Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Ezio

Witcher

  • »Ezio« ist männlich

Beiträge: 1 574

Dabei seit: 11. August 2009

Wohnort: Mordor

Hilfreich-Bewertungen: 68

  • Private Nachricht senden

41

Dienstag, 20. April 2010, 17:33

Zerstörung, trotz unausgelöster Bombe

Bildtitel: Zerstörung, trotz unausgelöster Bombe :D

Software: Blender 2.49
Renderzeit: -
Orginalauflösung: -

Verwendete Hardware: Intel(R) Core(TM)2 Duo CPU
3.00 GHz, 3.00 GB RAM

Welcher Teil war am aufwendigsten?: Mauern der Gebäude
Kommentar: Schlechtes Wireframe, da nur ein Foto. (Geht's auch anders?) Und ich weiß, das ist nicht die Welt, aber ein Teil (der Hintergrund ist zu leer... 8-) ) Idee von "Venom" :thumbsup:
Was wurde selbergemacht: Alles, bis auf das Feuer im Hintergrund




................(Filmkanal).................................(Zeichnungen)................

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Ezio« (20. April 2010, 17:59)


Venom

.....?

  • »Venom« ist männlich

Beiträge: 164

Dabei seit: 9. Februar 2008

Frühere Benutzernamen: xXVenomXx

Hilfreich-Bewertungen: 7

  • Private Nachricht senden

42

Dienstag, 20. April 2010, 18:46

Freut mich das ich dich inspirieren konnte. :thumbsup:

RehFilms

Registrierter Benutzer

  • »RehFilms« ist männlich

Beiträge: 287

Dabei seit: 29. März 2010

Hilfreich-Bewertungen: 6

  • Private Nachricht senden

43

Dienstag, 20. April 2010, 20:50

Ist schön geworden. Das sieht nur so gezeichnet aus!...
rehfilms auf YouTube
rehfilms' photos on flickr

Heltfilm

unregistriert

44

Dienstag, 20. April 2010, 21:48

Der erste Parasit, der den Wirt überlebt.

Dann mach ich diese Runde auch mal mit! ;) Mir ist klar, dass ich auf keinen Fall einen der ersten Plätze gewinnen werde, weil nicht viel gemodellt wurde, dafür hab ich aber in anderen Dingen sehr viel Arbeit reingesteckt. Ich hätte schon mehr gemacht, jedoch hab ich die Woche erst täglich um 18:00 Uhr aus, wegen nem Berufspraktikum.

An dem Bild habe ich alles, außer der Nasa Textur (Wie will ich ins Weltall und die machen?) alles selbstgemacht.
Die Erde sollte euch schon länger bekanntsein. (An der hab ich Monate gebastelt damals).
Auch die Textur für die Häuser und den Asteroiden'Dreck' hab ich selbstgemacht.




Software: Cinema 4d R10 (40min rendern, wegen den kleinen Details -> Displacements), Photoshop CS4
Hardware: DualQuadCore mit 8Ram

Was wurde an dem Bild in PS gemacht?
Die Asteroidenwolke habe ich in Photoshop nachträglich eingebaut, weil ich vergessen hatte, die mitzurendern. Wollte das über ne Plane und nen AlphaBild einbauen, habs dann aber vergessen. Das Rendering dauerte einfach zu lange um das noch nachträglich einzubauen.
Die Texturen wurden in PS gemacht. Außerdem wurde die Farbe des Bildes leicht in PS verbessert.
Die Sterne hab ich dann auch nochmal mit nem Alpha extern eingebaut, weil ich die auch vergessen hatte mitzurendern.

Am Aufwendigsten waren die jeweiligen Texturen und das UV Mapping.
Bis da die Übergänge gesessen haben mit den jeweiligen Alpha Kanälen das war schlimm.

Arbeitszeit: um die 2 Stunden

Kommentar:
Das Bild soll die Erde nach einem gescheiterten Kernfusionstest der Menschheit zeigen. Dadurch wurde der größte Teil der Erde zerstört und das Leben unmöglich gemacht. Die Menschen, wie hartnäckig sie auch sind haben natürlich gigantische Wolken/Sternenkratzer auf dem Rest der Erde gebaut um weiterhin Herr über ihren Planeten zu sein. Die Sternenkratzer sind gewollt so groß. Denkt mal, da müssen viele Leute reinpassen. Und in 3010 ist das schon möglich solche Bauten zu errichten.



Timo

PS: Wenn zuwenig gemodelled wurde, dann zieh ich meinen Beitrag zurück!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Heltfilm« (29. April 2010, 16:42)


MP-Digital

Steadicam Operator

  • »MP-Digital« ist männlich

Beiträge: 2 855

Dabei seit: 6. März 2009

Wohnort: Reutlingen

Hilfreich-Bewertungen: 127

  • Private Nachricht senden

45

Dienstag, 20. April 2010, 22:07

:thumbsup: Sehr gut gemacht. Die Arbeit hat was.

