Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

HTS_HetH

Registrierter Benutzer

  • »HTS_HetH« ist männlich
  • »HTS_HetH« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 207

Dabei seit: 8. Oktober 2002

Wohnort: Bremen

Hilfreich-Bewertungen: 94

  • Private Nachricht senden

1

Mittwoch, 1. August 2007, 09:40

Die 3. Show - Allgemeine Diskussion

Hier könnt ihr im Verlauf der Anmeldungen, Nominierungen und Abschlussvotings sowie der Produktion der 3. Show über alles relevante diskutieren. Alle anderen Threads dürfen nur so genutzt werden wie in jedem Eingangs-Post beschrieben ist.

Viel Spass!

Genesis

unregistriert

2

Mittwoch, 1. August 2007, 20:22

Sehr nice find ich, dass es jetzt nen award für den besten original-score gibt ^^

aber eine frage:
angenommen, 90% der musik ist selbst komponiert und 10% "gemageschützt", kann das projekt dann trotzdem für den award nominiert werden?
oder ist man da so pingelig, dass bei 90 min die 3 minuten "fremde" musik den award unmöglich machen?

Ich würde außerdem Hauptdarstellerin und Hauptdarsteller sowie die Pendants bei der Neberolle trennen.

Je mehr Filme veröffentlicht bzw. nomiert werden, desto mehr gibt es auch Mädels/Frauen, die in Filmen auftauchen.

Daher fänd ichs nur fair und "zeitgemäß", wenn man weiblich und männlich bei den awards trennt, eben oscar-like ^^

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Genesis« (1. August 2007, 20:34)


Renier

Registrierter Benutzer

  • »Renier« ist männlich

Beiträge: 790

Dabei seit: 8. Dezember 2004

Wohnort: Berlin

  • Private Nachricht senden

3

Mittwoch, 1. August 2007, 21:53

Nenne mir mal spontan 3 Hauptdarstellerinnen und 3 Nebendarstellerinnen in Amatuerfilmen! Das könnte schwierig werden.

Eine solche Kategorie halte ich nicht für machbar.

Nils

Registrierter Benutzer

  • »Nils« ist männlich

Beiträge: 217

Dabei seit: 2. April 2006

Wohnort: Bremen

  • Private Nachricht senden

4

Mittwoch, 1. August 2007, 22:09

Das würde dann wohl zu einem Kopf an Kopf rennen zwischen dem Mädel aus Green Room und dem aus Ducks (sofern dieser Film angemeldet wird) werden ;).

Genesis

unregistriert

5

Mittwoch, 1. August 2007, 22:12

tja, wir hätten da auch noch zwei mädels im rennen ^^

ne also ich denk da z.B. auch an die frauen aus "amazon force".

@renier:
jo, natürlich gibt es weniger aber ich finde, wie gesagt, je mehr filme nominiert werden können,d esto größer sind die chancen, dass der unüberschaubren zahl schauspielER auch ein paar schauspielerINNEN gegenüberstehen ^^

HTS_HetH

Registrierter Benutzer

  • »HTS_HetH« ist männlich
  • »HTS_HetH« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 207

Dabei seit: 8. Oktober 2002

Wohnort: Bremen

Hilfreich-Bewertungen: 94

  • Private Nachricht senden

6

Mittwoch, 1. August 2007, 22:37

Renier hat schon Recht wir richten uns bei den Awards nach der großen Menge. Deswegen gab es letztes Jahr noch keine Kategorie für eigene Musik, dieses Jahr aber schon. Wenn jetzt noch eineige Filme kommen mit vielen weiblichen Darstellern kann man sich für nächstes Jahr neue Kategorien ausdenken. Dieses Jahr steht alles fest.

