Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Sanchez

Registrierter Benutzer

  • »Sanchez« ist männlich

Beiträge: 130

Dabei seit: 22. Juni 2006

Wohnort: Bremen

Hilfreich-Bewertungen: 1

  • Private Nachricht senden

41

Samstag, 8. Januar 2011, 15:38

Großes Lob an die Produzenten der Show! Ihr habt die AFF Movie Awards richtig genial weiter geführt... Gleich der Anfang war sehr witzig und eine coole Überleitung von Mobb zu Freddy! :thumbup: Vielen Dank an das Forum für die beiden Awards!!!
Aktuelles Filmprojekt: www.deadpast.de

Selon Fischer

Super-Moderator

  • »Selon Fischer« ist männlich

Beiträge: 1 716

Dabei seit: 22. September 2008

Wohnort: Essen

Hilfreich-Bewertungen: 257

  • Private Nachricht senden

42

Samstag, 8. Januar 2011, 15:47

Hab mir eben die Show in HQ angesehn und bis auf die etwas zu langen Ausschnitte der Nominierten, und eben die krass vielen fehlenden Ansagern war es eine tolle Show. Herr Braun als Moderator hat mir gefallen, war vielleicht etwas zu bösartig manchmal, aber sonst toll :)

Vielen Dank an Schattenlord, Five und Herrn Braun für die unterhaltsame Show und die teuer investierte Zeit. Es hat sich ausgezahlt :)

Frederik Braun

Registrierter Benutzer

  • »Frederik Braun« ist männlich

Beiträge: 1 050

Dabei seit: 13. August 2005

Wohnort: Pulheim

Hilfreich-Bewertungen: 51

  • Private Nachricht senden

43

Samstag, 8. Januar 2011, 15:54

Was denn nu? Zu zurückhaltend oder zu bösartig? :D

Ich muss Selon schon zustimmen, fand manche Sachen im Nachhinein vielleicht doch etwas hart. Generell gilt ja nunmal: Ich bin keine Kunstfigur, kann mir also nicht solche Sachen erlauben wie Peter Mobb es konnte. Aber ich wollte halt trotzdem nicht ganz darauf verzichten. ;)

niGGo

Registrierter Benutzer

  • »niGGo« ist männlich

Beiträge: 851

Dabei seit: 5. Dezember 2005

Hilfreich-Bewertungen: 42

  • Private Nachricht senden

44

Samstag, 8. Januar 2011, 16:13

Ja, fand's auch richtig klasse. Vor allem technisch sehr, sehr fein gemacht - So wie ich's von Schattenlord erwartet hab! :D

Freddy fand ich als Moderator auch super. Viele der Gags haben gesessen und ich musste wirklich lachen (das passiert nicht oft, meistens schmunzel ich eher so vor mich hin.. :D) - Also auch für die Moderation beide Daumen hoch! War ingesamt einfach 'ne klasse Show, ich wurde 2 Stunden super unterhalten, danke! :)

Olli

Free Tibet!

  • »Olli« ist männlich

Beiträge: 462

Dabei seit: 23. Januar 2006

Wohnort: Lübeck

Hilfreich-Bewertungen: 12

  • Private Nachricht senden

45

Samstag, 8. Januar 2011, 16:32

Eine schöne Show ist das gewesen. Ihr habt die Tradition mehr als befriedigend fortgeführt. Die Modration war durchweg gut. Die Musikeinlagen haben mir aber nicht so gut gefallen. Die wirkten irgendwie deplaziert. Und die eine oder andere "Zwischenszene" von Freddy bei den Ansagen kam auch zu häufig vor :)

Die Trailer/Teaser, welche Premiere gefeiert haben waren allesamt mindestens gut. Besonders natürlich Die beiden von Thomas und Heth/Flügger.
:thumbsup:

Hindenburg Films

Nein,Kartoffeln sind Gemüse!

