Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

KingCerberus

Registrierter Benutzer

  • »KingCerberus« ist männlich
  • »KingCerberus« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 685

Dabei seit: 7. August 2003

Wohnort: Düsseldorf

Hilfreich-Bewertungen: 6

  • Private Nachricht senden

1

Samstag, 9. Juni 2007, 08:00

1. Speedcontest - Thema, Regeln

So, da wären wir beim bisher ersten Speedcontest.

Speedcontest daher, da alle Teilnehmer nur eine begrenze Zeit, nämlich nur 24 Stunden, für ihren Film haben.

REGELN (Standart)

- Jede Person darf nur einmal teilnehmen, also nur ein einziges Video pro Wettbewerb einreichen. Es darf auch niemand bei einem fremden Beitrag mitmachen, wenn er einen eigenen einreicht.

- Jeder Teilnehmer muss die Möglichkeit haben, sein Video irgendwo hochzuladen, so dass jeder es sich herunterladen kann (es muss natürlich kein eigener Webspace sein, ihr könnt das Video auch bei MyShare hier im Forum oder sonstwo hochladen). Es sind nur direkte Links zulässig, keine Websites (dazu zählen auch YouTube & Co.).

- Der angegebene Durchführungszeitraum muss beachtet werden.

- Der Wettbewerbsbeitrag muss zuerst hier veröffentlicht werden, erst dann (gerne auch direkt danach) darf er woanders präsentiert werden.

- Es ist nicht erlaubt, Szenen/Ausschnitte aus vorhandenen Filmen/Videos zu nehmen, weder aus Kino- noch aus Amateuerfilmen (ebenso nicht aus Fernsehwerbungen, etc.). Auch nicht aus eigenen bereits veröffentlichten Filmen!

- Fremde Musikstücke, Soundeffekte, 3D Models, etc. müssen im Abspann (Credits) als solche kenntlich gemacht werden (mit Quellenangabe falls vorhanden). Das ist natürlich nicht bei jedem Mini-Soundeffekt nötig, sondern nur, wenn es größere sind oder viele von einer bestimmten Website.

- Erlaubte Videoformate sind MPEG-1, MPEG-2, MPEG-4 (DiVX/XViD, kein MP4!) und QuickTime.

- Erlaubte Audio Formate sind MP3 oder der zum jeweiligen Videocodec passende Standardcodec. Unkomprimiert ist natürlich auch zulässig (max. Videogröße beachten!).

Eine krasse Missachtung der Regeln kann zur Disqualifikation führen!


Thema

- Bildlich dargestellte Botschaften.

Spezielle Wettbewerbsregeln

- Jeder Teilnehmer soll eine Botschaft, sei es eine moralische, sprichwörtliche oder anderweitige Botschaft, die die Welt berührt transportieren.
- Es sind keine Dialoge erlaubt welche die Botschaft übermitteln. Es sind auch keine Untertitel oder Texttafeln erlaubt. Lediglich kleine Schriften (bspw. Überschrift von Tageszeitung, Zettel)
mit kurzen Überschriften sind erlaubt.
- WIE ihr eure Botschaft übermittelt und welcher Natur diese sind, ob lustig, ernst, dramatisch, kritisch, etc.ist euch überlassen.
- Umschreibt eure Botschaften zum Schluss in den Credits mit ein, zwei Sätzen.
- Filmlänge: zwischen 0.30 Min - 5.00 Minuten/Credits: max. 30 Sekunden/ Vorspann: braucht ihr diesmal nicht.
- Dateigröße: Sollte human bleiben. also bis max. 30 MB

Durchführungszeitraum:

- Samstag, 08.00 Uhr, 09.06.07 bis Sonntag, 8.00 Uhr, 10.06.07

Zusatzinfos

- In diesem Wettbewerb soll ganz klar das Schauspiel in den Vordergrund gerückt werden. Aber auch die Musikanpassung, Schnitte und Kameraperspektiven spielen eine größere Rolle
als noch bei den vorigen Wettbewerben. Filmt was ihr uns schon immer sagen wolltet. Notfalls nehmt ein Sprichwort oder eine andere Weisheit und bemüht euch darum, diese überzeugend zu vermitteln.
- VFX sind NICHT ausgeschlossen. Aber ihr müsst selber abschätzen inwiefern ihr diese sinnvoll einsetzen könnt und ob ihr die Zeit dazu habt.
- Die Filmlänge sollte noch im Rahmen des Machbaren sein. Vorspann braucht ihr diesmal nicht, da ein Titel schon zu vieles aussagen kann und so alles kaputt machen würde.
Dahe schreibt eure Aussageabsicht ganz zum Schluss in kurzen Sätzen rein, damit man im nachhinein dennoch weiß, was ihr wirklich darstellen wolltet.
- Viel mehr Regeln brauchts glaube ich für den ersten Wettbewerb nicht. Ich werd dann im Laufe des Tages einen thread eröffnen, wo ihr eure Ergebnisse posten könnt und die anderen User
für ihre jeweiligen Favouriten abstimmen können. Man wird allerdings zweimal abstimmen können.

Hoffen wir auf einen lockeren, spaßigen Wettbewerb mit einigen Einsendungen.
Also let's go. (back to bed)

Falls es noch irgendwelche Anmerkungen zu den Regeln oder dem Thema gibt, postet sie bitte in DIESEN Thread.
Viel Spass.

PS: Gestern war ein verdammt harter Abend, ich muss schlafen. Schau aber gegen 10 Uhr mal rein um zu schauen obs schon erste Proteste/Anmerkungen gibt.

MoRPheuS

Registrierter Benutzer

  • »MoRPheuS« ist männlich

Beiträge: 238

Dabei seit: 5. September 2006

Wohnort: Lahnstein

  • Private Nachricht senden

2

Samstag, 9. Juni 2007, 08:00

Erster^^ so ich lese erstmal dann editier ich ROFL omg..

Aber bitte im anderen thread. Sorry hatte vergessen zu closen, damit es hier kein Durcheinander gibt.
KingCerberus
Wer das liest, ist am Ende des Posts angelangt. Herzlichen Glückwunsch -.-

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »KingCerberus« (9. Juni 2007, 08:04)


pcgamer2005

unregistriert

3

Samstag, 9. Juni 2007, 08:03

hmm
Bildlich dargestellte Botschaften fällt mir jetzt so nichts ein

Social Bookmarks