Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Donnerstag, 17. Mai 2007, 19:41

Wie eigene lieder aufnehmen?

Hallo erstmal. Mein name ist Vurkan bin 16 und spiele E-drum.

kurz zu mein elektirschen schlagzeug es ist ein dd-55 von yamaha.

Also ich und mein Freund machen zusammen musik und singen auch er singt ich spiele schlagzeug.

Wie geht es das wir es im PC aufnehmen können und bearbeiten können wo muss ich den E-drum am pc anschließen? kaufe mir jetzt auch ein keyboard ich brauchne einen so für 150€ der aber richtig gut ist was empfehlt ihr mir da? Ja also Mikrofon und schlagzeug haben wir schon welches Gerät brauchen wir noch zum aufnehmen gibt es auch kostenlose Programme die ich im net downloaden könnte?

Also ich brauche so ein gerät - es sollte nicht sehr teuer sein- z.B das lied dauert 3min dann will ich 3min lang erstmal mit dem schlagzeug spielen dann 3Min mit dem keyboard so effekte machen und klang etc. dann 3Min gesang und das alles zusammen wieder anmachen das alles zusammen läuft ich hoffe ihr wisst was ich meine.

Achja kurz noch ne frage: habe zwei anschlüsse an meinem e-drum es heißt Midi in /out was kann ich mit das machen?


gruß Vurkan.

jay-örg

unregistriert

2

Donnerstag, 17. Mai 2007, 20:39

allso erstmal willkommen im forum
ich spiele auch e-dum (von roland td-6k)

um songs auf den pc aufzunehmen braucht ihr entweder ein "audiointerface" oder ihr nehmt einfach den mikro eingang (der zwingt die qualli leider etwas in die knie aber für den anfang reichts)
zum aufnehmen brauch ihr auch ein programm ich würde euch cubase empfehlen das kann man meines wissen kostenlo downloaden.

okay dein e-drum hat auch midi eingänge und ausgänge
MIDI ist ein art daten zu übertragen das wird für euch erstmal nicht wichtig sein....
fals doch google einfach mal n bissl da gibts recht gute erklärungen

also ich freu mich auf die ergebnisse will alles höhren^^

grüße
jay

Kajika

Registrierter Benutzer

  • »Kajika« ist männlich

Beiträge: 861

Dabei seit: 17. Dezember 2006

Wohnort: Gerlingen

  • Private Nachricht senden

3

Donnerstag, 17. Mai 2007, 20:53

Cubase kann man gratis downloaden?
sag mir wo :D

4

Donnerstag, 17. Mai 2007, 21:02

Ja wie viel kostet so ein audiointerface ?

kann man da e-drums und mikro anschließen?

5

Donnerstag, 17. Mai 2007, 22:46

kann ich als audiointerface ein midi usb keyboard benutzen?

MikeNovy

unregistriert

6

Donnerstag, 17. Mai 2007, 23:06

Cubase ist keineswegs kostenlos, und kostet in der HiEnd-Ausführung knappe 800 EUR.

Zum reinen Aufnehmen genügt auch diese tolle Freeware hier, die ist umonst:

http://audacity.de/




Zitat

kann ich als audiointerface ein midi usb keyboard benutzen?

Nein. MIDI ist was anders und hat mit Audio gar nichts zu tun.

MIDI sind einfach ausgedrückt nur gespielte Noten,
spriche welche Taste, wie stark, wie lang gedrückt.

Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von »MikeNovy« (18. Mai 2007, 11:30)


7

Freitag, 18. Mai 2007, 10:50

Also wie ich oben schon geschrieben habe will ich mir noch ein Keyboard ein gutes- für 120€ kaufen für effekte etc. gibt es auch ein anderes gerät für effekte etc? Andere Musik instrumente wie z.B gitarre etc. wie ist das jetzt also wenn ich audacity.de runterlade wie geht es mit mein e-drum wie kann ich es anschließen? mikro ist kein Problem. Ist der klang aber dann gut?


mfg vurkan

MikeNovy

unregistriert

8

Freitag, 18. Mai 2007, 11:29

Zitat

Original von e-drum
Also wie ich oben schon geschrieben habe will ich mir noch ein Keyboard ein gutes- für 120€ kaufen für effekte etc. gibt es auch ein anderes gerät für effekte etc? Andere Musik instrumente wie z.B gitarre etc. wie ist das jetzt also wenn ich audacity.de runterlade wie geht es mit mein e-drum wie kann ich es anschließen? mikro ist kein Problem. Ist der klang aber dann gut?


Ein Keyboard hat nichts mit Effekten zu tun.
Ein Keyboard kommt dann zum Einsatz, wenn du entweder
andere Synthesizer (Software/Hardware) ansprechen möchtest oder auch gleichzeitig die gespielten Noten (also MIDI) aufnehmen möchtest. Aber dazu brauchst du einen Sequencer.
Der Sequencer nimmt die MIDI-Daten auf, diese kannst du dann bequem editieren, sprich falsch gespielte Noten korrigieren etc.

Wenn du mehrere Instrumente an deine Soundkarte anschließen möchtest, musst du entweder:
- eine Audioschnittstelle dazukaufen, die über mehrere Eingänge verfügt oder
- einen kleinen Mischer kaufen, dort die Instrumente anschließen und den Ausgang des Mischers in den Line-In deiner Soundkarte


Wie der Klang ist hängt von der Soundkarte ab.
Da aber dein Drum-Modul über einen Klinkenausgang verfügt, solltest du UNBEDINGT (!!) auf den Mikroeingang verzichten und den Line-In nutzen, schließlich brauchst du keine Verstärkung vond em Drum-Modul.

