Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Nomisfilm

3D-Bastler

  • »Nomisfilm« ist männlich

Beiträge: 544

Dabei seit: 25. August 2007

Hilfreich-Bewertungen: 11

  • Private Nachricht senden

121

Sonntag, 31. Januar 2010, 22:05

Tja, ich bin am überlegen, da bisher noch keiner vollständige Daten geliefert hat, ob ich den Contest um 1-2 Tage verlängern soll, an denen ich die Teilnehmer per PN anschreibe, dass sie das bitte vervollständigen. Wäre ja schade, wenn die Teilnehmerzahl aufgrund der unvollständigen Daten auf 1 oder 2 zusammenschrumpft, denn die Arbeiten können sich durchaus sehen lassen...

PS: Und außerdem bekomme ich mein Bild heute vermutlich auch nicht mehr fertiggerendert, obwohl ich sicherlich schon seit über 10 Stunden am rendern bin, ist erst ca. ein Drittel gerendert :(

Edit: Wow. Perfektes Timing. Jetzt seh ich gerade Hindenburgs Post. Damit dürfte es wohl klar sein...
Mehr Renderpower für alle!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Nomisfilm« (31. Januar 2010, 22:12)


Hindenburg Films

Nein,Kartoffeln sind Gemüse!

  • »Hindenburg Films« ist männlich

Beiträge: 1 182

Dabei seit: 16. April 2009

Hilfreich-Bewertungen: 18

  • Private Nachricht senden

122

Sonntag, 31. Januar 2010, 22:07

???? WIe bitte?

Was hast du denn für ne Szene? Ich hab zwar auch GI und Shadowmaps bis zum ABwinken aber über ne Stunde wäre bei mir nie in Frage gekommen! oO

Egal hauptsache noch was Zeit heute kann ich nichts mehr machen ;(

Nomisfilm

3D-Bastler

  • »Nomisfilm« ist männlich

Beiträge: 544

Dabei seit: 25. August 2007

Hilfreich-Bewertungen: 11

  • Private Nachricht senden

123

Sonntag, 31. Januar 2010, 22:18

Offizielle Mitteilung:

Aufgrund von Render-Problemen bei diversen Teilnehmern und der Tatsache, das von den meisten Teilnehmern noch keine vollständige Abgabe erfolgt ist, wird das Abgabedatum auf den 3. Februar 2010 verschoben.



@Hindenburg Films
Tja, beim Modeln geh ich halt gerne mal ins Detail :), Das hat nur eben den Nachteil der Renderzeit. Und in dieser Wohnzimmerszene habe ich außerdem viele Spiegelungen und Glasteile verwendet, das erhöht die Renderzeit leider enorm...
Wenn ich alle Details im Rendering sehen wollte, müsste ich das ganze wohl in 32K oder so ähnlich Rendern, aber das kann Blender schon gar nicht mehr (wer braucht schon 32K?). Als ich noch nicht so viele Spiegelungen hatte, hab ich mal ein 16K Rendering gemacht, das hat schon recht lange gedauert, aber selbst da waren einige Deteils (An der Musikanlage und an den Boxen) schon zu klein für...
Mehr Renderpower für alle!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Nomisfilm« (3. Februar 2010, 19:31)


us2end

Registrierter Benutzer

  • »us2end« ist männlich

Beiträge: 126

Dabei seit: 14. Mai 2009

Wohnort: Leipzig

  • Private Nachricht senden

124

Sonntag, 31. Januar 2010, 22:22

ok... erledigt durch aktualisierung xD beitrag löschen bitte ^^
oder ich bearbeite ihn morgen, wenn ich spätestens hochgeladen hab :D

Hindenburg Films

Nein,Kartoffeln sind Gemüse!

  • »Hindenburg Films« ist männlich

Beiträge: 1 182

Dabei seit: 16. April 2009

Hilfreich-Bewertungen: 18

  • Private Nachricht senden

125

Sonntag, 31. Januar 2010, 22:25

Ach so wusste nicht dass du Blender benutzt da funzt das warscheinlich alles n bisschen anders als in c4d...
Ich hasse es wenn mir sowas wie heute passiert weil es einfach nix schlmmeres auf der welt gibt als genau das gleiche nochmal mchen zu müssen -.-

Nightwatch

unregistriert

126

Dienstag, 2. Februar 2010, 17:24

Hier mein Werk:



Wireframe:




Informationen:

Cinema 4D
Renderzeit ~ 14 min. @ 8x1.66 ghz CPU
Der Benutzername sollte ja offensichtlich genug sein

Venom

.....?

