Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Purzel

Medienmogul

  • »Purzel« ist männlich

Beiträge: 3 313

Dabei seit: 7. August 2003

Hilfreich-Bewertungen: 182

  • Private Nachricht senden

61

Mittwoch, 21. Juni 2006, 12:17

Wer weiß denn jetzt noch, wann wer welchen Effekttest rausgehauen hat....
Laß doch alles zu, was noch nicht bei der alten Awardshow dabei war?
Wozu ältere Werke ausschliessen...? Bloß weil jemand jetzt erst ins Forum kommt und die alte Awardshow nicht kennt, sollte man denen die Chance geben, auch ihr Zeug einzureichen. Mach einfach so: Bereits eingereichte Filme sind zur Wieder-Einreichung bei der Award-Show ausgeschlossen.

Greetz Purzel
Wenn Amateurfilmen einfach wäre, hieße es RTL.

Soldier X

Registrierter Benutzer

  • »Soldier X« ist männlich

Beiträge: 1 383

Dabei seit: 9. Juli 2003

Wohnort: Bremen

  • Private Nachricht senden

62

Mittwoch, 21. Juni 2006, 12:28

Man kann ja aufs Datum schauen um zu überprüfen. Jeder sollte selbst wissen welche effekttests er gepostet hat und kann dann schauen ob die noch zeitlich in Ordnung sind. Produktionsdatum kann ja älter sein, nur darf es dann halt noch nicht ins Forum gepostet sein und muss es dann halt noch in den Showroom stellen.
Sei kein Noob. Benutze die Forensuche! :D

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Soldier X« (21. Juni 2006, 12:29)


Purzel

Medienmogul

  • »Purzel« ist männlich

Beiträge: 3 313

Dabei seit: 7. August 2003

Hilfreich-Bewertungen: 182

  • Private Nachricht senden

63

Mittwoch, 21. Juni 2006, 12:42

"nur darf es dann halt noch nicht ins Forum gepostet sein" ?
Wo denn sonst?
Es darf noch nicht an den bisherigen Awards teilgenommen haben.
Wenn Amateurfilmen einfach wäre, hieße es RTL.

HTS_HetH

Registrierter Benutzer

  • »HTS_HetH« ist männlich
  • »HTS_HetH« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 207

Dabei seit: 8. Oktober 2002

Wohnort: Bremen

Hilfreich-Bewertungen: 94

  • Private Nachricht senden

64

Mittwoch, 21. Juni 2006, 13:08

Die Regelung ist ganz einfach.

Zulässig ist alles was NACH dem 01.03.05 im Forum veröffentlich wurde, das war die Deadline zur Anmeldung zur ersten Show. Leute die danach erst dem Forum beigetreten sind können auch erst danach ihre Filme und Clips hier veröffentlicht haben und somit zur Teilnahme berechtigt. Alle anderen hatten letztes Jahr ihre Chance.

Deswegen gab es letztes Jahr doch die einmalige Regelung das man ALLES anmelden durfte egal wie alt, aber das haben eben viele nicht in Anspruch genommen, jetzt ist zu spät und es geht weiter. Von nun an gelten nur die Projekte die nach der letzten Show veröffentlicht werden.

Das einzige was wir eben nicht ausschließen können sind Projekte von Leuten die sich erst vor kurzem angemeldet haben und deren Projekte aber schon älter sind als der jetzt gültige Zeitraum. Das ist dann eben so, aber es bringt neue Leute und neue Film ins Forum und das ist ja auch nicht ganz zu verachten, wenn wir mit der Show wieder neue Stamuser und neue Projekte ins Forum bringen können.

Man braucht eben ne klare Linie und die haben wir jetzt festgelegt und entsprechen damit auch dem, was damals schon besprochen wurde als es um Show 1 ging. Einmal alles alte mit abhandeln in der ersten Show und von da an die aktuelleren Erscheinungen abhandeln und nicht mehr auf den alten Projekten rumreiten. Es würde vermutlich eh nicht viele Projekte treffen die noch in Frage kämen und die auch effektiv von ihren Autoren angemeldet worden wären.