9

Freitag, 18. Mai 2007, 11:39

Sorry aber habs net so verstanden.

Also ich habe das Programm jetzt runtergeladen und habe hier an meinem PC midi in / out eingängen und für Mikro eingang.

an meinem schlagzeug habe ich 6eingänge 2x für fußpedale bassdrumm und hihat. 2x midi in out 1 netzgerät 1 input z.b für kopfhörer.

Wie muss ich jetzt die sachen anschließen? Das problem ist eig. wie ich mein schlagzeug mit dem PC anschließen kann und einfach los spielen kann und mein Freund singt und das nimmt dann auf.



kurz zu dem Programm gibt es da auch andere instrumente wo ich noch mit einbauen kann zu unserem Lied z.b GEIGE ODER SO?


habe mir jetzt das programm runtergeladen wie fang ich jetzt an ?? schaut voll kompliziert aus :( :(

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »e-drum« (18. Mai 2007, 11:42)


MikeNovy

unregistriert

10

Freitag, 18. Mai 2007, 15:14

Zitat

Original von e-drum
Sorry aber habs net so verstanden.

Also ich habe das Programm jetzt runtergeladen und habe hier an meinem PC midi in / out eingängen und für Mikro eingang.

an meinem schlagzeug habe ich 6eingänge 2x für fußpedale bassdrumm und hihat. 2x midi in out 1 netzgerät 1 input z.b für kopfhörer.

Wie muss ich jetzt die sachen anschließen? Das problem ist eig. wie ich mein schlagzeug mit dem PC anschließen kann und einfach los spielen kann und mein Freund singt und das nimmt dann auf.



kurz zu dem Programm gibt es da auch andere instrumente wo ich noch mit einbauen kann zu unserem Lied z.b GEIGE ODER SO?


habe mir jetzt das programm runtergeladen wie fang ich jetzt an ?? schaut voll kompliziert aus :( :(



vergiss erst mal MIDI, das braucsht du -so wie ich das beurteile erst mal gar nicht.


Wenn du auf einem Ding rumtrommelst, wie hörst du das?
Über Kopfhörer? Wenn ja, schließ statt dem Kopfhöre mal ein Kabel an, das mit dem PC Line-In verbunden wird. Das ist das Aduiosignal.

11

Freitag, 18. Mai 2007, 17:04

Ok anschließen und dann das programm was ich runtergeladen habe wie funktioniert diese?


mfg Vurkan.

MikeNovy

unregistriert

12

Freitag, 18. Mai 2007, 20:06

Zitat

Original von e-drum
Ok anschließen und dann das programm was ich runtergeladen habe wie funktioniert diese?


mfg Vurkan.


anschließen, Programm starten, Aufnahmeschalter anklicken und lostrommeln.

Dann sollte eine blaue Linier zu sehen sein, die zappelt.
Wenn sie nicht zappelt und nur gerade ist, hast du entweder:

- den Aufnahmeeingang nciht gewählt oder
- die Aufnahmelatstärke ist zu gering.


Beides kannst du im Programm rechts oben einstellen.
Schau, dass du den LineIn hast, nicht den Mikroeingang.

13

Freitag, 18. Mai 2007, 21:33

Ich habe das Programm angeklickt aber ich weiß nichtg wo ich hinklicken soll? was für ein Kabel brauche ich damit ich mein Schlagzeug an dem PC anschließen kann.???

Muss ich einfach dann wenn ich das kabel habe anschließen und auf das Programm draufklicken und wohin soll ich dann hinklicken könnt ihr mir bissl helfen?


sorry aber ich kapiere es mit dem Programm net so :(

MikeNovy

unregistriert

14

Freitag, 18. Mai 2007, 21:55

vielleicht solltest du mal die Hilfe vom Programm lesen ;-)


also:

1. du schließt so ein Kabel zwischen PC ( LineIn) und dem Drum-Modul (Kopfhörerausgang) an:



2. du öffnest Audacity und stellst sicher, dass das was du aufnimmst, auch der LineIn ist (nicht Mikrofon, wie im Bild)


3. klickte auf den Aufnahmeschalter:

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »MikeNovy« (18. Mai 2007, 21:56)


15

Freitag, 18. Mai 2007, 22:42

danke gä das du es mir erklärt hast sorry wenn ich gelangweilt habe :(

wie kann ich dann es speichern? Und wie lang kann ich aufnehmen?

MikeNovy

unregistriert

16

Freitag, 18. Mai 2007, 23:11

Zitat

Original von e-drum
danke gä das du es mir erklärt hast sorry wenn ich gelangweilt habe :(

wie kann ich dann es speichern? Und wie lang kann ich aufnehmen?


Speichern mit Menüpunkt oben links: Datei | Speichern unter... oder Exportieren... musst mal schauen, wo du das ganez als "WAV" abspeichern kannst.

Du kannst solange aufnehmen, wie du Festplattenplatz hast, bzw. RAM.

1 Minute (Wav, in CD-Qualität (44,1kHz, 16Bit, stereo) braucht ca. 10 MB auf de Festplatte.

17

Samstag, 19. Mai 2007, 11:38

Aber wenn ich es dann am pc anschließe dann los trommle dann hör ich ja nichts weil es die pc boxen dann bestimmt nicht aushalten oder?

Ähnliche Themen

Social Bookmarks