Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Marcus Gräfe

Administrator

  • »Marcus Gräfe« ist männlich
  • »Marcus Gräfe« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 861

Dabei seit: 14. August 2002

Wohnort: Düsseldorf

Hilfreich-Bewertungen: 283

  • Private Nachricht senden

1

Mittwoch, 17. Dezember 2014, 20:13

12. Videowettbewerb: Zeigt eure alternative Weihnachtsgeschichte!

12. Videowettbewerb des Amateurfilm-Forums

Das Thema des aktuellen Wettbewerbs lautet: Die Weihnachtsgeschichte — Alternative Version

Die Regeln

Zunächst einmal möchte wir jeden bitten, sich die allgemeinen Infos und Regeln zu Wettbewerben in diesem Forum durchzulesen:
Hier klicken, um die allgemeinen Infos und Regeln zu lesen

Thema:
Die Weihnachtsgeschichte — Alternative Version

Inhalte/Umsetzung:
Erzählt die klassische Weihnachtsgeschichte neu. Dies kann einfach eine Verlegung ins Jahr 2014 sein — oder auf einen fremden Planeten. Oder als Sitcom erzählt. Oder im Gangster-Milieu. Oder im Star-Wars-Universum. Oder... Ihr seid völlig frei, erzählt eure eigene Version der Weihnachtsgeschichte! Wichtig ist nur, dass die biblische Weihnachtsgeschichte noch erkennbar ist.

Durchführungszeitraum:
Mi, 17.12.14, 21 Uhr bis Sa, 03.01.15, 14 Uhr

Filmlänge:
2 bis 6 Minuten reiner Inhalt
Dies beinhaltet nicht Vorspann und Abspann, welche eine beliebige Länge haben dürfen.

Einsendeschluss/Bewertung

Im Gegensatz zu den meisten früheren Wettbewerben wird es diesmal eine Jurybewertung geben. Das soll mehr Fairness bieten, damit nicht die Filme gewinnen, die die meisten Klicks bekommen, sondern die, die die besten sind.

Unsere fachkundige Jury besteht aus:

Rockstar2
Martin, 28 Jahre
Abgeschlossene Ausbildung Mediengestalter Bild und Ton. Seit 6 Jahren Cutter bei einem großen, norddeutschen öffentlich-rechtlichen Sender und nebenher Freelancer im Bewegtbildsegment.

EvilMonkey
Jan, 21 Jahre
Student, im fünften Fachsemester Medientechnik. Vier Jahre Erfahrung im Dokumentar-, Musik- und Imagefilmbereich. Freier Cutter und Kameramann u. a. für die TU Dresden, Viebrockhaus, Amanda&Steve, Lichthof Theater Altona, Gestüt Weißenfelde und Viebrock Reithallen.

Selon Fischer
Selon Fischer, 25 Jahre
Promovent der germanistischen Sprachwissenschaft, Amateurfilmer seit 7 Jahren, an 80 Produktionen beteiligt.

Lierov
Oliver, 44 Jahre
Medienpädagoge und Amateurfilmer im Bereich Musikvideo und szenischer Kurzfilm.

Marcus Gräfe
Marcus Gräfe, 32 Jahre
Seit 13 Jahren Amateurfilmer, seit 8 Jahren als Mediengestalter Bild und Ton tätig (Cutter und Toningenieur), Betreiber des Amateurfilm-Forums.

Wie immer werden Regelüberschreitungen (zu späte Abgabe, Filmlänge nicht ausreichend/zu lang usw.) mit Punktabzügen bestraft. Ansonsten gelten die Kriterien aus dem allgemeinen Regelthread (Special (nicht Visual) Effects werden diesmal nicht bewertet).

Einreichung der Filme bitte bis Samstag, 3. Januar 2015, 14 Uhr als Downloadlink/Streamlink an marcus[at]marcus-graefe[dot]de oder per PN! Bitte unbedingt den Usernamen aus dem Forum angeben (bei Mail)! Ihr erhaltet nach Abgabe innerhalb von max. 24h eine Bestätigung eurer Anmeldung, meist früher. Es gilt die Uhrzeit des Absendens.

Preise

@EvilMonkey: ist so nett und stellt als Preis für den 1. Platz ein Manfrotto 585 Modosteady zur Verfügung.

(der Artikel ist gebraucht, aber neuwertig; aktueller Neupreis liegt bei 119,- €; Bedingung für Preisvergabe ist eine gesamte Teilnehmeranzahl von mind. vier eingereichten Filmen)

Daneben gibt es natürlich eine deutliche Erwähnung eures Gewinnerbeitrags und eine Auszeichnung.

