Du bist nicht angemeldet.

Bryan

Registrierter Benutzer

  • »Bryan« ist männlich
  • »Bryan« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 27

Dabei seit: 29. August 2012

  • Private Nachricht senden

1

Dienstag, 13. August 2013, 17:16

Tipps für einen Comedy Film

Ich weiß, dass Comedy eines der schwierigsten Genre ist. Wie bekommt man es hin möglichst viele Zuschauer zum lachen zu bringen?

Habt ihr Tipps die man bei einer Komödie beachten sollte?

7River

Amateur-Drehbuchautor

  • »7River« ist männlich

Beiträge: 1 844

Dabei seit: 15. Januar 2012

Wohnort: Münsterland

Hilfreich-Bewertungen: 184

  • Private Nachricht senden

2

Dienstag, 13. August 2013, 17:35

Schau Dir doch gewisse Sachen aus 'm Fernsehen ab. Da laufen doch allerlei Sendungen.

PS: Was ist aus Eurem Waldfilm geworden?
Gefahr erkannt, Gefahr gebannt.

Bryan

Registrierter Benutzer

  • »Bryan« ist männlich
  • »Bryan« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 27

Dabei seit: 29. August 2012

  • Private Nachricht senden

3

Dienstag, 13. August 2013, 18:00


PS: Was ist aus Eurem Waldfilm geworden?
Kannst du dir hier anschauen aber das ist noch nicht die komplett fertige Version. Für den fertigen Film werde ich dann hier einen Thread aufmachen.


https://vimeo.com/71520105

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Bryan« (13. August 2013, 19:17)


7River

Amateur-Drehbuchautor

  • »7River« ist männlich

Beiträge: 1 844

Dabei seit: 15. Januar 2012

Wohnort: Münsterland

Hilfreich-Bewertungen: 184

  • Private Nachricht senden

4

Dienstag, 13. August 2013, 21:51

Comedy ist ein schweres Genre, wie Du selber ja sagst.

Zur ersten Schnittfassung: Wow, die Kulisse ist ja der Hammer, besonders der Flusslauf. Aber dazu später mehr im Thread zum fertigen Film ;-)
Gefahr erkannt, Gefahr gebannt.

rick

Registrierter Benutzer

  • »rick« ist männlich

Beiträge: 2 479

Dabei seit: 3. November 2010

Wohnort: Hannover

Frühere Benutzernamen: rick1000

Hilfreich-Bewertungen: 608

  • Private Nachricht senden

5

Mittwoch, 14. August 2013, 08:03

Wie bekommt man es hin möglichst viele Zuschauer zum lachen zu bringen?

z.B. in dem Du peinliche Situation zeigst die jeder kennt oder schonmal erlebt hat, idealerweise im Zusammenspiel zwischen Mann und Frau.

Storyteller

Registrierter Benutzer

  • »Storyteller« ist männlich

Beiträge: 16

Dabei seit: 21. Dezember 2012

Wohnort: Löhne

Hilfreich-Bewertungen: 3

  • Private Nachricht senden

6

Mittwoch, 14. August 2013, 09:22

Indem du mit den Erwartungen spielst und genau das Gegenteil passieren lässt. Bestes Beispiel für diese Möglichkeit ist die Sendung "How I met your mother".

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Storyteller« (14. August 2013, 12:20)


Schmunzelmonster

Registrierter Benutzer

Beiträge: 6

Dabei seit: 6. August 2013

Hilfreich-Bewertungen: 1

  • Private Nachricht senden

7

Mittwoch, 14. August 2013, 10:59

man muss sich in die situation reinversetzen können - und dann passiert etwas: peinliches, oder eben witziges. How i meet your mother ist da nicht schlecht. Two and a half man spielt eher mit der Peinlichkeit. Vielleicht kannst du beides komibinerien...

