Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Samstag, 15. September 2007, 10:18

Bruch

Hallo!
Ich suche so ein typisches Krack Geräusch wenn das Genick bricht. Findsound hat nicht so recht geholfen da mir nach ner halben stunde die begriffe ausgegangen sind. hat das jemand zufällig auf seiner Platte?

Mfg Zeze

LunaticEYE

Registrierter Benutzer

  • »LunaticEYE« ist männlich

Beiträge: 937

Dabei seit: 11. Mai 2007

Wohnort: Berlin

Frühere Benutzernamen: Olafbn

Hilfreich-Bewertungen: 2

  • Private Nachricht senden

2

Samstag, 15. September 2007, 10:37

Frag mal Sanchez. Ich glaub der SOund, den Du suchst, war in Fireproof Agent zu hören. Da dreht doch Rooker dem einen Typen den Kopf um. An der Stelle ist dieser ekelige Sound.
VISUELLE WERTE GmbH - Unternehmenskommunikation für den Mittelstand

Visuelle Werte GmbH
Nordendstr. 45e
13156 Berlin

vertretungsberechtigter Geschäftsführer: Olaf Buntemeyer

Telefon: 030 911 49 887 - 0
Telefax: 030 911 49 887 - 9

E-Mail: hallo@visuelle-werte.de

Handelsregister:
AG Charlottenburg, HRB 166304 B

3

Samstag, 15. September 2007, 10:58

so hab ihm jz mal ne mail geschriben

LunaticEYE

Registrierter Benutzer

  • »LunaticEYE« ist männlich

Beiträge: 937

Dabei seit: 11. Mai 2007

Wohnort: Berlin

Frühere Benutzernamen: Olafbn

Hilfreich-Bewertungen: 2

  • Private Nachricht senden

4

Samstag, 15. September 2007, 11:08

Hier gibts was ähnliches: http://freesound.iua.upf.edu/index.php

Such mal nach "flesh". In den Ergebnissen findest du u.a. die files "hhh1.mp3" bis "hhh13.mp3". Da sind ein paar echt ekelige Sounds dabei. WOllte mir die nicht alle anhören, weil ich sowas nicht so gut haben kann :-)
VISUELLE WERTE GmbH - Unternehmenskommunikation für den Mittelstand

Visuelle Werte GmbH
Nordendstr. 45e
13156 Berlin

vertretungsberechtigter Geschäftsführer: Olaf Buntemeyer

Telefon: 030 911 49 887 - 0
Telefax: 030 911 49 887 - 9

E-Mail: hallo@visuelle-werte.de

Handelsregister:
AG Charlottenburg, HRB 166304 B

5

Samstag, 15. September 2007, 11:27

danek zuerst mal wenn man bei suche NECK eingibt jkommt in sound der neck break pure oder so ehißt der is das was ich suchte aber deine hhh sounds boa beim 7er wurde mir übel^^

Five

Divine Father of the Universe

  • »Five« ist männlich

Beiträge: 2 206

Dabei seit: 9. März 2007

Wohnort: Nahe Hildesheim

Hilfreich-Bewertungen: 35

  • Private Nachricht senden

6

Samstag, 15. September 2007, 11:57

wo mir immer schlecht wurde die ich echt nicht abkonnte. Ist die szene in Amarican history X wo der Afroamerikaner seine Zähne auf die Bortsteinkante packen muss und der Edward Furlong zutritt

bibber


„Scheiße bleibt Scheiße, selbst wenn sie vom Papst ist.“

Purzel

Medienmogul

  • »Purzel« ist männlich

Beiträge: 3 313

Dabei seit: 7. August 2003

Hilfreich-Bewertungen: 184

  • Private Nachricht senden

7

Samstag, 15. September 2007, 13:28

Jungs - bitte etwas mehr auf Rechtschreibung achten...
Nimmt ja langsam überhand hier mit den Fehlern... da wird mir mehr schlecht, als von den Sounds... ;-)

@Zeze:
Knack doch einfach eine Nuss und wandel das Geräusch selbst mit "Goldwave" um...
Dann kannst Du wenigsten sagen, daß Du es selbst gemacht hast...
Wenn Amateurfilmen einfach wäre, hieße es RTL.

LunaticEYE

Registrierter Benutzer

  • »LunaticEYE« ist männlich

Beiträge: 937

Dabei seit: 11. Mai 2007

Wohnort: Berlin

Frühere Benutzernamen: Olafbn

Hilfreich-Bewertungen: 2

  • Private Nachricht senden

8

Samstag, 15. September 2007, 13:34

Zitat

Original von Purzel
Jungs - bitte etwas mehr auf Rechtschreibung achten...