  • »Venom« ist männlich

Beiträge: 164

Dabei seit: 9. Februar 2008

Frühere Benutzernamen: xXVenomXx

Hilfreich-Bewertungen: 7

  • Private Nachricht senden

127

Dienstag, 2. Februar 2010, 19:18





Bildtitel: Das Wohnzimmer *g*
Benutzername eingebaut: Bisher ohne, ich versuch bis morgen das ganze nochmal zu rendern.
Software: Maya, Photoshop
Compositing: Hintergundbild, Spiegelungen in den Fenstern, color grading und Filter

Hindenburg Films

Nein,Kartoffeln sind Gemüse!

  • »Hindenburg Films« ist männlich

Beiträge: 1 182

Dabei seit: 16. April 2009

Hilfreich-Bewertungen: 18

  • Private Nachricht senden

128

Dienstag, 2. Februar 2010, 19:49

Wow schöne Sache :)

Schonmal ein Bild vor dem ich mich fürchten Muss ;)

Sieht ziemlich Fotorealistisch aus,magst du mir die Renderzeiten verraten? :D

Venom

.....?

  • »Venom« ist männlich

Beiträge: 164

Dabei seit: 9. Februar 2008

Frühere Benutzernamen: xXVenomXx

Hilfreich-Bewertungen: 7

  • Private Nachricht senden

129

Dienstag, 2. Februar 2010, 20:45

Danke dir ^^

Ohje Renderzeit, die Betrug glaub ich um die 2 - 3 Stunden, und hab trotzdem noch viele GI und samples Problemstellen. :P

Hindenburg Films

Nein,Kartoffeln sind Gemüse!

  • »Hindenburg Films« ist männlich

Beiträge: 1 182

Dabei seit: 16. April 2009

Hilfreich-Bewertungen: 18

  • Private Nachricht senden

130

Dienstag, 2. Februar 2010, 20:48

Joah deswegen mach ich mir auch gar nicht erst die Arbeit da rumzuprobieren sondern hab alle Werte ordentlich hochgebolzt und rendere das jetzt über Nacht :D

Venom

.....?

  • »Venom« ist männlich

Beiträge: 164

Dabei seit: 9. Februar 2008

Frühere Benutzernamen: xXVenomXx

Hilfreich-Bewertungen: 7

  • Private Nachricht senden

131

Dienstag, 2. Februar 2010, 21:16

Genial, so gehts natürlich auch wenn der PC nicht alle 2 Stunden abstürzt. :thumbsup:

Hindenburg Films

Nein,Kartoffeln sind Gemüse!

  • »Hindenburg Films« ist männlich

Beiträge: 1 182

Dabei seit: 16. April 2009

Hilfreich-Bewertungen: 18

  • Private Nachricht senden

132

Dienstag, 2. Februar 2010, 21:42

nää mein PC ist robust der hängt sich nur auf wenn ich beim rendern meinen wlanstick entferne wie ich gestern schmerzlich erfahren durfte ;)

Alexxx11

Registrierter Benutzer

  • »Alexxx11« ist männlich

Beiträge: 1 815

Dabei seit: 26. Juli 2006

Wohnort: Niederrhein

Hilfreich-Bewertungen: 38

  • Private Nachricht senden

133

Dienstag, 2. Februar 2010, 22:08

Sehr cool, Venom. Ein Freund von mir hätte nicht erkannt, dass es 3D ist und mir gefällt es auch sehr gut . :)

Klettfilms

Registrierter Benutzer

  • »Klettfilms« ist männlich
  • »Klettfilms« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 265

Dabei seit: 11. Mai 2007

Wohnort: Deutschland

Hilfreich-Bewertungen: 1

  • Private Nachricht senden

134

Dienstag, 2. Februar 2010, 22:56

Auch ich geb mal ab:


Benutzernamen: Ganz Links im Fenster
Software: Cinema 4D
Renderzeit: 03:13 Stunden
Hardware: CPU insgesammt 12,8; 4 GB RAM




