Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

MP-Digital

Steadicam Operator

  • »MP-Digital« ist männlich

Beiträge: 2 855

Dabei seit: 6. März 2009

Wohnort: Reutlingen

Hilfreich-Bewertungen: 127

  • Private Nachricht senden

41

Dienstag, 21. Dezember 2010, 18:45

Da fehlt noch etwas -etwas zu wenig. Der Schatten im Vordergrund sollte etws dunkler werden. Alle Schatten die weiter weg sind, werden blasser. Versuchs mal.

EorlBruder

Kaffeeträger

  • »EorlBruder« ist männlich

Beiträge: 165

Dabei seit: 6. Juli 2009

Hilfreich-Bewertungen: 6

  • Private Nachricht senden

42

Mittwoch, 22. Dezember 2010, 12:59

So. Jetzt habe ich mal Vordergrund kräftiger gemacht... Vielleicht ein wenig zu viel, aber ich bin damit zufrieden. Deswegen lasse ich den Hintergrund auch so wie er war.

Hier könnte Ihre
Werbung
stehen
[

MP-Digital

Steadicam Operator

  • »MP-Digital« ist männlich

Beiträge: 2 855

Dabei seit: 6. März 2009

Wohnort: Reutlingen

Hilfreich-Bewertungen: 127

  • Private Nachricht senden

43

Mittwoch, 22. Dezember 2010, 18:50

Doch, dass sieht richtig gut aus. Wenn Du nun zufrieden bist, dann sollte man nicht weitermachen, weil sonst kann man es noch schlechter machen. :thumbup:

FriendFilms_FF

Filmgruppe

  • »FriendFilms_FF« ist männlich

Beiträge: 288

Dabei seit: 16. Juni 2009

  • Private Nachricht senden

44

Sonntag, 26. Dezember 2010, 10:24

Hm, wie geb ich das Ding jetzt ab???
...
Ich machs mal wie letztes mal. Falls was falsch ist mir bitte einfach sagen!

Bildtitel: Digitale-Glückwünsche
Software: Blender 2.55 Beta
Renderzeit: -
Orginalauflösung: 960px × 540px
Verwendete Hardware: -
Welcher Teil war am aufwendigsten?: Der Lebkuchen-Mann
Kommentar: Obwohl ja Matte-Paintings, usw. erlaubt sind hat unser "3D-Spezi" mal wieder etwas im Alleingang in Blender gemacht. ;) Hoffe es gefällt!
Wenn du eine gute Idee hast,
kann auch ein guter Film draus werden!

Tutorials,Filme,Animationen und mehr
Upperpalatinate-Movie-Entertainment

MP-Digital

Steadicam Operator

  • »MP-Digital« ist männlich

Beiträge: 2 855

Dabei seit: 6. März 2009

Wohnort: Reutlingen

Hilfreich-Bewertungen: 127

  • Private Nachricht senden

45

Sonntag, 26. Dezember 2010, 13:34

Abgabe ist noch bis zum 31.12.2010, also noch etwas Zeit. Dann wird abgestimmt, wer die bessere Arbeit gemacht hat.

Ezio

Witcher

  • »Ezio« ist männlich

Beiträge: 1 574

Dabei seit: 11. August 2009

Wohnort: Mordor

Hilfreich-Bewertungen: 68

  • Private Nachricht senden

46

Sonntag, 26. Dezember 2010, 18:07

Christmas-Massacre

Titel: Christmas-Massacre
Software: After Effects
Sonstiges: Matte Painting, Action Essentials , ... das war glaub das wichtigste ^^

Bilder aus denen das zum Teil gemacht wurde:
Turm
Planet
Mond
Wolken hab ich von so einem Free Stock Pack von Videocopilot
Goblin ist von Turbosquid
Mütze und Sack sind in AE gemacht worden



:D

................(Filmkanal).................................(Zeichnungen)................