...
@Zeze:

...
Dann kannst Du wenigsten sagen, daß Du es selbst gemacht hast...


daß = dass (neue Rechtschreibung) :rolleyes:

Konnte ich mir gerade nicht verkneifen ;)
VISUELLE WERTE GmbH - Unternehmenskommunikation für den Mittelstand

Visuelle Werte GmbH
Nordendstr. 45e
13156 Berlin

vertretungsberechtigter Geschäftsführer: Olaf Buntemeyer

Telefon: 030 911 49 887 - 0
Telefax: 030 911 49 887 - 9

E-Mail: hallo@visuelle-werte.de

Handelsregister:
AG Charlottenburg, HRB 166304 B

9

Samstag, 15. September 2007, 19:53

lol^^

MikeNovy

unregistriert

10

Sonntag, 16. September 2007, 11:13

für gewöhnlich wird das Brechen einer Karotte benutzt.

meisterjoga

unregistriert

11

Sonntag, 16. September 2007, 11:17

Hihi, ist ja cool, eine Karotte? Aber ich finde die Sounds nit so ekelig. Also sie sind viel zu leise (was man von meiner Anlage nit behaupten kann, höre grad Hate it or love it mit vollem Bass :D (ich will ja nit angeben...)), was ich ekelhaft finde ist das hier:

Zitat

wo mir immer schlecht wurde die ich echt nicht abkonnte. Ist die szene in Amarican history X wo der Afroamerikaner seine Zähne auf die Bortsteinkante packen muss und der Edward Furlong zutritt

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »meisterjoga« (16. September 2007, 11:18)


MikeNovy

unregistriert

12

Sonntag, 16. September 2007, 12:02

Zitat

Original von meisterjoga
Hihi, ist ja cool, eine Karotte? Aber ich finde die Sounds nit so ekelig.



ging es nicht darum, ein Geräusch für eine Szene zu finden?
Der Ekel kommt mit dem Bild... und nicht mit dem Ton alleine.

meisterjoga

unregistriert

13

Sonntag, 16. September 2007, 13:26

Aber zeze hat gesagt, dass ihm beim hhh7 übel wurde! Darauf hin habe ich gesagt, dass ich es nicht ekelig finde, mehr nicht!

T-LoW

Registrierter Benutzer

  • »T-LoW« ist männlich

Beiträge: 783

Dabei seit: 26. Oktober 2005

Wohnort: Westerwald

Hilfreich-Bewertungen: 2

  • Private Nachricht senden

14

Sonntag, 16. September 2007, 21:43

Lol, worüber diskutierst du denn? Er hilft dir doch oder nicht?

Nimm das Geräusch einer brechenden Karotte auf und bearbeite es am PC oder frag jemanden, der sich mit Sounds auskennt, ob derjenige dir etwas derartiges bereitstellen kann. Tipps hast du wohl genug bekommen.

Purzel

Medienmogul

  • »Purzel« ist männlich

Beiträge: 3 313

Dabei seit: 7. August 2003

Hilfreich-Bewertungen: 184

  • Private Nachricht senden

15

Montag, 17. September 2007, 10:54

Ist Deine Frage hinreichend geklärt Zeze?
Probier jetzt erst mal die Tipps und poste uns die Ergebnisse. Der Karotten-Tipp ist doch super.


Und noch eine persönliche Anmerkung:
Die alte "richtige" Oldscool-Rechtschreibung ist weiterhin gültig für mich, nur ihr Schüler müßt (<hrhrhr!) schei*e schreiben und das nur, weil es ein paar Spezialisten zu schwer wurde und die Kultusminister dachten, daß Deutschland dadurch schlechter bei der Pisa-Studie abschneiden könnte. Hat aber nix genutzt. 8o
So und jetzt bitte keine Diskussionen mehr zur alten oder neuen Rechtschreibung, schreibt bitte so, daß man es bequem lesen kann. Ein kleiner Vertipper kann mal sein, aber bitte keine Sätze mehr ohne Groß- und Kleinschreibung und Interpunktion...Und mir ist es egal, ob ihr nach alter oder neuer Rechtschreibung schreibt, aber denkt daran: Die Interpunktion sowie Groß- und Kleinschreibung wurden noch nicht abgeschafft!

Und jetzt BTT - Jungs!

Grüßle Purzel
Wenn Amateurfilmen einfach wäre, hieße es RTL.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Purzel« (17. September 2007, 10:58)


Neo

Registrierter Benutzer

  • »Neo« ist männlich

Beiträge: 2 081

Dabei seit: 1. August 2003

Wohnort: Langgöns

Hilfreich-Bewertungen: 5

  • Private Nachricht senden

16

Montag, 17. September 2007, 12:46

Bei Findsounds.com wird man auch gut fündig... Habe jetzt auch so ein "Genick Bruch" Sound, der sogar richtig gut ist...

Was ich schon längere Zeit suche, sind Schlag und Punch Sounds. Also Sounds für einen acitonreichen Kampf. Hat jemand ne Idee wie man solche Sounds aufnehmen könnte oder wo es vllt. mal ein Paket zum download gibt?

Lukas B.

unregistriert

17

Montag, 17. September 2007, 15:49

Bitte :) Einfach nach "Punch" suchen.
http://www.findsounds.com/

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Lukas B.« (17. September 2007, 15:50)


18

Freitag, 12. Oktober 2007, 13:02

Hallo,
hier noch ein weiterer Tip:
Eierschalen vor dem Mikro zerquetschen. Aber natürlich ist es das nicht alleine. Die Mischung machts!
Spontan fällt mir da noch Lauch ein (ist als Suppengrün im Laden zu kaufen) das man ein wenig vor dem Mikro verzwirbelt :)
Den Karottentrick find ich auch gut :)
Foley Artists sind sehr kreative Menschen!
Am Ende muss man die Sounds mischen, transponieren, verlangsamen, schneller machen, umkehren usw.....einfach rumprobieren :)

Gruß,
Bob

Ähnliche Themen

Social Bookmarks