Hindenburg Films

Nein,Kartoffeln sind Gemüse!

  • »Hindenburg Films« ist männlich

Beiträge: 1 182

Dabei seit: 16. April 2009

Hilfreich-Bewertungen: 18

  • Private Nachricht senden

46

Dienstag, 20. April 2010, 22:14

Zitat

Die Erde sollte euch schon länger bekanntsein. (An der hab ich Monate gebastelt damals).


Welchen Teil von derErde meinst du denn jetzt damit? nur den planeten an sich? Das würd mich jetzt schon interessieren ^^

Heltfilm

unregistriert

47

Dienstag, 20. April 2010, 22:18

Ich weiß nicht, ob du das mitbekommen hast. Vor einiger Zeit hatte ich fast täglich die Fortschritte der Erde im Langweile und Speedy Thread gepostet.


Hindenburg Films

Nein,Kartoffeln sind Gemüse!

  • »Hindenburg Films« ist männlich

Beiträge: 1 182

Dabei seit: 16. April 2009

Hilfreich-Bewertungen: 18

  • Private Nachricht senden

48

Dienstag, 20. April 2010, 22:21

ach so cool :)
sieht schick aus vor allem wegen der schönen Textur... welche benutzt du da? ich hab so ziemlich alle möglichen aufm pc liegen zwischen 2 und 27 mp^^
aber die hat irgendwie ne sehr schöne farbe haste das mit photoshop selber nachgebaut?

Heltfilm

unregistriert

49

Mittwoch, 21. April 2010, 19:39

Danke!
Die Texturen sind 16K Texturen von Celestia. Wurden etwas farblich angepasst.

Venom

.....?

  • »Venom« ist männlich

Beiträge: 164

Dabei seit: 9. Februar 2008

Frühere Benutzernamen: xXVenomXx

Hilfreich-Bewertungen: 7

  • Private Nachricht senden

50

Mittwoch, 21. April 2010, 23:07

Okay ich geb dann auch mal meine finale Szene ab.

Bildtitel: Peace
Software: Maya, Photoshop
Renderzeit: 15 min
Orginalauflösung: 840 x 480
Verwendete Hardware: Intel Pentium 4, 3.00 GHz, 2GB RAM
Welcher Teil war am aufwendigsten?: Die ganzen Texturen und UV Maps.
Kommentar:
Das Bild zeigt die schon lange zerstörte Welt im Jahr 3010.
Im Compositing wurden die Texturen für die hinteren Gebäude hinzugefügt, der Himmel im Hintergund und der "Sandstaub" ganz rechts.




Ezio

Witcher

  • »Ezio« ist männlich

Beiträge: 1 574

Dabei seit: 11. August 2009

Wohnort: Mordor

Hilfreich-Bewertungen: 68

  • Private Nachricht senden

51

Donnerstag, 22. April 2010, 16:27

Wie speichert man so eine Wireframe-Ansicht?

................(Filmkanal).................................(Zeichnungen)................

Nomisfilm

3D-Bastler

  • »Nomisfilm« ist männlich
  • »Nomisfilm« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 544

Dabei seit: 25. August 2007

Hilfreich-Bewertungen: 11

  • Private Nachricht senden

52

Donnerstag, 22. April 2010, 17:08

Da du Blender und Terragen benutzt (laut Profil)...

In Blender mach ich das immer so:
In die Wireframe-Ansicht wechseln und dann beim 3D-Viewport ganz rechts auf die Schaltfläche klicken. Das rendert den ganzen Kram wie im Viewport zu sehen, also als Wireframe. Alternativ könnte man auch alle Objekte mit einem Wire-Material versehen, aber das ist (noch) zu aufwändig (in 2.5 wirds besser)...

Leute, konzentriert euch in euren Kommentaren mal ein bisschen mehr auf den Contest und nicht den Weltuntergang...
Mehr Renderpower für alle!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Nomisfilm« (22. April 2010, 20:41)


LS-Rossi

Registrierter Benutzer

  • »LS-Rossi« ist männlich

Beiträge: 60

Dabei seit: 10. Januar 2007

Wohnort: Halle

Hilfreich-Bewertungen: 1

  • Private Nachricht senden

53

Freitag, 23. April 2010, 02:12

Hab den Thread am Wochenende erst entdeckt. Mal sehen ob ich mein Bildchen noch rechtzeitig fertig bekomme. Hier schon mal ein kleines WIP. Ist aber noch nicht viel zu sehen - da kommt noch so einiges mit zu. Fand die Idee ganz witzig.