Wireframe Ansicht:


us2end

Registrierter Benutzer

  • »us2end« ist männlich

Beiträge: 126

Dabei seit: 14. Mai 2009

Wohnort: Leipzig

  • Private Nachricht senden

135

Mittwoch, 3. Februar 2010, 18:13

So nun auch mein Beitrag ^^

Titel: Modern trifft alt

Benutzername: Auf dem Puzzle im Vordergrund

Elefant: Sollte zu erkennen sein xD

Software: Cinema 4D für den Großteil der Arbeit, Adobe Photoshop Cs4 für das Puzzle

Renderzeit: 45 Minuten

Hardware: Intel Core 2 6400 2x 2.13 Ghz, 2 GB Ram, Windows XP Media Center Edition Vers. 2002 Service Pack 3

Welcher Teil war am Aufwendigsten: Ich denke mal, die Grundfesten des Raumes zu gestalten... Die Inneneinrichtung ging eigtl. xD

Kommentar: Nicht gerad pompös oder aufwendig geworden, hoffe es gefällt euch xD

Ergebnis:

WIP:

So... hoffe alles hat geklappt xD

Freue mich aufs Voting und die anderen Beiträge :D

Nomisfilm

3D-Bastler

  • »Nomisfilm« ist männlich

Beiträge: 544

Dabei seit: 25. August 2007

Hilfreich-Bewertungen: 11

  • Private Nachricht senden

136

Mittwoch, 3. Februar 2010, 19:30

Bildtitel: Spiegel und Glas
Benutzername eingebaut: In dem Buch rechts, die Anfangsbuchstaben der Zeilen (siehe Zusatzbild)
Software: Blender 2.5 Developmentbuilds, Gimp
Renderzeit: ca. 42-45 Stunden
Orginalauflösung: 4096px × 2160px (4K)
Verwendete Hardware: Quadcore 4x 2.5 GHz, Nvidia 8800GT, 4GB RAM
Welcher Teil war am aufwendigsten?: Am aufwendigsten war definitiv die Musikanlage.
Kommentar: Leider sind die technischen Geräte in 4K nicht in ihren vollen Details sichtbar...

HINWEIS: Da in der Foren-Gallerie nur Bilder bis 2000*2000 Pixel erlaubt sind, habe ich die Bilder noch mal in voller Auflösung auf einem anderen Server hochgeladen, d.h. wenn ihr auf die Bilder klickt, bekommt ihr zwar eine höhere Auflösung, die echte 4K Auflösung gibt es aber bei dem jeweiligen Link unter den Bildern...


Rendering in voller 4K Auflösung ansehen

Wireframe in voller 4K Auflösung ansehen


Hier versteckt sich der Benutzername (in 4K gerade so lesbar)

Interessante Zusatzinformationen:
  • Die Datenmenge ist im Vergleich zum letzten 3D-Contest-Bild (5,45 GB) deutlich gesunken (669 MB), was aber sicherlich auch daran liegt, dass es eben eine Innenraumszene ist.

  • Da ursprünglich eine Kameraperspektive näher am Boden gedacht war, haben die Fliesentexturen jeweils eine Auflösung von ca. 5,6 Megapixel, die auch effektiv genutzt werden könnten (Selbst gescannt).

  • Der Text des Buches wurde extra für den Contest geschrieben und geht derzeit noch 6 Seiten weiter...

  • Das LCD-TV hat eine RGB-Pixel-Textur, auch wenn man die aus dieser Entfernung nicht sieht...

  • Die Szene enthält
    • 123750 Hair-Partikel
    • 234121 Vertices und 228645 Faces

  • Das Rendering benötigt im verlustfreien EXR-Format mit Z-Kanal 167MB Speicherplatz

  • Beim letzten Rendervorgang in 4K war das Rendering nach dem langwierigen Rendervorgang plötzlich weg. Wie man solche verlorengegangenen Renderings in Blender wiederherstellen kann, kann man hier in einem Kurztutorial lesen:
    [Tipp] Hilfe mein Rendering ist weg - verlorengeglaubte Bilder retten in Blender
Mehr Renderpower für alle!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Nomisfilm« (3. Februar 2010, 19:36) aus folgendem Grund: Das Tutorial ist jetzt verlinkt...