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Ezio« (26. Dezember 2010, 20:29)


EorlBruder

Kaffeeträger

  • »EorlBruder« ist männlich

Beiträge: 165

Dabei seit: 6. Juli 2009

Hilfreich-Bewertungen: 6

  • Private Nachricht senden

47

Sonntag, 26. Dezember 2010, 20:13

Na dann gebe ich auch mal ab:

Ein Licht im Schneesturm

Titel:
siehe oben ;)

Software: GIMP

Welcher Teil war am aufwendigsten: Die Ausführung der Verbesserungsvorschläge von MP-Digital (hier nochmal vielen Dank)

Bilder:
Haus im Schnee; Himmel; Fenster

Kommentar:
Es ist mein erstes Mattepainting

Hier könnte Ihre
Werbung
stehen
[

Nomisfilm

3D-Bastler

  • »Nomisfilm« ist männlich
  • »Nomisfilm« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 544

Dabei seit: 25. August 2007

Hilfreich-Bewertungen: 11

  • Private Nachricht senden

48

Mittwoch, 29. Dezember 2010, 08:41

So hier dann auch mal meine Karte... wenn mir noch was einfällt, werde ich das noch einbauen...
Mehr Renderpower für alle!

Ezio

Witcher

  • »Ezio« ist männlich

Beiträge: 1 574

Dabei seit: 11. August 2009

Wohnort: Mordor

Hilfreich-Bewertungen: 68

  • Private Nachricht senden

49

Mittwoch, 29. Dezember 2010, 12:59

Ist das n Foto? ^^

................(Filmkanal).................................(Zeichnungen)................

Nomisfilm

3D-Bastler

  • »Nomisfilm« ist männlich
  • »Nomisfilm« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 544

Dabei seit: 25. August 2007

Hilfreich-Bewertungen: 11

  • Private Nachricht senden

50

Mittwoch, 29. Dezember 2010, 16:14

:) dass ist ein Matte-Painting...

Aber freut mich dass du fragen musst, dann kanns ja so schlecht nicht sein...
Mehr Renderpower für alle!

MP-Digital

Steadicam Operator

  • »MP-Digital« ist männlich

Beiträge: 2 855

Dabei seit: 6. März 2009

Wohnort: Reutlingen

Hilfreich-Bewertungen: 127

  • Private Nachricht senden

51

Mittwoch, 29. Dezember 2010, 20:06

Sieh an sieh an. Freut mich sehr, dass mal einer es wagt in die Richtung von Matte Painting zu gehen - sehr gut. :)

MP-Digital

Steadicam Operator

  • »MP-Digital« ist männlich

Beiträge: 2 855

Dabei seit: 6. März 2009

Wohnort: Reutlingen

Hilfreich-Bewertungen: 127

  • Private Nachricht senden

52

Mittwoch, 29. Dezember 2010, 21:50

He Leute, auf geht’s, ich / wir wollen da noch weitere Arbeiten sehen. Also ran an die Sache. In wenigen Stunden ist das Jahr rum und da kann man noch einiges leisten / machen. ;)

Um so besser ist der Wettbewerb ! :thumbup:

Five

Divine Father of the Universe

  • »Five« ist männlich

Beiträge: 2 206

Dabei seit: 9. März 2007

Wohnort: Nahe Hildesheim

Hilfreich-Bewertungen: 35

  • Private Nachricht senden

53

Mittwoch, 29. Dezember 2010, 23:51

sorry aber ich glaube ich mache net mehr weiter mit. mir zuviel lieblosese 2d hier.


„Scheiße bleibt Scheiße, selbst wenn sie vom Papst ist.“

54

Donnerstag, 30. Dezember 2010, 00:43

Zitat

sorry aber ich glaube ich mache net mehr weiter mit. mir zuviel lieblosese 2d hier.


Das ist doch kein Argument gleich aufzugeben, nur weil dir die anderen Beträge zu simpel erscheinen, weil sie nur 2d sind.

