Du bist nicht angemeldet.

Marcus Gräfe

Administrator

  • »Marcus Gräfe« ist männlich
  • »Marcus Gräfe« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 942

Dabei seit: 14. August 2002

Wohnort: Düsseldorf

Hilfreich-Bewertungen: 308

  • Private Nachricht senden

1

Donnerstag, 6. Dezember 2007, 19:39

[Videowettbewerbe] Ihr habt einen Videowettbewerb im Internet entdeckt? Bitte hier posten!

Wenn ihr in den Weiten des Webs auf einen Videowettbewerb gestoßen seid, der für den einen oder anderen User hier im Forum interessant sein könnte, so postet bitte alle nötigen Infos in diesen Thread (mind. Website, Einsendeschluss und Titel des Wettbewerbs).

Handelt es sich nicht um einen Wettbewerb, sondern um ein Festival, so gibt es dafür folgenden Thread: [Filmfestivals] Ihr habt ein Filmfestival im Internet entdeckt? Bitte hier posten!

Achtung! Hier bitte keine Diskussionen zu den Wettbewerben, da es sonst unübersichtlich wird. Bitte nur Postings mit Infos zu neuen Wettbewerben posten, alles andere wird gelöscht.

Sollte Diskussionsbedarf zu bestimmten Wettbewerben bestehen, so erstellt einfach einen neuen Thread hier im Grundlagen/Aktuelles-Forum (falls noch keiner existiert).

Dieser Beitrag wurde bereits 12 mal editiert, zuletzt von »Marcus Gräfe« (11. Januar 2014, 12:32)


Es haben bereits 2 registrierte Benutzer diesen Beitrag als hilfreich eingestuft.

Benutzer, die diesen Beitrag hilfreich fanden:

Stipo, Musashi

Marcus Gräfe

Administrator

  • »Marcus Gräfe« ist männlich
  • »Marcus Gräfe« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 942

Dabei seit: 14. August 2002

Wohnort: Düsseldorf

Hilfreich-Bewertungen: 308

  • Private Nachricht senden

2

Samstag, 4. Juli 2015, 21:27

https://www.spotrocker.de/

Beschreibung der Macher:

Zitat

SPOTROCKER.DE ist das neuartige Online-Portal für Werbespot-Wettbewerbe, bei dem Brands virale, authentische Spots vollständig durch User erstellen, bewerten und verbreiten lassen – und dabei jeder User hohe Geldpreise verdienen kann. Brands stellen Wettbewerbe in Form von Briefings ein. User kreieren die Spots. Oder bewerten die Spots der anderen. Die besten Spots werden prämiert. Genauso wie die aktivsten Voter. Brands bekommen vielfältige, briefing-konforme Spots und sehen sofort, wie viral und wirksam ihre Spots sind. User bekommen hohe Geldpreise und bauen Ruhm, Referenzen und direkte Kontakte zu den Brands auf – ohne Bewerbungsprozesse.

Wir wollen semi-professionellen Filmern, Filmstudenten und Co. die Möglichkeit geben, sich eins zu eins mit den Brands zu vernetzen/auszutauschen, deren Aufmerksamkeit für Ihre Fähigkeiten und Werke zu bekommen und sich anhand realer Videoprojekte zu präsentieren. Entscheidend ist, dass es hier weniger um die Produktion von Hochglanz-Spots geht, sondern vielmehr um die Idee, Authentizität, Glaubwürdigkeit, Wirkung und Viralität der Spots. Die technische Umsetzung ist sekundär, wenngleich wir sicherlich eine hohe Qualität anstreben.

Aktuell sind schon jetzt vier Kampagnen mit insgesamt 35.000 Euro an Geldpreisen online – und es kommen sukzessive neue dazu. Pro Kampagne werden momentan in der Regel 9.000 Euro für die vier besten Spots und 1.000 Euro für die zehn aktivsten Voter ausgelobt.

Siehe auch: SPOTROCKER.DE – Aktuelle Video-Wettbewerbe, News & Co.