  • »Hindenburg Films« ist männlich

Beiträge: 1 182

Dabei seit: 16. April 2009

Hilfreich-Bewertungen: 18

  • Private Nachricht senden

46

Samstag, 8. Januar 2011, 18:09

Ich fand die Show alles in allem gut.
Freddy hat das für das erste mal gut gemacht, finde ich, wenn ich auch für immer und ewig Mobb-Fan bleiben werde ;)
Dementsprechend hat mich natürlich der Auftritt in der Kaiserkathegorie gefreut, irgendwo hab ichs auch erwartet, sonst hätt ich mich bei Schattenlord beschwert! ;)
Ich muss sagen, dass mir die Show letztes Jahr besser gefallen hat, weil sie einfach viel größer war, aber die Kürzung wollten ja nunmal die meisten, da kann man nix machen.
Ich hab jedenfalls letztes Jahr die 2+ Stunden, die gewaltige Bühne, die Dankesreden und die geniale Einleitung durchweg genossen, diesmal war halt alles n bisschen weniger. Aber was da war hat gefallen, die Hälfte der Ansager war ja leider nicht da :D
Die Bühne fand ich insgesamt n bisschen dunkel und irgendwie zu grün (??), aber man kann ja für die erste Show vom neuen Team nicht gleich visuals auf Hethfilms-Niveau erwarten. Ich werd mir demnächst nochmal die erste Show reinziehn und alles vergleichen^^
Die Einleitung von der Show war wirklich gut, ne schöne Überleitung von alt zu neu.
Könnte mir jetzt bitte noch jemand erklären, wo genau Freddy jetzt einen auf Stromberg gemacht hat? Ich würde mich selber durchaus als Stromberg-Fan bezeichnen aber während der Show hab ich nun wirklich kein einziges Mal an den gedacht! :?:
Eine Frage an die Leute bei denen der Chat funktioniert hat: Hat irgendjemand ein log gespeichert, mich würds interessieren, denn die ganzen Gewinner waren ja anscheinend drüben bei euch^^
Ich hab den Verlauf bei Tinychat jedenfalls behalten, wenn jemand Interesse hat, kann ichs hier posten.
Das war soweit mein Senf, die beste Show finde ich, hatten wir letztes Jahr, aber wer weiß wie die 5te Show vom neuen Team reinhauen wird. (Wenn wir bis dahin nicht schon 3 Teams weiter sind ;) )

Costa

Registrierter Benutzer

  • »Costa« ist männlich

Beiträge: 412

Dabei seit: 13. Mai 2007

Wohnort: Hannover

Hilfreich-Bewertungen: 49

  • Private Nachricht senden

47

Samstag, 8. Januar 2011, 18:18

Mir hat die Show auch sehr gut gefallen. An sich wurde alles schon gesagt, toll produziert, Freddy als Moderator ist super, witzige Gags, alles in allem hatte ich zwei Stunden lang viel Spaß. Und es freut mich natürlich auch sehr für "Beste Kamera" und "Beste Idee / Story / Drehbuch" den 1. Platz gemacht zu haben. :D Danke an alle Voter und natürlich herzlichen Glückwunsch an die anderen Gewinner, vor allem an die Jungs von Mania Pictures, die ja wirklich groß abgeräumt haben und an das Team von nichtgedreht für den Gewinn des besten Kurzfilms. :)
Unser neuesten Filmprojekte:
Ein Abend Ewigkeit | Was wir zusammen machen wollen | Umgekehrt | Augen Blick

www.motion-artwork.de

"Auch der weiteste Weg beginnt mit dem ersten Schritt."
Konfuzius

Thom 98

Registrierter Benutzer

  • »Thom 98« ist männlich

Beiträge: 2 357

Dabei seit: 23. Juni 2005

Wohnort: Östringen

Hilfreich-Bewertungen: 89

  • Private Nachricht senden

48

Samstag, 8. Januar 2011, 19:30

Echt ne schöne Show. Danke an Freddy und Schattenlord und alle anderen Beteiligten, habt da echt ne super unterhaltsame Show gebastelt. Mehr gibts eig nicht zu sagen bzw wurde schon von anderen ausführlich erläutert...

Schattenlord

Registrierter Benutzer

  • »Schattenlord« ist männlich

Beiträge: 1 384

Dabei seit: 31. Dezember 2007

Wohnort: Berlin

Hilfreich-Bewertungen: 89

  • Private Nachricht senden

49

Samstag, 8. Januar 2011, 20:18

Soo, nun, dann werd ich mich auch mal zu Wort melden. :)

Ich danke allen für ihre Kritiken! Es freut uns und speziell mich, das die Show dieses Jahr auch so gut aufgenommen wurde. Es ist schön, dass die Arbeit, die man sich gemacht hat und die Opfer, die man bringen musste, dann auch so gewürdigt werden.

Ich habe gestern die Show mit ein paar Kumpels gemeinsam geschaut und nebenbei darauf angestoßen. Live ist doch immer wieder ein schönes Feeling. :) Also bitte niemals abschaffen.

