Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Nomisfilm

3D-Bastler

  • »Nomisfilm« ist männlich

Beiträge: 544

Dabei seit: 25. August 2007

Hilfreich-Bewertungen: 11

  • Private Nachricht senden

61

Donnerstag, 31. Dezember 2009, 23:36

Neues Thema kommt dann morgen...
Edit:


Themenwahl

Ab Heute könnt ihr über das Thema des nächsten 3D-Contests abstimmen. Ich habe alle Vorschläge aus dem Vorschlagsthread übernommen und mir erlaubt, noch das aktuelle Thema "Silvester" hinzuzufügen.

Ihr habt dazu genau bis zum 6. Januar 2010 23:55 Zeit!

Bitte berücksichtigt dabei die Umsetzbarkeit der Thematik, das Thema Naturkatastrophe war schließlich doch verhältnismäßig kompliziert...

Link
AFF-3D-Contest-Themenabstimmung Januar 2010

Hinweis:
Alle Themenvorschläge, die jetzt noch im Themen-Vorschlags-Thread eingehen, können natürlich erst bei der nächsten Themenwahl berücksichtigt werden.
Mehr Renderpower für alle!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Nomisfilm« (1. Januar 2010, 11:04)


cody

Registrierter Benutzer

  • »cody« ist männlich

Beiträge: 676

Dabei seit: 19. November 2005

Wohnort: Krefeld

Hilfreich-Bewertungen: 1

  • Private Nachricht senden

62

Freitag, 1. Januar 2010, 13:14

Meine Bewertung:

1. Platz -> 3 Punkte -> "Tornado/Twister" von "Five"
2. Platz -> 2 Punkte -> "Erdrutsch" von "Nomisfilm"
3. Platz -> 1 Punkte -> "Die Erde in 100000 MIO Jahren" von "Sphifanpro"

Also ich fände es besser wenn die Abstimmung zu den Gewinnern hier auch über das interne Umfragen Modul gereglt werden würde. Zunächst einmal ist das ganze so deutlich übersichtlicher gerade bei vielen Stimmen, und zum anderen auch anonym, was ich persöhnlich auch nicht unwichtig finde.

mfg
Cody
- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
Unser aktuelles Projekt Crusade of Anarchy (RoAII)



Chinesisches Essen ist wie eine Schachtel Pralinen:
- Man weiß nie was man kriegt

-- oder so ähnlich....

Nomisfilm

3D-Bastler

  • »Nomisfilm« ist männlich

Beiträge: 544

Dabei seit: 25. August 2007

Hilfreich-Bewertungen: 11

  • Private Nachricht senden

63

Freitag, 1. Januar 2010, 14:10

Das mit dem Umfragemodul ist mir leider erst zu spät eingefallen, beim nächsten Contest wird es aber definitiv zum Einsatz kommen, denn die Argumente Übersichtlichkeit und Anonymität sind tatsächlich nicht von der Hand zu weisen.

Die diesmalige Abstimmung läuft aber erst einmal so zu Ende, denn ich kann nur schwer Feststellen, ob die jenigen, die schon abgestimmt haben, auch beim "Modul"-Voting teilnehmen, und inwieweit ich deren Stimmen dann zählen oder nicht zählen muss/darf etc...
Mehr Renderpower für alle!

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Nomisfilm« (3. Januar 2010, 15:10)


Alexxx11

Registrierter Benutzer

  • »Alexxx11« ist männlich

Beiträge: 1 815

Dabei seit: 26. Juli 2006

Wohnort: Niederrhein

Hilfreich-Bewertungen: 38

  • Private Nachricht senden

64

Dienstag, 5. Januar 2010, 19:31

1. Platz -> 3 Punkte -> "Erdrutsch" von "Nomisfilm"
1. Platz -> 3 Punkte -> "Tornado/Twister" von "Five"
3. Platz -> 1 Punkte -> "Die Erde in 100000 MIO Jahren" von "Sphifanpro"


Es fiel mir schwer mich zwischen Fives und Nomisfilms Bild zu entscheiden. Beide sind auf ihre Art sehr gut, letztenendes fiel aber die Wahl auf Nomisfilms Bild.
Sphifanpros Bild, finde ich und ist auch nichts persönliches, hätte meiner Meinung nach nicht zugelassen werden dürfen, da er das Bild schon vor dem Wettbewerb fertig und veröffentlicht hatte.


