Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Vaderle

Charityfilmer

  • »Vaderle« ist männlich

Beiträge: 748

Dabei seit: 18. September 2004

Wohnort: Gelsenkirchen

Frühere Benutzernamen: Vaderle

Hilfreich-Bewertungen: 1

  • Private Nachricht senden

21

Montag, 19. Juni 2006, 19:19

Zitat

Original von KingCerberus

Mit dabei war auch bester Trailer. Demnach darfst du auch Trailer anmelden.


ja das ist ja cool. Freut mich sehr. Bin echt mal gespannt, wie Ihr ihn findet.

Ghazzag the squasher

unregistriert

22

Montag, 19. Juni 2006, 19:21

Zitat

Naja ich sage mal so, wer das so macht wie du, nimmt sich ja selbst die Spannung und den Spass daran. ICh habe mich letztes Jahr sicherlich nicht mehrere Wochen lang mit dem Ding befasst, damit dieLeute es dann durchskippen nur um die Gewinner zu kennen. Das ganze als Live Stream aufzuziehen wäre nicht unmöglich aber technisch viel zu aufwendig, speziell später noch Gewinner zu zeigen die ne Dankesrede und das alles in Echtzeit wird kaum möglich sein, höchstens im Team Speak aber dann geht das Flair natürlich flöten.

Ich hab das nur gemacht, weil ich noch andere Dinge dringend zu erledigen hatte. :(

Mit "live" meinte ich, dass das genau so wie jetzt im Voraus gemacht wird, aber sozusagen nur einmal Abgespielt wird, als Stream... Der Download wäre dann erst zB 1. Woche später möglich. Das würde vllt eher ein "gemeinschaftserlebnis" sein als wenn sich jeder die Datei so downloadet und irgendwann anschaut :)

Der Unaussprechliche

Registrierter Benutzer

  • »Der Unaussprechliche« ist männlich

Beiträge: 738

Dabei seit: 15. Juni 2005

Wohnort: Neubiberg

  • Private Nachricht senden

23

Montag, 19. Juni 2006, 19:37

@ Renier: Das mit dem 3D gemodelten Award is ne coole Idee, wäre doch dann bestimmt toll wenn man dann auf seine Film Cover ergänzenkönnte: "Ausgezeichnet mit 2 VideoForum Awards" und daneben eben 2 der Awards oder so.

Kartoffelkäfer

Unverschämt attraktiv

  • »Kartoffelkäfer« ist männlich

Beiträge: 670

Dabei seit: 21. Februar 2005

Wohnort: Los Angeles

  • Private Nachricht senden

24

Montag, 19. Juni 2006, 19:42

Zitat

Original von Renier
[...] Wir können die Statur dann den "Heiko" nennen. ;) *lol*


100% agree :D
nein ich find den Vorschlag echt super, es gibt ja auch den Oscar oder Leonardo (den muss man jetzt nciht kennen ;) ).

Achja abgabe-deadline 31 Juli, 23.59 Uhr fände ich jetzt etwas besser, dann kommen bestimmt noch ein paar filme dazu (auch von meinerseite aus...)

25

Montag, 19. Juni 2006, 19:45

Jep das mit dem Award, oder "Heiko", würde mir auch sehr zusagen. Quasi eine Auszeichnung speziell vom Marcus Gräfe Forum, mit der man dann auch den jeweiligen Film anpreisen könnte.

Dasselbe wird ja auch gei Games gemacht, da wird dann der Gamestar Award oder der Screenfun Preis oder was auch immer bei der Werbung abgebildet, und das macht ordentlich was her. :)

MichaMedia

unregistriert

26

Montag, 19. Juni 2006, 19:57

Wenn schon das Gräfchen, und nichts Heiko, vergesst bitte nicht wer hier der Boss ist und wie das Forum heißt.

Renier

Registrierter Benutzer

  • »Renier« ist männlich

Beiträge: 790

Dabei seit: 8. Dezember 2004

Wohnort: Berlin

  • Private Nachricht senden

27

Montag, 19. Juni 2006, 20:09

Nein, Marcus Gräfe wird nicht vergessen. Generell ist es ja der Gräfe Award. Meinte nur Heiko wegen dem Initiator und großen Abräumer des letzten Males.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Renier« (19. Juni 2006, 20:10)


Vaderle

Charityfilmer

  • »Vaderle« ist männlich

Beiträge: 748

Dabei seit: 18. September 2004

Wohnort: Gelsenkirchen

Frühere Benutzernamen: Vaderle

Hilfreich-Bewertungen: 1

  • Private Nachricht senden

28

Montag, 19. Juni 2006, 20:24

LOL wie geil! Ja das wäre doch was!

