Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Marcus Gräfe

Administrator

  • »Marcus Gräfe« ist männlich
  • »Marcus Gräfe« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 866

Dabei seit: 14. August 2002

Wohnort: Düsseldorf

Hilfreich-Bewertungen: 283

  • Private Nachricht senden

1

Sonntag, 7. August 2011, 17:02

Die 7. Award-Vergabe (2011) - Projektanmeldungen



Nun ist es endlich wieder soweit! Die Projektanmeldungen zur Award-Vergabe 2011 beginnen.

Zeitraum für die Projektanmeldungen:
07.08.2011 bis einschließlich 03.09.2011


Nominierungsphase: 04.09.2011 bis einschließlich 24.09.2011
Finales Voting: 25.09.2011 bis einschließlich 23.10.2011


Die Phasen beginnen jeweils um 18:00 Uhr und enden um 23:59 Uhr!

Was gibt es zu gewinnen? Das seht ihr hier! (bitte klicken)

Bitte lest euch noch folgende Hinweise und (neue) Regeln durch, bevor ihr eure Projekte anmeldet:

Grundsätzlich gilt für alle angemeldeten Werke:
  • Jede Produktion muss hier im Forum im Showroom veröffentlicht worden sein, und zwar zwischen (d.h. jeweils einschließlich) dem 05.09.2010 und dem 03.09.2011 (wann der Film anderswo veröffentlicht wurde, ist irrelevant).
  • Es sind nur Projekte zugelassen, bei denen die Produktionskosten pro Filmminute einen Betrag von 250 EUR nicht überschreiten. D.h. ein 2-Minuten-Film darf max. 500 EUR gekostet haben. Zu den Produktionskosten zählen nur solche Ausgaben, die explizit für diesen Film getätigt wurden.
  • Jedes Projekt muss ordnungsgemäß in das Projektanmeldesystem eingetragen werden, d.h. es müssen alle Pflichtangaben korrekt und wahrheitsgemäß eingegeben werden. Alle maßgeblich am Projekt beteiligten Personen, die hier User sind, müssen angegeben werden.
  • Es sollte in eurem eigenen Interesse liegen, soviele Infos wie möglich im Projektanmeldesystem und auch in euerem Showroom-Thread zu veröffentlichen, weil ihr damit deutlich mehr User erreicht, die euren Film überhaupt anschauen (und dann evtl. dafür abstimmen).
  • Jeder Film darf nur einmal angemeldet werden.
  • Die anmeldende Person muss (einer) der Hauptverantwortliche(n) bei dem entsprechenden Projekt sein.
  • Die Zuordnung zu Kategorien (siehe unten) und Unterkategorien (für welche Awards das Projekt nominiert werden kann) hat vom User nach bestem Wissen und Gewissen zu erfolgen.
  • Eine dreiköpfige Jury kann während der Anmeldephase jederzeit die Kategorien einer Anmeldung ändern und Filme disqualifizieren, wenn diese nicht den Regeln entsprechen. Dazu ist eine 2:1-Mehrheit unter den Jurymitgliedern erforderlich. Das Ergebnis wird öffentlich gemacht.

Zur Erläuterung der Kategorien:

Langfilm:
Alle szenischen Filme, d.h. Spielfilme und Trickfilme mit durchgehender Handlung, die in den Bereichen "Großes Kino" und "Kleines Kino" gemäß dortiger Regeln gepostet wurden und exklusiv allgemeinem Vor- und Abspann eine Laufzeit von ca. 15 Minuten oder länger haben.

Kurzfilm:
Alle szenischen Filme, d.h. Spielfilme und Trickfilme mit durchgehender Handlung, die im Bereich "Kleines Kino" gemäß dortiger Regeln gepostet wurden und exklusiv allgemeinem Vor- und Abspann eine Laufzeit von ca. 3 Minuten oder länger haben (bis unter 15 Minuten).

Musikvideo:
Alle Musikvideos, die im Bereich "Kleines Kino" gemäß dortiger Regeln gepostet wurden und exklusiv allgemeinem Vor- und Abspann eine Laufzeit von ca. 2 Minuten oder länger haben.

Teaser/Trailer:
Alle Teaser und Trailer aus dem Bereich "Vorschau", welche ein noch kommendes Projekt ankündigen (auch wenn es bereits erschienen ist). Fiktive Trailer sind hiervon ausgeschlossen.

