Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

nino_zuunami

was ist, ist.

  • »nino_zuunami« ist männlich
  • »nino_zuunami« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 297

Dabei seit: 7. November 2009

Wohnort: Berlin-Tempelhof

Hilfreich-Bewertungen: 18

  • Private Nachricht senden

1

Samstag, 27. März 2010, 16:21

Hintergrundvideos dieser Art - wo gibt es sowas?

Hi,

ich suche für ein Video Hintergrundgrafiken, wie sie hier verwendet werden:



Wer weiss, wo man sowas herbekommt?

*Da du scheinbar nach fertigem Material suchst => Topic verschoben*
"Wo ein scheiß Wille ist, da ist, Gott verdammt, auch ein scheiß Weg." (Don Logan)


Musikvideo "made by Zuunami" - Videoproduktion Berlin

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Marcus Gräfe« (27. März 2010, 20:19)


FriendFilms_FF

Filmgruppe

  • »FriendFilms_FF« ist männlich

Beiträge: 288

Dabei seit: 16. Juni 2009

  • Private Nachricht senden

2

Samstag, 27. März 2010, 16:31

Ich denke mit AE wäre sowas möglich, kommt drauf an was du für Möglichkeiten hast!
Wenn du eine gute Idee hast,
kann auch ein guter Film draus werden!

Tutorials,Filme,Animationen und mehr
Upperpalatinate-Movie-Entertainment

nino_zuunami

was ist, ist.

  • »nino_zuunami« ist männlich
  • »nino_zuunami« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 297

Dabei seit: 7. November 2009

Wohnort: Berlin-Tempelhof

Hilfreich-Bewertungen: 18

  • Private Nachricht senden

3

Sonntag, 28. März 2010, 15:05

AE = After Effects ?

Tja, ich glaube, das liegt derzeit etwas über meinem Budget (oder taugen ältere Versionen, die man eventuell über eBay beziehen kann, auch was?)

Ich arbeite derzeit mit Magix Video de Luxe 15 Premium und hätte, was 3D betrifft, die Möglichkeit, irgendetwas mit iclone/iclone 3D exchange zu "basteln" (kommt das Topic jetzt wieder zurück? ;) )
"Wo ein scheiß Wille ist, da ist, Gott verdammt, auch ein scheiß Weg." (Don Logan)


Musikvideo "made by Zuunami" - Videoproduktion Berlin

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »nino_zuunami« (28. März 2010, 15:38)


Heltfilm

unregistriert

4

Sonntag, 28. März 2010, 15:53

Klar ist das mit After Effects möglich. Ich arbeite mit CS4 und da bekommt man das auf jeden Fall hin.
Du könntest dir eine alte Version aus Ebay holen, wenns das gibt und dann das kostengünstige Update kaufen.
Dann wärst du am neuesten Stand.
Aber mit ner alten Version von AE müsste das auch gehen. Einfach ein paar Solids so anordnen damit du das 'KaroMuster' hast und evtl. noch detailreich verbessern, damits nicht so langweilig aussieht. Und dann einfach die bedingte 3d Funktion von AE nutzen und viola. Fertig.
Dann kannst du dir von Videocopilot noch das Reflect Plugin kostenlos downloaden und hast deine Spiegelung am Boden.
Das wäre jetzt so eine grobe Vorgehensweise.
Die jeweiligen Muster kannst du auch in PS (Photoshop) machen. Wäre vlt. sogar einfacher.

Oder du frägst beim Marktplatz ganz nett in die Runde, ob dir jemand solche Stock Footages erstellt und bereitstellt. Dann kannst du in Magix alles zusammenbauen.

niles

Registrierter Benutzer

  • »niles« ist männlich

Beiträge: 23

Dabei seit: 26. Februar 2006

Wohnort: Graz, Österreich

  • Private Nachricht senden

5

Montag, 29. März 2010, 19:46

Falls du es mit AE machen willst ist dieses neue Tutorial von Videocopilot vielleicht interessant für dich:

http://www.videocopilot.net/tutorial/3d_ball_dispersion/

Lutz Dieckmann

Filmproduzent

  • »Lutz Dieckmann« ist männlich

Beiträge: 255

Dabei seit: 18. Oktober 2008

Wohnort: Frankfurt am Main

Hilfreich-Bewertungen: 64

  • Private Nachricht senden

6

Sonntag, 18. April 2010, 02:09

Hi,

ich schließe mich dem an. AE ist hier sicherlich gefragt. Es würde aber auch mit einigen Photoshop Dateien gehen, entsprechend animiert im Schnittprogramm. Alles eine Frage der Zeit;-)

Viele Grüße
Lutz
Danke für´s Lesen. Mehr auf: http://hd-trainings.de und http://hd-filmschule.de

Lutz Dieckmann auf Facebook oder 06102/75 64 85

RehFilms

Registrierter Benutzer

  • »RehFilms« ist männlich

Beiträge: 287

Dabei seit: 29. März 2010

Hilfreich-Bewertungen: 6

  • Private Nachricht senden

7

Sonntag, 18. April 2010, 17:35

Oder du machst in c4d würfel und gibst den ne Farbe und n bissel leuchten. Ansonsten würde ich mich auch dem Rest
anschließen. AE oder PHOTOSHOP. Musst du mal schauen...
rehfilms auf YouTube
rehfilms' photos on flickr

SplinterVFX

Registrierter Benutzer

  • »SplinterVFX« ist männlich

Beiträge: 92

Dabei seit: 25. Februar 2010

Wohnort: Manchester

Hilfreich-Bewertungen: 1

  • Private Nachricht senden

8

Samstag, 24. April 2010, 16:09

Bei videocopilot.net gibt es doch " Video Streams HD "
das ist eine sammlung von solchen videos
Sein oder nicht sein? Was für ne dumme Frage....

Social Bookmarks