Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

HTS_HetH

Registrierter Benutzer

  • »HTS_HetH« ist männlich
  • »HTS_HetH« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 207

Dabei seit: 8. Oktober 2002

Wohnort: Bremen

Hilfreich-Bewertungen: 94

  • Private Nachricht senden

21

Sonntag, 29. Februar 2004, 02:53

Ja soll mir genauso recht sein, was eben allen gefällt und wo wir mit genügend teilnehmern rechnen können, ich mach jeden scheiss mit solange es sich irgendwie mit unseren "Hausmitteln" umsetzen lässt ;)

Also Marcus, hau rein und gib uns Futter, wir haben Ende des Monats ;)

Purzel

Medienmogul

  • »Purzel« ist männlich

Beiträge: 3 313

Dabei seit: 7. August 2003

Hilfreich-Bewertungen: 182

  • Private Nachricht senden

22

Sonntag, 29. Februar 2004, 07:02

Ich hätte nen Vorschlag:
Sich jetzt hier auf eine bekannte Filmszene zu konzentrieren, wäre doch sehr langweilig, oder?

Ich würde nur ein Thema vorschlagen, das mit bestimmten Mitteln arbeiten muß.
Ich kenne das aus dem Improtheater. Da man nur eine leere Bühne hat, muß man improvisieren, man bekommt vom Publikum aber einen Ort, eine Stimmung, einen Gegenstand und das Wetter vorgegeben - > z.B.:
Telefonzelle, Liebe, Regen, Schwamm...
Ich hoffe ihr versteht, was ich meine. Das Publikum stimmt dann ab, welches Impro-Team am besten gespielt hat.

Also könnte man für den Wettbewerb zB nehmen:
Dachboden (hat wohl jeder), gruselig, Kiste, Gewitter (ok, wäre jetzt sehr klischeehaft, aber jeder könnte was damit anfangen.)
Es sollte auch der Ideenreichtum und nicht nur die filmische Umsetzung benotet werden.
Wenn ich C4D benutzen kann, hat jemand anderes hierdurch die Chance, das Ganze auf seine Art umzusetzen, was vielleicht auch ganz anders wirkt. Dadurch, daß die vier Vorgaben nur irgendwie im Film vorkommen müssen, hat jeder die Freiheit seine Ideen auszuleben und wir haben nicht alle dieselbe Szene zu bewerten, sondern doch sehr verschiedene.

In obigem Impro-Beispiel hieße das:
- Eine Putzfrau mit Schwamm verliebt sich in den Mann in der Telefonzelle, weil wegen dem Regen mit in die Telefonzelle kommt.

- Die Telefonzelle verliebt sich beim Regen in den Schwamm, weil er sie immer putzt...

- Der Regen verliebt sich in die Telefonzelle und der Schwamm ist natürlich eifersüchtig...

- Ein Liebespärchen schreibt sich mit dem Schwamm Nachrichten auf die verregneten Scheiben der Telefonzelle..

-usw...
Wenn Amateurfilmen einfach wäre, hieße es RTL.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Purzel« (29. Februar 2004, 07:05)


TiKaey

Registrierter Benutzer

  • »TiKaey« ist männlich

Beiträge: 763

Dabei seit: 25. September 2002

Hilfreich-Bewertungen: 6

  • Private Nachricht senden

23

Sonntag, 29. Februar 2004, 10:04

Ich hab keinen Dachboden *gg*

Dazu müsste ich erst 530 KM zu meinen Eltern fahren, und das wäre dann doch ein bisschen zuviel *g*

Marcus Gräfe

Administrator

  • »Marcus Gräfe« ist männlich

Beiträge: 4 861

Dabei seit: 14. August 2002

Wohnort: Düsseldorf

Hilfreich-Bewertungen: 283

  • Private Nachricht senden

24

Sonntag, 29. Februar 2004, 11:18

Ich würde vorschlagen, man bekommt einen Filmtitel und ein Filmgenre und muss daraus einen Film machen. Wie wäre das? Wenn das OK ist, dann mache ich heute noch einen neuen Thread hier im Hauptforum auf, in dem die Regeln und Titel/Genre steht.

btw: Ich habe auch keinen Dachboden.

HTS_HetH

Registrierter Benutzer

  • »HTS_HetH« ist männlich
  • »HTS_HetH« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 207

Dabei seit: 8. Oktober 2002

Wohnort: Bremen

Hilfreich-Bewertungen: 94

  • Private Nachricht senden

25

Sonntag, 29. Februar 2004, 11:26

Jo klingt gut Marcus!

