Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Donnerstag, 18. November 2010, 23:23

Schlägerei Sound FX

Hallo Leute,
ich habe schon alles durchforstet: Foren Suche, Google Foren Threat. Ich suche nach gut und vorallem realistischen Sounds für eine Schlägerei. Ich bin gerade in der Vertonung meines aktuellen Projektes und brauche noch solche Sound FX. Kennt jemand eine Seite, bei der man sie sich runterladen kann? Es sollten keine Auffälligen Sounds sein, wie es in älteren Filmen zu sehen ist. Am besten wäre es auch noch kostenload ;)

Vielen Dank!

LG
White

Borgory

Registrierter Beschmutzer

  • »Borgory« ist männlich

Beiträge: 2 924

Dabei seit: 21. Oktober 2008

Hilfreich-Bewertungen: 46

  • Private Nachricht senden

2

Freitag, 19. November 2010, 00:34

Ich habe noch ein paar "Bodysounds" da, weiß aber nicht mehr woher ich diese hatte. Ich denke man kann die Sounds auch leicht selbst aufnehmen und mischen! Einfach mal 5min. ins Mic geräuschen und es passt ;)

Purzel

Medienmogul

  • »Purzel« ist männlich

Beiträge: 3 313

Dabei seit: 7. August 2003

Hilfreich-Bewertungen: 184

  • Private Nachricht senden

3

Freitag, 19. November 2010, 10:51

Also, die typischen "Bud Spencer"- Sounds sollen es nicht sein?
Wenn Amateurfilmen einfach wäre, hieße es RTL.

4

Freitag, 19. November 2010, 13:54

Richtig. Ich suche nach Realistischen Sound FX :D

Beiträge: 2 603

Dabei seit: 30. Oktober 2007

Frühere Benutzernamen: Birkholz Productions

Hilfreich-Bewertungen: 190

  • Private Nachricht senden

5

Freitag, 19. November 2010, 14:07

Könnte ich auch gut gebrauchen! :) Realistische Fightsounds, wie man sie in aktuellen Actionfilmen oder Serien hören kann und nicht das Trashzeug aus den 80ern!^^

6

Freitag, 19. November 2010, 14:18

Selbst aufnehmen ;P Besorg dir einen Kumpel halt das Mikro hin und schlag ihn ein paar mal ^^

Bei Sound FX Studios wird das meistens mit irgendwelchen Gemüse gemacht, das geschlagen wird. Klingt komisch ist aber so.
Hab ich selbst schonmal probiert und kann sie heute Abend hochladen.

7

Freitag, 19. November 2010, 18:11

Daran habe ich auch schon gedacht, das Problem ist nur, das ich Audio Technisch ziemlich schlecht ausgerüstet bin!

LG
White

8

Freitag, 19. November 2010, 19:00

Sind leider auch nicht in der besten Audioqualität..
Aber ich hab kein Geld für was bessers. ;P

Viel Spaß!

Es haben bereits 1 registrierter Benutzer und 1 Gast diesen Beitrag als hilfreich eingestuft.

Benutzer, die diesen Beitrag hilfreich fanden:

Birkholz

9

Freitag, 19. November 2010, 19:23

Viiiielen Dank. Die sind echt gut. :D
Darf man fragen, welches Gemüse du benutzt hast :P

Lg
White

10

Freitag, 19. November 2010, 19:27

Okay ich gibs ja zu. Es war mein Kollege, der gechlagen wurde ;P

Ne, Selleri eingewickelt in nem nassen Lappen auf einer Ledercouch mit einem Taekwondo Schwert geschlagen.

Das Geheimrezept :D

PlunChilla Prod.

Oscar-Gewinner in spe

  • »PlunChilla Prod.« ist männlich

Beiträge: 158

Dabei seit: 12. Oktober 2010

Hilfreich-Bewertungen: 22

  • Private Nachricht senden

11

Freitag, 19. November 2010, 22:06

Wenn ich die Frage noch kurz einwerfen dürfte:
Wo finde ich denn die Typischen Bud Spencer/Terence Hill Sounds?
Und gerade diesen Comic-mäßigen Sound, der immer bei "Deutschlands dümmste..." benutzt wird.

Falls du dir noch ein Mic anschhaffen möchtest, um selbst Sounds zu machen, möchte ich dir diese Episode von Film Riot ans Herz legen.
Der anfang ist eher trivial, nur nett anzusehen.
Ab ca. 5 Minuten kommt das, was dich wirklich interessieren sollte.
Ein wenig englisch solltest du können ;)


Film Riot ist für angehende Profifilmer :P sowieso eine gute Quelle für wissen, da sie VFX immer sehr gut erklären und dabei noch teilweise ziemlich lustig sind.
Sieh dir ruhig ein paar andere ihrer Folgen an, man lernt immer was dazu!

Social Bookmarks