Alles in allem schreckt mit persönlich ein reiner 3D-Wettbewerb ab, bin aber gespannt was noch auf uns zu kommt. :)

MP-Digital

Steadicam Operator

  • »MP-Digital« ist männlich

Beiträge: 2 855

Dabei seit: 6. März 2009

Wohnort: Reutlingen

Hilfreich-Bewertungen: 127

  • Private Nachricht senden

65

Dienstag, 5. Januar 2010, 20:54

Gratulation den Gewinnern. :thumbsup:

Bin gespannt, was im kommenden „3D-Contest“ verlangt wird und das auch einige mehr mitmachen. Ich habe mich entschlossen, mitzumachen.

Eine Frage dazu hätte ich schon heute. Kann man zu dem neuen Contest 2D und 3D Sachen mischen / verbinden, so dass daraus ein Bild entsteht.

Heltfilm

unregistriert

66

Dienstag, 5. Januar 2010, 22:25

Wenn es ein 2D - 3D Contest wäre, dann würde ich auch mitmachen. Aber nur 3d alleine ist nicht mein Gebiet :(

MP-Digital

Steadicam Operator

  • »MP-Digital« ist männlich

Beiträge: 2 855

Dabei seit: 6. März 2009

Wohnort: Reutlingen

Hilfreich-Bewertungen: 127

  • Private Nachricht senden

67

Dienstag, 5. Januar 2010, 22:53

@ Heltfilm, ja genau das ist auch mein Problem.

Um meine Werke zu erzeugen, benötige ich 2D und 3D. So geht es mit Sicherheit einigen (darum haben auch nur so wenige beim letzen Contest mitgemacht).

Daher schlage ich vor, dies zu überdenken, um so weitere Leute zum "mitmachen" zu gewinnen.

Wie sieht es den damit aus, wäre das eine Idee / Vorschlag ?

Gerne höre ich dazu Meinungen, Anregungen usw.

Venom

.....?

  • »Venom« ist männlich

Beiträge: 164

Dabei seit: 9. Februar 2008

Frühere Benutzernamen: xXVenomXx

Hilfreich-Bewertungen: 7

  • Private Nachricht senden

68

Mittwoch, 6. Januar 2010, 08:32

Man könnte ja immer individuell bestimmen wieviel 2D oder 3D benutzt werden soll, oder das der Contest Leiter immer ein Bild bereitstellt das irgendwie in die Szene mit eingebaut werden muss. Das dürfte nur dann wieder jemanden stören wegen entraubung der kreativität. :P

Nomisfilm

3D-Bastler

  • »Nomisfilm« ist männlich

Beiträge: 544

Dabei seit: 25. August 2007

Hilfreich-Bewertungen: 11

  • Private Nachricht senden

69

Mittwoch, 6. Januar 2010, 11:26

Gratulation den Gewinnern. :thumbsup:
Noch läuft die Abstimmung! (Die Abstimmung über das neue Thema endet übrigens auch erst heute Abend, für Glückwünsche an die Gewinner ist es also noch ein bisschen zu früh :) )

Ich hatte mir schon überlegt, dass man immer eine verrückte Sache vorgibt, die alle in ihre Szene mit einbauen müssen (z.B. Thema Winterlandschaft, "baut einen Elefanten ein"), und bei der man dann Kreativ werden muss. Man kann den Elefant dann z.B. als Vase im Fenster eines Hauses oder als Schnee-Elefant oder als verschneiten Zoo oder als "wasauchimmer" realisieren. Das ist glaube ich besser als ein Bild vorzugeben, dass alle einbauen müssen, denn bei einem Bild wäre die künstlerische Freiheit und die Kreativität doch etwas eingeschränkter

Zitat

Um meine Werke zu erzeugen, benötige ich 2D und 3D. So geht es mit Sicherheit einigen (darum haben auch nur so wenige beim letzen Contest mitgemacht).
Kein Problem, bei nächsten Contest ist beides erlaubt, allerdings darf der 2D Anteil eine bestimmte Grenze nicht übersteigen (Werde ich noch genauer festlegen). Das war aber auch schon bei diesem Contest der Fall, Five z.B. hat ja seinen Wolkenhintergrund und den Regen auch nicht in 3D gemacht.
Mehr Renderpower für alle!

