Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Lutz Dieckmann

Filmproduzent

  • »Lutz Dieckmann« ist männlich
  • »Lutz Dieckmann« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 255

Dabei seit: 18. Oktober 2008

Wohnort: Frankfurt am Main

Hilfreich-Bewertungen: 64

  • Private Nachricht senden

1

Freitag, 15. Juli 2011, 03:12

Neues Royalty Free Footage von HD-Trainings

Hallo zusammen,

wie sagt man so schön, es ist kostenlos aber nicht umsonst;-)) Nachdem ich mir mal die Downloadraten von all den kostenlosen Royalty Free Footages bisher angeschaut habe, beschloß ich es diesen Monat zu wiederholen. Es sind Zehntausende!!! Was mich sehr freut. Ich wünschte nur, ich könnte all die Clips und Filme sehen, die damit gemacht wurden. Ein paar kenne ich zum Glück. Bitte mailt mir Eure Verwendungen, fänd ich klasse.

Also, es gibt neues Footage auf der HD-Trainings Seite. Wer eine Lizenz braucht, einfach mailen. Aber ich bin da eh nicht so krass, wenn Ihr es nicht grad als eigenes Werk auf Compilation DVDs verkauft, macht was Ihr wollt damit. Ich mag kein DRM und sonstige Schutzmaßnahmen. Downloaden und verwenden, das ist meine Devise.

Liebe Grüße

Lutz Dieckmann
Danke für´s Lesen. Mehr auf: http://hd-trainings.de und http://hd-filmschule.de

Lutz Dieckmann auf Facebook oder 06102/75 64 85

Purzel

Medienmogul

  • »Purzel« ist männlich

Beiträge: 3 313

Dabei seit: 7. August 2003

Hilfreich-Bewertungen: 184

  • Private Nachricht senden

2

Freitag, 15. Juli 2011, 07:49

Zitat

Ich mag kein DRM und sonstige Schutzmaßnahmen. Downloaden und verwenden, das ist meine Devise.


Guter Mann!
Man sollte Dich fairerweise aber schon in den Credits erwähnen, finde ich!
Wenn Amateurfilmen einfach wäre, hieße es RTL.