Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

joey23

Super-Moderator

  • »joey23« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 858

Dabei seit: 12. September 2009

Hilfreich-Bewertungen: 1099

  • Private Nachricht senden

1

Donnerstag, 10. Dezember 2015, 14:34

Erster Amateurfilm-Forum Städte Wettbewerb

[Stadt steht im folgenden sinngleich für: Gemeinde, Dorf, Kaff und egal in welchem Land]

Die Regeln:

Es gibt kein Mindestalter der Teilnehmer.

Als Teilnehmer gilt jeder der sich aktiv an einem Projekt beteiligt.

Jeder vertritt nur eine Stadt, Teams dürfen gebildet werden.

Mehrere Vorstellungen pro Stadt sind erlaubt.

Eine Handlung muss vorhanden sein (nur Sehenswürdigkeiten filmen ist keine Handlung).

Die Verbindung zur Stadt muss erkennbar sein (in Dialogen, markanten Punkten oder Thema des Filmes).

Es muss nicht in der zu vertretenden Stadt spielen.

Spieldauer 3-25min.

Drehbeginn ist erst nach Beginn des Wettbewerbes.

Mehrfacheinreichungen werden nicht bewertet. Bewertet wird nur der erste eingereichte Beitrag.


Einreichen:

Es wird einen Thread geben in dem jeder Teilnehmer sein Werk postet. Die Presentation des Posts richtet sich nach den üblichen Regeln.Zusätzlich dazu muss der Post die Usernamen aller Mitwirkenden enthalten.
Über die eingereichten Werke der Teilnehmer wird in seperaten Unterforen diskutiert, um den Einsendethread übersichtlich zu halten.


Die Bewertung:

Die Bewertung übernimmt die Jury.

Jedes Forummitglied sitzt automatisch in der Jury!

Jedes Forummitglied hat die Möglichkeit jeden Beitrag selber zu bewerten.

Ausgenommen davon sind eigene Beiträge oder Beiträge an denen man beteiligt war.


So könnte das Bewertungssystem aussehen:

Name des Beitrags: "XYZ"

Handlung: 1-3Punkte

Technik/Ausstattung: 1-3Punkt

Anspruch: 1-3Punkte

Kreativität: 1-3Punkte

Gesamt: (Gesamtpunktzahl= addieren der Kategoriepunkte)


Ein Punkt bedeutet niedrige Bewertung, drei höchste Bewertung.
Aus allen Userbewertungen wird zu jedem Beitrag ein Querschnitt errechnet(eine Nachkommastelle).

Jeder User vergibt also in den 4 Kategorien je 3 Punkte. Diese werden zur Gesamtpunktzahl addiert. Die höchste Gesamtpunktzahl gewinnt den Wettbewerb.

Kann ein Film vlt in der Gesamtnote nicht den ersten Platz machen, bleibt aber z.B. der Sieg in den Kategorien Kreativität und Anspruch.
Wer also keine krasse Kamera hat, oder den Umgang damit nicht beherrscht, kann trotzdem mit Kreativität und guten Ideen gewinnen.


Gewinne:

Zu gewinnen gibt es... nichts!Nur Ruhm und Ehre.
Vlt lässt es sich einrichten das man den Gewinnern eine Einblendung "Platz 1(2, 3) des AFF-Award 2015 in der Kategorie XYZ" (oder so) unter ihrem Namen anzeigt(Mods?).

ACHTUNG: Das sind nur von mir wild ausgedachte Zahlen und Vorschläge! Nur grobe Ideen.

the machine one

Registrierter Benutzer

  • »the machine one« ist männlich

Beiträge: 581

Dabei seit: 11. Mai 2015

Wohnort: Berlin

Hilfreich-Bewertungen: 112

  • Private Nachricht senden

2

Donnerstag, 10. Dezember 2015, 14:43

Ok, wann starten wir? Wer nimmt alles teil?