HTS_HetH

Registrierter Benutzer

  • »HTS_HetH« ist männlich
  • »HTS_HetH« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 207

Dabei seit: 8. Oktober 2002

Wohnort: Bremen

Hilfreich-Bewertungen: 94

  • Private Nachricht senden

29

Montag, 19. Juni 2006, 23:47

Ich habe mal meinen Eingangspost editiert, nachdem ich mir selbst die Show vom letzten Jahr nach Ewigkeiten mal wieder komplett angeschaut habe. Ich werde auch wenn ich die Zeit lieber für Invasion 2 verwenden sollte, die Show dieses Jahr wieder zusammen mit Schumi als Mobb produzieren, um dem Format des letzten Jahres treu zu bleiben und der Show somit einen gewissen Wiedererkennungswert zu verleihen. Die Zeit ist es mir Wert und so sparen wir uns jetzt großes HickHack und Dikussionen wer´s machen könnte. Da ich selbst dieses Jahr so gut wie gar nicht vertreten sein werde ausser mit Trailern und vielleicht SSKS oder nem Effektest, sollte wohl auch keiner böse sein wenn ich die Leitung wie im letzten Jahr wieder übernehme und das ganze organisiere. Wenn doch mäge er seine Stimme jetzt erheben oder für immer schweigen *gg*

Purzel

Medienmogul

  • »Purzel« ist männlich

Beiträge: 3 313

Dabei seit: 7. August 2003

Hilfreich-Bewertungen: 182

  • Private Nachricht senden

30

Dienstag, 20. Juni 2006, 08:10

Ich bin gegen einen "Heiko" als Preis.
- Erstens ist Heiko nix besonderes, so daß wir ihn glorifizieren müssten,
- Zweitens ist das Forum immer noch Marcus´ Forum
- Drittens halte ich generell von irgendwelchen Personenkulten gar nix, wir sind hier auch nicht bei den sog. Superstars.
- Viertens sollte nicht Heiko oder ein Moderator im Mittelpunkt der Show stehen, sondern die eingesandten Filme.
- Fünftens finde ich, sollten ruhig auch mal andere die Chance haben, die Show zu moderieren (don´t ask me), dann wird I2 vielleicht auch endlich mal fertig...
- Sechstens Scheiß auf Wiedererkennungswert, PeterMobb ist abgelutscht und stinkt! Wird Zeit, daß hier mal frischer Wind reinkommt. Peter Mobb war mal...*bätsch!* Man kann ja die alten Kulissen weiternehmen... und statt der Stars vom Oscar echt mal unsere Leute reinsetzen...

Außerdem würde ich wirklich gerne wesentlich weniger Kategorien haben.
Bester Kurzfilm, Bester Spielfilm, Bester Effekt-Test, Beste CGI-Szene, wegen mir noch eine Kategorie mehr, wo auch kleinere Teams was abstauben können... genau diese quälende Länge war es, und daß immer wieder dieselben "Gewinner" die Leute gelangweilt und zum Vorzappen gezwungen haben.

Ich würde deswegen außerdem die Bewertung so umstellen, daß man nur in einer Kategorie gewinnen kann. Hätte man danach in einer anderen erneut die höchste Punktzahl, so wird dies nicht gewertet, sondern der mit der nächst-höchsten Punktzahl gewinnt. Wobei dieser dann in anderen Kategorien auch rausfallen würde.
Somit hätte wirklich jeder gute eine faire Chance auch mal nen Preis abzuräumen und man kann nur in der Kategorie gewinnen, in der man die höchste Punktzahl erreicht.

Gruß Purzel
Wenn Amateurfilmen einfach wäre, hieße es RTL.