Clip:
Alles, was sonst noch im Forum veröffentlicht wurde und nicht in die anderen Kategorien gehört. Längenvorgabe (exklusiv allgemeinem Vor- und Abspann): ca. 30 Sekunden bis 5 Minuten.

VFX-/SFX-Test:
Der Großteil aus dem "Testlabor" des Showrooms. Dazu zählen alle VFX- und SFX-Videos (Tests von visuellen Computer-Effekten und praktischen Effekten (z.B. Blutspritzer) am Set). Nicht zugelassen sind Tests in Standbild- oder Tonform oder sonstigen Tests (z.B. von Equipment).

Was ist ein "allgemeiner Vor- und Abspann"? Dazu zählen beim Vorspann Logos/Logoanimationen der beteiligten Filmteams und simple Texteinblendungen. Beim Abspann fällt darunter der normale Scrolltext, die typische Darstellungsart der Credits. Aufwendig gestaltete Vor- und Abspänne zählen zum Film.

Anmerkungen zu den Unterkategorien:
(detaillierte Informationen gibt's im Award-System, hier nur die wichtigsten Hinweise)

Beste Special Effects: Nur wenn deutlich (viel) mit praktischen Effekten am Set gearbeitet wurde (Blutspritzer, Explosionen, Feuer, Rauch, Glassplitter usw.) (nur bei Realfilmen)
Beste Visual Effects: Nur wenn deutlich (viel) mit visuellen Computer-Effekten gearbeitet wurde (z.B. Greenscreen-Keying, 3D-Animationen, Matte-Paintings, jede Art von Compositing usw.). Dazu zählen keine Farbkorrekturen, simple Retuschen oder Titeleinblendungen.
Bester Original-Score: Nur wenn die komplette Musik extra für den Film durch einen Komponisten angefertigt wurde.
Beste Requisite: Nur bei Realfilmen.
Bestes Kostüm: Nur bei Realfilmen.
Beste(r) Hauptdarsteller(in): Hauptrollen im Film sind solche, welche die Erzählung maßgeblich vorantreiben.
Beste(r) Nebendarsteller(in): Nebenrollen unterstützen die Hauptrolle(n) und machen den Film interessanter.

Noch ein Hinweis: Die Beschreibungen der Unterkategorien gelten sowohl für den Anmelder als auch für die abstimmenden User. Daher sind diese meistens ein Mix aus Anmelde-Anleitung und Bewertungskriterien. Bitte nicht wundern!

Alles verstanden? Dann ab zur Anmeldung!

Link: Zur Projektanmeldung für die Awards 2011 (bitte klicken)
(Die Anmeldung erfolgt mit euren Logindaten hier aus dem Forum)

Oder noch Fragen?
Dann bitte in diesem Thread stellen. Bug-Reports sowie rein technische Fragen, das Award-System betreffend, bitte in folgenden Thread: Bug-Reports Award-Modul 2011

Alle Disqualifizierungen findet ihr in folgendem Thread: Die 7. Award-Vergabe (2011) - Deaktivierte und geänderte Filmanmeldungen

Dieser Beitrag wurde bereits 7 mal editiert, zuletzt von »Marcus Gräfe« (31. August 2011, 20:05)


Breitmaulfrosch

Registrierter Benutzer

  • »Breitmaulfrosch« ist männlich

Beiträge: 215

Dabei seit: 1. April 2009

Wohnort: Fürth bei Nürnberg

Hilfreich-Bewertungen: 2

  • Private Nachricht senden

2

Sonntag, 7. August 2011, 18:25

Mh verdammt 03.09.2011. Kann man einen Film einreichen und erst wenig später vorstellen? Eher nicht oder? Der Release von meinem Film ist nämlich erst am 16.09.11.
Gibt es da ne Möglichkeit?

Marcus Gräfe

Administrator

  • »Marcus Gräfe« ist männlich
  • »Marcus Gräfe« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 866

Dabei seit: 14. August 2002

Wohnort: Düsseldorf

Hilfreich-Bewertungen: 283

  • Private Nachricht senden

3

Sonntag, 7. August 2011, 18:34

Nee, sorry, aber 16.09. ist zu spät. Dann kannst du nur nächstes Jahr teilnehmen.