Wo wir gerade von Live sprechen: Ich möchte noch einmal ein großes Dankeschön an Lukas F. aussprechen, für den Chat, den er organisiert hatte. Leider gab es dann ein paar Probleme, die wir nicht vorausgesehen haben, aber es wurde ja schnell für Ersatz gesorgt. Dennoch, ich kann mich nur bei euch bedanken, wir haben alle draus gelernt und beim nächsten Mal klappts dann richtig. ;)

So, jetzt möchte ich mal auf ein paar Kritiken einzeln eingehen.

Zitat von »’SR-Pictures’«

Sehr gute Show! Nur der Ton war erst bei total aufgedrehten Boxen hörbar (dafür der Birkholz total übersteuert).

Nun, das Ton-Problem wurde ja gestern öfters angesprochen. Ehrlich gesagt kann ich es mir immer noch nicht ganz erklären. Bei mir lief der Ton wunderbar im Stream, ohne Aussetzer, nicht zu laut, nicht zu leise.
Insgesamt ist der Ton dieses Mal leiser, als bei den anderen Shows, das ist richtig. Das liegt daran, das ich ja alles anpassen musste. Die leiseste Soundspur hatte „Dämonie“. Ich habe sie schon lauter gemacht, aber mich im Grunde immer so ein wenig daran angenähert, mit allen anderen Clips, damit es keine zu großen Unterschiede gibt, was sicher noch blöder gekommen wäre. Ich finde aber, es ist eigentlich alles auf einem normalen Level. Ich hab meine Boxen nicht mal ein Viertel (!) aufgedreht und verstehe alles klar und deutlich. Vielleicht lags auch in irgendeiner Weise am Stream, keine Ahnung. Die Lautstärke aber habe ich im vorn herein an drei verschiedenen PCs, und Anlagen zu Hause getestet. Lief alles ohne Probleme. Kann es mir deshalb leider nicht ganz erklären. :)
Naja, wie auch immer, es hat ja dennoch geklappt, vielleicht kriegt noch jemand das Problem raus. Hat irgendjemand Probleme mit dem Ton der Downloads?

Zitat von »’Nomisfilm’«

Etwas schade in dem Zusammenhang war unter anderem seine Ausleuchtung vor dem Greenscreen.

Uff, das stimmt. Dazu muss ich mal was sagen. ^^ Eigentlich war geplant, bei nem Kumpel zu drehen, wo wir schon für Zwielicht die GS Szenen gemacht hatten. In einer Garage, beheizt, mit straff gespannten und top ausgeleuchtetem Greenscreen. Leider wurde das kurzfristig abgesagt, sodass wir ziemlich improvisieren mussten. So haben wir das Ganze bei Oma in der Garage gedreht, mit schlechter Ausleuchtung, Knitterfalten und bei Minusgraden 7 Stunden lang. :D Ich bin schon froh, dass man den Dunstatem kaum sieht. *g* Deshalb ist auch der Key relativ schlecht (ich habe Stunden dran gesessen…). Auch das Richtmikro, das wir eigentlich bekommen sollten für den Dreh wurde uns kurzfristig abgesagt, was auch da noch negativ zugute kam… Alles in allem waren es einfach schlechte Voraussetzungen. Das würde ich garantiert so nie wieder machen.

Zitat von »’Jumperman’«

Da hätte man vielleicht wirklich ein Handmikrofon nehmen sollen, was ja als Moderator in Ordnung wäre.

Fuck! Auf die Idee hätten wir aber auch kommen können. :D

Zitat von »’Jumperman’«

Allgemein muss ich aber sagen, dass ich mit mehr Brüchen zu Heikos Shows gerechnet habe. Nachdem vor knapp einem Jahr mehrfach geschrieben wurde, dass vieles am Konzept geändert wird, wars nun doch sehr ähnlich. Zumindest eine andere Musik hätte man nehmen können.

