Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

ghostpictures.de

Independentspielfilme und Kurzfilme - www.ghostpictures.de

  • »ghostpictures.de« ist männlich
  • »ghostpictures.de« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 094

Dabei seit: 19. Oktober 2007

Wohnort: Berlin

Hilfreich-Bewertungen: 26

  • Private Nachricht senden

1

Donnerstag, 28. Oktober 2010, 17:26

[SUCHE] Weiß jemand wie der Granaten Piepton heißt?

Hi, mich würde mal interessieren wie der Name des Pieptons ist der in den meisten Weltkriegsfilmen kommt wenn die Soldaten neben einem Granateneinschlag waren.

Glaube bei Soldat James Ryan war das.

Wonach muss ich suchen wenn ich den benötige?

*Topic verschoben*

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Marcus Gräfe« (28. Oktober 2010, 19:14)


Borgory

Registrierter Beschmutzer

  • »Borgory« ist männlich

Beiträge: 2 924

Dabei seit: 21. Oktober 2008

Hilfreich-Bewertungen: 46

  • Private Nachricht senden

2

Donnerstag, 28. Oktober 2010, 18:27

Tinitus?^^

ghostpictures.de

Independentspielfilme und Kurzfilme - www.ghostpictures.de

  • »ghostpictures.de« ist männlich
  • »ghostpictures.de« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 094

Dabei seit: 19. Oktober 2007

Wohnort: Berlin

Hilfreich-Bewertungen: 26

  • Private Nachricht senden

3

Donnerstag, 28. Oktober 2010, 18:57

Lol genau das. Ich bin ein Kloppi. xD

TiKaey

Registrierter Benutzer

  • »TiKaey« ist männlich

Beiträge: 762

Dabei seit: 25. September 2002

Hilfreich-Bewertungen: 6

  • Private Nachricht senden

4

Donnerstag, 28. Oktober 2010, 21:44

Ein Tinitus ist bleibend, ein Knalltraume kann man es aber nennen, wenn es vorübergehend ist. :o)

Urlag

absoluter Spast

  • »Urlag« ist männlich

Beiträge: 340

Dabei seit: 19. April 2009

Wohnort: östlich von Leipzig

Hilfreich-Bewertungen: 4

  • Private Nachricht senden

5

Dienstag, 2. November 2010, 21:47

Ja, eigendlich ein Knalltrauma ... hab sowas irgendwo auf platte .. kann ja mal schauen wie das heißt ...

ghostpictures.de

Independentspielfilme und Kurzfilme - www.ghostpictures.de

  • »ghostpictures.de« ist männlich
  • »ghostpictures.de« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 094

Dabei seit: 19. Oktober 2007

Wohnort: Berlin

Hilfreich-Bewertungen: 26

  • Private Nachricht senden

6

Dienstag, 2. November 2010, 21:50

Unter tinitus hatte ich viel gefunden. :)
Hatte das fürs Ende vom Smoking kills benötigt.

Marcus Laubner

Registrierter Benutzer

  • »Marcus Laubner« ist männlich

Beiträge: 1 085

Dabei seit: 22. August 2008

Wohnort: Leipzig

Hilfreich-Bewertungen: 14

  • Private Nachricht senden

7

Donnerstag, 4. November 2010, 17:32

Man findet oftmals diese Sounds auch unter dem Begriff "shellshock". Dein Film ist zwar fertig, aber vielleicht braucht ja noch jemand anderes diesen Ton.

MP-Digital

Steadicam Operator

  • »MP-Digital« ist männlich

Beiträge: 2 855

Dabei seit: 6. März 2009

Wohnort: Reutlingen

Hilfreich-Bewertungen: 127

  • Private Nachricht senden

8

Donnerstag, 4. November 2010, 20:15

Haben Handy's nicht einige unterschiedliche Tastentöne, die man verwenden könnte ?

9

Donnerstag, 4. November 2010, 20:21

Nur wen's interessiert: Bei Modern Warfare 2 ist der auch drin und nennt sich Stun Grenade oder FLash Grenade Sound.
Die Suchtis haben ihn überall im Netz verteilt^^

  • »Bri&DI Studios« ist männlich

Beiträge: 855

Dabei seit: 4. September 2007

Wohnort: Stuttgart

Hilfreich-Bewertungen: 22

  • Private Nachricht senden

10

Donnerstag, 4. November 2010, 21:50

Ich hab das als simplen Sinuston in Erinnerung, mit einer Abdämpfung von allem anderen halt.
Sinuston lässt sich in den verschiedensten Programmen ohne weiteres erzeugen, in Audacity z.B. meines Wissens auch. :)
Wenn man den dann ein bisschen bearbeitet, dürfte das ein brauchbares Ergebnis geben.

11

Donnerstag, 4. November 2010, 23:17

Ich hab das als simplen Sinuston in Erinnerung, mit einer Abdämpfung von allem anderen halt.
Sinuston lässt sich in den verschiedensten Programmen ohne weiteres erzeugen, in Audacity z.B. meines Wissens auch. :)
Wenn man den dann ein bisschen bearbeitet, dürfte das ein brauchbares Ergebnis geben.


Bekommt man auch! Mit ein paar Rumble Sounds und verzerrten anderen Geräuschen klingt das super!

Social Bookmarks