MP-Digital

Steadicam Operator

  • »MP-Digital« ist männlich

Beiträge: 2 855

Dabei seit: 6. März 2009

Wohnort: Reutlingen

Hilfreich-Bewertungen: 127

  • Private Nachricht senden

55

Donnerstag, 30. Dezember 2010, 18:02

Five, dass finde ich von Dir nicht OK. Erst viel beitragen und nun einfach sagen, lieblose 2D ler., ja geht’s noch !?

Du hast es doch drauf mit Deinen 3D Sachen, oder nicht. Und nun alles einfach hinwerfen, da kann ich Dich leider nicht verstehen. Klar das Weihnachtsthema ist nicht jedem seine Sache, aber auch hier wurde was in 3D gemacht. Also, wo ist da Dein Problem oder hast Du ein Problem mit den 2D ler ??

Gerade Deine Sachen waren immer eine Augenweite. Es wäre sehr schade wenn so Dein Entschluss ist. Überlege es Dir noch mal. Es kommen doch neue Themen, die sicherlich auch was für Dich sind.

56

Donnerstag, 30. Dezember 2010, 22:42

Last Christmas we conquered the earth ^^

Software: Cinema 4d + After Effects CS4

Welcher Teil war am aufwendigsten? : Ganz klar die Erde. Aber da ich an der eh schon seit nem guten Jahr bastle ging das auch ziemlich schnell.

Was ist 2d und was ist 3d? : Das Ufo und die Erde sind 3d und wurden in Cinema 4d erstellt. Das Merry Christmas und die ''Weihnachtslichter'' auf dem Ufo wurden nachträglich in After Effects hinzugefügt.

Was soll das Bild darstellen? : Auch wenn es nicht so aussieht. Die hellen Punkte auf dem Ufo sollen Weihnachtslichter sein. Da war ich etwas unkreativ. Sorry!



Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »HeltFX« (30. Dezember 2010, 22:47)


MP-Digital

Steadicam Operator

  • »MP-Digital« ist männlich

Beiträge: 2 855

Dabei seit: 6. März 2009

Wohnort: Reutlingen

Hilfreich-Bewertungen: 127

  • Private Nachricht senden

57

Donnerstag, 30. Dezember 2010, 22:47

Sehr gut ! :thumbup: Danke für Deinen Beitrag. So muss das sein ! :thumbsup:

Sehr schön gemacht und dargestellt. Wie man sehen kann, kann es alles sein 2D und 3D. Also, bitte nicht aufgeben. So kommen 2Dler und 3Dler zusammen und zaubern super Bilder, die sich sehen lassen können.

@ Five, dass ist doch auch was in Deiner Richtung, oder ? LASS UNS HIER NICHT HÄNGEN ! ;)

Nomisfilm

3D-Bastler

  • »Nomisfilm« ist männlich
  • »Nomisfilm« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 544

Dabei seit: 25. August 2007

Hilfreich-Bewertungen: 11

  • Private Nachricht senden

58

Freitag, 31. Dezember 2010, 20:37

Da mir nichts neues mehr eingefallen ist, bzw. die anderen Bilder die ich damit kombinieren wollte, perspektivisch nicht gepasst haben, gebe ich hiermit ab:

Bildtitel: Weiße Weihnacht
Software: GIMP
Orginalauflösung: 1.089px × 726px
Verwendete Hardware: -
Welcher Teil war am aufwendigsten?: Farbkorrektur
Kommentar: Ursprünglich war etwas mit riesigen Eiszapfen geplant, aber die haben dann perspektivisch nicht mehr reingepasst...
Teilbilder:
  1. Hintergrund (Basisbild)
  2. Schlitten
  3. Äste
  4. Schneemann
Mehr Renderpower für alle!

Flix.x

Registrierter Benutzer

Beiträge: 124

Dabei seit: 8. März 2010

  • Private Nachricht senden

59

Freitag, 31. Dezember 2010, 21:03

Bildtitel: Blue Christmas
Software: Photoshop
Welcher Teil war am aufwendigsten?: Diese Streifen hinzubekommen war recht schwer. Der Rest ging gut.
Kommentar: Das habe ich im Praktikum gemacht.

