Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

meschaeken

Registrierter Benutzer

  • »meschaeken« ist männlich
  • »meschaeken« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 68

Dabei seit: 7. Mai 2007

Wohnort: NRW

  • Private Nachricht senden

1

Sonntag, 3. Juni 2007, 23:30

Funkgerätrauschen

Hallo
hat jemand eine Idee wie man dieses typische Rauschen bei UKW Funkgeräten hinzubekommen ist? Also einen gesprochenen Text verrauschen.
Dankbar wäre ich auch für gute Ideen das ganze umzusetzen. Hab ne Panasonic GS 500 mit ext. Mikro und wollte das ganze mit Magix Video Deluxe 2007/2008 Plus machen. After Effects 6.5 steht aber auch zur Verfügung. Wenn möglich sollte das mit diesem Equipment gemacht werden. Steht also kein großes zusätzliches Budget zur Verfügung.
Wie würdet ihr das machen: nachher Text aufsprechen und verrauschen oder einfach ne Person filmen, die den Text spricht und später Audio von Video trennen (falls das überhaupt geht) und dann verrauschen?
Bin also ziemlich Ideenlos wie man das umsetzen könnte (hab auch ziemlich wenig Erfahrung). Mir fallen aber keine brauchbaren Alternativen ein. Also bitte helft mir.
Gruß
meschaeken


EDIT:
hab durch zufall ne brauchbare einstellung gefunden. Die funkgerät-einstellungen waren einfach nur beschi****. aber falls es jemanden interessiert es gibt nen audio fx namens verzerrung der dem typischen funkgerät-rauschen schon sehr nahe kommt
hat sich also erledigt


Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »meschaeken« (4. Juni 2007, 00:43)


Purzel

Medienmogul

  • »Purzel« ist männlich

Beiträge: 3 313

Dabei seit: 7. August 2003

Hilfreich-Bewertungen: 184

  • Private Nachricht senden

2

Montag, 4. Juni 2007, 01:43

Nimm Goldwave auf gleichnamiger Homepage. Da hast Du genug Filter... und es kostet nichts!
Wenn Amateurfilmen einfach wäre, hieße es RTL.

3

Montag, 4. Juni 2007, 14:58

Kannst ja noch mal bei Magix VD gucken. Da gibts es einen Audio-Effekt namens "Gewitter". Der Name täuscht jetzt, aber ich fand immer das er sehr cool klang.

Social Bookmarks