Nun, sagen wir es so: Ich bin zu großen Teilen meinem Konzept treu geblieben. Hier noch mal zum Vergleich: Vorsprechungs- und Planungsthread für evtl. 6. Awardshow
Jap, es gab keinen Off-Sprecher, und der Moderator war doch keine fiktive Person – und wir haben unsere Idee mit den Interviews nicht umgesetzt.
Warum letzteres nicht umgesetzt wurde ist schnell zu erklären: Es hatte einfach keiner Interesse. :) Wir haben nur eine Rückmeldung bekommen und das hätts nicht gebracht. Also hab ich’s weg gelassen.
So viel haben wir ja am Konzept nicht ändern wollen, weil wir es einfach als gut empfunden haben und uns die Shows gefallen hatten.
Allerdings: Andere Musik haben wir genommen. ;) Es gab andere Intro-Musik, die wurde noch nie verwendet, wir haben andere Musik bei den Nominierten und der Gewinnervergabe gehabt. Lediglich, um die Kontinuität zu wahren, die Abspannmusik ist die Gleiche geblieben.

Zitat von »’Mr Dude’«

Ich entschuldige mich nochmal, dass ich "die Show verpennt" habe, auch wenn ich Mitte November schon abgesagt hatte... Egal.

Um es noch mal zu sagen – deine Nachricht kam bei mir nicht an. ;) Erst die zweite Nachricht hat ich erhalten. Aber wie Freddy schon sagte: Dich trifft keine Schuld.

Zitat von »’Heth’«

Besonders fiel mir auf, dass dieses Jahr die Gewinner der jeweiligen Kategorien durchaus berechtigt waren, da gab es in der Vergangenheit ja teilweise schon ziemliche Ausreisser hier und da. Ich denke das lässt sich auch wohl auf das neue System von Marcus zurückführen.

Jap, auch ich hab mich da sehr gefreut! Hat sehr viel Spaß gemacht, unter diesen Vorraussetzungen das ganze zu produzieren. Ich hoffe, das wird so beibehalten, ebenso mit den Vorschau-Clips im Voting-System.

Zitat von »’Heth’«

Ansonsten muss ich echt sagen, ist es echt ein Unding, das so viele letztendlich ihre Ansagen nicht abgeliefert haben. Ich denke nun können so einige Schattenlords Ärger von vor einigen Wochen nachvollziehen. Sowas geht echt gar nicht klar und war wirklich der größte Wermutstropfen an der Show. Wenn es in diesem Jahr wieder eine Show geben wird, hoffe ich das sich so mancher an die eigene Nase fässt und sieht, dass auch andere dieses Show Projekt durchaus stemmen können und am Ende auch was von Qualität herauskommt. Und so eine kurze Ansage von max. einer Minute eben zu filmen ist ja nun wahrlich kein großer Akt.

Da möchte ich einsteigen: Ich weiß, dass es zurzeit wieder eine Diskussion im Forum gibt, von MichaMedia ins Leben gerufen, wo auch das zum Sprechen kam. Ich habe mich bewusst bisher aus der ganzen Sache rausgehalten und werde es auch weiterhin tun.
Nochmal deshalb für alle: Ich weiß, dass ich damals zu weit gegangen bin und das war mir auch eine Lehre. Dennoch frustet es sehr, dass es so viele Leute nicht geschafft haben, sich vor den Screen zu stellen, vor allem bei einigen, von denen man dachte, auf sie wäre Verlass. Dadurch leidet nämlich auch das Endprodukt, wie wir nun feststellen konnten. Ich bin dafür, nächstes Jahr Strafen einzuführen, wenn wieder so etwas passiert. Lang genug Zeit war ja. Es hat sich übrigens, außer Cody und Robin, niemand weiter dafür entschuldigt gehabt. Leider sehr schwacher Auftritt von einigen.

Zitat von »’Heth’«

Erstaunt war ich allerdings, dass die Show trotz fehlender Dankesreden genauso lang war wie die vorherige Show. Ich hatte nicht den Eindruck das mehr Trailer als sonst gezeigt wurden und auch die Ansagen kamen mir nicht länger vor als früher. Auch die Clips in den jeweiligen Kategorien schienen mir so lang wie zuvor in meinen Shows gewesen zu sein. Sehr merkwürdig!

Auch da bin ich ehrlich gesagt sehr erstaunt gewesen. Habe selber nicht damit gerechnet. Deshalb kommen wahrscheinlich vielen jetzt auch die Clips der Kategorien so lang vor, obwohl sie tatsächlich der Länge der anderen Shows angepasst waren… Dennoch geb ich Recht: Die könnten beim nächsten Mal kürzer sein. :)

Und es freut uns riesig, das euch das Intro so gefallen hat. ;)

Zum Thema Dankesreden noch mal: Auch ich bin durchaus Fan der Dankesreden. Aber da wurde ja letztes Jahr viel drüber diskutiert, ob man sie nicht vielleicht doch weglässt. Das haben wir getan. Nunja, vielleicht kann man sie ja wieder einführen.
NUR: Wer weiß, wie viele da gekommen wären… Im Nachhinein bin ich echt froh drüber!

