Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Dienstag, 18. Mai 2010, 15:44

Suche Roboterstimme

ich brauche ganz dringend eine "Roboterstimme" die einen countdown von 10-0 runter zählt ich möchte sie für den Abschuss einer Rakete verwenden
vielen Dank im voraus

*Titel geändert*

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Thom 98« (18. Mai 2010, 18:06)


robl21f

Registrierter Benutzer

  • »robl21f« ist männlich

Beiträge: 54

Dabei seit: 1. Februar 2008

Wohnort: münchen

Hilfreich-Bewertungen: 6

  • Private Nachricht senden

2

Dienstag, 18. Mai 2010, 15:48

so etwas ???? ;-)) -> http://www.youtube.com/watch?v=F-p5A_GislM

rob

3

Dienstag, 18. Mai 2010, 15:53

ja des ist schon net schlecht danke ich würde mich über weitere vorschläge aber trotzdem freuen

Schattenlord

Registrierter Benutzer

  • »Schattenlord« ist männlich

Beiträge: 1 384

Dabei seit: 31. Dezember 2007

Wohnort: Berlin

Hilfreich-Bewertungen: 89

  • Private Nachricht senden

4

Dienstag, 18. Mai 2010, 17:50

Wie wärs damit: http://www.freesound.org/samplesViewSingle.php?id=84113

Auf der Seite gibts auch noch mehr, einfach mal auf www.freesound.org unter 'Countdown' suchen. :)
Alles kostenlos zum Downloaden und frei verwendbar.

Das nächste Mal bitte auch einen aussagekräftigeren Titel benutzen.

Schattenlord


Letztes Projekt - unser Film Noir Kurzfilm "FALSCH":
Epic Vision Pictures - FALSCH - Kompletter Film Noir Kurzfilm Online!

Marcus Laubner

Registrierter Benutzer

  • »Marcus Laubner« ist männlich

Beiträge: 1 085

Dabei seit: 22. August 2008

Wohnort: Leipzig

Hilfreich-Bewertungen: 14

  • Private Nachricht senden

5

Dienstag, 18. Mai 2010, 19:04

Ansonsten einfach mal ins Audioprogramm deiner Wahl gehen und nen Filter auf eine reale Stimme anwenden.

EorlBruder

Kaffeeträger

  • »EorlBruder« ist männlich

Beiträge: 165

Dabei seit: 6. Juli 2009

Hilfreich-Bewertungen: 6

  • Private Nachricht senden

6

Dienstag, 18. Mai 2010, 19:08

Da gibts so ein Microsoft Tool, dass ne Menge Stimmen hat. Bei dem muss man den Text eingeben und voilá! es spricht. [Ich such es mal.]

Ich muss erst mal morgen nen Freund von mir Fragen...
Hier könnte Ihre
Werbung
stehen
[

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »EorlBruder« (18. Mai 2010, 19:34)


Social Bookmarks