EDIT:
Achso und das mit der Musik, ich denke das muss man dann einfach von Fall zu Fall unterscheiden. Es gibt ja Situationen wo man einfach die Gema Stücke braucht, rein aus dem Kontext und der Bedeutung der Musik für die Szene. Dann sollte das kein Problem sein. Wenn ein Film aber halt hier und da Gema Musik nutzt, dies aber absolut nicht erforderlich wäre, wenn der ganze Rest schon eigener Score ist, dann muss man schauen ob man ihm da nun zusprechen sollte, sich mit den anderen eigenen Scores zu messen.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »HTS_HetH« (1. August 2007, 22:48)


MovieVision

Sandwichmaker

  • »MovieVision« ist männlich

Beiträge: 1 116

Dabei seit: 12. Juli 2006

Wohnort: Stuttgart

Frühere Benutzernamen: MovieVision

Hilfreich-Bewertungen: 55

  • Private Nachricht senden

7

Mittwoch, 1. August 2007, 22:38

Eine Nebendarstellerin ist schonmal in Flower Of Time vertreten. Zählt man die Statisten dazu, sind es schon um die 20.^^ Find den Denkansatz von Gene gut, nächstes Jahr dann. ;)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »MovieVision« (1. August 2007, 22:41)


Meieger.Films- Toni

unregistriert

8

Donnerstag, 2. August 2007, 00:51

Eine weitere Nebendarstellerin ist auch schon mal in 984 vorhanden. *g*

lg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Meieger.Films- Toni« (2. August 2007, 00:51)


MichaMedia

unregistriert

9

Donnerstag, 2. August 2007, 01:13

fürs nächste Jahr finde ich das auch super, habe auch reichlich ohne Wölbung^^
Nee, ich finds super, das immer mehr weibliche Darsteller auftauchen in Amateurfilmen, zumal eben auch bei mir viele zur auswahl stehen, aber eben kaum benötigt werden, aber gerade die sind die, welche besser ereichbar sind und Mutivierter, ich sehs ja auch an den Aufführungen im Freilichttheater, Frauen besetzten Männer rollen.

Fürs nächste Jahr dann halt ;)

HTS_HetH

Registrierter Benutzer

  • »HTS_HetH« ist männlich
  • »HTS_HetH« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 207

Dabei seit: 8. Oktober 2002

Wohnort: Bremen

Hilfreich-Bewertungen: 94

  • Private Nachricht senden

10

Donnerstag, 2. August 2007, 08:26

Ja ich denke auch man unterschätzt das ganze. Es gibt mehr Mädels/Frauen die Interesse hätten in einem Indie-Film Projekt mitzuwirken, als man denken würde. Vlevo hier hatte für seinen Kurzfilm Falk einfach mal öffentlich ausgeschrieben, er suche eine weibliche Darstellerin für einen Kurzfilm, keine Gage etc. Ehe er sich versah hatte er ne Top-Besetzung für die Rolle, eine Schülerin aus dem Darstellenden Spiel und sie hatte ihre Sache ja wirklich gut gemacht.

pcgamer2005

unregistriert

11

Donnerstag, 2. August 2007, 17:28

mal was anderes
wird es dieses jahr eine neue bühne geben?

HTS_HetH

Registrierter Benutzer

  • »HTS_HetH« ist männlich
  • »HTS_HetH« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 207

Dabei seit: 8. Oktober 2002

Wohnort: Bremen

Hilfreich-Bewertungen: 94

  • Private Nachricht senden

12

Donnerstag, 2. August 2007, 19:16

Jupp ist geplant, Felix hat sich bereit erklärt wieder eine neue Bühne zu basteln.

MichaMedia

unregistriert

13

Donnerstag, 2. August 2007, 20:41

Die letzte war doch gut, wieso erneute Arbeiten, vieleicht änderungen oder verbesserungen, aber macht euch doch nicht noch mehr arbeit.

Jojo100

Registrierter Benutzer

  • »Jojo100« ist männlich

Beiträge: 77

Dabei seit: 3. August 2007

Wohnort: 55450 Langenlonsheim

  • Private Nachricht senden

14

Freitag, 3. August 2007, 22:43

Zitat

Original von Renier
Nenne mir mal spontan 3 Hauptdarstellerinnen und 3 Nebendarstellerinnen in Amatuerfilmen! Das könnte schwierig werden.

Eine solche Kategorie halte ich nicht für machbar.