HTS_HetH

Registrierter Benutzer

  • »HTS_HetH« ist männlich
  • »HTS_HetH« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 207

Dabei seit: 8. Oktober 2002

Wohnort: Bremen

Hilfreich-Bewertungen: 94

  • Private Nachricht senden

31

Dienstag, 20. Juni 2006, 08:25

Das wäre aber ziemlich sinnfrei und würde das Bild verzerren. Wenn ein Film nun mal in mehreren Kategorien der beste ist, warum soll er dann nicht dafür auch gekürt werden. Wenn man das ganze bis zum Schluss durchspielt gewinnt ein billiges Lichtschwert Test Video weil dein Zombie Test Video leider schon für bestes Make Up gewonnen hat. Würde dich das nicht irgendwie ärgern? Ich denke am System selbst sollte nicht mehr zuviel geschraubt werden und die Kategorien die wir letztes Jahr hatten waren schon das reduzierte von all den Vorschlägen die es mal gab. Somit haben wir alle grundlegenden Sparten des Amateurfilms abgedeckt und somit entsteht doch erst die Chance das jeder irgendwo abstauben kann.

Das letztes Jahr ständig Schumi und ich zu sehen waren resultiert wie ich schon mal schrieb, daraus das wir viel angemeldet haben, die Leute es auch nominiert haben und viele andere Leute leider nichts angemeldeten (oder hattest du was angemeldet?). Wenn sich dieses Jahr mehr Leute mal aufraffen und ihre Sachen präsentieren und auch für die Show anmelden, dann wird es auch Abwechslungsreicher. Wenn es so wie letztes Jahr läuft, dann darf sich aber auch bitte keiner beschweren, die Chance ist da für jeden was anzumelden.

Ich mag es halt wenn es schon einen gewissen Wiedererkennungswert gibt und man sich sofort an letztes Jahr erinnert fühlt wenn die neue Show losflimmert.

Wenn jetzt keiner mehr Mobb als Moderator sehen will dann nehmen wir jemand anderen, aber da dürfen sich dann auch gerne die anderen zu äußern und nicht nur unseren foreneigener Südstaaten Zombie ^^

Achja, von diesem Award-Preis-Statue irgendwas Dingens halte ich auch nicht soviel. Bzw. ich halte nichts davon das Ding mit einer Person in die direkte Verbindung zu setzen, nicht mit Marcus und schon gar nicht mit mir. Es sollte was abstraktes sein und keine Person, so wichtig ist hier keiner.

Purzel

Medienmogul

  • »Purzel« ist männlich

Beiträge: 3 313

Dabei seit: 7. August 2003

Hilfreich-Bewertungen: 182

  • Private Nachricht senden

32

Dienstag, 20. Juni 2006, 08:43

Quatsch.
Wenn ich bspw. das bestgewählte Lichtschwert einsende, bekomme ich dafür den Preis.
Wenn Du die beste Story einsendest, bekommst Du dafür den Preis.
Auf diese Weise bekommen nur die punktebesten Filme die Preise, durch das "k.o."-System haben aber auch eben die schwächeren Teams mal die Chance auf der Siegertreppe zu stehen. Du hast ja dann trotzdem schon nen Preis. So what? Außerdem weißt Du genau, daß es hier nicht viele von Deinem Kaliber gibt und viele nicht ansatzweise in die Nähe kommen werden, so hätten die zumindest die Chance. Im Übrigen war ich letztes Jahr in der Jury, da sendet man dann nix ein. Und dieses Jahr hätte ich nur den Regen- oder Apachetest, die wohl kaum gegen andere Test´s anstinken können... also würde ich wieder Jury machen und was soll Südstaaten Zombie heißen?
Hethecker - sie sind raus!
Wenn Amateurfilmen einfach wäre, hieße es RTL.

HTS_HetH

Registrierter Benutzer

  • »HTS_HetH« ist männlich
  • »HTS_HetH« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 207

Dabei seit: 8. Oktober 2002

Wohnort: Bremen

Hilfreich-Bewertungen: 94

  • Private Nachricht senden

33

Dienstag, 20. Juni 2006, 09:17

Wie gesagt da bin ich kein Freund von. Wenn jemand nen längeren Film mit coolen Effekten einsendet und einer guten Story. Dann wählen die Leute ihn als besten Film für Story und Effekte. Er bekommt dann nur den Award für beste Story und geht bei den Effekten leer aus obwohl er offensichtlich besser ist als andere Filme. Das ist nicht fair und eine Award Show ist nicht da um jeden glücklich zu machen sondern die besten zu küren, sonst muss man sowas nicht machen. Bei den Oscars läuft´s genauso da sind Filme in allen möglichen Kategorien nominiert und räumen auch mehrere Preise ab was völlig berechtigt ist. Wenn sie die besten in einer Kategorie sind dann sollen sie auch den Award bekommen. Das Beispiel mit dir diente nur der Veranschaulichung. Ich selbst ha dieses Jahr auch kaum was zu bieten, so what? Und muss ich den Südstaaten Zombie Spruch echt erklären? *gg*