Venom

.....?

  • »Venom« ist männlich

Beiträge: 164

Dabei seit: 9. Februar 2008

Frühere Benutzernamen: xXVenomXx

Hilfreich-Bewertungen: 7

  • Private Nachricht senden

54

Freitag, 23. April 2010, 14:22

Jamm Jamm, leckere Batterien, find ich ne sehr coole Idee. :thumbup:

MP-Digital

Steadicam Operator

  • »MP-Digital« ist männlich

Beiträge: 2 855

Dabei seit: 6. März 2009

Wohnort: Reutlingen

Hilfreich-Bewertungen: 127

  • Private Nachricht senden

55

Freitag, 23. April 2010, 17:31

Ja, die Idee ist mal sehr gut. Wenn das so weitergeht wird es ne feine Sache :thumbup:

Ezio

Witcher

  • »Ezio« ist männlich

Beiträge: 1 574

Dabei seit: 11. August 2009

Wohnort: Mordor

Hilfreich-Bewertungen: 68

  • Private Nachricht senden

56

Samstag, 24. April 2010, 13:00

Bildtitel: Kriegsgebiet

Software: Blender 2.49
Renderzeit: -
Orginalauflösung: -

Verwendete Hardware: Intel(R) Core(TM)2 Duo CPU
3.00 GHz, 3.00 GB RAM
Ge-Force 9600GT

Welcher Teil war am aufwendigsten?: Mauern der Gebäude
Kommentar: -Etwas verzerrt (Falsche Auflösung)
-Kein HD
-Schlechtes Wireframe (nicht ganz richtig)
-Und ich weiß, das ist nicht die Welt, aber ein Teil (der Hintergrund ist zu leer... 8-) )

Was wurde selbergemacht: Alles



................(Filmkanal).................................(Zeichnungen)................

Ezio

Witcher

  • »Ezio« ist männlich

Beiträge: 1 574

Dabei seit: 11. August 2009

Wohnort: Mordor

Hilfreich-Bewertungen: 68

  • Private Nachricht senden

57

Sonntag, 25. April 2010, 13:02

Kriegsgebiet (Verbessert)

Bildtitel: Kriegsgebiet

Software: Blender 2.49
Renderzeit: -
Orginalauflösung: -

Verwendete Hardware: Intel(R) Core(TM)2 Duo CPU
3.00 GHz, 3.00 GB RAM
Ge-Force 9600GT

Welcher Teil war am aufwendigsten?: Mauern der Gebäude

Kommentar:
-Schlechtes Wireframe (nicht ganz richtig)
-Und ich weiß, das ist nicht die Welt, aber ein Teil (der Hintergrund ist zu leer... 8-) )

Was wurde selbergemacht?: Alles



................(Filmkanal).................................(Zeichnungen)................

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Ezio« (25. April 2010, 16:32)


Hindenburg Films

Nein,Kartoffeln sind Gemüse!

  • »Hindenburg Films« ist männlich

Beiträge: 1 182

Dabei seit: 16. April 2009

Hilfreich-Bewertungen: 18

  • Private Nachricht senden

58

Sonntag, 25. April 2010, 15:43

Edit Macht die Admins froh!
Und die User Ebenso...

LS-Rossi

Registrierter Benutzer

  • »LS-Rossi« ist männlich

Beiträge: 60

Dabei seit: 10. Januar 2007

Wohnort: Halle

Hilfreich-Bewertungen: 1

  • Private Nachricht senden

59

Dienstag, 27. April 2010, 17:53

Hi,

@Venom @MP-Digital. Schön das Ihr die Idee auch toll findet. @Ezio: Geiles Pic.
Hab hier ein kleines Update:


Abgesehen vom Hintergrund (meine Küche) ist alles 3d. Wer nun oben mein erstes WIP gesehen hat, kann sich 1&1 zusammen rechnen was da rauskommt. Hoffe es gefällt euch.
ps: kleine Details werden sicher auch noch gemacht Textur usw..

LG
Micha

MP-Digital

Steadicam Operator

  • »MP-Digital« ist männlich

Beiträge: 2 855

Dabei seit: 6. März 2009

Wohnort: Reutlingen

Hilfreich-Bewertungen: 127

  • Private Nachricht senden

60

Dienstag, 27. April 2010, 20:31

Sehr gut :thumbsup: Auf den ersten Blick könnte man meinen, dass ich alles "echt".

Doch, ja ! Wenn man sich das Bildkorn beider Sachen anssieht, ist da schon ein starker Unterschied. Wenn das auch noch "gleich" gestellt wird, ist es noch besser.

Verwendete Tags

3D, 3d-contest, Wettbewerb

Social Bookmarks