Noch Fragen?

Fragen zum Ablauf des Wettbewerbs können in diesen Thread gepostet werden!

Viel Spaß und viel Erfolg! :)

Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von »Marcus Gräfe« (18. Dezember 2014, 20:12)


joey23

Super-Moderator

Beiträge: 4 856

Dabei seit: 12. September 2009

Hilfreich-Bewertungen: 1098

  • Private Nachricht senden

2

Freitag, 19. Dezember 2014, 02:04

Puh, ganz schön spät für das Thema..

Bis Xmas bin ich mit Arbeit und Geschenke besorgen ausgelastet. Zwischen Xmas und Silvester wirds schwer, das mit Family und den beteiligten unter einen Hut zu bekommen, und nach Sylvester ist ja auch direkt Abgabe. Da bin ich leider raus. Find ich aber nett, dass es mal wieder was gibt.

Uhl

Registrierter Benutzer

Beiträge: 401

Dabei seit: 15. Juli 2013

Wohnort: Wien

Frühere Benutzernamen: UhlFilms

Hilfreich-Bewertungen: 56

  • Private Nachricht senden

3

Freitag, 19. Dezember 2014, 15:28

Same here
glaube nicht dass sich das ausgehen wird, vor Weihnachten auf keinen Fall, danach eventuell, aber dann ist halt auch ein Weihnachtsthema nicht mehr so passend...

Marcus Gräfe

Administrator

  • »Marcus Gräfe« ist männlich
  • »Marcus Gräfe« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 861

Dabei seit: 14. August 2002

Wohnort: Düsseldorf

Hilfreich-Bewertungen: 283

  • Private Nachricht senden

4

Freitag, 19. Dezember 2014, 20:56

*Die zwei obigen Postings wurden aus dem allgemeinen Thread hierher verschoben*

Ich hätte ihn gerne früher gestartet, leider hat die Planung etwas länger gedauert (Jury, Preise etc.). Und ein Weihnachtsthema deutlich länger laufen zu lassen, ist ja auch irgendwie blöd (wie schon gesagt).

Wenn ich überlege, was in 99 Stunden (99 Firefilms Award) für gute Filme entstehen, dann kann ich mir schwer vorstellen, dass 2,5 Wochen nicht ausreichend sind, trotz ein paar Feiertagen.

Nun gut, bei uns gibt's keine 10.000 EUR zu gewinnen (bzw. 9.999 EUR), aber ihr habt ja nicht gesagt, dass nur die Preise der Grund sind, warum man sich für den Wettbewerb keine Zeit nehmen will.

Da die meisten hier im Forum vermutlich Schüler sind, deren Terminplan noch nicht so überfüllt ist, bin ich zuversichtlich, dass der eine oder andere Spaß daran hat, mal wieder einen Film zu drehen und hier einzureichen, der dann auch gut fachlich beurteilt wird.

Kjarthan

Registrierter Benutzer

Beiträge: 49

Dabei seit: 3. November 2014

Frühere Benutzernamen: Kjarthan

Hilfreich-Bewertungen: 6

  • Private Nachricht senden

5

Samstag, 20. Dezember 2014, 11:30

Okay, nette Idee - ABER: Durchführungszeitraum:

Mi, 17.12.14, 21 Uhr bis Sa, 03.01.15, 14 Uhr

Nach Weihnachten will keiner mehr was Weihnachtsbezogenes sehen. Irgendwie ist dann die Luft raus.

Ich habe mal vor ein paar Jahren einen animierten Kurzfilm auf einer Veranstaltung eingereicht - das war Ende Dezember (27. Dezember oder so) - und der Kurzfilm war eine Trash-Animations-Parodie auf Weihnachten. Hat NIEMANDEN mehr vom Hocker gehauen. Hätte aber garantiert voll reingehauen, wenn es VOR Weinachten gewesen wäre - oder AN Weihnachten.

Oh, hab's gefunden:

joey23

Super-Moderator

Beiträge: 4 856

Dabei seit: 12. September 2009

Hilfreich-Bewertungen: 1098

  • Private Nachricht senden

6

Samstag, 20. Dezember 2014, 13:16

Nope, das hätte auch an Weihnachten, mit einem Beamer auf den nackten Arsch des Weihnachtsmannes gebeamt niemanden vom Hocker gehauen. Höchstens wegen eines Herzinfaktes.

Es haben bereits 3 registrierte Benutzer diesen Beitrag als hilfreich eingestuft.

