Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Ezio

Witcher

  • »Ezio« ist männlich
  • »Ezio« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 574

Dabei seit: 11. August 2009

Wohnort: Mordor

Hilfreich-Bewertungen: 68

  • Private Nachricht senden

1

Sonntag, 22. Mai 2011, 11:44

Felsen zerbröckel - Sound

Hi
Also ich hab wirklich schon gesucht, aber nichts passendes gefunden. Ich suche so ein "Stein-Zerbröckel-Geräusch, wie in dem Tutorial.
Aber ich find einfach nix. ^^
Hab in Google nach Debris, Scattering, Rock, Destruction, ... gesucht. Da kam aber nix passendes.
Weiß einer, wo man sowas herbekommt? Selber aufnehmen wird auch schwierig nehm ich an. ^^

................(Filmkanal).................................(Zeichnungen)................

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Ezio« (22. Mai 2011, 11:51)


Telliminator

Tech-Freak

  • »Telliminator« ist männlich

Beiträge: 844

Dabei seit: 10. Mai 2010

Hilfreich-Bewertungen: 128

  • Private Nachricht senden

2

Montag, 23. Mai 2011, 20:40

Aufnahme selbst machen:

Du nimmst Dir eine Schüssel füllst diese mit feinem Sand und größeren Steinen, je nachdem nimm weniger Sand und mehr Steine. Micro drauf ausrichten hohe sensibilität einstellen und nun behutsamt mit der Hand in die Schüssel greifen und die Steine drücken und reiben. Die Aufnahmen später ein wenig bearbeiten je nachdem wenn Du es basslastiger haben möchtest den Sound verlangsamen. Nimm bei der Aufnahme eine hohe Abtastrate. Im Anschluss kannst Du das Soundfile noch mit einem leichten dumpfen Hall oder Raumeffekt belegen.

Du kannst natürlich die Schüssel mit den Steinen auch ausschütten und den Sound der Steine aufnehmen, vielleicht im Garten Sand und Steine von einer kleiner Höhe runterstürzen lassen und das Aufnehmen. Sei kreativ. ^^

Alternativ vielleicht hier (aber muss man kaufen)
http://www.your-sounds.com/geraeusche_so…&cPath=177_1303

Grüße
Telli
Ear-Movies - Filme für die Ohren - http://www.blackdays.de - http://timeshift.blackdays.de - TimeShift kostenloses Hörspiel - Finale ist online, Folge 8 "And All My Dreams, Torn Asunder" * TS 7.1 TechDemo *

Ezio

Witcher

  • »Ezio« ist männlich
  • »Ezio« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 574

Dabei seit: 11. August 2009

Wohnort: Mordor

Hilfreich-Bewertungen: 68

  • Private Nachricht senden

3

Montag, 23. Mai 2011, 20:56

Thx. Kann ich mal ausprobieren. Nur, dass ich kein Mikro hab. :D Ich muss dann wohl das von meiner Cam nehmen (Das eingebaute und nicht so gute. ^^)
Aber ich kanns mal ausprobieren.

................(Filmkanal).................................(Zeichnungen)................

Telliminator

Tech-Freak

  • »Telliminator« ist männlich

Beiträge: 844

Dabei seit: 10. Mai 2010

Hilfreich-Bewertungen: 128

  • Private Nachricht senden

4

Montag, 23. Mai 2011, 22:03

Vielleicht kann Dir hier jemand helfen Micro ausleihen oder hat sowas schon fertig. Das Micro von der Cam schätze ich mal wird nicht so gut dafür geeignet sein, aber versuchs ruhig mal. :)
Ear-Movies - Filme für die Ohren - http://www.blackdays.de - http://timeshift.blackdays.de - TimeShift kostenloses Hörspiel - Finale ist online, Folge 8 "And All My Dreams, Torn Asunder" * TS 7.1 TechDemo *