Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Cutterbw

Produzent/Regie

  • »Cutterbw« ist männlich
  • »Cutterbw« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 78

Dabei seit: 20. September 2013

Hilfreich-Bewertungen: 4

  • Private Nachricht senden

1

Samstag, 18. Juni 2016, 13:38

Rechtliche Frage bzgl. Zusammenschnitt

Hallo

ich habe mal eine rechtliche Frage und zwar würde mich interessieren wie es rechtlich aussieht wenn man z.b. aus einer Serie einen spielfilm schneidet darf man diesen auf youtube hochladen?

Ab wann gilt es als ein eigenes kunstwerk da es so sehr verändert wurde?

Z.b. in der Musik gibt es ja auch remixe die von anderen erstellt wurden wie läuft dda da rechtlich ab. Gibt es sowas auch im Film?

Vielen Dank für eure Antworten schon im Voraus :)

Ansgar

Marcus Gräfe

Administrator

  • »Marcus Gräfe« ist männlich

Beiträge: 5 030

Dabei seit: 14. August 2002

Wohnort: Düsseldorf

Hilfreich-Bewertungen: 313

  • Private Nachricht senden

2

Samstag, 18. Juni 2016, 16:11

Abgesehen vom Zitatrecht, welches in so einem Fall bestimmt nicht greift, darf man ohne Zustimmung des Urhebers derartiges Material definitiv nicht zu einem neuen Werk verarbeiten.

zodiax

Registrierter Benutzer

Beiträge: 34

Dabei seit: 2. März 2014

Hilfreich-Bewertungen: 3

  • Private Nachricht senden

3

Freitag, 1. Juli 2016, 10:59

Ich würde dringend davon abraten, deratiges Material zu veröffentlichen. Kann sehr teuer werden.

Social Bookmarks