Heltfilm

unregistriert

70

Mittwoch, 6. Januar 2010, 12:26

Das hört sich doch schon um einiges besser an ;)
Jedoch würde ich alles nicht so einschränken. Bei VFX brauch zumindest ich meinen Freiraum um alles so hinzutricksen, wie es mir gefällt.
Wieso kann man nicht einfach aus dem 3d ein VFX machen?
Dann wäre das Thema um so vieles komplexer und viel mehr Leute auf allen Gebieten könnten mitmachen..
Egal ob Matte Paintings, Andrew Kramer Sachen oder richtig große 3d Sachen. Da wäre dann für jeden was dabei. Und man könnte dann das Punktesystem so auslegen, dass die 3d Sachen dann vlt. mehr Punkte bekommen, weil sie aufwendiger sind.
Aber ein einseitiger 3d Contest mit vielen Einschränkungen ist für mich nicht das Wahre.

MP-Digital

Steadicam Operator

  • »MP-Digital« ist männlich

Beiträge: 2 855

Dabei seit: 6. März 2009

Wohnort: Reutlingen

Hilfreich-Bewertungen: 127

  • Private Nachricht senden

71

Mittwoch, 6. Januar 2010, 17:11

@ Helfilm, genau meine Meinung. :thumbsup:

Gebt einfach ein Thema vor, was umgesetzt werden muss. Dann muss jeder für sich selbst sagen, kann ich das umsetzen oder nicht. Es ist ja auch vollkommen egal, ob das spätere in 2D oder 3D gewerkelt wurde. Einzig uns allein ist das spätere Bild der Wertung zuzufügen, ob das Ziel der Aufgabenstellung erreich wurde oder nicht.

Stellt die Auftage wie ein Auftrag einer Regieabteilung: So will ich es haben !. Fertig.


Sonst kommen wir nicht sehr weiter.

Hindenburg Films

Nein,Kartoffeln sind Gemüse!

  • »Hindenburg Films« ist männlich

Beiträge: 1 182

Dabei seit: 16. April 2009

Hilfreich-Bewertungen: 18

  • Private Nachricht senden

72

Mittwoch, 6. Januar 2010, 17:17

Dann kann man aber auch sagen "Vorgabe ist ein Elefant" und jemand nimmt n Bild von nem Elefantwn,ist auch 2d-Arbeit fertig! Vielleicht noch ein Skyreplacement und keiner kann mehr was dagegen sagen...

Alexxx11

Registrierter Benutzer

  • »Alexxx11« ist männlich

Beiträge: 1 815

Dabei seit: 26. Juli 2006

Wohnort: Niederrhein

Hilfreich-Bewertungen: 38

  • Private Nachricht senden

73

Mittwoch, 6. Januar 2010, 17:25

Warum sollte man das machen? Hier gehts doch um nix, da bringt pfuschen doch eh keinem was. Und letztendlich würde derjenige sowieso nicht gewinnen.

Hindenburg Films

Nein,Kartoffeln sind Gemüse!

  • »Hindenburg Films« ist männlich

Beiträge: 1 182

Dabei seit: 16. April 2009

Hilfreich-Bewertungen: 18

  • Private Nachricht senden

74

Mittwoch, 6. Januar 2010, 17:32

das war ein übertriebenes beispeil,aber was ich meine ist,dass bei den meisten themen 2d viel einfacher ist als 3d und das hier ist hauptsächlich immer noch ein 3d contest! sollte man also 2d elemente benutzen dprfen,dann ganz klar geregelt,wie viele und es müssen 3d-elemente enthalten ein sonst ist es ein 2d contest und die diskussionen gehen von vorne los!

MP-Digital

Steadicam Operator

  • »MP-Digital« ist männlich

Beiträge: 2 855

Dabei seit: 6. März 2009

Wohnort: Reutlingen

Hilfreich-Bewertungen: 127

  • Private Nachricht senden

75

Mittwoch, 6. Januar 2010, 18:14

Warum machen wir es uns nur so schwer ?

Warum muss alles geregelt sein ?

Stellt eine Aufgange und der der am besten ist und die Aufgabe erreicht hat ist Sieger 1, 2, oder 3. Fertig. Es ist doch vollkommen egal. ob in 2D oder 3D. Nur das Ergebnis zählt :!: ! Das wollen die Mitglieder sehen (klar, Offenlegung wie es gemacht wurde, sollte mit eingeschlossen sein). Und man könnte es ganz einfach ein VFX-Contest nennen ?

Oder man macht weiter wie bisher und es machen wieder nur 3 – 4 Leute mit. Ich glaube das wird für die anderen dann sehr langweilig. Oder sehe ich das falsch !?