Purzel

Medienmogul

  • »Purzel« ist männlich

Beiträge: 3 313

Dabei seit: 7. August 2003

Hilfreich-Bewertungen: 182

  • Private Nachricht senden

4

Montag, 8. August 2011, 12:44

Warum eigentlich?
Ist doch sein Problem, wenn der Film dann nicht soo viele Zuschauer/Nominierungen hat und
ein Wettbewerb würde auch nicht verzerrt, solange man den Film in der Nominierungsphase noch benennen kann?
Wenn man den Film noch bis zum Ende der Nominierungsphase veröffentlichen könnte,
würde sich keiner nen Zacken aus der Krone brechen, oder?
Wenn Amateurfilmen einfach wäre, hieße es RTL.

Schattenlord

Registrierter Benutzer

  • »Schattenlord« ist männlich

Beiträge: 1 384

Dabei seit: 31. Dezember 2007

Wohnort: Berlin

Hilfreich-Bewertungen: 89

  • Private Nachricht senden

5

Montag, 8. August 2011, 13:33

Ich seh aber zum Beispiel keinen Sinn darin. Beim Nominieren sollte jeder die gleichen Chancen haben, nützt doch keinem was, wenn man einen Film erst drei Tage vor Schluss anmeldet und dann eh keiner mehr seine Nominierungen ändert.

Davon abgesehen wäre das sicher technisch wieder ein Riesen-Aufwand. Das lohnt sich nicht.

Schattenlord


Letztes Projekt - unser Film Noir Kurzfilm "FALSCH":
Epic Vision Pictures - FALSCH - Kompletter Film Noir Kurzfilm Online!

Breitmaulfrosch

Registrierter Benutzer

  • »Breitmaulfrosch« ist männlich

Beiträge: 215

Dabei seit: 1. April 2009

Wohnort: Fürth bei Nürnberg

Hilfreich-Bewertungen: 2

  • Private Nachricht senden

6

Montag, 8. August 2011, 14:16

Naja mal schaun wie weit der Film am 03.09. ist. Sicher nicht ganz fertig. Aber vielleicht lad ich ihn dann nur auf vimeo oder exposureroom exklusiv für das Forum hier hoch ;) Und offizielle Premiere ist dann 2 Wochen danach :D
Ich hab einen total talentierten 15 jährigen Musiker. Ich will ihm die Chance auf den "Best Original Score" geben ;)

Schattenlord

Registrierter Benutzer

  • »Schattenlord« ist männlich

Beiträge: 1 384

Dabei seit: 31. Dezember 2007

Wohnort: Berlin

Hilfreich-Bewertungen: 89

  • Private Nachricht senden

7

Montag, 8. August 2011, 15:36

Du hättest diese Chance immernoch nächstes Jahr, selbst wenn du diesen Film dieses Jahr nicht einreichst.
Und willst du echt ein halbfertiges Produkt abliefern, nur, um bei den Awards dabei zu sein? :)


Letztes Projekt - unser Film Noir Kurzfilm "FALSCH":
Epic Vision Pictures - FALSCH - Kompletter Film Noir Kurzfilm Online!

Marcus Gräfe

Administrator

  • »Marcus Gräfe« ist männlich
  • »Marcus Gräfe« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 866

Dabei seit: 14. August 2002

Wohnort: Düsseldorf

Hilfreich-Bewertungen: 283

  • Private Nachricht senden

8

Montag, 8. August 2011, 17:51

Technisch wäre es in der Tat ein kleines Problem. Dazu müsste ich das System umprogrammieren oder den Film mühevoll manuell in die Datenbank eintippen. Mal davon abgesehen: Soll man den Termin etwa beliebig verlängern können? Es muss doch irgendwo eine Grenze geben. Es wird immer irgendeinen Beitrag geben, der noch einen Tag später erst veröffentlicht wird. Und wie schon gesagt wurde, dann halt nächstes Jahr. War doch bisher immer so.