Nomisfilm

3D-Bastler

  • »Nomisfilm« ist männlich
  • »Nomisfilm« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 544

Dabei seit: 25. August 2007

Hilfreich-Bewertungen: 11

  • Private Nachricht senden

60

Montag, 3. Januar 2011, 20:50

40%

Last Christmas we conquered the earth (8)

20%

Christmas-Massacre (4)

15%

Digitale-Glückwünsche (3)

15%

Ein Licht im Schneesturm (3)

5%

Weiße Weihnacht (1)

5%

Blue Christmas (1)

Die Abstimmung

Bitte seht euch vorher alle Beiträge an, beachtet bei den 3D-Werken die Wireframe-Ansichten, bei den Matte-Paintings die Basisbilder und selbstverständlich auch die jeweiligen Kommentare der Personen.
Abstimmen könnt ihr bis 10.01.2011 23:55


Die Kandidaten in der Reihenfolge der Abgabe:


Digitale-Glückwünsche von FriendFilms_FF
Software: Blender 2.55 Beta
Renderzeit: -
Orginalauflösung: 960px × 540px
Verwendete Hardware: -
Welcher Teil war am aufwendigsten?: Der Lebkuchen-Mann
Kommentar: Obwohl ja Matte-Paintings, usw. erlaubt sind hat unser "3D-Spezi" mal wieder etwas im Alleingang in Blender gemacht. Hoffe es gefällt!




Christmas-Massacre von Ezio
Software: After Effects
Sonstiges: Matte Painting, Action Essentials , ... das war glaub das wichtigste
Bilder aus denen das zum Teil gemacht wurde:Turm Planet Mond
Wolken hab ich von so einem Free Stock Pack von Videocopilot
Goblin ist von Turbosquid
Mütze und Sack sind in AE gemacht worden





Ein Licht im Schneesturm von Eorl Bruder
Software: GIMP
Welcher Teil war am aufwendigsten: Die Ausführung der Verbesserungsvorschläge von MP-Digital (hier nochmal vielen Dank)
Bilder: Haus im Schnee; Himmel; Fenster
Kommentar: Es ist mein erstes Mattepainting



Last Christmas we conquered the earth von HeltFX
Software: Cinema 4d + After Effects CS4
Welcher Teil war am aufwendigsten? : Ganz klar die Erde. Aber da ich an der eh schon seit nem guten Jahr bastle ging das auch ziemlich schnell.
Was ist 2d und was ist 3d? : Das Ufo und die Erde sind 3d und wurden in Cinema 4d erstellt. Das Merry Christmas und die ''Weihnachtslichter'' auf dem Ufo wurden nachträglich in After Effects hinzugefügt.
Was soll das Bild darstellen? : Auch wenn es nicht so aussieht. Die hellen Punkte auf dem Ufo sollen Weihnachtslichter sein. Da war ich etwas unkreativ. Sorry!




Weiße Weihnacht von Nomisfilm
Software: GIMP
Orginalauflösung: 1.089px × 726px
Verwendete Hardware: -
Welcher Teil war am aufwendigsten?: Farbkorrektur
Kommentar: Ursprünglich war etwas mit riesigen Eiszapfen geplant, aber die haben dann perspektivisch nicht mehr reingepasst...
Teilbilder:
  1. Hintergrund (Basisbild)
  2. Schlitten
  3. Äste
  4. Schneemann




Blue Christmas
von Flix.x
Software: Photoshop
Welcher Teil war am aufwendigsten?: Diese Streifen hinzubekommen war recht schwer. Der Rest ging gut.
Kommentar: Das habe ich im Praktikum gemacht.
Mehr Renderpower für alle!

Verwendete Tags

2D, 3D, Contest, Wettbewerb

Social Bookmarks