Zitat von »’Freddy«

Ich muss Selon schon zustimmen, fand manche Sachen im Nachhinein vielleicht doch etwas hart.

Ich nicht. ;)




Jetzt noch ein paar allgemeine Sachen.

Die Bühne: Ich hatte schon im Februar Skizzen gezeichnet gehabt, wie ich mir die Bühne vorstelle. Hier mal ein Beispiel: http://bs-media.org/awards/Buehne_STRB_1_00000.jpg
Letztlich hat Sascha Frank Lukas die Bühne modelliert und damit sogar meine Erwartungen mehr wie übertroffen! :) Leider konnten wir aus diversen Gründen nicht mal halb so viel umsetzen, wie wir gerne wollten. Das Ergebnis empfinde ich als guten Kompromiss. :)
Das Modell hat nämlich eigentlich sehr sehr viele Details, die gar nicht groß aufgefallen sind. Hier mal ein paar Screens:
http://bs-media.org/awards/sfl_3d/previe…reenshot_01.png
http://bs-media.org/awards/sfl_3d/previe…reenshot_05.png
http://bs-media.org/awards/sfl_3d/previe…reenshot_09.png
(Wer mehr sehen möchte, ändert einfach die Zahlen in den Links: Von 01-13 geht’s)

Nächste Show: Auch wenn das hier noch nicht der richtige Zeitpunkt ist, um darüber zu sprechen, so möchte ich dennoch gleich eins sagen. Ich würde sehr sehr gerne auch weiterhin die Show produzieren, aber ich habe keine Ahnung, was ich Ende des Jahres machen werde. Das war schon im letzten Jahr mein Problem und es wurde mir fast zum Verhängnis, weil ich bis Weihnachten in Leipzig war und keine Möglichkeit hatte, von dort die Show zu produzieren. Hätten wir nicht im Voraus schon so viel und gut geplant gehabt, hätte ich nicht gewusst wie. Die Show, so wie sie jetzt ist, ist unter enormen Zeitdruck und mehreren durchgemachten Nächten entstanden, was ich ein wenig bedaure. Aus diesem Grund werde ich dieses Jahr nicht noch einmal die Show produzieren, was mir wirklich schwerfällt und sehr schade ist. :( Wir werden demnächst dazu ein Thread öffnen. Ich hoffe aber, dass ihr gesehen habt, dass jeder, der da ein bisschen plant, die Möglichkeit hat, die Show fortzuführen. Deshalb hoffe ich stark, das sich auch dieses Jahr wieder jemand findet. Falls nicht, erklär ich mich bereit. Aber dann muss ich unter Vorbehalt zusagen, weil ich keine Ahnung hab, was Ende des Jahres auf mich zukommt. :) Alles weitere ein anderes Mal.

Zum Abschluss habe ich hier noch ein kleines Schmankerl für alle: Die Songs von Freddy zum Download. ;)
http://bs-media.org/awards/Der_AFF-Song.mp3
http://bs-media.org/awards/Peter-Mobb-Song.mp3

Ansonsten bedank ich mich für all die Kritiken! Es freut uns, dass euch die Show gefallen hat! Jetzt hab ich viele Anregungen bekommen, was ich beim nächsten Mal besser machen könnte, danke! :)

Schattenlord


Letztes Projekt - unser Film Noir Kurzfilm "FALSCH":
Epic Vision Pictures - FALSCH - Kompletter Film Noir Kurzfilm Online!

mello

kindheitstrauma.com

  • »mello« ist männlich

Beiträge: 155

Dabei seit: 15. August 2010

Wohnort: Essen

Hilfreich-Bewertungen: 8

  • Private Nachricht senden

50

Samstag, 8. Januar 2011, 20:19

Wollt euch auch nur kurz für die tolle Show loben!