EDIT:
Kleine Ergänzung:
Du warst letztes Jahr wie die anderen auch ind er Jury WEIL du nichts eingesendet hattest. die Jury habe ich erst ernannt als die Anmeldungen für die Filme und Clip s längst gelaufen war. Das ist also kein Grund gewesen nichts einzusenden und es auch dieses Jahr kein Grund für dich nichts anzumelden. Die Jury ist eh nur notwendig wenn wir ein Stechen wie letztes Jahr in einer Kategorie haben.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »HTS_HetH« (20. Juni 2006, 09:35)


Neo

Registrierter Benutzer

  • »Neo« ist männlich

Beiträge: 2 081

Dabei seit: 1. August 2003

Wohnort: Langgöns

Hilfreich-Bewertungen: 5

  • Private Nachricht senden

34

Dienstag, 20. Juni 2006, 10:25

Man wat ne Diskussion *G*
Ich finde es sollte alles so bleiben wie früher. Keine großartigen Änderungen an den Kategorien, die selben Chancen und Punktevergabe wie letztes Jahr. Als Oscar Figur dann vielleicht ne Goldene Kamera oder Filmklappe oder ähnliches!
Das is meine Meinung dazu!

Darth FJ

Registrierter Benutzer

  • »Darth FJ« ist männlich

Beiträge: 271

Dabei seit: 18. März 2006

Wohnort: Neukirchen

  • Private Nachricht senden

35

Dienstag, 20. Juni 2006, 12:19

Wie sind dabei die Regel und Grundvorraussetzungen??? Find ich die hier irgendwo?

HTS_HetH

Registrierter Benutzer

  • »HTS_HetH« ist männlich
  • »HTS_HetH« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 207

Dabei seit: 8. Oktober 2002

Wohnort: Bremen

Hilfreich-Bewertungen: 94

  • Private Nachricht senden

36

Dienstag, 20. Juni 2006, 12:47

Regeln in dem Sinne gbt´s ja keine. Jeder kann in Kürze (sobald ich den Thread eröffnet habe) alles von sich anmelden, was zuvor hierim Forum bereits veröffentlicht worden ist. Darunter fallen alle Filme (>10 mins), Kurzfilme (<10 mins), Trailer und Effektvideos, welche in der letzten Show nicht vertreten waren oder seit dem erst hier gepostet wurden. Eine entsprechende Vorlage wie man es anmelden muss wird gestellt.

Im zweiten Lauf können alle User dann aus den vorgeschlagenen Clips ihre Favoriten nominieren in den vorgegeben Kategorien. Daraus ergeben sich nachher die Finalisten welche dann im letzten Durchlauf via geheimer Abstimmung dann aussortiert werden. Ich produziere danach dann das video der Show wo wir die Gewinner bekanntgeben. That´s it!

Der Unaussprechliche

Registrierter Benutzer

  • »Der Unaussprechliche« ist männlich

Beiträge: 738

Dabei seit: 15. Juni 2005

Wohnort: Neubiberg

  • Private Nachricht senden

37

Dienstag, 20. Juni 2006, 12:55

Bin auch dafür das alles bleibt wie es ist, Peter Mobb war schon ein sehr cooler Moderator und auch sonst hat bei der letzten alles, bis auf den eintönigen Gewinner, gepasst.
Bin nicht so der Fan von Purzels Idee, wer soll den entscheiden welchen Preis er dann kriegt, wenn er in Effekte, Story und Kamera gewinnen würde?

Also echt cool das Heth das wieder macht!!!! Vielen Dank dafür, so können wir schonmal sicher sein das die Qualität stimmt.