7River

Amateur-Drehbuchautor

  • »7River« ist männlich

Beiträge: 1 844

Dabei seit: 15. Januar 2012

Wohnort: Münsterland

Hilfreich-Bewertungen: 184

  • Private Nachricht senden

8

Mittwoch, 14. August 2013, 12:38

Man könnte ja auch noch Wortwitze einbringen, aber ob die sooo einfach sind.
Gefahr erkannt, Gefahr gebannt.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »7River« (14. August 2013, 12:48)


Beaverlicious

Registrierter Benutzer

Beiträge: 468

Dabei seit: 4. April 2011

Wohnort: Frankfurt/Main

Frühere Benutzernamen: Fischfilet

Hilfreich-Bewertungen: 60

  • Private Nachricht senden

9

Mittwoch, 14. August 2013, 12:46

Übertreibungen

Charlie Sheen und Barney Stinson sind wohl die allergrößten Übertreibungen für Weiberhelden die es überhaupt gibt ;-)

Klischees auf die Spitze treiben!

maximus63

maximus 63

  • »maximus63« ist männlich

Beiträge: 286

Dabei seit: 29. April 2012

Wohnort: münchen

Hilfreich-Bewertungen: 51

  • Private Nachricht senden

10

Sonntag, 18. August 2013, 18:51

Rutscht eine Person auf einer Bananenschale aus, steht auf und geht weiter : Comedy. Bleibt sie liegen : Drama.

Es hat bereits 1 registrierter Benutzer diesen Beitrag als hilfreich eingestuft.

Benutzer, die diesen Beitrag hilfreich fanden:

Beaverlicious

Schmunzelmonster

Registrierter Benutzer

Beiträge: 6

Dabei seit: 6. August 2013

Hilfreich-Bewertungen: 1

  • Private Nachricht senden

11

Montag, 19. August 2013, 13:12

Charlie Sheen und Barney Stinson sind super. Total übertrieben und eigentlich viel zu sehr klischee, aber trotzdem funktionierts. das macht wahre comedy aus!

PlunChilla Prod.

Oscar-Gewinner in spe

  • »PlunChilla Prod.« ist männlich

Beiträge: 158

Dabei seit: 12. Oktober 2010

Hilfreich-Bewertungen: 22

  • Private Nachricht senden

12

Dienstag, 20. August 2013, 21:32

Das Feld der Komödie ist so breit gefächert, dass man eigentlich glauben sollte, dass es einfach ist.

Es fängt an bei simplen Dingen wie dem Kerl und der Bananenschale (lustig, weil sich jemand auf die Fresse legt)
geht über einfache Absurditäten (siehe sämtliche Leslie Nielsen-Filme)
und Übertreibungen (Family Guy)
bis hin zur Situationskomik und schlagfertigkeiten (How I met your mother, Two and a Half men)

Dazwischen gibt es natürlich noch unendlich viele andere Felder.


In den meisten Fällen geht es dabei darum, dass Dinge passieren oder gesagt werden, die man nicht erwartet (...oder wie bei Two and a half men doch schon...)



Nicht wie, aber ob du eine Komödie drehen kannst, kannst du dir über eine einfache Frage beantworten, solange du dies nur ehrlich tust:

Bist du witzig?

soll heißen:
Bringst du Leute zum lachen? Diene Freunde, Kollegen oder auch nur dich selbst innerlich?


Quentin Tarantino ist zum Film gekommen, weil er mal wieder einen Gangsterfilm á la "Reservoir Dogs" sehen wollte und es zu der Zeit keinen gab.
Also hat er sich den Film ausgedacht und fand ihn gut.
Dabei dachte er sich eine wichtige Sache:

Wenn ich das gut finde, wird es auch andere Menschen geben, denen dieser Film gefallen würde.


Wenn du schon selbst über deine eigenen Gedanken lachen musst (was zumindest bei mir des öfteren vorkommt), wird es Menschen geben die genauso denken wie du!

Und wenn du einen etwas besonderen Humor hast und es nicht viele sind, dann machst du diese eben ganz besonders glücklich, weil es nicht viele deiner Art geben wird.

Ähnliche Themen

Verwendete Tags

comedy, film, tipps

Social Bookmarks