Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Hobby Freak

Compositing Artist

  • »Hobby Freak« ist männlich
  • »Hobby Freak« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 692

Dabei seit: 20. April 2006

Wohnort: Düsseldorf

Hilfreich-Bewertungen: 12

  • Private Nachricht senden

1

Donnerstag, 3. April 2008, 15:56

Songs verschiedener Stile gesucht

Hi Leute! :)
ich brauche mal ein wenig eure Tipps. Und zwar geht es um folgendes:
Ich stecke momentan mitten im Abi (diese Woche letzten Schultage, nächste Woche Prüfungen) und da filme ich momentan jeden Tag der Mottowoche, interviewe Lehrer usw. um hinterher einen kleinen Film mit Impressionen zu schneiden.
Mein Problem jetzt: Womit untermale ich das ganze? Ich suche dabei besonders traurige Stücke, eben welche die einen berühren, mitreißen usw.
Das kann sowohl aus dem Bereich Filmmusik wie auch der Popmusik stammen. Mir geht es jetzt einfach um Tipps für Titel. Denn oft kennt man zwar irgendwelche Songs, aber weiß die Titel nicht (geht mir zumindest immer so :D) ...

Ich würde mich also sehr freuen, wenn ihr ein paar Ratschläge zur Songwahl hättet zum Thema traurig, vielleicht auch ein bisschen was episches, heroisches. Habe nämlich im groben schon im Kopf wie ich den Film aufbauen will nur spielt die Musik dazu natürlich eine ganz essentielle Rolle! :)

Vielen Dank schon mal! :)


PS: Bitte jetzt keine neunmal klugen Hinweise wegen Gema und sonst was, ich habe nicht vor das ganze groß im Kino aufzuführen sondern will einfach nur das ganze als Erinnerung machen. Teilweise will ich auch was Musik selbst dazu machen, aber das schaffe ich nicht für den kompletten Film. Nebenbei muss ich ja schließlich noch Abi machen! :P :D

PPS: Seiten wie Freeplay usw. kann ich natürlich auch selbst durchsuchen, mir geht's jetzt halt eher um "sonstige" bekannte Titel ... ;)
"Viele Menschen sind zu gut erzogen, um mit vollem Mund zu sprechen, aber sie haben keine Bedenken dies mit leerem Kopf zu tun."

Alexxx11

Registrierter Benutzer

  • »Alexxx11« ist männlich

Beiträge: 1 817

Dabei seit: 26. Juli 2006

Wohnort: Niederrhein

Hilfreich-Bewertungen: 38

  • Private Nachricht senden

2

Donnerstag, 3. April 2008, 16:00

Bei traurigen Liedern fällt mir jetzt Total eclipse of my heart und Mad World ein :)

3

Donnerstag, 3. April 2008, 17:51

Ich empfehle dir "One Day" von Hans Zimmer (fluch der karibik 3). Ist sehr mitreißend, wie ich finde!
Kann sowohl für Liebesmomente als auch für traurige Zwecke verwendet werden.

Ansonsten ist da noch Musik vom Film Last Samurai zu empfehlen. Ist nicht alles unbedingt asiatisch ;)
Wenn du was schottisches suchst, guck mal nach Brave Heart :thumbsup:

An Gesang finde ich "Blonde on Blonde" von Nada Surf sehr gut.


Ich hoffe ich konnte dir weiterhelfen.
Für Rückfragen stehe ich gern zur Verfügung ;)

EDIT:

Von Yann Tiersen gibt es noch einen schönen Klaviersoundtrack aus "Die fabelhafte Welt der Amelie" :
"Comptine D'un Autre EteL'apres Midi".
Ich glaub mal das es so heißt.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Thot1« (3. April 2008, 17:56)


Social Bookmarks