Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Ezio

Witcher

  • »Ezio« ist männlich

Beiträge: 1 574

Dabei seit: 11. August 2009

Wohnort: Mordor

Hilfreich-Bewertungen: 68

  • Private Nachricht senden

21

Samstag, 15. Dezember 2012, 19:58

Ich wäre auch dafür, dass man einfach ein Bild zu irgendeinem Thema erstellt und das dann irgendwie umsetzen muss. (Foto, 3D, 2D, Matte Painting, was auch immer)
Einfach alles kombinieren. In richtigen Filmen macht man das ja auch meistens, eine Mischung aus CGI und Realbild.
So im Sinne von: CGI ist keine Voraussetzung, bringt allerdings ne Menge Vorteile, weil man dadurch viel mehr Möglichkeiten hat.

Bsp. Matte Paintings erstellt man ja auch oft mit 3D-Elementen.

................(Filmkanal).................................(Zeichnungen)................

Es hat bereits 1 registrierter Benutzer diesen Beitrag als hilfreich eingestuft.

Benutzer, die diesen Beitrag hilfreich fanden:

HF_HeinzeFilms

MP-Digital

Steadicam Operator

  • »MP-Digital« ist männlich

Beiträge: 2 855

Dabei seit: 6. März 2009

Wohnort: Reutlingen

Hilfreich-Bewertungen: 127

  • Private Nachricht senden

22

Samstag, 15. Dezember 2012, 20:02

Ja genau so sehe ich das auch und war auch die Idee von RehFilms und mir, weil nur so können viele mitmachen.

RehFilms

Registrierter Benutzer

  • »RehFilms« ist männlich
  • »RehFilms« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 287

Dabei seit: 29. März 2010

Hilfreich-Bewertungen: 6

  • Private Nachricht senden

23

Sonntag, 16. Dezember 2012, 13:18

Also ich würde das ganze, wie gesagt nicht zu weit ausbreiten und von einem Foto war bisher nicht die Rede.
rehfilms auf YouTube
rehfilms' photos on flickr

Ezio

Witcher

  • »Ezio« ist männlich

Beiträge: 1 574

Dabei seit: 11. August 2009

Wohnort: Mordor

Hilfreich-Bewertungen: 68

  • Private Nachricht senden

24

Sonntag, 16. Dezember 2012, 15:00

Eigentlich ist das Foto-Zeug glaub ich wirklich nicht so gut. Das macht erst Sinn, wenn man in 3D auch fotorealistische Bilder erstellen kann.
Damit man quasi die gleiche Qualität hat.

Aber gegen eine Mischung aus CGI und Foto hab ich nichts.

................(Filmkanal).................................(Zeichnungen)................

armageddonstudios

Registrierter Benutzer

Beiträge: 87

Dabei seit: 18. November 2012

Hilfreich-Bewertungen: 11

  • Private Nachricht senden

25

Sonntag, 16. Dezember 2012, 18:45

*hmmm...*
So wird das aber eher nix.
Je mehr ihr diskutiert, desto mehr Meinungen gibt´s - im allgemeinen 5 von 4 Leuten :wacko: - desto weniger wird was draus.
Daher mein Vorschlag: Definiere mal ganz genau, was du dir vorstellst und DANN frag, ob sich dafür jemand interessiert.

Ganz allgemein möchte ich aber auch anmerken, dass Animation und 3d hier in der Minderheit sind.
Gefühlte alle Filme sind hier "nur" real Filme mit da und dort ein paar FX.
Oder: Es sind nur animierte Logos - aber ohne 2d Bild.

Das würde auch erklären, warum ein reiner 3d Contest gescheitert ist.

Nur ein Foto is auch so ne Sache: Hier sind Videofilmer unterwegs - keine Fotographen.

So wie ich das also mit meiner - allerdings recht geringen Erfahrung hier - sehe, würde ein Contest für einen Film zu einem bestimmten, klar definierten Thema eher was bringen.
Dann kann da jeder mitmachen.
Die 2d Catoonisten, die 3d Animatoren wie ich und das gros der User hier sowieso.

Klar, wie man das dann verleichen soll, is dann die große Frage.
Dazu würde ich dann die Länge auf ca. 2 Minuten beschränken und sehr konkrete Ziele vorgeben.
Sonst klotzt dir einer mit 30 Minuten Star Wars ran und der andere kriegt mit 1 Minute Problemfilm schon die Krise. :pinch:
Für die meisten ist ein 3D Animator nur eine Software.
Für mich ist er das Tor zu meinem eigenen, phantastischen und epischen Abenteuer!