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Marcus Gräfe« (28. August 2015, 19:08)


Marcus Gräfe

Administrator

  • »Marcus Gräfe« ist männlich
  • »Marcus Gräfe« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 942

Dabei seit: 14. August 2002

Wohnort: Düsseldorf

Hilfreich-Bewertungen: 308

  • Private Nachricht senden

3

Samstag, 29. April 2017, 16:16

DREH DEINEN KURZFILM
“ZÄHNE GUT – ALLES GUT”

Dein Film darf informativ, lustig, ernst, frech, appellativ oder provokativ sein. Alle Formate sind erlaubt. Jedoch sollte er nicht länger als 5 Minuten und nicht älter als 5 Jahre sein.

ZUM WETTBEWERB: http://kurzfilmwettbewerb.prodente.eu/

Die Preise für die besten Kurzfilme:
1. Platz: 3.000 Euro
2. Platz: 2.000 Euro
3. Platz: 1.000 Euro

EINSENDESCHLUSS: 31. August 2017

Marcus Gräfe

Administrator

  • »Marcus Gräfe« ist männlich
  • »Marcus Gräfe« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 942

Dabei seit: 14. August 2002

Wohnort: Düsseldorf

Hilfreich-Bewertungen: 308

  • Private Nachricht senden

4

Freitag, 12. Mai 2017, 22:38



Camgaroo Award 2017 - frei, wild, mutig, anders!
Aufruf an alle Nachwuchs- und Independent-Filmemacher
Kurzfilme einreichen und gewinnen!


Es wird wieder spannend! Camgaroo läutet die 16. Runde des beliebten Filmpreises für
Nachwuchs- und Independent-Filmemacher ein. In diesem Jahr werden dabei einige Kategorien
dem Wandel angepasst. So gibt es erstmals für Kurzfilme bis 30 Minuten insgesamt fünf Genres.
Für Ultrakurzfilme bis 5 Minuten stehen zwei Genres zur Verfügung. Auch der Nachwuchs bis 14
Jahre und bis 18 Jahre wird mit jeweils einer eigenen Kategorien gefördert. Eine namhafte Jury,
aus dem TV- und Medienbereich, unter Leitung von Schauspieler Heinz Hoenig und Initiatorin
Gabriele Lechner
, nominiert die besten Einsendungen.

Am 30.11.2017 werden im Kulturzentrum Gasteig in München während der legendären
Camgaroo Award Night die Sieger mit der begehrten Camgaroo Trophäe gekürt und die wertvollen
Preise übergeben.

Einreichungstermin: 19. September 2017
In diesem Jahr können die Filme erstmals direkt hochgeladen werden,
Infos und Anmeldung: www.camgaroo.com, www.facebook.de/camgarooaward

Marcus Gräfe

Administrator

  • »Marcus Gräfe« ist männlich
  • »Marcus Gräfe« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 942

Dabei seit: 14. August 2002

Wohnort: Düsseldorf

Hilfreich-Bewertungen: 308

  • Private Nachricht senden

5

Freitag, 12. Mai 2017, 22:55

Videowettbewerb „Nachhaltigkeit an der Freien Universität“

Sie steckt in Thermoskannen und Fahrradspeichen, sie summt in den Bienenstöcken der unieigenen Imkerei und brodelt in den Mensa-Küchen mit ihren regionalen Produkten. Man findet sie auch in den Präsentationen, Fachbüchern und Reagenzgläsern und nicht zuletzt in den Köpfen der Menschen, die an der Uni forschen und lehren, studieren und arbeiten. Nachhaltigkeit an der Freien Universität hat viele Gesichter und wird an vielen Orten auf dem Campus gelebt.

Zeig uns eine oder mehrere der vielen Facetten von „Nachhaltigkeit an der Freien Universität“ in einem Video!

Attraktive Preise
1. Preis: 1.000 Euro
2. Preis: 750 Euro
3. Preis: 500 Euro
Publikumspreis: Jahreskarte für die Yorck-Kinos, freundlicherweise gestiftet von der Yorck-Kinogruppe

Einsendeschluss
1. September 2017

Details: http://www.fu-berlin.de/presse/informati…werb/index.html

Social Bookmarks