Fire Fly

Registrierter Benutzer

  • »Fire Fly« ist männlich

Beiträge: 16

Dabei seit: 18. Februar 2015

Wohnort: Hannover

Hilfreich-Bewertungen: 5

  • Private Nachricht senden

3

Freitag, 11. Dezember 2015, 17:35

Moin zusammen,

klasse Idee. Buldogs und ich würden als Team Hannover mitmachen. 8-)

Lieben Gruß

the machine one

Registrierter Benutzer

  • »the machine one« ist männlich

Beiträge: 581

Dabei seit: 11. Mai 2015

Wohnort: Berlin

Hilfreich-Bewertungen: 112

  • Private Nachricht senden

4

Freitag, 11. Dezember 2015, 17:44

Sehr gut. Wenn es noch ein paar mehr werden könnten wir langsam an einen Zeitraum denken.

Copyrightnerd

Registrierter Benutzer

  • »Copyrightnerd« ist männlich

Beiträge: 42

Dabei seit: 17. August 2013

Wohnort: Reutlingen

Hilfreich-Bewertungen: 1

  • Private Nachricht senden

5

Freitag, 11. Dezember 2015, 20:22

Das Klingt nach ner coolen Idee und mal nach nem Grund sich mit Reutlingen auseinander zu setzen :D
"Es sagt viel über die Welt aus, mein Kind, sagte der Vater zum Knaben,
dass die Dummen glücklich sind und die Schlauen Depressionen haben."
-Marc Uwe Kling

pikk

Multifunktionsamateur

  • »pikk« ist männlich

Beiträge: 1 127

Dabei seit: 1. Oktober 2010

Wohnort: Berlin

Hilfreich-Bewertungen: 168

  • Private Nachricht senden

6

Dienstag, 15. Dezember 2015, 10:24

Ich würde Team Berlin verstärken. Dann habe wir ja schon zwei Städte und können anfangen. :D

Da es nichts Materielles zu gewinnen gibt, fände ich es allerdings besser, wenn dieses Thema auch nicht in die Bewertung einfließt. Also dass es eben gar keine möglichen Punkte für die Ausstattung gibt, denn das hieße ja im Prinzip, dass manche sich einen Vorteil erkaufen können und andere nicht, was ich ehrlich gesagt nicht so richtig fair finde.

the machine one

Registrierter Benutzer

  • »the machine one« ist männlich

Beiträge: 581

Dabei seit: 11. Mai 2015

Wohnort: Berlin

Hilfreich-Bewertungen: 112

  • Private Nachricht senden

7

Dienstag, 15. Dezember 2015, 11:20

Hey Pikk,

Technik und Ausstattung heist ja nicht das der mit dem teuersten Zeug gewinnt.
Das Beherrschen und der kreative Umgang damit wird bewertet. Würde der Teilnehmer mit einem Handy filmen z.b. gäbe es von mir weniger Punkte wenn es nur wackelt oder er das Handy hochkant statt waagerecht einsetzt.
Mehr Punkte würde ich geben wenn er mit der Handykamera Dinge tut die ich noch nie gesehen habe.
Ist aber nur ein Beispiel.
Ziel sollte sein das Optimum aus dem was man hat rauszuholen.

Ausstattung betrifft ja auch sowas wie Kostüme und Requisiten.
Aber das ist ein guter Punkt den du ansprichst. Vorschlag:
Es wird ja einen Bewertungsthread geben. Da werden dann die Bewertungspunkte kurz erläutert.

Die Regeln sollen absolut nicht den Eindruck machen das hier mit bessere Technik oder höherem Budget ein Gewinn gesichert ist, im Gegenteil.

Edit: Kommst in mein Team?

pikk

Multifunktionsamateur

  • »pikk« ist männlich

Beiträge: 1 127

Dabei seit: 1. Oktober 2010

Wohnort: Berlin

Hilfreich-Bewertungen: 168

  • Private Nachricht senden

8

Dienstag, 15. Dezember 2015, 11:33

Vielleicht hab ich das etwas blöd ausgedrückt. Ich meinte damit, dass erfahrungsgemäß professionellere Filme sowieso immer besser als ihre Pendants aus der Anfängerszene abschneiden. Deswegen ist mein Vorschlag, das nicht durch das Bewertungssystem noch zusätzlich zu zementieren.