Hindenburg Films

Nein,Kartoffeln sind Gemüse!

  • »Hindenburg Films« ist männlich

Beiträge: 1 182

Dabei seit: 16. April 2009

Hilfreich-Bewertungen: 18

  • Private Nachricht senden

137

Mittwoch, 3. Februar 2010, 23:21

So, jetzt ist mein Bild auch endlich am Start!

Nach den ganzen supermodernen Zimmern jetzt mal etwas richtig schön gemütliches! :)

Titel: Otto 4 Ever! ;)

Benutzername: Auf dem Hinteren Bild an der Wand.

Software: 100% Cinema 4d.

Renderzeit: 17 Stunden.

Welcher Teil war am Aufwändigsten?
Hmmm..schwer zu sagen, warscheinlich der Tisch samt Stühlen und die Beleuchtung mit GI-Testrenderings.

Kommentar:
Vielen Dank an Borgory für Hilfe beim Ottifanten ;)



Bild in voller 4k-Auflösung




(Möglicherweise ;) ) Interessante Informationen:

-Den ganzen Tisch samt Zubehör musste ich gestern im Speedverfahren neu machen.

-Ich weiß nicht genau,wie das bei Nomisfilm mit Blender so ist, aber 17 Stunden sind in C4d absoluter Wahnsinn. Persönlicher Rekord gebrochen ;)

-Ohne Flächenschatten und Global llumination läge die Renderzeit wohl bei ca. 20 Sekunden.

-Wollte ich in diesem Zimmer ein einminütige Szene in voller Auflösung rendern, hätte ich 3 Jahre zu rendern. :thumbup:

Nomisfilm

3D-Bastler

  • »Nomisfilm« ist männlich

Beiträge: 544

Dabei seit: 25. August 2007

Hilfreich-Bewertungen: 11

  • Private Nachricht senden

138

Donnerstag, 4. Februar 2010, 12:27

Abstimmung über die Gewinner [Januar 2010]

Welches Bild ist das beste?

Insgesamt 24 Stimmen

42%

Hindenburg Films - Otto 4 Ever! (10)

33%

Venom - Das Wohnzimmer (Benutzername nicht eingebaut) (8)

17%

Nomisfilm - Spiegel und Glas (4)

8%

Klettfilms - Wohnzimmer (kein Titel angegeben) (2)

0%

Nightwatch - Wohnzimmer (kein Titel angegeben)

0%

us2end - Modern trifft alt

Kommentar

Es ist so weit! Ihr dürft bis zum 14.Februar 2010 23:55 über die Gewinner des 3D-Contests Januar 2010 abstimmen!

Die Teilnehmerzahl ist diesmal doch deutlich höher als letztes mal, es wird also spannender...

Regelverstöße
Sind leider vorgekommen. Aber was machen wir nun damit? Disqualifizieren? Nur bei Schweren verstößen Disqualifizieren? Prozentual Punkte abziehen?

Bitte beteiligt euch an der Diskussion zu dieser Frage, damit möglichst schnell ein Entsprechendes Regel-Konsequenz-Werk geschaffen werden kann!

Diskussionsthread

Themenwahl für den nächsten Contest

Bitte nehmt euch auch die Zeit, für das Thema des nächsten Contests abzustimmen:
Link: 3D-Contest Themenwahl

Die Teilnehmenden Bilder

Hier noch einmal die Beiträge der einzelnen Teilnehmer in der Reihenfolge der Abgabe. Seht euch bitte alle Bilder an, bevor ihr abstimmt!

User: Nightwatch
Bildtitel: Wohnzimmer (kein Titel angegeben)
Benutzername eingebaut: Auf dem Tisch
Software: Cinema 4D
Renderzeit: ca. 14 Minuten
Orginalauflösung: 1.096px × 514px
Verwendete Hardware: 8x1,66 GHz CPU
Welcher Teil war am aufwendigsten?: -
Kommentar: -




User: Venom
Bildtitel: Das Wohnzimmer
Benutzername eingebaut: Nicht eingebaut
Software: Maya, Photoshop
Renderzeit: -
Orginalauflösung: 800px × 480px
Verwendete Hardware: -
Welcher Teil war am aufwendigsten?: -
Kommentar: Compositing: Hintergundbild, Spiegelungen in den Fenstern, color grading und Filter




