Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

visionsurfer

Registrierter Benutzer

  • »visionsurfer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7

Dabei seit: 6. Juni 2017

  • Private Nachricht senden

1

Freitag, 9. Juni 2017, 09:06

Wie am besten Sprache und Ton ?

Hallo,

ich bin ziemlicher Anfänger und möchte gerne ein paar Videos machen. In erster Linie Präsentationen und Erzählungen zu bestimmten Themen. Mein kleines "Studio" ist mit Greenscreen und Co. eingerichtet.

Nun stelle ich mir die Frage, wie ich das mit meinem Text am besten mache ? Alles "frei Hand" und aus dem Stehgreif zu reden, geht sicherlich, aber es gibt bestimmt sehr viele Versprecher oder dann Dinge die nicht so cool sind.

Ich habe bei anderen großen Youtubern gesehen, das die teilweise Ihren Text komplett Wort für Wort schreiben und dann erst mal extra aufnehmen. Bei Lets Plays oder anderen Sachen, wo die Person nicht gesehen wird, ist das ja kein Ding und relativ simple.

Nur wenn man auch als Person gesehen wird und man ja quasi die Lippen bewegt, muss das ganze ja auch passen. Hier stelle ich mir die Frage, wie machen das die Profis. Lesen die dann den Text vor der Kamera noch mal ob und dann bringen die nur noch die vorher aufgenommene Tonspur unter das Video ?

Oder Text komplett auswendig lernen ?

Oder Teleprompter ? Weil sonst ist das ablesen ja relativ schwierig ?

Würde mich hier über einen Erfahrungsaustausch sehr freuen.

Grüße,
Visionsurfer

joey23

Super-Moderator

Beiträge: 5 046

Dabei seit: 12. September 2009

Hilfreich-Bewertungen: 1149

  • Private Nachricht senden

2

Freitag, 9. Juni 2017, 12:47

Am besten einfach frei sprechen, maximal Stichpunkte machen. Abgelesen wirkt in 99% der Fälle hölzern.

Social Bookmarks