65

Mittwoch, 21. Juni 2006, 16:02

Zitat

Original von Darth Nihilus
Also ich würde mich gerne mit Duel of the Force hier anmelden! Allerdings hoffe ich stark dass ich bin dahin fertig bin. Das heißt Rotoskoper wären sehr sehr sehr SEEEHHHRR erwünscht!

Aber ich denke schon, dass ich es schaff wenn ich jetzt weitermache und so...



Es wäre mir eine ehre dir zu helfen

Darth Nihilus

Registrierter Benutzer

  • »Darth Nihilus« ist männlich

Beiträge: 498

Dabei seit: 5. Dezember 2005

Wohnort: Nürnberg

Frühere Benutzernamen: Darth Nihilus

  • Private Nachricht senden

66

Mittwoch, 21. Juni 2006, 16:04

Danke danke.. haben sich schon viele gemeldet! Bitte alle Anfragen per PN, wegen Forum Übersicht und dass ichs auch sicher sehe!
Hinter mir verbirgt sich ex-Darth Nihilus! Namensänderung ftw :)

Renier

Registrierter Benutzer

  • »Renier« ist männlich

Beiträge: 790

Dabei seit: 8. Dezember 2004

Wohnort: Berlin

  • Private Nachricht senden

67

Dienstag, 4. Juli 2006, 13:05

Jetzt sind schon 30 Teams angemeldet. Rekord!

Ich hatte die Idee, dass bei der Nominierung pro Kategorie jetzt 2 Filme oder Namen genannt werden dürfen (letztes Jahr war es immer nur einer). Das würde Doppelnominierungen reduzieren.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Renier« (4. Juli 2006, 13:05)


rEcOvEr

unregistriert

68

Mittwoch, 5. Juli 2006, 14:44

Zitat

Original von Renier
Jetzt sind schon 30 Teams angemeldet. Rekord!

Ich hatte die Idee, dass bei der Nominierung pro Kategorie jetzt 2 Filme oder Namen genannt werden dürfen (letztes Jahr war es immer nur einer). Das würde Doppelnominierungen reduzieren.


Ich finde die Idee sehr gut Renier. Das macht dann auch die Nominierungen spannender.
Also ich wäre für diese Variante...

Genesis

unregistriert

69

Mittwoch, 5. Juli 2006, 19:34

Zitat

Original von rEcOvEr

Zitat

Original von Renier
Jetzt sind schon 30 Teams angemeldet. Rekord!

Ich hatte die Idee, dass bei der Nominierung pro Kategorie jetzt 2 Filme oder Namen genannt werden dürfen (letztes Jahr war es immer nur einer). Das würde Doppelnominierungen reduzieren.


Ich finde die Idee sehr gut Renier. Das macht dann auch die Nominierungen spannender.
Also ich wäre für diese Variante...


dito

Marcus Gräfe

Administrator

  • »Marcus Gräfe« ist männlich

Beiträge: 4 869

Dabei seit: 14. August 2002

Wohnort: Düsseldorf

Hilfreich-Bewertungen: 283

  • Private Nachricht senden

70

Montag, 10. Juli 2006, 13:10

Mal 'ne Frage: Warum gibt's dieses Jahr keinen Award für das beste Tutorial? Würde doch Sinn machen, bei einem Video Forum Award, oder nicht?

HTS_HetH

Registrierter Benutzer

  • »HTS_HetH« ist männlich
  • »HTS_HetH« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 207

Dabei seit: 8. Oktober 2002

Wohnort: Bremen

Hilfreich-Bewertungen: 94

  • Private Nachricht senden

71

Montag, 10. Juli 2006, 14:26

Hauptgrund war das wir uns auf die Filme konzentrieren und nicht mehr auf speziell User oder Tutorials. Wenn jetzt die meisten gerne auch noch das beste Tutorial küren wollen, von mir aus, ich finde die "Spezialisierung" halt sinnvoll, im Endeffekt resultieren die Filme aus den diversen Tutorials hier ja mehr oder weniger.