Wenn jetzt jemand aber einen Film über den 2. Weltkrieg macht und man dann nur unbewaffnete Soldaten sieht, die in eine Decke gewickelt sind, anstatt eine Uniform zu tragen, würde ich darüber natürlich auch nicht einfach so hinweg sehen. Da muss man eben wissen, was man sich zutrauen kann.

Und klar komm ich in dein Team. Ich dachte, das muss ich nicht extra erwähnen. :)

the machine one

Registrierter Benutzer

  • »the machine one« ist männlich

Beiträge: 581

Dabei seit: 11. Mai 2015

Wohnort: Berlin

Hilfreich-Bewertungen: 112

  • Private Nachricht senden

9

Dienstag, 15. Dezember 2015, 12:40

Noch stehen die Regeln und die Bewertung nicht.
Das was oben von Joey kommt sind ja nur meine Vorschläge aus einem anderen Thread.
Wir könnten auch die Bewertung anpassen.
z.b.:

Handlung: 1-5Punkte

Technik/Ausstattung: 1-3Punkt

Anspruch: 1-5Punkte

Kreativität: 1-5Punkte

Gesamt: (Gesamtpunktzahl= addieren der Kategoriepunkte)



Ok, war mir nicht sicher, dann willkommen und danke für die Unterstützung!

Jetzt haben wir 3 Teams?

Team Hannover : @Buldogs , @Fire Fly
Team Reutlingen: @Copyrightnerd
Team Berlin: @the machine one , @pikk

Da geht doch noch was!

EvilMonkey

Super-Moderator

  • »EvilMonkey« ist männlich

Beiträge: 628

Dabei seit: 11. März 2013

Wohnort: Hamburg

Hilfreich-Bewertungen: 154

  • Private Nachricht senden

10

Dienstag, 15. Dezember 2015, 13:44

Rockstar2 und ich würden uns als Team Hamburg anmelden.

Cutterbw

Produzent/Regie

  • »Cutterbw« ist männlich

Beiträge: 78

Dabei seit: 20. September 2013

Hilfreich-Bewertungen: 4

  • Private Nachricht senden

11

Dienstag, 15. Dezember 2015, 17:13

Wie siehts mit Stuttgart aus? Jemand Lust?

Laurent

Registrierter Benutzer

Beiträge: 71

Dabei seit: 5. Oktober 2015

Hilfreich-Bewertungen: 7

  • Private Nachricht senden

12

Dienstag, 15. Dezember 2015, 23:30

Ich habe wenig Erfahrung und auch wenig Zeit, aber Lust. Wenn 1-2 Kölner dabei sind, würde ich mitmachen.

the machine one

Registrierter Benutzer

  • »the machine one« ist männlich

Beiträge: 581

Dabei seit: 11. Mai 2015

Wohnort: Berlin

Hilfreich-Bewertungen: 112

  • Private Nachricht senden

13

Mittwoch, 16. Dezember 2015, 11:07

Aktuell:+

Team Hannover : @Buldogs @Fire Fly
Team Reutlingen: @Copyrightnerd
Team Berlin: @the machine one @pikk
Team Hamburg: @EvilMonkey @Rockstar2
Team Köln:?
Team Stuttgart:?

MH-films

Registrierter Benutzer

  • »MH-films« ist männlich

Beiträge: 103

Dabei seit: 14. Oktober 2014

Wohnort: Wiesbaden

Frühere Benutzernamen: Max__Ha

Hilfreich-Bewertungen: 9

  • Private Nachricht senden

14

Mittwoch, 16. Dezember 2015, 12:13

finde das ne sehr gute Idee, freue mich viele schöne Filme bewerten zu dürfen :thumbsup:

joerg

Filmstube Köln

  • »joerg« ist männlich

Beiträge: 98

Dabei seit: 28. Dezember 2009

Wohnort: Köln

Hilfreich-Bewertungen: 4

  • Private Nachricht senden

15

Mittwoch, 16. Dezember 2015, 14:48

Dann melde ich mich für das Team Köln.