User: Klettfilms
Bildtitel: Wohnzimmer (kein Titel angegeben)
Benutzername eingebaut: Ganz links im Fenster
Software: Cinema 4D
Renderzeit: 03:13 Stunden
Orginalauflösung: 2.078px × 1.092px
Verwendete Hardware: CPU insgesammt 12,8; 4 GB RAM
Welcher Teil war am aufwendigsten?: -
Kommentar: -




User: us2end
Bildtitel: Modern trifft alt
Benutzername eingebaut: Auf dem Puzzle im Vordergrund
Software: Cinema 4D für den Großteil der Arbeit, Adobe Photoshop Cs4 für das Puzzle
Renderzeit: 45 Minuten
Orginalauflösung: 1.280px × 720px (720p)
Verwendete Hardware: Intel Core 2 6400 2x 2.13 Ghz, 2 GB Ram, Windows XP Media Center Edition Vers. 2002 Service Pack 3
Welcher Teil war am aufwendigsten?: Ich denke mal, die Grundfesten des Raumes zu gestalten... Die Inneneinrichtung ging eigtl. xD
Kommentar: Nicht gerad pompös oder aufwendig geworden, hoffe es gefällt euch xD
Link - Shaded (Anhänge aus anderen Beiträgen lassen sich leider nicht als Bild einbinden)
Link - Wireframe (Anhänge aus anderen Beiträgen lassen sich leider nicht als Bild einbinden)


User: Nomisfilm
Bildtitel: Spiegel und Glas
Benutzername eingebaut: In dem Buch rechts, die Anfangsbuchstaben der Zeilen (siehe Zusatzbild)
Software: Blender 2.5 Developmentbuilds, Gimp
Renderzeit: ca. 42-45 Stunden
Orginalauflösung: 4096px × 2160px (4K)
Verwendete Hardware: Quadcore 4x 2.5 GHz, Nvidia 8800GT, 4GB RAM
Welcher Teil war am aufwendigsten?: Am aufwendigsten war definitiv die Musikanlage.
Kommentar: Leider sind die technischen Geräte in 4K nicht in ihren vollen Details sichtbar...

Rendering in voller 4K Auflösung ansehen

Wireframe in voller 4K Auflösung ansehen

Hier versteckt sich der Benutzername (in 4K gerade so lesbar)


User: Hindenburg Films
Bildtitel: Otto 4 Ever!
Benutzername eingebaut: Auf dem Hinteren Bild an der Wand.
Software: 100% Cinema 4d
Renderzeit: 17 Stunden
Orginalauflösung: 4.800px × 3.600px (4K)
Verwendete Hardware: -
Welcher Teil war am aufwendigsten?: Hmmm..schwer zu sagen, warscheinlich der Tisch samt Stühlen und die Beleuchtung mit GI-Testrenderings
Kommentar: Vielen Dank an Borgory für Hilfe beim Ottifanten ;)

Bild in voller 4K-Auflösung ansehen
Mehr Renderpower für alle!

Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von »Nomisfilm« (7. Februar 2010, 19:15) aus folgendem Grund: Hardwaredaten von Hindenburg Films geändert... | Diskussionsaufruf zu den Regelverstößen | Themenwahl für den nächsten Contest |Originalansicht für Venoms Bilder verlinkt


Hindenburg Films

Nein,Kartoffeln sind Gemüse!

  • »Hindenburg Films« ist männlich

Beiträge: 1 182

Dabei seit: 16. April 2009

Hilfreich-Bewertungen: 18

  • Private Nachricht senden

139

Donnerstag, 4. Februar 2010, 16:07

Ööööööööööh´m... Nomisfilm was sind das für Hardwaredaten,die du mir da untergejubelt hast? :D

Nomisfilm

3D-Bastler

  • »Nomisfilm« ist männlich

Beiträge: 544

Dabei seit: 25. August 2007

Hilfreich-Bewertungen: 11

  • Private Nachricht senden

140

Donnerstag, 4. Februar 2010, 16:41

Das kommt davon, wenn man Strg+C verwendet und die Daten ersetzt... Ist korrigiert
Mehr Renderpower für alle!

Ähnliche Themen

Social Bookmarks