Du bist nicht angemeldet.

v8.lover

unregistriert

1

Freitag, 12. Mai 2006, 14:43

bestimmte Sachen in Videos unkenntlich machen... - ?!

Tag zusammen.

Bin neu hier... - aber wenn ihr mehr wissen wollt, ich habe auch schon in den "neue User ..."-thread geschrieben... ;)

Jetzt aber ma zu meinem Problem:

N Freund und ich haben eine Internetseite, www.carhunters.net , wen's interessiert, auf der, wie man sehen kann, sehr viele Autobilder vorzufinden sind. Wer sich einmal ein Bild anguckt, wird feststellen, dass über die Nummernschilder ein schwarzer Balken gelegt ist, damit man dieses nicht mehr erkennen kann, damit uns keiner irgendwie... - nja, anzeigen kann oder so - die schwarzen "Balken" also machen wir halt zur Sicherheit hin, denn wir wollen keine Probleme mit z.B. den Fahrzeugbesitzern bekommen o.ä.
So, Videos wollen wir auch auf die Seite stellen. Es sind auch schon ein paar oben, allerdings nur welche, wo man vom Video selbst her die Nummernschilder der Autos nicht erkennen kann.
Wie ihr euch ja vorstellen könnt, und warscheinlich teilweise auch schon Ehrfahrungen gemacht habt, ist es ungleich schwerer, in Videos schwarze Balken einzufügen als in Bilder, wo dies schnell und gut allein schon mit Paint geht.
Jetzt ist halt die Frage:

Kennt hier jemand Video-Bearbeitungsprogramme, mit welchen man relativ schnell und wenn möglich auch relativ einfach schwarze Balken einfügen kann, die sich auch bewegen, bzw. mit dem Nummernschild eines Autos mitgehen?

Bin für jeden Tipp dankbar... - weil die Sache ist zum Verzweifeln... - habe schon so lange gesucht, aber nix gutes gefunden...

v8.lover

Bladerunner

Registrierter Benutzer

  • »Bladerunner« ist männlich

Beiträge: 308

Dabei seit: 10. Juli 2004

Wohnort: Stuttgart

  • Private Nachricht senden

2

Freitag, 12. Mai 2006, 16:06

ganz klar Adobe!

www.adobe.com

Und dort die Trialversion von Adobe After Effects runterladen.

Sobald du das Teil hasst, das Video Importieren (Datei -> Importieren) und eine neue Komposition erstellen (bitte schau dir dazu die Anleitung an oder hier im Forum kurz suchen wie das ganze geht)

Wenn du das gepackt hasst dann erstellst du ne schwarze Farbfläche (ganz easy ;) ) und tust diese "ganz einfach" mit Keyframes mit dem Bild mitbewegen! Lass dir das aber nochmals von anderen erklären is nur ne grobe Möglichkeit wie dus mit AE machen könntest!
Die Kette die mich ewig hält, möge man erst noch schmieden!
"Regina S."

simmizi

unregistriert

3

Freitag, 12. Mai 2006, 17:07

du könntest mit adobe after effects das video tracken, sodass dein schwarzer balken automatisch immer über dem nummerschild bleibt und bei bewegungen sich mitbewegt.
was aber viel angenehmer als betrachter ist, ist wenn du keine schwarzen balken benutzt sondern das video an dieser stelle stark verpixelt, so wie man es im fernsehen öfter sieht...
das zauberwort heißt "motion tracking"...such einfach mal im internet nach tutorials oder lade dir das handbuch von after effects runter....
vielleicht bringt dich das etwas weiter
http://www.digitalvideoediting.com/2002/…/aetracking.htm

gruß, simmizi

Mac Mave

Filmzombie

  • »Mac Mave« ist männlich

Beiträge: 1 398

Dabei seit: 20. Juli 2005

Hilfreich-Bewertungen: 130

  • Private Nachricht senden

4

Freitag, 12. Mai 2006, 17:41

Du kannst aber auch in diversen Programmen eine Art unschärfe oder eine Klötzchengrafik drüber legen. Das geht auch schon mit der Demo von EditStudio 5 recht gut, google mal danach, kann man zumindest 30 Tage uneingescgränkt nutzen und es gibt da extra Plugins bei, um bestimmte Bereiche unkenntlich zu machen.
Must du halt locker per Hand und Keyframes machen, was aber kein Problem sein sollte. Ein schwarzer Strich muss man halt genau tracken.

v8.lover

unregistriert

5

Mittwoch, 26. Juli 2006, 17:30

Zitat

Original von Bladerunner
Lass dir das aber nochmals von anderen erklären

...hm, wie soll ich das denn gut anstellen?

Einfach fragen?^^

Also gut, hier meine Frage: Ist es möglich dass jemand, der sich gut mit Adobe After Effects auskennt, vielleicht ein Tutorial macht, wie man eben bestimmte Flächen (hier halt Nummernschilder bei Auto-Videos) in einem Video unkenntlich, z.B. verschwommen machen kann? Also will jetzt nicht zu aufdringlich werden, aber ein Tutorial wär' natürlich am besten, weil man es dann einfacher nachmachen kann. Wenn es jemandem nicht möglich ist, ein Video zumachen, kann er, sofern er will, natürlich auch schreiben. Dann - bitte - aber ziemlich genau, sonst kapier ich es wohl nicht. ;)

Danke schonmal, Jonas Epp (v8.lover)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »v8.lover« (26. Juli 2006, 17:31)


PhAnToM

unregistriert

6

Mittwoch, 26. Juli 2006, 23:07

Zuerst erstellst du eine Maske.Die Maske animierst du mit den Keyframes.(Also da wo das Nummernschild ist).

Danach stellst du einfach den Gausian Blur ein.Mit den Werten kannst du spielen.

Jetzt ist das Nummernschild unkenntlich gemacht.

1.Maske erstellen und animieren(der Bereich der unkenntlich gemacht werden soll)
2.Gausian Blur einstellen oder alternativ Deckkraft erhöhen,senken,whatever.

3.Abspeichern un feddisch.

v8.lover

unregistriert

7

Montag, 7. August 2006, 00:44

...also okay - ne Maske hab ich.

Nur, die kann ich dann irgendwie nicht so animieren dass sie über dem Nummernschild liegt.

Ich kann (also wie gesagt kann, von meinem Können her) nur n Tracker erstellen, der geht dann mit dem Nummernschild mit. Nur damit kann ich wiederum auch nichts weiter anfagen.

...ihr müsst wissen, ich fange echt total bei 0 an...

killer47

unregistriert

8

Montag, 7. August 2006, 01:26

Machs einfacher:

1. Importier das video: ''Datei - impotieren - datei''

2. erstell ne neue Komposition: ''Komposition - neu'' dort müssen die angaben stimmen.

3. Leg eine farbfläche darüber: ''ebene - neu - farbfläche'' auch hier angaben müssen übereinstimmen mit komposition und video.

4. Jetz markiere Links in der leiste die komposition1

5. Du musst unten damit dein video sichtbar wird das auge links neben farbfläche wegklicken.

6. Nimm bei den schriftwerkzeugen den füller.

7. Jetz umrandest du das nummernschild und markierst links neben der farbfläche das auge wieder. Jetz sollte beim nummernschild die schwarze farbfläche herbor kommen.

8. Jetz kanst du mit ''bild ab'' und ''bild auf'' durch das video zippen und in jedem abschnitt wo das auto verschoben wird den schwarzen balken mit dem mauswerkzeug rechts, verschieben oder vergrössern.

Das musst du machen am ende exportierst du das video. Ganz einfach

Social Bookmarks