Ezio

Witcher

  • »Ezio« ist männlich

Beiträge: 1 574

Dabei seit: 11. August 2009

Wohnort: Mordor

Hilfreich-Bewertungen: 68

  • Private Nachricht senden

26

Sonntag, 16. Dezember 2012, 19:15

Nennen wir den nächsten Contest doch einfach CGI-Contest und der Rest bleibt gleich.
Der 3D-Contest war ja (mMn) auch eher um zu zeigen, wie gut man 3D Modellieren kann. Also dass weniger die Idee zählt (welche natürlich auch wichtig ist), sondern die Umsetzung, wie cool/realistisch das Bild am Ende aussieht.

Beispiel:
-Erstelle ein CGI zum Thema "whatever"
-Fertiges Bild + Making Of - Bild (Wireframe, Bilder aus denen es entstanden ist, Vorher-Nachher, ...) -> Das dann am besten in einen Spoiler packen, damit man nicht gleich sieht was alles CGI ist und was nicht.
-Daten angeben (Renderzeit, Software, ...)

Beispielbild: asdf

................(Filmkanal).................................(Zeichnungen)................

armageddonstudios

Registrierter Benutzer

Beiträge: 87

Dabei seit: 18. November 2012

Hilfreich-Bewertungen: 11

  • Private Nachricht senden

27

Sonntag, 16. Dezember 2012, 19:29

..sondern die Umsetzung, wie cool/realistisch das Bild am Ende aussieht...
Das hier ist ein Amateurfilmer Forum, kein Maya Forum.
Die meisten feiern schon Feste, wenn sie "nur" Blender kapieren und da drin ein paar game-Figürchen zusammenpfuschen.

Die Cartoonisten können da nicht mitmachen. Ich auch nicht - und 99,99% der user hier auch nicht, da die entweder NUR filmen können oder höchstens Blender intus haben.

Für realistische Bilder brauchst aber ewig Zeit und mega Erfahrung.
Sogar für Game-Grafik Standbild brauch ich x Stunden, soll das was darstellen - und ich hab einen "Schnellkochtopf" von Programm, der dir *schnipp* alles ausspuckt vom heute-Char über Dinos bis zum Star Wars Lichtschwertkampf. :D

Daher gibt´s für diese Idee von mir ganz klar ein :thumbdown:
Sorry.
Für die meisten ist ein 3D Animator nur eine Software.
Für mich ist er das Tor zu meinem eigenen, phantastischen und epischen Abenteuer!

Ezio

Witcher

  • »Ezio« ist männlich

Beiträge: 1 574

Dabei seit: 11. August 2009

Wohnort: Mordor

Hilfreich-Bewertungen: 68

  • Private Nachricht senden

28

Sonntag, 16. Dezember 2012, 20:37

Muss ja nicht realistisch aussehen, man soll es aber versuchen. Früher gings doch auch, obwohl es nur 3D war. Nur irgendwie macht jetzt keiner mehr mit.

................(Filmkanal).................................(Zeichnungen)................

Marcus Gräfe

Administrator

  • »Marcus Gräfe« ist männlich

Beiträge: 4 861

Dabei seit: 14. August 2002

Wohnort: Düsseldorf

Hilfreich-Bewertungen: 283

  • Private Nachricht senden

29

Sonntag, 16. Dezember 2012, 20:41

So wird das aber eher nix.
Je mehr ihr diskutiert, desto mehr Meinungen gibt´s

Sehe ich genau so. Daher würde ich vorschlagen, dass sich nun eine Person anhand der bisherigen Diskussion ein Konzept überlegt und den Wettbewerb einfach startet.

Es hat bereits 1 registrierter Benutzer diesen Beitrag als hilfreich eingestuft.

Benutzer, die diesen Beitrag hilfreich fanden:

armageddonstudios

armageddonstudios

Registrierter Benutzer

Beiträge: 87

Dabei seit: 18. November 2012

Hilfreich-Bewertungen: 11

  • Private Nachricht senden

30

Sonntag, 16. Dezember 2012, 21:06

Muss ja nicht realistisch aussehen, man soll es aber versuchen. Früher gings doch auch, obwohl es nur 3D war. Nur irgendwie macht jetzt keiner mehr mit.
Früher war 3d auch noch *boooah*.
Heute isses eher nur mehr *kicher*, wenn nicht mindestens mit meiner game-Quali ranklotzt.
Blender auf non-high-niveau kannst heute nimmer "bringen".