Oder anderer Vorschlag. Jeder Filmer tritt als Einzelfilmer an, zeigt in ca. 3 bis 5 Minuten etwas unter den Titel 'Auf großer Tour durch ...', z. B. Stadt, Stadtteil, Dorf, Gemeinde oder Weiler.

joey23

Super-Moderator

  • »joey23« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 858

Dabei seit: 12. September 2009

Hilfreich-Bewertungen: 1099

  • Private Nachricht senden

16

Mittwoch, 16. Dezember 2015, 15:12

Du willst doch nur deine Eisenbahnvideos zweitverwerten ;)

Nein, der Teamgedanke ist elementar, das ist doch gerade der Witz daran.

the machine one

Registrierter Benutzer

  • »the machine one« ist männlich

Beiträge: 581

Dabei seit: 11. Mai 2015

Wohnort: Berlin

Hilfreich-Bewertungen: 112

  • Private Nachricht senden

17

Mittwoch, 16. Dezember 2015, 15:17

Die Idee hatten wir auch schon, dann aber verworfen.

Wer ein Portrait seiner oder einer anderen Stadt machen möchte kann das durchaus tun. Andere wollen lieber etwas mit einer abgedrehten Story, andere vlt. nur ihr Lieblings Cafe oder Bar filmen.
Jemand der in einem Dorf mit nur 3 Häusern wohnt hätte da schon größere Nachteile sein Dorf interessanter zu präsentieren, als jemand aus Hamburg, Köln oder Berlin.


Ziel war es, bei der Aufstellung der Regeln, das es möglichst wenig Regeln gibt! Jeder kann den Stoff einreichen den er möchte, unter oben genannten Bedingungen. Egal ob alleine und Profi oder mit 40Leute einer Schulklasse, Hauptsache es gibt die Möglichkeit möglichst viele Leute vor und hinter die Kameras zu bekommen. Egal ob Comedy, Drama, Aktion oder sonstwas, jeder macht das was ihm Spass macht.



Sieht doch aber schon ganz gut aus!

Team Hannover : @Buldogs @Fire Fly
Team Reutlingen: @Copyrightnerd
Team Berlin: @the machine one @pikk
Team Hamburg: @EvilMonkey @Rockstar2
Team Köln: @joerg
Team Stuttgart:?

Wo bleibt der Osten Deutschlands?

pikk

Multifunktionsamateur

  • »pikk« ist männlich

Beiträge: 1 127

Dabei seit: 1. Oktober 2010

Wohnort: Berlin

Hilfreich-Bewertungen: 168

  • Private Nachricht senden

18

Mittwoch, 16. Dezember 2015, 16:01

Gegen Städteportraits und/oder konkurrierende Teams aus der selben Gemeinde als Regel bzw. Vorgabe spreche ich mich auch ganz entschieden aus. Ist ja so schon schwer genug.

Wollen wir nicht schon vorläufig einen Starttermin festlegen, wo es gerade ganz gut anläuft? Ist vielleicht besser, wenn man sich das schon so ungefähr vormerken kann, damit dann nicht alle wieder andere Sachen zu tun haben, wenn es so weit ist.

the machine one

Registrierter Benutzer

  • »the machine one« ist männlich

Beiträge: 581

Dabei seit: 11. Mai 2015

Wohnort: Berlin

Hilfreich-Bewertungen: 112

  • Private Nachricht senden

19

Mittwoch, 16. Dezember 2015, 17:19

Ich bin ab April frei. Ansonsten muss ich mal schauen.
Wie lange soll Zeit gegeben werden zum drehen(inkl. Post)? 6 Wochen?

pikk

Multifunktionsamateur

  • »pikk« ist männlich

Beiträge: 1 127

Dabei seit: 1. Oktober 2010

Wohnort: Berlin

Hilfreich-Bewertungen: 168

  • Private Nachricht senden

20

Donnerstag, 17. Dezember 2015, 01:15

Der 1. April kam mir aus irgendeinem Grund auch gleich in den Sinn... Hat da vielleicht schon jemand ganz sicher keine Zeit für den Wettbewerb?

Als Produktionszeitraum wär ich für irgendwas zwischen 4-6 Wochen. So lange, das man sich halbwegs gründlich vorbereiten kann, aber kurz genug, damit man das nicht auf die lange Bank schiebt.

Social Bookmarks