Das mit dem Dachboden ist schade, da hätt ich richtig Bock zu gehabt, ich hab nen richtig cool gruseligen alten Dachboden voller Spinnweben und altem Gehölz :))

TiKaey

Registrierter Benutzer

  • »TiKaey« ist männlich

Beiträge: 763

Dabei seit: 25. September 2002

Hilfreich-Bewertungen: 6

  • Private Nachricht senden

26

Sonntag, 29. Februar 2004, 12:11

'Ne Rahmenhandlung vielleicht noch?

Marcus Gräfe

Administrator

  • »Marcus Gräfe« ist männlich

Beiträge: 4 861

Dabei seit: 14. August 2002

Wohnort: Düsseldorf

Hilfreich-Bewertungen: 283

  • Private Nachricht senden

27

Sonntag, 29. Februar 2004, 12:13

Zitat

Ralle schrieb am 29.02.2004 12:11

'Ne Rahmenhandlung vielleicht noch?


Nenn mal ein Beispiel!

HTS_HetH

Registrierter Benutzer

  • »HTS_HetH« ist männlich
  • »HTS_HetH« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 207

Dabei seit: 8. Oktober 2002

Wohnort: Bremen

Hilfreich-Bewertungen: 94

  • Private Nachricht senden

28

Sonntag, 29. Februar 2004, 12:19

Ich denke mal er meint sowas wie Purzel geschildert hatte, ein paar vorgaben, die im Film auf jeden Fall vorkommen müssen, damit man ne Grundlage hat auf der man die Filme vergleichen kann. Um zu sehen, wie jeder der Teilnehmer das vorgegebene umgesetzt hat.

TiKaey

Registrierter Benutzer

  • »TiKaey« ist männlich

Beiträge: 763

Dabei seit: 25. September 2002

Hilfreich-Bewertungen: 6

  • Private Nachricht senden

29

Sonntag, 29. Februar 2004, 12:39

Ja, sowa swie "Eine Liebe wider Willen", "Ein berufliches Schicksal" etc pp.
Weil, ganz ehrlich, ich bin kein Geschichtenerfinder, kann mir schlecht was ausdenken, ausmalen dagegen könnte aber klappen.

dosensteck

unregistriert

30

Sonntag, 29. Februar 2004, 13:08

nehmen wir doch einfach mal grusselig oder schocker!

sollte jeden was einfallen! und man ist nicht auf einen drehort beschränkt den man warscheinlich garnicht hat!

da müssten die ideen doch nur so sprudeln!

HTS_HetH

Registrierter Benutzer

  • »HTS_HetH« ist männlich
  • »HTS_HetH« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 207

Dabei seit: 8. Oktober 2002

Wohnort: Bremen

Hilfreich-Bewertungen: 94

  • Private Nachricht senden

31

Sonntag, 29. Februar 2004, 13:09

Jo das gefällt mir auch, sowas ist immer interessant :)

Marcus Gräfe

Administrator

  • »Marcus Gräfe« ist männlich

Beiträge: 4 861

Dabei seit: 14. August 2002

Wohnort: Düsseldorf

Hilfreich-Bewertungen: 283

  • Private Nachricht senden

32

Sonntag, 29. Februar 2004, 13:24

Es wäre noch zu klären, wie das mit dem "Abgeben" der fertigen Arbeit ist. Postet jeder einen Link zu seinem Video hier ins Forum (natürlich vor Ablaufen des Durchführungszeitraums)? Ich würde ja gerne alles hosten (genügend freien Traffic habe ich), aber ich habe nur noch 44 MB auf meinem Webspace frei.

TiKaey

Registrierter Benutzer

  • »TiKaey« ist männlich

Beiträge: 763

Dabei seit: 25. September 2002

Hilfreich-Bewertungen: 6

  • Private Nachricht senden

33

Sonntag, 29. Februar 2004, 13:30

Ich würde sagen, die, die Serverplatz haben, nutzen den selbst und bringen einen Link (Wobei der wirklich erst an dem Tag offen gemacht werden sollte) und die, die keinen haben, melden sich VORHER, um rauszufinden, wer noch was unterbringen kann.
Ein wenig Platz habe ich auch über.

Achja, man sollte vielleicht noch eine Mindest- und eine Höchstlänge des Films festlegen.
Und ebenfalls solte man festlegen, auf was man NICHT zurück greifen darf (zb bekannte Musik, importierte Szenen....)