Breitmaulfrosch

Registrierter Benutzer

  • »Breitmaulfrosch« ist männlich

Beiträge: 215

Dabei seit: 1. April 2009

Wohnort: Fürth bei Nürnberg

Hilfreich-Bewertungen: 2

  • Private Nachricht senden

9

Montag, 8. August 2011, 19:48

Ich erwarte nicht von euch dass ihr das ganze wegen mir verschiebt ;) Ich versteh euch da vollkommen. Wollte ja nur fragen obs ne Möglichkeit gibt. Im September schau ich mal wie weit der Film ist. Wenn er wirklich halbfertig ist, werd ich ein weiteres Jahr warten. Aber ihr wisst ja wie das ist :D Warten mag glaub ich keiner ;)

goreholio

Registrierter Benutzer

  • »goreholio« ist männlich

Beiträge: 88

Dabei seit: 22. September 2010

Wohnort: Saarland

Hilfreich-Bewertungen: 6

  • Private Nachricht senden

10

Mittwoch, 10. August 2011, 12:20

Mal ne doofe Frage, auf die ich grad keine Antwort gefunden habe.
Welches Dateiformat soll denn der Download haben?
Ich hätte ein DIVX oder ein MPEG zur Verfügung.
GOREHOLIO filmworks | Die Independent Filmcrew aus dem Saarland :whistling:

Thom 98

Registrierter Benutzer

  • »Thom 98« ist männlich

Beiträge: 2 357

Dabei seit: 23. Juni 2005

Wohnort: Östringen

Hilfreich-Bewertungen: 89

  • Private Nachricht senden

11

Mittwoch, 10. August 2011, 12:33

Ist eigentlich egal, aber fürs Web würde sich wohl eher DivX anbieten, da es eine bessere Qualität bei kleinerer Dateigröße im Vergleich zu MPEG-2 bietet.

goreholio

Registrierter Benutzer

  • »goreholio« ist männlich

Beiträge: 88

Dabei seit: 22. September 2010

Wohnort: Saarland

Hilfreich-Bewertungen: 6

  • Private Nachricht senden

12

Mittwoch, 10. August 2011, 13:35

OK. Dann hau ich mal das DIVX rein. Danke!
GOREHOLIO filmworks | Die Independent Filmcrew aus dem Saarland :whistling:

Marcus Gräfe

Administrator

  • »Marcus Gräfe« ist männlich
  • »Marcus Gräfe« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 866

Dabei seit: 14. August 2002

Wohnort: Düsseldorf

Hilfreich-Bewertungen: 283

  • Private Nachricht senden

13

Mittwoch, 10. August 2011, 20:11

So, dass es jeder Otto-Normal-User lesen kann. ;)

Double-R

Registrierter Benutzer

  • »Double-R« ist männlich

Beiträge: 270

Dabei seit: 11. März 2011

Hilfreich-Bewertungen: 13

  • Private Nachricht senden

14

Donnerstag, 11. August 2011, 22:52

bekommt man denn per email ne info, wenn noch irgendwas zum eingereichten film fehlt oder der filmlink nicht mehr funktionieren sollte?

Schattenlord

Registrierter Benutzer

  • »Schattenlord« ist männlich

Beiträge: 1 384

Dabei seit: 31. Dezember 2007

Wohnort: Berlin

Hilfreich-Bewertungen: 89

  • Private Nachricht senden

15

Donnerstag, 11. August 2011, 23:07

Naja, ich denke, das Award-System ist doch klar genug. Auf alle Fälle wirst du von uns per PN benachrichtigt, falls was ernstes ist. Auch, wenn der Filmlink nicht mehr funktioniert.


Letztes Projekt - unser Film Noir Kurzfilm "FALSCH":
Epic Vision Pictures - FALSCH - Kompletter Film Noir Kurzfilm Online!

Marcus Gräfe

Administrator

  • »Marcus Gräfe« ist männlich
  • »Marcus Gräfe« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 866

Dabei seit: 14. August 2002

Wohnort: Düsseldorf

Hilfreich-Bewertungen: 283

  • Private Nachricht senden

16

Samstag, 13. August 2011, 15:40

Auf der Startseite nach dem Einloggen ins System siehst du alle Meldungen, die relevant sind. Wenn da nichts ist und dein Film in der Teilnehmerliste auftaucht, so ist grundsätzlich alles bestens.

Ich werde aber noch eine Mailfunktion einbauen. Zumindest erstmal eine, womit ich mit einem Mausklick den User informieren kann.

L Lawliet

Registrierter Benutzer

  • »L Lawliet« ist männlich

Beiträge: 509

Dabei seit: 8. Januar 2011

Hilfreich-Bewertungen: 175

  • Private Nachricht senden

17

Donnerstag, 18. August 2011, 13:58

Mein Film sollte eigentlich noch rechtzeitig fertig werden, damit ich ihn auch einreichen kann. Aber wie das halt immer so ist, wird er jetzt vermutlich auch erst um den 10.9. rum fertig. So ein Mist. :D Also muss ich wohl auch bis zum nächsten Jahr warten, ärgerlich. :S
Gebt mir bitte in folgendem Thread Bescheid, wenn ihr eine wie dort beschriebene Kritik von mir zu eurem Film haben wollt:
L Lawliet verreißt eure Filme

Drehbuchkritik nach Absprache per PN.

