Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

scrimthecat

unregistriert

1

Mittwoch, 10. Dezember 2008, 18:36

Alle Fragen - Fast alle Antworten

Hallo alle miteinander!

Da ich aus dem Film/Musik BIZ komme und mit so gut wie allem vertraut bin. Könnt ihr mir gerne eure Fragen stellen. Wenn der eine oder andere Soundeffekte benötigt kann ich schon mal aus meinem 690 TB Archiv aushelfen. (was allerdings nicht zur Regel werden wird!!!) Da wir auch Jahrelange Erfahrung im Recording haben, kann ich auch mit dem einen oder anderen Trick aufwarten.

Würde mich freuen!! ;)

Hobby Freak

Compositing Artist

  • »Hobby Freak« ist männlich

Beiträge: 692

Dabei seit: 20. April 2006

Wohnort: Düsseldorf

Hilfreich-Bewertungen: 12

  • Private Nachricht senden

2

Donnerstag, 11. Dezember 2008, 00:31

Hey und Willkommen im Forum! :)


Das find ich ja mal ne gute Ansage! ;)
Werde ich mit Sicherheit mit der ein oder anderen Frage mal noch drauf zurück kommen.


Aber sag mal: Wo und wie lagerst du bitte 690TB Archivmaterial?! 8o

Ich war ja schon stolz auf meine ca. 4,5TB Speicherplatz ... :D :P
"Viele Menschen sind zu gut erzogen, um mit vollem Mund zu sprechen, aber sie haben keine Bedenken dies mit leerem Kopf zu tun."

Thom 98

Registrierter Benutzer

  • »Thom 98« ist männlich

Beiträge: 2 357

Dabei seit: 23. Juni 2005

Wohnort: Östringen

Hilfreich-Bewertungen: 89

  • Private Nachricht senden

3

Donnerstag, 11. Dezember 2008, 12:39

690TB Audiodateien?
Aber auf jeden Fall schön, dass du hier deine Hilfe anbietest.

scrimthecat

unregistriert

4

Donnerstag, 11. Dezember 2008, 22:59

Hallo Danke für die freundliche Aufnahme!

Wir verwenden 8 Raid Systeme, auch für die größtenteils selbst erstellten Samples und mehrere externe Festplatten die fürs field recording verwendet werden / die auch Netzwerkfähig sind.

Da bei Außenaufnahmen 2 Sicherheitskopien des gesamten Materials gemacht werden müssen.

Denn schließlich möchte niemand etwas zweimal machen müssen. ;)

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »scrimthecat« (12. Dezember 2008, 02:58)


Ähnliche Themen

Social Bookmarks