War ziemlich top! :thumbsup:
kostenlos, aber nicht umsonst: www.kindheitstrauma.com

51

Samstag, 8. Januar 2011, 22:43

Ich bedanke mich auch für Kritik und Lob. Ich selbst finde die Show gelungen. Sie ist ansehnlich und trotz alles Schwierigkeiten und Verspätungen fertig geworden. Ein Dank von mir an alle Mitbeteilgten, Ansager und meinen Glückwunsch an die Gewinner.
Ich habe mir während des Enstehungsprozesses der Show möglichst wenig zeigen lassen und angeschaut, um mich überraschen zu lassen. So war ich gestern auch recht unbelastet und konnte mich von der Show unterhalten lassen. Besonders genial finde ich Freddys Gesangs- und Gitarreneinlagen, sehr fett.
Ich nehme die Kritik für die Bühne, stellvertretend für Five und mich zur Kenntnis und freue mich, dass neben der Bühne die anderen 3D Elemente gefallen. An dieser Stelle möchte ich die Kritik auch unterstützen: es fehlt einiges an sichtbarem Detail. Egal wie viel Detail im Modell ist, es kommt darauf an, was man im finalen Bild sieht. Und das ist wahrlich zu wenig.
An der Stelle möchte ich mich neben Schattenlord auch wieder bereit erklären, 3D technisch die neue Show zu unterstützen. Zudem muss man mich übrigens nicht mit vollem Namen erwähnen. Viel zu lang auf Dauer, gel Schatten ;)

Darth Gelli

Registrierter Benutzer

  • »Darth Gelli« ist männlich

Beiträge: 616

Dabei seit: 20. Dezember 2005

Wohnort: Schladen,nähe Braunschweig

Hilfreich-Bewertungen: 5

  • Private Nachricht senden

52

Samstag, 8. Januar 2011, 23:28

Ich meld mich dann auch mal (=

Allgemein hat der Shattenlord, Five, Freddy und der Rest des Teams da schon was gemacht, womit ich noch nicht ganz gerechnet hätte.
Heiko kennt man ja nun schon lange, da weiß man, der kann das... ^.^

Nette Ansage vom Frederik, doch das er mich so sehr als Hugh Jackman ansieht, hätte ich nicht gedacht :S
Manch ein Spruch vom Peter Mobb damals hat mir sehr gut gefallen, das hat hier teilweise leicht gefehlt, aber gut, als Moderator immer und immer wieder eine Kategorie anzusagen, ist natürlich nicht leicht da immer was neues zu erzählen ;)

Ein Manko finde ich war, das die Nominierten Filme so gut wie immer die gleichen waren.
Das hat mich dann echt schon mal gelangweilt und angekotzt, ich fands echt sehr schade, das es so rüber kam, als wären dort nur etwa 6 Filme eingereicht worden, aber da steckt man ja nicht drin, wer der Vorreiter ist ;)

Aber alles in allem echt ziemlich top, da kann man doch auf die kommende Show hoffen :)

PS: Wohnen Freddy und Christoph nah beieinander?
Grüße

Coming Next

Schattenlord

Registrierter Benutzer

  • »Schattenlord« ist männlich

Beiträge: 1 384

Dabei seit: 31. Dezember 2007

Wohnort: Berlin

Hilfreich-Bewertungen: 89

  • Private Nachricht senden

53

Sonntag, 9. Januar 2011, 02:16

Viel zu lang auf Dauer, gel Schatten ;)

Passt schon. :D

PS: Wohnen Freddy und Christoph nah beieinander?

Freddy wohnt in der Nähe von Köln, ich 50km über Dresden. Also mal gar nicht nah beieinander. ;) Ich fand das sehr cool, das Freddy extra aus Köln ein ganzes Wochenende zu mir hoch gereist ist. Auch wenn es ein paar...ääh...Komplikationen gab, hat alles geklappt. :)

Schattenlord


Letztes Projekt - unser Film Noir Kurzfilm "FALSCH":
Epic Vision Pictures - FALSCH - Kompletter Film Noir Kurzfilm Online!

L Lawliet

Registrierter Benutzer

  • »L Lawliet« ist männlich

Beiträge: 509

Dabei seit: 8. Januar 2011

Hilfreich-Bewertungen: 175

  • Private Nachricht senden

54

Sonntag, 9. Januar 2011, 02:57

Ich schaus mir grade an (der Download der Low-Version hat übrigens nur 20 Minuten gedauert :D ), bin ungefähr bei der Hälfte und begeistert. Das sieht ja richtig professionell aus.

