsere Mühe mit den Proben haben.
Deshalb wäre ich unglaublich dankbar über ein paar Tipps, wie man die Schauspieler etwas "umpolen" kann.
Vielleicht habt ihr ja auch ein paar gute Literaturhinweise für uns?

*Topic verschoben*

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Marcus Gräfe« (12. März 2017, 20:49)


tevauloser

unregistriert

2

Sonntag, 12. März 2017, 19:18

Nicht umsonst benötigen angehende Schauspieler eine mehrjährige umfassende Ausbildung. Sowas kann man nicht on the run mal schnell abrufen.
Ich rate euch, nach Schauspielschülern Ausschau zu halten, welche schon gewisse Grundkentnisse erworben haben. Sonst gibt das nur endlosen Frust mit den bisherigen Darstellern. Schauspielschüler sind noch am ehesten bereit für lau oder noch weniger erste Aussenerfahrungen zu sammeln.

Marcus Gräfe

Administrator

  • »Marcus Gräfe« ist männlich

Beiträge: 5 021

Dabei seit: 14. August 2002

Wohnort: Düsseldorf

Hilfreich-Bewertungen: 312

  • Private Nachricht senden

3

Sonntag, 12. März 2017, 20:49

Vielleicht findest du hier den einen oder anderen Tipp: Schauspiel am Set: Kleine Tipps (Sammelthread)

Es hat bereits 1 registrierter Benutzer diesen Beitrag als hilfreich eingestuft.

Benutzer, die diesen Beitrag hilfreich fanden:

7River

L Lawliet

Registrierter Benutzer

  • »L Lawliet« ist männlich

Beiträge: 538

Dabei seit: 8. Januar 2011

Hilfreich-Bewertungen: 203

  • Private Nachricht senden

4

Sonntag, 12. März 2017, 23:37


Die Schauspieler [...] spielen uns an einigen Stellen die Emotionen zu übertrieben, lassen zu lange Pausen, sind einfach nicht so ganz glaubwürdig.

Na hoffentlich habt ihr das denen auch genau so gesagt.

Nicht umsonst benötigen angehende Schauspieler eine mehrjährige umfassende Ausbildung. Sowas kann man nicht on the run mal schnell abrufen.

Meine Güte.
Gebt mir bitte in folgendem Thread Bescheid, wenn ihr eine wie dort beschriebene Kritik von mir zu eurem Film haben wollt:
L Lawliet verreißt eure Filme

Drehbuchkritik nach Absprache per PN.

Ähnliche Themen

Social Bookmarks