Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Bodenseejenny

Registrierter Benutzer

  • »Bodenseejenny« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2

Dabei seit: 4. Juli 2017

  • Private Nachricht senden

1

Dienstag, 4. Juli 2017, 13:47

Autofokus defekt oder Anwendungsfehler ?

Hallo, ich bin neu hier im Forum. Mein kleiner Sohn fliegt Modellflugzeuge ( Spannweite 1,6m bis 2,4m )
Ich würde seine Flüge gerne filmen, aber am Himmel verliert der Autofokus schnell das Objekt, obwohl es gut in der Mitte des Bildschirmes platziert ist. Er hat das Flugzeug scharf und im nächsten Moment wird alles unscharf. Dann wieder eine Weile scharf usw.
Ich habe die Panasonic HC-V777 die Full HD kann. Ich filme leider im Automatikmodus . Deswegen wird es wohl eher daran liegen, das der Autofokus manchmal verschwimmt?

Ich habe viele Einstellungsmöglichkeiten an meinem Camcorder, kenne mich leider nicht aus.

Habe ich mehr Chancen im manuellen Modus? Wird es besser wenn ich SHTR ( Zeit ) hochstelle? Ab Werk steht die Zeit auf 1/50. Ich kann hoch bis auf 1/8000. Aber nützt mir das was mit dem Autofokus?
IRIS ( Blende?) steht auf open Wie sollte ich die Blende einstellen?

Wenn da die richtigen Einstellungen stimmen, kommt der Autofokus dann besser klar? Oder sollte ich generell im manuellen Autofokus filmen? Das habe ich noch nie gemacht, manuell fokussiert.

Dann hätte ich noch eine Frage. Welches Aufnahmeformat würdet ihr mir empfehlen? AVCHD oder MP4/iFrame?
Aufnahmemodus? 1080 MP4 50M oder 1080MP4 28M oder iFrame HE1080, HG1080, HA1080, PH1080 ?

Sorry so viele Fragen, aber ich blicke es langsam nicht mehr , diese ganzen Möglichkeiten... ?(

Ich hoffe mir kann hier jemand helfen und gute Tipps geben

Marcus Gräfe

Administrator

  • »Marcus Gräfe« ist männlich

Beiträge: 5 030

Dabei seit: 14. August 2002

Wohnort: Düsseldorf

Hilfreich-Bewertungen: 313

  • Private Nachricht senden

2

Mittwoch, 5. Juli 2017, 19:42

Wenn du was kleines oder generell was am Himmel filmst, würde ich tunlichst auf den Autofokus verzichten. Ich gehe davon aus, dass das gefilmte Objekt recht weit weg ist und da braucht man auch nicht groß manuell zu fokussieren, da reicht vmtl. eine Einstellung, evtl. sogar die Einstellung "unendlich" (also höchste Brennweite). Die Blende würde ich möglichst geschlossen halten, dann ist die Schärfe besser (also niedrige Blendenzahl einstellen, Open wäre die höchste Zahl).

Den Shutter zu verändern würde dafür sorgen, dass die Bewegungsunschärfe verschwindet und jedes Einzelbild besser zu erkennen ist. Sollte eigentlich auf 1/50 bleiben, kann aber auch kürzer gemacht werden, was aber u. U. zu einem Stakkatoeffekt führt.

Zum Aufnahmeformat: 1080 MP4 50M klingt ganz gut. ;)

Bodenseejenny

Registrierter Benutzer

  • »Bodenseejenny« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2

Dabei seit: 4. Juli 2017

  • Private Nachricht senden

3

Donnerstag, 6. Juli 2017, 12:38

Bodenseejenny

Vielen Dank Marcus!
Was ist denn ein Stakkatoeffekt?

Wie stelle ich bei einem Camcorder auf unendlich?

Würde es helfen den Autofokus zu nutzen mit dem Zusatz der Autofokusverfolgung?

Gruß Jenny

Marcus Gräfe

Administrator

  • »Marcus Gräfe« ist männlich

Beiträge: 5 030

Dabei seit: 14. August 2002

Wohnort: Düsseldorf

Hilfreich-Bewertungen: 313

  • Private Nachricht senden

4

Samstag, 8. Juli 2017, 18:31

Stakkatoeffekt bedeutet, dass das Bild so ruckelig bzw. abgehackt wirkt. Das liegt daran, dass man jedes Einzelbild sehen kann und die nicht ineinander verschwimmen. In Action- oder Kriegsfilmen sieht man diesen Effekt manchmal, z. B. bei "Der Soldat James Ryan". Das ist dann, wie gesagt, eine ganz kurze Verschlusszeit. Siehe auch dieses Beispielvideo:


Für die Unendlich-Einstellung des Fokus einfach mal hier nachlesen: http://praxistipps.chip.de/unendlich-fok…-so-gehts_36871

Autofokusverfolgung sagt mir nichts, aber ich würde komplett auf den Autofokus verzichten.

wabu

lernt noch

  • »wabu« ist männlich

Beiträge: 811

Dabei seit: 12. Mai 2012

Wohnort: Pinneberg

Hilfreich-Bewertungen: 145

  • Private Nachricht senden

5

Samstag, 8. Juli 2017, 21:24

Stakkato siehe auch hier:


Ähnliche Themen

Social Bookmarks