Costa

Registrierter Benutzer

  • »Costa« ist männlich

Beiträge: 412

Dabei seit: 13. Mai 2007

Wohnort: Hannover

Hilfreich-Bewertungen: 49

  • Private Nachricht senden

18

Donnerstag, 18. August 2011, 14:50

Ach verdammt! :D Unser Film ist ja prinzipiell schon fertig, nur die Premiere wird ein paar Tage nach der Anmelde-Frist sein und vor der wollten wir eigentlich noch nichts veröffentlichen. Hrmmmm, vielleicht stelle ich dann einfach einen Passwort-geschützten Stream nur für das Forum bereit...
Unser neuesten Filmprojekte:
Ein Abend Ewigkeit | Was wir zusammen machen wollen | Umgekehrt | Augen Blick

www.motion-artwork.de

"Auch der weiteste Weg beginnt mit dem ersten Schritt."
Konfuzius

mp-cw

Mania Pictures Crew

  • »mp-cw« ist männlich

Beiträge: 753

Dabei seit: 23. Februar 2007

Wohnort: Calw

Hilfreich-Bewertungen: 51

  • Private Nachricht senden

19

Dienstag, 23. August 2011, 15:28

So, habe nun auch angefangen, mich durch die Anmeldungen zu kämpfen. Da habe ich auch endlich einen Grund, meinen "Ungesehen"-Ordner abzuarbeiten (bzw. Filme nochmal zu schauen) :D

Zuerst aber ein Vielen Dank an Marcus, der die Awards dieses Jahr wieder ausrichtet und auch noch jede Menge Sponsoren mit ins Boot geholt hat! Tolle Leistung. So langsam müssen die Camgaroos doch zittern ;)

===

Das Awardsystem funktioniert bei mir wieder ohne Probleme, und wenn ich mir die aktuellen Anmeldungen anschaue, bin ich froh, dass der Vorschlag, Musikvideos in einer eigenen Kategorie starten zu lassen, angenommen wurde (wobei man sich sicher fragen kann, ob es seitens der Anmeldenden clever ist, wenn ein einziger User gleich fünf Projekte anmeldet...).
An dieser Stelle übrigens auch noch mal die Anregung, auch im Showroom den Bereich "Musikvideos" einzuführen...

Bei den VFX-Tests scheint sich der Trend des letzten Jahres fortzusetzen, dass erst spät gemeldet wird. Hoffe, da kommt noch was, denn es gab da dieses Jahr einige sehr gute Sachen zu sehen.

Von Mania Pictures kommt wie angekündigt dieses Jahr nichts, habe aber "Blind Date" angemeldet, bei dem ich schon im Thread angemerkt hatte, dass die Präsentation im Auftrag geschah. Bitte daher die Jury um Prüfung.

TATORT CALW: HEXENSABBAT mit Vorfilm "Die Rotkäppchen und der Wolf"
SEIT 08.03. IM KINO UND AUF DVD | CU @ www.mania-pictures.de
| fb/mania-pictures

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »mp-cw« (24. August 2011, 00:29)


Marcus Gräfe

Administrator

  • »Marcus Gräfe« ist männlich
  • »Marcus Gräfe« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 866

Dabei seit: 14. August 2002

Wohnort: Düsseldorf

Hilfreich-Bewertungen: 283

  • Private Nachricht senden

20

Dienstag, 23. August 2011, 15:31

Bei den VFX-Tests scheint sich der Trend des letzten Jahres fortzusetzen, dass erst spät gemeldet wird

Ja, so ist es leider. Sollte dieses Jahr in der Kategorie wieder Flaute herrschen, so muss die Rubrik wohl im nächsten Jahr raus. Es hat ja keinen Sinn, wenn noch nicht einmal so viele angemeldet sind, wie es Nominierungen geben kann. Dabei gibt es so viele gute Videos, die da rein gehören und eine Chance hätten und es gibt auch dieses Jahr in der Kategorie wieder einen Preis.