Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Tincabell

Registrierter Benutzer

  • »Tincabell« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1

Dabei seit: 3. Mai 2015

  • Private Nachricht senden

1

Sonntag, 3. Mai 2015, 21:37

Geschenkidee für Film/Video-Anfänger (m) gesucht

Hallo!


Mein Freund (m, 35) filmt seit 1 Jahr im Urlaub und schneidet daraus Urlaubsvideos. Er ist natürlich noch Anfänger, scheidet mit imovie, aber die Filme können sich meiner Meinung nach sehen lassen (kein langweiliges Aneinanderreihen von Aufnahmen, sondern es sind wirklich kurzweilige Filmchen :thumbup: ).
Jetzt würde ich ihm gerne etwas zum Geburtstag schenken, was mit seinem neuen Hobby zu tun hat. Er wünscht sich eine neue professionelle Kamera, das sprengt aber mein Budget, was bei ca. 150 Euro liegt.

Habt ihr eine andere Idee? Was können Hobbyfilmer/-schneider noch gut brauchen? ?(

Danke schon mal für alle Ideen!!! ^^

guterrat

Registrierter Benutzer

  • »guterrat« ist männlich

Beiträge: 97

Dabei seit: 10. April 2012

Wohnort: Aldenhoven

Hilfreich-Bewertungen: 3

  • Private Nachricht senden

2

Sonntag, 3. Mai 2015, 22:20

Hallo,
ein Fehler wäre es etwas für 150 Euro zu kaufen, dass nicht
wirklich seinem Wunsch entsprechen würde, und die Freude
darüber nur eine nette Höflichkeit.
Dein Freund wünscht sich eine bessere Kamera, da wäre es
doch eine gute Idee, Ihm die 150 Euro als Grundstock für eine,
wenn er etwas drauflegt, neue Kamera.
Vielleicht fehlen Ihm noch gerade diese 150 Euro.

Gruß
Jupp

pikk

Multifunktionsamateur

  • »pikk« ist männlich

Beiträge: 1 127

Dabei seit: 1. Oktober 2010

Wohnort: Berlin

Hilfreich-Bewertungen: 169

  • Private Nachricht senden

3

Montag, 4. Mai 2015, 09:17

Du könntest ihm ja ne schöne Kameratasche mit lauter allgemeinem Zubehör schenken. Vielleicht auch mit nem Gutschein als Teil des Pakets. Wäre sicher ein Ansporn, selbst für eine Kamera zu sorgen. Nur Geld zu verschenken, find ich immer ganz schön unpersönlich, aber vielleicht bin ich da zu altmodisch. :)
Vielleicht kannst du dich auch mit anderen Freunden absprechen, ob ihr nicht für eine Kamera zusammenlegen wollt?

Lierov

Super-Moderator

Beiträge: 464

Dabei seit: 11. November 2013

Wohnort: Hannover

Hilfreich-Bewertungen: 160

  • Private Nachricht senden

4

Montag, 4. Mai 2015, 09:33

die Frage ist ja, was ER sich unter einer professionellen Kamera vorstellt. Es gibt Leute die der Meinung sind, dass die Canon 1200D eine professionelle Kamera ist. In diesem Fall hättest du mit deinen 150 Euro schon fast die Hälfte der Kosten beigesteuert. Allerdings ist das ja keine explizite Filmkamera. Frag ihn doch mal, was er für konkrete Vorstellungen hat. Ich fürchte ohne wirkliche Infos, wird es für uns schwer konkrete Tipps zu geben.
Kritik ist die höchste Form der Zuneigung

Rockstar2

Super-Moderator

  • »Rockstar2« ist männlich

Beiträge: 502

Dabei seit: 14. Juli 2014

Wohnort: Hamburg

Hilfreich-Bewertungen: 152

  • Private Nachricht senden

5

Montag, 4. Mai 2015, 09:45

Meine Freundin hat mir zu Weihnachten einen Drehbuch-Wochenend-Kurs an der Volkshochschule geschenkt. Darüber habe ich mich sehr gefreut und hoffe, da ich eigentlich von der technischen Seite des Filmemachens komme, das ich dort lerne, wie man Grundideen weiterentwickelt und sie in ein kleines Kurzfilm-Drehbuch umsetzt.
Vllt. wäre das ja eine Alternative für dich. ;-)

Es hat bereits 1 registrierter Benutzer diesen Beitrag als hilfreich eingestuft.

Benutzer, die diesen Beitrag hilfreich fanden:

Tincabell

joey23

Super-Moderator

Beiträge: 5 022

Dabei seit: 12. September 2009

Hilfreich-Bewertungen: 1145

  • Private Nachricht senden

6

Dienstag, 5. Mai 2015, 17:14

Ansonsten sind vll Stativ, eine Reisekameratasche, Akkus, eine Displaylupe (falls er mit einer DSLR filmt), eine einfache Steadycam, Speicherkarten etc eine Idee? Oder ein Aufsteckmikro. Allerdings kann er das aktuell eventuell noch nicht anschließen.

Was hat er denn jetzt für eine Kamera, und was hätte er gerne? Und was hat er jetzt schon an Technik?

Vordhosbn

Registrierter Benutzer

  • »Vordhosbn« ist männlich

Beiträge: 290

Dabei seit: 8. Mai 2010

Wohnort: Weiterstadt

Hilfreich-Bewertungen: 25

  • Private Nachricht senden

Lutz Dieckmann

Filmproduzent

  • »Lutz Dieckmann« ist männlich

Beiträge: 255

Dabei seit: 18. Oktober 2008

Wohnort: Frankfurt am Main

Hilfreich-Bewertungen: 64

  • Private Nachricht senden

8

Mittwoch, 6. Mai 2015, 02:37

Hi,

ich würde die 150,-- in ein Leihen einer Kamera investieren. Dadurch bekommt man einen Eindruck wie welche Kamera funktioniert und dadurch eine Anschaffungsempfehlung. Das zumindest mache ich. Man muss nicht alles besitzen, nur wissen was für einen gut ist. Das sage ich allen Leuten in meinen Seminaren und sie fahren gut damit.

Liebe Grüße
Lutz Dieckmann
Danke für´s Lesen. Mehr auf: http://hd-trainings.de und http://hd-filmschule.de

Lutz Dieckmann auf Facebook oder 06102/75 64 85

Jello

Registrierter Benutzer

Beiträge: 3

Dabei seit: 29. Juli 2013

  • Private Nachricht senden

9

Mittwoch, 6. Mai 2015, 09:25

Hallo,

sehr lieb gemeint von dir, aber auch ich würde in Richtung Workshop oder Gutschein tendieren. Das sind universell einsetzbare Dinge. Gerade ein Workshop kann viel neues bringen.

Bei Equipment muss ich den meisten Vorrednern Rect geben: Filmtechnik ist so speziell und eigen: Da muss man sich sein eigenes, individuell zusammengestelltes setup zulegen. Ich selbst hab auch vieles doppelt gekauft, denn das Schnellwechselsystem was auf den ersten Blick Sinn macht muss nicht auch zwangsläufig das sein, was ideal für das gesamte Setup ist. Daher fallen auch so triviale Dinge wie Stativ und Co. raus. Und es ist sehr ärgerlich, wenn man ein Geschenk bei ebay verscheuern muss, weil man sich dort etwas anderes wünscht oder braucht...

Gruß

Verwendete Tags

filmen, video, Videoschnitt

Social Bookmarks