Naja bei unserem aktuellen Projekt(werden wir auch anmelden, zumindest den Trailer) gibts bedeutend mehr weibliche Darsteller. Alleine schon 2 weibl. Hasuptrollen und viel mehr nebendarstellerinnen.

Ich wusste gar nicht dass es so wenige Darstellerinen bei Amateurfilmemachern gibt.
Besucht unsere Seite:

www.pbh-film.de

Ace

Registrierter Benutzer

  • »Ace« ist männlich

Beiträge: 122

Dabei seit: 21. August 2005

  • Private Nachricht senden

15

Freitag, 3. August 2007, 22:57

Zitat

Original von Renier
Nenne mir mal spontan 3 Hauptdarstellerinnen und 3 Nebendarstellerinnen in Amatuerfilmen! Das könnte schwierig werden.

Eine solche Kategorie halte ich nicht für machbar.


Ha...das füll ich dir doch allein mit "The Amazon Force" voll aus :D Aber neee...allgemein hat der gute Renier wohl recht. Wirklich stark vertreten werden wohl zumindest in diesem Jahr die Frauen nicht sein (ich schick ja auch nur die Trailer ins Rennen und nicht den Film...wenn ich das richtig verstanden haben, können meine Darsteller dann eh nicht bei den Nebenkategorien wie "Bester Hauptdarsteller" mit ins Rennen gehen). Und spricht etwas dagegen, dass auch eine Frau einfach als "Bester Hauptdarsteller" nominiert wird (bzw. wird das vielleicht auch einfach schon so gehandhabt)?

Alle große Taten und alle großen Gedanken haben einen lächerlichen Anfang" - Albert Camus

avalon

Registrierter Benutzer

  • »avalon« ist männlich

Beiträge: 92

Dabei seit: 1. Dezember 2005

Wohnort: Calw

  • Private Nachricht senden

16

Mittwoch, 15. August 2007, 19:07

Na da hoffe ich noch durch irgendein Projekt mit ins Rennen zu kommen.
Kann es leider nicht selbst beeinflussen.
Musik für alle Fälle



17

Mittwoch, 15. August 2007, 19:13

Wie ist es mit den Anmoderationen? Wie wird das gemacht?

Meieger.Films- Toni

unregistriert

18

Mittwoch, 15. August 2007, 20:41

Also ich glaube es wird so gemacht das die die Nominiert oder Gewonnen haben schon bevor die Show veröffentlich wird, verständigt
werden. Der Rest wird dann über Greenscreen gefilmt.

Das mit einzelnen Punkte wie,
Bester Hauptdarsteller/in & den Rest, wird glaub ich ebenfalls von irgendwelchen ausgewählten Moderiert.

PS: ;) Dreams of the foresight wurde soeben fertig gedreht und nun bearbeitet. Wird bis zum 31.8. fertig sein, sodas wir den Film ebenfalls mitmachen lassen.
Wird aber selbstverständlich zuerst ins Forum gepostet.
;)

lg

Thom 98

Registrierter Benutzer

  • »Thom 98« ist männlich

Beiträge: 2 357

Dabei seit: 23. Juni 2005

Wohnort: Östringen

Hilfreich-Bewertungen: 89

  • Private Nachricht senden

19

Mittwoch, 15. August 2007, 21:25

Ja. Jeder der für einen Preis nominiert ist und ihn somit theoretisch gewinnen kann, muss vor GS eine kleine Dankesrede filmen. Bei der ersten Show war es noch so, dass nur die Leute, die dann auch gewonnen haben eine solche Rede filmen mussten, allerdings wusste man da dann ja schon im vorraus wer gewinnen wird und dann ist der ganze Witz an der Sendung ja weg. Deshalb muss jeder der nominiert wird eine solche Rede filmen und sie an Heiko schicken.

Achja, habe mir gestern alle Filme geladen, die für die Show angemeldet wurden :D
http://img170.imageshack.us/img170/7015/igotthemallff4.jpg

20

Mittwoch, 15. August 2007, 21:29

Wow. Wie viele Megabyte sind das? Also ist eigentlich vorrausgesetzt das man einen Greenscreen hat, wenn man mitmachen will oder müssen die ohneGS alles maskieren?

Social Bookmarks