Und wie gesagt: Das hier is ein Amateurfilmer Forum, wo die Jungs wissen, wie sie auf was draufhalten müssen und vielleicht noch, wie sie es ein bissl mit AE aufpimpen.
Mit 3d hast hier statt einen mega Pool eine kleine Handvoll von Leuten auch noch mit unterschiedlichsten Skills und Qualitäten.
Früher war das alles noch nicht so hoch entwickelt - da war alles ungefähr gleich.
Heute klotzt da wer mit photorealistschen Explsions-Grafiken ran und ich bin froh, wenn meine game-Partikel halbwegs in time da sind, wo sie sein sollen.
Vergleichbarkeit geich null.

Daher wie Marcus Gräfe es auch schon gesagt hat:
Ranklotzen und über jeden Teilnehmer froh sein!
Und wenn´s 5 sind, sinds halt 5!
Erster Preis (der nur aus Forum-Ruhm besteht :D ) "Sieger des 3d Wettbewerbs" gibt´s ja trotzdem einen.
Für die meisten ist ein 3D Animator nur eine Software.
Für mich ist er das Tor zu meinem eigenen, phantastischen und epischen Abenteuer!

joey23

Super-Moderator

Beiträge: 4 856

Dabei seit: 12. September 2009

Hilfreich-Bewertungen: 1098

  • Private Nachricht senden

31

Montag, 17. Dezember 2012, 11:46

Zur Kritik an meiner Foto-Erwähnung:

Darum schrub ich ja auch, dass es dann ein Kreativ-Wettbewerb ist. Kein 3D, kein CGI, kein 2D, sondern ein technikübergreifender Wettbewerb, der tatsächlich die Idee in den Mittelpunkt stellt, statt des Wissens oder gar das Budget sich eine teure 3D-Software zu kaufen, sich einzuarbeiten und dann noch Zeit zu finden hier etwas zu modelieren, dass man letztlich sonst nirgends verwenden kann. Ein reiner 3D-Contest ist in einem entsprechenden Forum sicherlich besser aufgehoben. Das zeigen ja auch die Teilnehmerzahlen der letzten Wettbewerbe. Eine DSLR dagegen haben inzwischen ziemlich viele hier, ein Foto kann man sonst aber sogar mit dem Handy machen, und es sagt ja niemand dass ein 3D-Bild nicht am Wettbewerb teilnehmen darf.

Es haben bereits 2 registrierte Benutzer diesen Beitrag als hilfreich eingestuft.

Benutzer, die diesen Beitrag hilfreich fanden:

HF_HeinzeFilms, Movie Visions

Selon Fischer

Super-Moderator

  • »Selon Fischer« ist männlich

Beiträge: 1 714

Dabei seit: 22. September 2008

Wohnort: Essen

Hilfreich-Bewertungen: 254

  • Private Nachricht senden

32

Montag, 17. Dezember 2012, 12:37

Vote für joey23s Vorschlag! :)

Ezio

Witcher

  • »Ezio« ist männlich

Beiträge: 1 574

Dabei seit: 11. August 2009

Wohnort: Mordor

Hilfreich-Bewertungen: 68

  • Private Nachricht senden

33

Montag, 17. Dezember 2012, 12:53

Bin auch einverstanden damit.

................(Filmkanal).................................(Zeichnungen)................

Movie Visions

Sandwichmaker

  • »Movie Visions« ist männlich

Beiträge: 1 116

Dabei seit: 12. Juli 2006

Wohnort: Stuttgart

Frühere Benutzernamen: MovieVision

Hilfreich-Bewertungen: 55

  • Private Nachricht senden

34

Montag, 17. Dezember 2012, 13:28

Genug der Worte! Hier ist euer Contest!

1. Kreativ-Contest [Dezember 2012]

Gern geschehen.

Es hat bereits 1 registrierter Benutzer diesen Beitrag als hilfreich eingestuft.

Benutzer, die diesen Beitrag hilfreich fanden:

joey23

joey23

Super-Moderator

Beiträge: 4 856

Dabei seit: 12. September 2009

Hilfreich-Bewertungen: 1098

  • Private Nachricht senden

RehFilms

Registrierter Benutzer

  • »RehFilms« ist männlich
  • »RehFilms« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 287

Dabei seit: 29. März 2010

Hilfreich-Bewertungen: 6

  • Private Nachricht senden

36

Montag, 17. Dezember 2012, 17:54

Hätte eigentlich gedacht, dass ich auch nochmal was dazu hätte sagen dürfen. Und auch die eigene Themenwahl fand ich jetzt auch ein bisschen komisch. Und dass einfach irgendwer mal die Leitung ohne Frage übernommen hat. Aber an mir solls ja nicht liegen ^^
rehfilms auf YouTube
rehfilms' photos on flickr