Cloud Strife

Registrierter Benutzer

Beiträge: 69

Dabei seit: 12. Januar 2004

  • Private Nachricht senden

72

Montag, 17. Juli 2006, 00:39

ich frag mich nur , wie so Kategorien, wie z.B die beste Regie bewertet werden sollen ?
Schauspielerei und Kamera sieht man ja im Film selbst.
Aber die Regiearbeit nicht ... ? Da musste man schon bei den Dreharbeiten dabei gewesen sein.

MichaMedia

unregistriert

73

Montag, 17. Juli 2006, 02:07

Zitat

Original von Cloud Strife
ich frag mich nur , wie so Kategorien, wie z.B die beste Regie bewertet werden sollen ?
Schauspielerei und Kamera sieht man ja im Film selbst.
Aber die Regiearbeit nicht ... ? Da musste man schon bei den Dreharbeiten dabei gewesen sein.


Hmm, dir ist aber schon klar, welche Aufgabe ein Regieseur hat, oder?
Also ich denke man kann sehr gut erkennen, ob ein Regieseur cut geschriehen hat und die Szene neu drehte, das Licht hat richtig plazieren lassen und die besten Szenen füe die besten Szenen bestimmt hat, sowie zuvor richtige perspektiven der Aufnahmen, Totale oder Closeups wählte etc., das kann man schon sehr gut erkennen.
Kurz: der Regieseur setzt das Drehbuch um als Film, wenn man den Film sieht und dessen Story aufnimmt, erkennt man auch die Umsetztung, ob der Regieseur das konnte und gut machte, oder nur kacke ist, das lässt sich gut erkennen

gruß Micha

Cloud Strife

Registrierter Benutzer

Beiträge: 69

Dabei seit: 12. Januar 2004

  • Private Nachricht senden

74

Montag, 17. Juli 2006, 03:50

du hast schon recht, dass man vielleicht am Schnitt erkennt ob der Director gute Arbeit geleistet hat.
Doch dies wird doch zur Kategorie Schnitt gezählt bei den Awards.
Ich meine die Arbeit des Regisseurs, die man nicht im Film sehen kann (das muss so sein, denn sonst wärs kein guter Film ;) ) z.B wie er auf seine Schauspieler eingeht, seine Crew miteinbezieht etc. .

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Cloud Strife« (17. Juli 2006, 03:50)


HTS_HetH

Registrierter Benutzer

  • »HTS_HetH« ist männlich
  • »HTS_HetH« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 207

Dabei seit: 8. Oktober 2002

Wohnort: Bremen

Hilfreich-Bewertungen: 94

  • Private Nachricht senden

75

Montag, 17. Juli 2006, 07:37

Micha hat´s swoeit schon gut beschrieben und im Endeffekt wird bei Oscars doch auch der best Director bzw best Directing oder sowas gekürt, da war ja auch keiner bei den Drehs der Filme dabei. Es soll einfach eher bewertet werden wie die ganze Geschichte filmisch umgesetzt wurde. Bei den meisten Amateurfilmen arbeit ja eh wenige Leute in vielen Positionen. Ist ein Film jetzt geil was Kameraperspektiven und Führung angeht, aber ansich schwer zu kapieren weil leider unwichtige Sachen zu lange und zu oft gezeigt werden und für den Zuschauer wichtige Infos vergessen wurden, dann lässt sich das auf die Regiearbeit zurückführen, daher die Entscheidung auch sowas in den Awards miteinzubeziehen.

