Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

fantasmo

Registrierter Benutzer

  • »fantasmo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 92

Dabei seit: 28. Januar 2014

Hilfreich-Bewertungen: 1

  • Private Nachricht senden

1

Montag, 17. Oktober 2016, 16:17

Anspruchsart Video- & Audioproduktion (gerichtliche Forderung)

Hallo,

wenn man Forderungen gerichtlich einklagen will muss man die Anspruchsart benennen.
Welche ART sind folgende Forderungen:

- Videoproduktion (also mit Studiomiete, Technik, Personal, Animation, Musik, Sprecher)
- Audioproduktion (nur Sprecheraufnahme)

Ein Dienstvertrag? (Werkvertrag wohl nicht, da man dann einen Erfolg schulden würde)
Es gibt noch "Urheberrecht Vergütungsanspruch"... oder letztlich auch noch "Sonstige Forderung".

Was muss man da angeben, welche Art von Forderung das ist?

Marcus Gräfe

Administrator

  • »Marcus Gräfe« ist männlich

Beiträge: 4 994

Dabei seit: 14. August 2002

Wohnort: Düsseldorf

Hilfreich-Bewertungen: 311

  • Private Nachricht senden

2

Montag, 17. Oktober 2016, 19:27

Warum sollte das denn kein Werkvertrag sein? Kommt mir plausibler vor als ein Dienstvertrag. Es gibt doch ein Ergebnis, was man dem Auftraggeber schuldet, oder nicht? Ich weiß es aber nicht wirklich.

fantasmo

Registrierter Benutzer

  • »fantasmo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 92

Dabei seit: 28. Januar 2014

Hilfreich-Bewertungen: 1

  • Private Nachricht senden

3

Dienstag, 18. Oktober 2016, 10:17

EDIT: Hab Rückmeldung vom Fachmann... Der Anspruch entspricht einem Dienstvertrag.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »fantasmo« (18. Oktober 2016, 11:45)


Social Bookmarks