HF_HeinzeFilms

Registrierter Benutzer

  • »HF_HeinzeFilms« ist männlich

Beiträge: 437

Dabei seit: 9. November 2006

Wohnort: München

Hilfreich-Bewertungen: 54

  • Private Nachricht senden

37

Montag, 17. Dezember 2012, 17:58

Okay, bin ich der einzige, dem zu dem Thema erstmal nichts einfällt und es, untertrieben gesagt, für ungewöhnlich hält? :D

Movie Visions

Sandwichmaker

  • »Movie Visions« ist männlich

Beiträge: 1 116

Dabei seit: 12. Juli 2006

Wohnort: Stuttgart

Frühere Benutzernamen: MovieVision

Hilfreich-Bewertungen: 55

  • Private Nachricht senden

38

Montag, 17. Dezember 2012, 18:04

Daher würde ich vorschlagen, dass sich nun eine Person anhand der bisherigen Diskussion ein Konzept überlegt und den Wettbewerb einfach startet.
Gesagt. Getan.

Wir drehen uns hier schon mehrere Runden im Kreis. Man kann ein Thema auch totreden. Anstatt hier endlos über "wenn" und "aber" zu diskutieren, kann man die Zeit viel besser nutzen und sich einfach der Kunst zuwenden. ;) Auf! Auf!

@HF_HeinzeFilms: Google liefert eine nahezu unerschöpfliche Quelle der Inspiration. :)

Edit: Falls der Begriff Phallussymbol nicht ausreichend abstrahiert werden kann: Ich fordere hier niemanden auf einen 3D-Penis zu modellieren. :rolleyes: Ich dachte nur der Altersdurchschnitt der Interessierten ist hoch genug, dass sich jeder hier bewusst ist, wie viele unzählige Dinge auf dieser Welt als Phallussymbol bezeichnet werden können. Die Möglichkeiten und Interpretationsansätze sind endlos. Man muss nur eben mal kreativ sein. Darum geht es. ;)

Noch ein Nachtrag: Um es noch mal ganz deutlich auszusprechen: Ein Phallussymbol kann - wenn auch im entfernteren Sinne - SOOO vieles sein, z. B.
Türme
Wolkenkratzer
Pyramiden
Monumente aller Art einschließlich Kirchen/Kathedralen/Tempel!
Waffen
Raketen
Mondlandungen
Autos
Monstertrucks
Panzer
Flugzeugträger
Mammutbäume
Pilze
Berge
Stiere
Tiger
Hirschgeweihe
Löwen
Zuhälter
vergoldete Gehstöcke von Zuhältern
Pelzmäntel von Zuhältern
Angestellte von Zuhältern
Bierflaschen
Schnapsflaschen
Coke-Flaschen
Der Coke-Weihnachtsmann
Geldscheine
Börse
Maßanzüge
Manschettenknöpfe
Straßen
Highways
Mauern
Reklametafeln
Leuchtreklame
Durags
Grills
[...]
und die Liste lässt sich ewig fortsetzen. Entscheidend ist, in welchen Kontext ihr das ganze bringt und für wie kreativ die Community eure Ansätze hält. Da sagt noch mal einer, ihm würde nichts dazu einfallen. :D

Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von »Movie Visions« (17. Dezember 2012, 18:48)


Es hat bereits 1 registrierter Benutzer diesen Beitrag als hilfreich eingestuft.

Benutzer, die diesen Beitrag hilfreich fanden:

HF_HeinzeFilms

Selon Fischer

Super-Moderator

  • »Selon Fischer« ist männlich

Beiträge: 1 714

Dabei seit: 22. September 2008

Wohnort: Essen

Hilfreich-Bewertungen: 254

  • Private Nachricht senden

39

Montag, 17. Dezember 2012, 23:21

Ich finds auch gut, dass du jetzt die Initiative ergriffen hast. Trotzdem wärs schön, wenn die Anstoßer der Idee (RehFilms und MP-Digital) noch ein Mitspracherecht haben.

pixelbuilder

Registrierter Benutzer

Beiträge: 20

Dabei seit: 16. Januar 2012

Hilfreich-Bewertungen: 3

  • Private Nachricht senden

40

Mittwoch, 19. Dezember 2012, 10:27

Witziges Thema...

Die Ideeenfinding läuft schon auf Hochtouren :D

Ich hoffe ich kann das Konzept in meiner knappen freie Zeit auch umsetzen.

Cheers

Social Bookmarks