Dankesreden hätte ich mir noch gewünscht, es hieß hier zwar, dass das aus Zeitgründen gestrichen wurde, aber für die Downloadversion hätte man das ja hinzufügen können (wobei ich jetzt nicht weiß, ob das technisch so ohne Weiteres möglich ist ;) ).
Die Ausschnitte aus den Filmen fand ich nicht zu lange, wurde hier ja auch kritisiert.
Aber das Meiste ist ja schon gesagt worden, von daher nur noch: Großes Kompliment an die Veranstalter und auch Gratulation an alle Gewinner!

Mal schauen was filmmäßig dieses Jahr bei mir geht, bei den AFFMA 2011 will ich jedenfalls jetzt schon kräftig abräumen. :thumbup:

EDIT:
Fertig, waren ja sogar noch ein paar Dankesreden drin. ;) Hat mir gut gefallen.
Gebt mir bitte in folgendem Thread Bescheid, wenn ihr eine wie dort beschriebene Kritik von mir zu eurem Film haben wollt:
L Lawliet verreißt eure Filme

Drehbuchkritik nach Absprache per PN.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »L Lawliet« (9. Januar 2011, 03:44)


Tatort112

Registrierter Benutzer

  • »Tatort112« ist männlich

Beiträge: 58

Dabei seit: 13. Januar 2007

Wohnort: Calw

  • Private Nachricht senden

55

Sonntag, 9. Januar 2011, 03:39

Jetzt ist man einmal kurz im bayerischen Ausland und verpasst gleich den Livestream. Hab es aber eben nachgeholt.
Ich finde, das "Nachfolgemodell" kann sich absolut sehen lassen, man merkt (besonders als völliger Technikdepp), wie viel Mühe und Herzblut dahinter gesteckt hat.
Mir persönlich gefiel der Humor des Peter Mobb nicht so sehr, da konnte ich mit der Moderation von Freddy deutlich mehr anfangen, war zumeist professionell und humorig. Klar, dass nicht jeder Gag zündet und für meine Verhältnisse hätten die Gesangseinlagen auch nicht reingehört, aber alles in allem fand ichs gut.
Dass Amateure kaum besser sind als Profis ist nicht zu erwarten, daher passierte für meinen Geschmack derselbe Fehler wie bei Oscarverleihung & Co.: das Ganze ist zu lang oder besser zu sehr in die Länge gezogen. Ich finde, durch eine knackigere Länge (wie bei nem Film eben auch wobei ich mir da auch mal an die Nase fassen sollte :) ) wird es viel interessanter und kurzweiliger.Dazu gehört u.a. (aber nur untergeordnet) auch eine Kürzung der Filmeinspieler bei den Nominierungen. Wohlwissend, dass ich mit dieser Meinung damit eher allein auf weiter Flur hier stehe, tu ichs trotzdem kund.
Fazit: Unabhängig jeglicher Kritik (vor allem an Kleinigkeiten) gilt es meiner Meinung nach einfach zu würdigen, was Heth in den vergangenen Jahren und Schattenlord (jeweils mit Teams) aktuell auf die Beine gestellt haben. Meinen tiefen Respekt, ich hätte nicht die Nerven dazu.

P.S.: Und natürlich vielen Dank an alle Voter im Namen des gesamten Mania-Pictures Teams (den Gag mit der "Titanic" fand ich gut ;) )
Entschuldigen Sie, darf ich Ihre Muschi streicheln? Klar...wenn Sie meine Katze halten!
www.mania-pictures.de

Marcus Laubner

Registrierter Benutzer

  • »Marcus Laubner« ist männlich

Beiträge: 1 085

Dabei seit: 22. August 2008

Wohnort: Leipzig

Hilfreich-Bewertungen: 14

  • Private Nachricht senden

56

Sonntag, 9. Januar 2011, 08:09

Muss die Macher der Show auch ausdrücklich loben, optisch hervorragend. Die kleinen Fehler, wie falsch geschriebene Filmtitel (Nighthawkes), kann man locker verschmerzen. Was mich nur etwas gestört hat, war die Gewinnermusik, die für meinen Geschmack immer 1-2sec zu früh eingespielt wurde. Man sollte doch zumindest erst den Namen der Gewinner komplett hören, bevor die Musik voll einsetzt, finde ich. Dadurch hätte man die Gewinnernamen akustisch auch besser verstanden. Die Show war ne schöne runde Sache und ich gratuliere allen Gewinnern. Borgory, wir feiern das die Tage mal, oder? ;)

Purzel

Medienmogul

  • »Purzel« ist männlich

Beiträge: 3 313

Dabei seit: 7. August 2003

Hilfreich-Bewertungen: 182

  • Private Nachricht senden

57

Sonntag, 9. Januar 2011, 12:50

Vielleicht sollte man, um eine Dominanz einzelner Filme abzufangen, nächstes mal in den Regeln festlegen,
dass man seinen Film generell nur für maximal drei "Unter-"Kategorien* anmelden kann.
Nur für die zwei Kategorien "bester Film" und "Bester Kurzfilm" kann man jeder (der die Vorraussetzungen erfüllt) teilnehmen, aber das war´s dann.