So können viele mitmachen, die auch mitmachen wollen, es aber nicht können. :!: (wir machen es uns einfach mit einem reinen 3D-Conetst zu schwer).

Heltfilm

unregistriert

76

Mittwoch, 6. Januar 2010, 18:31

Na ja, wenn jemand ein Bild von nem Elefanten nehmen würde und sagt der is 3d dann is das Betrug. Wenn er sagt der is 2d und von Google, dann kriegt er halt keine Punkte. Und fertig ;)
Vlt kann man statt der Wireversion dann bei 2d einfach sagen wie und auf welche Art und Weise es gemacht wurde. Dann kann nicht betrogen werden und etwas nicht so gute lernen gleich dazu ;)

Hindenburg Films

Nein,Kartoffeln sind Gemüse!

  • »Hindenburg Films« ist männlich

Beiträge: 1 182

Dabei seit: 16. April 2009

Hilfreich-Bewertungen: 18

  • Private Nachricht senden

77

Mittwoch, 6. Januar 2010, 19:05

Das Problem,was irgendwie so schwer verständlich zu sein scheint,ist dass es beio standbildern quasi NICHTS gibt,was in 3d leichter zu realisieren wäre als in 2d mit wenigen ausnahmen! Es gibt von fast allem schon gutes Material,dass man zu einem Kollosalen Mattepainting zusammensetzen kann mit viel weniger Aufwand,als das gleiche Bild in 3d zu realisieren! Und deswegen wird bei eurem Wettbewerb KEINER mehr was in 3d machen,bzw. wer in 3d macht scheidet aufgrund von Zeitbegrenzungen aus oder es kommt nichts vergleichbares dabei raus,das ganze würde ein riner 2d-contest werden,ihr mattepainter wärt zufrieden und die 3dler haben das nachsehn. Ich will ja nur,dass alle die gleichen chancen haben,natürlich ist ein reiner 3d-contest auch nicht allen gegenüber fair,aber es darf einfach nicht die möglichkeit bestehen,nur 2d zu machen,sonst bringts einfach nichts!

Heltfilm

unregistriert

78

Mittwoch, 6. Januar 2010, 19:11

Das stimmt schon, aber gute Matte Paintings machen auch Arbeit.
Jedoch würd ichs trotzdem so machen, dass kompliziertere Arbeiten mehr Punkte bekommen. Also man kann sein Bild z.b. als Matte Painting, Modeling etc einstufen und in der Matte Painting Kategorie kann man nur 2 Pukte vergeben in der 3d 4 Punkte.
Das wäre den 3dlern gegenüber auch fair.

MP-Digital

Steadicam Operator

  • »MP-Digital« ist männlich

Beiträge: 2 855

Dabei seit: 6. März 2009

Wohnort: Reutlingen

Hilfreich-Bewertungen: 127

  • Private Nachricht senden

79

Mittwoch, 6. Januar 2010, 19:23

Nun, wir drehen uns etwas im Kreis.

Klar, ein 2D ist oft schneller gemacht als ein 3D. Aber auf Zeit kommt es nicht an. Nur was wollen wir ? Was zählt denn, das fertige Bild oder mit was es erstellt wurde ?

So ist es doch besser einen Contest zu haben, wo ein Thema gestellt wird und viele mitmachen, als einer, wo wieder nur wenige dabei sind. Letztlich wünschen sich doch etliche mitzumachen, sind aber wegen dem „reinen“ 3D dazu nicht in der Lage.

Die Frage muss erlaubt sein, warum haben so wenig am letzen 3D-Conetst mitgemacht ?

Ich würde gerne mitmachen, aber so hat die Reise dazu hat noch kein Ziel in Sicht.

H_P

Registrierter Benutzer

Beiträge: 1 059

Dabei seit: 22. April 2009

Frühere Benutzernamen: H_P

Hilfreich-Bewertungen: 20

  • Private Nachricht senden

80

Mittwoch, 6. Januar 2010, 19:41

Macht doch in z.B einem Monat einen Reihnen 3d wettbewerb und im Monat dadrauf macht ihr dann einen 2D/3d Wettbewerb (also bei dem man sichs aussuchen darf was man macht) :)
Das ist zwar nicht die optimalste Lösung aber sonst Diskutiert ihr noch ewig weiter und kommt auf kein Ergebnis

Ähnliche Themen

Social Bookmarks