Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Marcus Gräfe

Administrator

  • »Marcus Gräfe« ist männlich
  • »Marcus Gräfe« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 021

Dabei seit: 14. August 2002

Wohnort: Düsseldorf

Hilfreich-Bewertungen: 314

  • Private Nachricht senden

1

Sonntag, 20. Januar 2008, 11:30

Regelmäßiges Piepen bei Soundaufnahme mit Mikrofon (Headset)

Ich habe das Problem, dass bei einer Soundaufnahme über das Mikrofon meines Headsets in der Aufnahme ein regelmäßiges Piepen (oder wir nennen es lieber Fiepen) zu hören ist. Es kann keine Rückkopplung sein, denn a) kann der Sound nur über die Kopfhörer kommen und b) ist die Mikrofon Wiedergabe ausgeschaltet.

Es ist immer ein hoher und ein niedriger Ton, wie eine Art Autoalarmanlage ("Tüü Taa Tüü Taa...").

Wenn ich dabei auch das Mikrofon anhöre, ist das Piepen nicht da. Erst wenn ich die Aufnahme abspiele.

An spezieller Audiosoftware kann es nicht liegen, habe Audition und Audiorekorder von Windows getestet.

TiKaey

Registrierter Benutzer

  • »TiKaey« ist männlich

Beiträge: 763

Dabei seit: 25. September 2002

Hilfreich-Bewertungen: 6

  • Private Nachricht senden

2

Sonntag, 20. Januar 2008, 12:08

Kannst Du mal sowas hochladen?

Marcus Gräfe

Administrator

  • »Marcus Gräfe« ist männlich
  • »Marcus Gräfe« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 021

Dabei seit: 14. August 2002

Wohnort: Düsseldorf

Hilfreich-Bewertungen: 314

  • Private Nachricht senden

3

Sonntag, 20. Januar 2008, 12:41

http://stuff.marcus-graefe.de/Piepen.wav

Man muss evtl. die Boxen etwas aufdrehen, um es zu hören (oder Kopfhörer benutzen).

Sniper_1a3

Registrierter Benutzer

  • »Sniper_1a3« ist männlich

Beiträge: 127

Dabei seit: 1. Juni 2006

Frühere Benutzernamen: Sniper_1a3

Hilfreich-Bewertungen: 2

  • Private Nachricht senden

4

Sonntag, 20. Januar 2008, 14:21

HUHU

Hörst du bei der Aufnahme auch das was du sagst oder nur das Piepen?

Ich hatte mal ein ähnliches Problem. Da war das kein piepen sondern ein regelmäßiges knacken. Da war das Eingangssignal auf ne Falsche Buchse eingestellt in der Windows Soundmanager.. oder wie der heist. Probier da mal nen andern Eingang zu nehmen. Vlt. Klappts ja.

CUCU


Marcus Gräfe

Administrator

  • »Marcus Gräfe« ist männlich
  • »Marcus Gräfe« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 021

Dabei seit: 14. August 2002

Wohnort: Düsseldorf

Hilfreich-Bewertungen: 314

  • Private Nachricht senden

5

Sonntag, 20. Januar 2008, 15:32

Wie ich schrieb, höre ich kein Piepen, wenn ich gleichzeitig anhöre, was ich sage. Und wieso anderen Eingang? Ich habe natürlich den Mikrofoneingang als Eingang gewählt.

Edit: Ach so, jetzt verstehe ich das mit dem Eingang. Bringt aber leider nichts.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Marcus Gräfe« (20. Januar 2008, 15:40)


TiKaey

Registrierter Benutzer

  • »TiKaey« ist männlich

Beiträge: 763

Dabei seit: 25. September 2002

Hilfreich-Bewertungen: 6

  • Private Nachricht senden

6

Sonntag, 20. Januar 2008, 15:46

Ich würde mal drauf tippen, dass Du das Signal auch bei Aufnahme von anderen Quellen hast.

Also das klingt für mich nach einem Störsignal von irgendeinem Gerät.
Hast du noch irgendwas dort in der Nähe stehen?

Wenn dem nicht so ist, scheint es von einer Hardware aus dem Rechner zu kommen.
Onboard-Sound oder extra Karte?
Wenn extra Karte.. was liegt am nächsten Slot?

Marcus Gräfe

Administrator

  • »Marcus Gräfe« ist männlich
  • »Marcus Gräfe« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 021

Dabei seit: 14. August 2002

Wohnort: Düsseldorf

Hilfreich-Bewertungen: 314

  • Private Nachricht senden

7

Sonntag, 20. Januar 2008, 17:28

Gar keine Karte, USB-Headset mit integrierter Sound"karte". Und ja, das Piepen kommt auch bei allen anderen Eingabequellen.

EDIT: Habe es nun mit einem "normalen" Headset gemacht, was an die interne Soundkarte angeschlossen wird. Da habe ich kein Piepen. Suche aber immer noch nach einer Lösung!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Marcus Gräfe« (21. Januar 2008, 18:50)


Social Bookmarks