Oder wir machen es so, daß für jeden Film nur seine besten drei Kategorien gewertet werden,
damit fällt ein "Über-Abräumer" für die nächsten Wertungen raus und andere Filmemacher haben in den verbliebenen Kategorien noch eine Chance.
Wäre auch ein bißchen motivierender für den Rest. Ausgeschlossen davon sind Hauptkategorien "Bester Film" und "Bester Kurzfilm".



_________________
* Mit "Unter"-Kategorien meine ich beste SFX, VFX, Atmosphäre, Score, etc.

Das hieße dann z.B. der überragende Film "Amateurfilmforum goes crazy" vom Macher "ABC-Films"
Kann nur in drei Unterkategorien und je nach Länge noch einmal in bester Film/Kurzfilm gewinnen.
Nominieren kann man ihn zwar in mehr als drei Unterkategorien,
aber es werden nur die am besten gewerteten drei Unterkategorien zur Wertung hergenommen,
danach fliegt er aus der Wertung, hat aber noch die Chance, bester Film/Kurzfilm zu werden, da dieses Prinzip hier nicht greift.
Wenn Amateurfilmen einfach wäre, hieße es RTL.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Purzel« (9. Januar 2011, 12:56)


L Lawliet

Registrierter Benutzer

  • »L Lawliet« ist männlich

Beiträge: 509

Dabei seit: 8. Januar 2011

Hilfreich-Bewertungen: 175

  • Private Nachricht senden

58

Sonntag, 9. Januar 2011, 13:03

Vielleicht sollte man, um eine Dominanz einzelner Filme abzufangen, nächstes mal in den Regeln festlegen,
dass man seinen Film generell nur für maximal drei "Unter-"Kategorien* anmelden kann.
Nur für die zwei Kategorien "bester Film" und "Bester Kurzfilm" kann man jeder (der die Vorraussetzungen erfüllt) teilnehmen, aber das war´s dann.
Mir erschließt sich die Logik nicht ganz. Soll ein guter Film jetzt dafür bestraft werden, dass er gut ist? "Sorry, euer Film ist so gut, dass wir ihm nur drei Preise geben können."
Gebt mir bitte in folgendem Thread Bescheid, wenn ihr eine wie dort beschriebene Kritik von mir zu eurem Film haben wollt:
L Lawliet verreißt eure Filme

Drehbuchkritik nach Absprache per PN.

Frederik Braun

Registrierter Benutzer

  • »Frederik Braun« ist männlich

Beiträge: 1 050

Dabei seit: 13. August 2005

Wohnort: Pulheim

Hilfreich-Bewertungen: 51

  • Private Nachricht senden

59

Sonntag, 9. Januar 2011, 13:25

Das finde ich jetzt auch etwas komisch. :huh: Es ist doch immer so, dass bei Award-Shows bestimmte Filme einfach herausstechen. Das ist bei den Oscars bspw. ja auch nicht anders.

PS: Wohnen Freddy und Christoph nah beieinander?


Nein! ^^ Doch DAS ist eine andere Geschichte. Vielleicht schreibe ich mal eine mehrteilige Buchreihe über meine spannende Odyssee mit der Deutschen Bahn. :D:D

HTS_HetH

Registrierter Benutzer

  • »HTS_HetH« ist männlich

Beiträge: 5 207

Dabei seit: 8. Oktober 2002

Wohnort: Bremen

Hilfreich-Bewertungen: 94

  • Private Nachricht senden

60

Sonntag, 9. Januar 2011, 14:58

Lasst uns gewisse Dinge für eine potenzielle nächste Show bitte in den kommenden Tagen in einem eigenen Thread diskutieren, wie immer. Dieser Thread ist zur jetzigen Show und sollte nicht zur Diskussion für kommende Shows dienen. Das wäre auch den Machern der Show gegenüber jetzt unfair.

Social Bookmarks