HTS_HetH

Registrierter Benutzer

  • »HTS_HetH« ist männlich
  • »HTS_HetH« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 207

Dabei seit: 8. Oktober 2002

Wohnort: Bremen

Hilfreich-Bewertungen: 94

  • Private Nachricht senden

38

Dienstag, 20. Juni 2006, 13:05

Ich werde dann bald mal den Thread eröffnen wo alle ihre Projekte anmelden können, da es soweit ja keine nennenswerten Beschweren gab was die Terminierung angeht. Ich werde lediglich die Deadline für die Anmeldungen auf Ende Juli legen, so dass etwas mehr Zeit ist für die Leute die schon sagten das sie sonst vielleicht nicht rechtzeitig fertig werden. Dafür machen wir die Nominierungen etwas kürzer im Anschluss, dann sollte es passen.

Ich wünsche bereits jetzt allen Leuten die teilnehmen werden viel Spass und vor allem viel Erfolg!

KingCerberus

Registrierter Benutzer

  • »KingCerberus« ist männlich

Beiträge: 1 685

Dabei seit: 7. August 2003

Wohnort: Düsseldorf

Hilfreich-Bewertungen: 6

  • Private Nachricht senden

39

Dienstag, 20. Juni 2006, 13:25

Was die Moderation angeht, so könnten wir es ja wirklich so machen wie bei den richtigen Preisverleihungen. So gibt es eben einen "Gastgeber" und mehrere Laudatoren, die bestimmte Kategorien vorstellen und den Gewinner nennen. So haben wir eine wesentlich größere Abwechslung.
Wenn mangel an Moderatoren besteht, würde sich das KCF Team gerne anbieten.

Und was Purzels Vorschlag angeht, so weiß ich auch nicht wem damit geholfen ist.
Der beste Film bekommt in der Kategorie Kostüm nen Preis und irgendein 0-8-15 Lichtschwertfilmchen bekommt den Award für die besten Schauspieler? Irgendwie sinnfrei. Damit ist niemanden geholfen. Die Awardshow ist nicht dafür da möglichst viele Gewinner oder irgendwelche Anfänger zu küren, sondern den besten Film/Test/Trailer des vergangenen Jahres.
Und daher sprech ich mich auch dagegen aus, dass die User die am letzten Award nicht teilgenommen haben oder neu hinzugekommen sind, ALLE ihre bisherigen Filme anmelden dürfen. Angenommen ein neuer User produziert schon seid Ewigkeiten Filme, das führt dazu, dass er einerseits wieder ein riesen Repertoire an Filmen aufweisen kann, während alle anderen nur ihre Jahresproduktionen teilnehmen lassen können und zum anderen bis dato zig neue Threads im Kino/Testbereich erstellt werden um die Legitimation zu haben, am Wettbewerb teilnehmen zu können.

MichaMedia

unregistriert

40

Dienstag, 20. Juni 2006, 13:38

Zitat

Original von KingCerberus
Was die Moderation angeht, so könnten wir es ja wirklich so machen wie bei den richtigen Preisverleihungen. So gibt es eben einen "Gastgeber" und mehrere Laudatoren, die bestimmte Kategorien vorstellen und den Gewinner nennen. So haben wir eine wesentlich größere Abwechslung.
Wenn mangel an Moderatoren besteht, würde sich das KCF Team gerne anbieten.


Dürfte für mich und den Proll auch kein Problem sein, sich mal eben mit Krawatte vor ner Greenscreen zu stellen, ich bin also gern dabei.

Zitat

Original von KingCerberus
.....sondern den besten Film/Test/Trailer des vergangenen Jahres.
Und daher sprech ich mich auch dagegen aus, dass die User die am letzten Award nicht teilgenommen haben oder neu hinzugekommen sind, ALLE ihre bisherigen Filme anmelden dürfen. Angenommen ein neuer User produziert schon seid Ewigkeiten Filme, das führt dazu, dass er einerseits wieder ein riesen Repertoire an Filmen aufweisen kann, während alle anderen nur ihre Jahresproduktionen teilnehmen lassen können und zum anderen bis dato zig neue Threads im Kino/Testbereich erstellt werden um die Legitimation zu haben, am Wettbewerb teilnehmen zu können.


Dito, sehe ich genauso, bei dem Oscar giebts auch nur das des letzten Jahres.
Mein Vorschlag wäre, nur das zu zulassen, welches nach dem 31.05.2005 Veröffentlicht wurde, bis Abgabe-Ende, somit hat man eine Ausreichende Zeitspanne.

gruß MIcha

Social Bookmarks