HTS_HetH

Registrierter Benutzer

  • »HTS_HetH« ist männlich
  • »HTS_HetH« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 207

Dabei seit: 8. Oktober 2002

Wohnort: Bremen

Hilfreich-Bewertungen: 94

  • Private Nachricht senden

34

Sonntag, 29. Februar 2004, 13:46

Jo ich könnte auch noch ein paar MB für andere Filme springen lassen.

Was das Verwenden von fremden Materials angeht, würd ich sagen, dass Musik legitim ist, kaum einer hier hat wohl die Möglichkeit eigene Musik für solch ein Projekt noch extra zu kompinieren oder wie auch immer zu erstellen. Ganz Wichtig: Jeder Film muss Credits am Ende haben wo jedes verwendete Lied etc. aufgelistet ist, damit man nachvollziehen kann, was im Film genutzt wurde.

Ganz klar sollte sein, dass man keine Filmszenen aus bereits veröffentlichten Filmen, seien es eigene oder kommerzielle Kino-/TV-Filme etc. verwenden darf. Es muss schon alles in Eigenregie enstehen.

Bei den Sound Effekten denke ich sollte man es wie mit der Musik handhaben, verwenden darf man was man bekommen kann, aber Quellenangabe in den Credits ist Pflicht.

So und jetzt gebt schon eindlich ein Thema an! :))

Marcus Gräfe

Administrator

  • »Marcus Gräfe« ist männlich

Beiträge: 4 861

Dabei seit: 14. August 2002

Wohnort: Düsseldorf

Hilfreich-Bewertungen: 283

  • Private Nachricht senden

35

Sonntag, 29. Februar 2004, 14:05

Bin gerade dabei, den Wettbewerbs-Thread (mit Regeln, Thema, etc.) zu erstellen, also noch ein wenig Geduld ;)

HTS_HetH

Registrierter Benutzer

  • »HTS_HetH« ist männlich
  • »HTS_HetH« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 207

Dabei seit: 8. Oktober 2002

Wohnort: Bremen

Hilfreich-Bewertungen: 94

  • Private Nachricht senden

36

Sonntag, 29. Februar 2004, 14:16

YES :)

Marcus Gräfe

Administrator

  • »Marcus Gräfe« ist männlich

Beiträge: 4 861

Dabei seit: 14. August 2002

Wohnort: Düsseldorf

Hilfreich-Bewertungen: 283

  • Private Nachricht senden

HTS_HetH

Registrierter Benutzer

  • »HTS_HetH« ist männlich
  • »HTS_HetH« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 207

Dabei seit: 8. Oktober 2002

Wohnort: Bremen

Hilfreich-Bewertungen: 94

  • Private Nachricht senden

38

Sonntag, 29. Februar 2004, 14:49

Sehr geil, genauso hatte ich mir das vorgestellt, klare Regeln, geiles Thema, genug Zeit, das wird ein Spass, ich bin gespannt womit alle so aufwarten werden!

Schon mal allen viel Erfolg und Spass bei dem Projekt von meiner seite aus, sagr Bescheid wenn ihr Webspace braucht, ich denke ich kann ein oder zwei Filme auf meinem Webspace lagern für den Wettbewerb.

Soldier X

Registrierter Benutzer

  • »Soldier X« ist männlich

Beiträge: 1 383

Dabei seit: 9. Juli 2003

Wohnort: Bremen

  • Private Nachricht senden

39

Sonntag, 29. Februar 2004, 15:11

ich finds geil. Mitmachen kann ich wohl nicht, habe keine eigene cam :O.
Bin dann mal auf eure ergebnisse gespannt. Good Luck.
Sei kein Noob. Benutze die Forensuche! :D

HTS_HetH

Registrierter Benutzer

  • »HTS_HetH« ist männlich
  • »HTS_HetH« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 207

Dabei seit: 8. Oktober 2002

Wohnort: Bremen

Hilfreich-Bewertungen: 94

  • Private Nachricht senden

40

Sonntag, 29. Februar 2004, 15:14

Schade dass @ Soldier


@Marcus: Wenn´s geht mach noch irgendwie nen Banner oder hinweis auf die Hauptseite, wäre ärgerlich wenn einige Leute das hier mit dem Wettbewerb zu später mitbekommen und dann net mehr mitmachen können.

Social Bookmarks