Benutzer, die diesen Beitrag hilfreich fanden:

L Lawliet, MJ Studios, DatPaddy

Marcus Gräfe

Administrator

  • »Marcus Gräfe« ist männlich
  • »Marcus Gräfe« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 861

Dabei seit: 14. August 2002

Wohnort: Düsseldorf

Hilfreich-Bewertungen: 283

  • Private Nachricht senden

7

Samstag, 20. Dezember 2014, 16:22

Nach Weihnachten will keiner mehr was Weihnachtsbezogenes sehen.

Bei Inhalten wie Weihnachtsbäume, Geschenke usw. würde ich dir zustimmen, aber die Weihnachtsgeschichte hat ja streng genommen wenig damit zu tun, was wir heutzutage unter "Weihnachten" oder "weihnachtlich" verstehen. Außerdem ist am 06. Januar der Feiertag "Heilige Drei Könige"! Gibt's einen noch passenderen Termin für den Wettbewerb? ;)

Marcus Gräfe

Administrator

  • »Marcus Gräfe« ist männlich
  • »Marcus Gräfe« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 861

Dabei seit: 14. August 2002

Wohnort: Düsseldorf

Hilfreich-Bewertungen: 283

  • Private Nachricht senden

8

Dienstag, 30. Dezember 2014, 17:38

Noch knapp vier Tage bis zum Einsendeschluss!

Lierov

Super-Moderator

Beiträge: 405

Dabei seit: 11. November 2013

Wohnort: Hannover

Hilfreich-Bewertungen: 112

  • Private Nachricht senden

9

Dienstag, 30. Dezember 2014, 20:16

gibts denn überhaupt jemanden der mitmacht?
Kritik ist die höchste Form der Zuneigung

Marcus Gräfe

Administrator

  • »Marcus Gräfe« ist männlich
  • »Marcus Gräfe« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 861

Dabei seit: 14. August 2002

Wohnort: Düsseldorf

Hilfreich-Bewertungen: 283

  • Private Nachricht senden

10

Mittwoch, 31. Dezember 2014, 15:38

Ich sage mal so: Ich weiß bisher von niemandem.

joerg

Filmstube Köln

  • »joerg« ist männlich

Beiträge: 98

Dabei seit: 28. Dezember 2009

Wohnort: Köln

Hilfreich-Bewertungen: 4

  • Private Nachricht senden

11

Mittwoch, 31. Dezember 2014, 20:16

gibts denn überhaupt jemanden der mitmacht?

Ich hätte gern, aber leider haben sich bei mir keine kreativen SchauspielerInnen gemeldet.

Nach Weihnachten ist vor Ostern, also doch weit vor Ostern einen Oster-Wettbewerb starten, der 10 Wochen geht?

Marcus Gräfe

Administrator

  • »Marcus Gräfe« ist männlich
  • »Marcus Gräfe« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 861

Dabei seit: 14. August 2002

Wohnort: Düsseldorf

Hilfreich-Bewertungen: 283

  • Private Nachricht senden

12

Mittwoch, 31. Dezember 2014, 21:39

2,5 Tage hast du ja noch — vielleicht findet sich ja noch jemand? ;)

Uhl

Registrierter Benutzer

Beiträge: 401

Dabei seit: 15. Juli 2013

Wohnort: Wien

Frühere Benutzernamen: UhlFilms

Hilfreich-Bewertungen: 56

  • Private Nachricht senden

13

Freitag, 2. Januar 2015, 00:28

Ich hätte auch wirklich sehr gerne mitgemacht, aber das war jetzt leider zu knapp und es ging sich nicht mehr aus, da noch die Zeit zu finden... :S

Marcus Gräfe

Administrator

  • »Marcus Gräfe« ist männlich
  • »Marcus Gräfe« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 861

Dabei seit: 14. August 2002

Wohnort: Düsseldorf

Hilfreich-Bewertungen: 283

  • Private Nachricht senden

14

Freitag, 2. Januar 2015, 00:59

Macht überhaupt jemand mit? ;)

Marcus Gräfe

Administrator

  • »Marcus Gräfe« ist männlich
  • »Marcus Gräfe« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 861

Dabei seit: 14. August 2002

Wohnort: Düsseldorf

Hilfreich-Bewertungen: 283

  • Private Nachricht senden

15

Samstag, 3. Januar 2015, 15:31

Auch wenn's nicht's bringt: Ihr könnt noch bis einschließlich heute 20 Uhr euren Beitrag einreichen (mit Punktabzügen, da Abgabe nur bis 14 Uhr war).

Social Bookmarks