Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Groh

Registrierter Benutzer

  • »Groh« ist männlich
  • »Groh« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4

Dabei seit: 12. August 2016

Wohnort: Regen

  • Private Nachricht senden

1

Freitag, 12. August 2016, 19:12

Hilfe! Drehbuch!

Ich will ehrlich zu euch sein, ich brauche Hilfe von einer
kompetenten Person beim Drehbuch schreiben, es ist nicht so einfach wie
ich dachte!! Ich bin ein riesen Filmliebhaber und wollte daher mal meine
eigene Geschichte entwickeln.
Die Story steht im großen und ganzen! Findet sich hier jemand der mir helfen kann u. will?!?
Ich würd mich über ne Antwort freun :)

Gruß Tom

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Marcus Gräfe« (14. August 2016, 14:18)


Selon Fischer

Super-Moderator

  • »Selon Fischer« ist männlich

Beiträge: 1 786

Dabei seit: 22. September 2008

Wohnort: Essen

Hilfreich-Bewertungen: 282

  • Private Nachricht senden

2

Freitag, 12. August 2016, 20:12

Hier findet sich ganz bestimmt jemand ;) Aber auch hier gilt: je konkreter die Fragen, desto konkreter die Antworten. Wobei können wir helfen? Was bereitet dir Schwierigkeiten?

Groh

Registrierter Benutzer

  • »Groh« ist männlich
  • »Groh« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4

Dabei seit: 12. August 2016

Wohnort: Regen

  • Private Nachricht senden

3

Freitag, 12. August 2016, 20:22

Danke für die Antwort!! Also Ideen hab ich genug, nur weiß ich nicht genau wie ich sie umsetzen soll. Ich möchte einfach mal eine Geschichte entwickeln und als Drehbuch niederschreiben. Das Erste mit einen weitern Autor der davon Ahnung hat damit ich danach immer wieder darauf zurückgreifen kann!

Gruß Tom :)

maximus63

maximus 63

  • »maximus63« ist männlich

Beiträge: 286

Dabei seit: 29. April 2012

Wohnort: münchen

Hilfreich-Bewertungen: 51

  • Private Nachricht senden

4

Freitag, 12. August 2016, 21:19

Hallo Tom

Ein Drehbuch hat 90 Seiten, dass entspricht etwa 90 min. Filmlänge. Reden wir davon ?

Groh

Registrierter Benutzer

  • »Groh« ist männlich
  • »Groh« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4

Dabei seit: 12. August 2016

Wohnort: Regen

  • Private Nachricht senden

5

Freitag, 12. August 2016, 23:12

1 Seite entspricht eine Minute ;)
Das weiß ich aber Danke!

Mir geht es um den Aufbau eines Drehbuchs! Geschichten habe ich genug, ich weiß nur nicht wie man sie in einem Drehbuch erzählt!

filmkuenstler

Registrierter Benutzer

  • »filmkuenstler« ist männlich

Beiträge: 8

Dabei seit: 5. Juni 2016

  • Private Nachricht senden

6

Samstag, 13. August 2016, 07:50

Ich gehe einmal davon aus, dass dir die Formatierung eines Drehbuches bekannt ist.
Es gibt ein Software: dramaqueen.info die hat einDrehbuchbeispiel des Märchens "Hänsel und Gretl" dabei.
Darin lässt sich der Aufbau und die Umsetzung einer Geschichte in ein Drehbuch erkennen.

"Dramaqueen" gibt es in einer freien und in verschiedenen Kaufvarianten.
Ich arbeite selbst damit und bin sehr zufrieden.

Ich hoffe das hilft dir weiter.

Lg
Richard

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »filmkuenstler« (13. August 2016, 09:40)


Selon Fischer

Super-Moderator

  • »Selon Fischer« ist männlich

Beiträge: 1 786

Dabei seit: 22. September 2008

Wohnort: Essen

Hilfreich-Bewertungen: 282

  • Private Nachricht senden

7

Samstag, 13. August 2016, 11:04

Wenn es nur um Formatierungsfragen geht, werfe ich noch die kostenfreie Version von "Celtx" in die Runde.

Fragen an dich: hast du schon eine Synopsis? Kennst du dich mit Erzählschemata wie der Heldenreise aus? Sind dir Aktstrukturen geläufig? Weißt du was Exposition und Figureneinführungen sind?

tevauloser

unregistriert

8

Samstag, 13. August 2016, 11:54

Und auch immer spannend gemäss Lehrmeinung: In einem Satz den Film erklären.

7River

Amateur-Drehbuchautor

  • »7River« ist männlich

Beiträge: 1 838

Dabei seit: 15. Januar 2012

Wohnort: Münsterland

Hilfreich-Bewertungen: 183

  • Private Nachricht senden

9

Samstag, 13. August 2016, 12:46

Ja, die Logline ist schon sehr hilfreich.

Hier mal ein Drehbuch zu einem TV-Film:

http://www.stichwortdrehbuch.de/sites/st…-der-nutria.pdf

Das hier ist auch einen Blick wert:

https://www.drehbuchwerkstatt.de/Fachtexte/expose.htm
Gefahr erkannt, Gefahr gebannt.

Groh

Registrierter Benutzer

  • »Groh« ist männlich
  • »Groh« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4

Dabei seit: 12. August 2016

Wohnort: Regen

  • Private Nachricht senden

10

Samstag, 13. August 2016, 15:38

Danke für die vielen Infos :)
Hat mir sehr weiter geholfen ;)

Gruß Tom

filmkuenstler

Registrierter Benutzer

  • »filmkuenstler« ist männlich

Beiträge: 8

Dabei seit: 5. Juni 2016

  • Private Nachricht senden

11

Samstag, 13. August 2016, 19:30

Noch ein kleiner "Informationsnachschlag":

DramaWiki


Lg
RIchard

Verwendete Tags

Amateur, Drehbuch, hilfe

Social Bookmarks