HTS_HetH

Registrierter Benutzer

  • »HTS_HetH« ist männlich
  • »HTS_HetH« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 207

Dabei seit: 8. Oktober 2002

Wohnort: Bremen

Hilfreich-Bewertungen: 94

  • Private Nachricht senden

76

Donnerstag, 27. Juli 2006, 10:34

Kleine Anmerkung:

Ich habe eben mal die Projektanmeldungen ein wenig durchgeschaut und hier und da ein paar Korrekturen vorgenommen, diese beinhalten unter anderem:
- Anpassung der Clip Beschreibungen auf die Vorgaben
- Löschung von Anmeldungen für Projekte die noch nicht veröffentlicht sind
- Anpassung der Formatierungen und Überschriften zwecks Übersicht

Wer sich bislang noch nicht mit seinen Projekten für die Show angemeldet hat sollte dies bald erledigen, kommenden Montag, der 31. Juli, ist Stichtag, danach wird nichts mehr akzeptiert und die Zeit der Nominierungen beginnt. Wie vorgeschlagen wurde, darf jeder User in allen Kategorien jeweils 2 Projekte nominieren um mehr Varianz reinzubekommen und so vielleicht auch noch kleineren Projekten eine Chance zu geben.

Marcus Gräfe

Administrator

  • »Marcus Gräfe« ist männlich

Beiträge: 4 869

Dabei seit: 14. August 2002

Wohnort: Düsseldorf

Hilfreich-Bewertungen: 283

  • Private Nachricht senden

77

Donnerstag, 27. Juli 2006, 11:06

Was ist denn eigentlich mit Videos aus Videowettbewerben (aus unseren hier), darf man die auch anmelden (sofern nicht zu alt)?

HTS_HetH

Registrierter Benutzer

  • »HTS_HetH« ist männlich
  • »HTS_HetH« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 207

Dabei seit: 8. Oktober 2002

Wohnort: Bremen

Hilfreich-Bewertungen: 94

  • Private Nachricht senden

78

Donnerstag, 27. Juli 2006, 11:08

Jo klar das ist möglichh und einige User hier haben ja auch schon Sachen angemeldet. Ich habe im erstne Wettbewerb doch auch Agamemnon und Killerinstinkt im Rennen gehabt, beides Filme die für unsere Videowettbewerbe erstellt wurden und in dem Zuge auch damals hier im Forum veröffentlicht wurden.
Solange die Projekt nach der letzten Awardshow veröffentlicht wurden, dürfen sie auch mitmachen, das schließt also auch die Filme des letzten Videowettbewerbs ein.

HTS_HetH

Registrierter Benutzer

  • »HTS_HetH« ist männlich
  • »HTS_HetH« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 207

Dabei seit: 8. Oktober 2002

Wohnort: Bremen

Hilfreich-Bewertungen: 94

  • Private Nachricht senden

79

Dienstag, 1. August 2006, 00:34

So Freunde, das war´s mit Phase 1! Es werden keine Vorschläge mehr angenommen. Heute im Laufe des 01.08.2006 wird der Thread eröffnet in dem alle User dieses Forum ihre Nominierungen abgeben können.

Die Nominierungen werden vom 01.08.2006 bis zum 15.08.2006 laufen. Nähere Details folgen im Laufe des Tages wenn der Thread für die Nominierungen online geht. Vielen Dank an alle Teams und Künstler die ihre Projekte für die Show vorgeschlagen haben. Ich wünsche allen schon mal viel Erfolg!

Vader`s Brother

Registrierter Benutzer

  • »Vader`s Brother« ist männlich

Beiträge: 330

Dabei seit: 5. Dezember 2005

Wohnort: Wallis, Schweiz

  • Private Nachricht senden

80

Dienstag, 1. August 2006, 00:44

Super *freu* Trommelwirbel DRRRDRDRRR Freu mich schon auf die Show.
War tolle Arbeit letztes mal

mfG Yannick Z.
"Yanzensolutions"
"nothing`s impossible" 8)


[myshare]p18870004223[/myshare]

Social Bookmarks