Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Five

Divine Father of the Universe

  • »Five« ist männlich

Beiträge: 2 206

Dabei seit: 9. März 2007

Wohnort: Nahe Hildesheim

Hilfreich-Bewertungen: 35

  • Private Nachricht senden

21

Freitag, 24. Dezember 2010, 00:28

Birkenholz. wir leben in einer 2 klassen gesellschaft. warum soll das im forum anders sein. Wenn du zum arzt gehst und der lässt alle privatversicherten vor dir ran. hast du auch nur 2 möglichkeiten. du wartest oder gehst zum andern arzt


„Scheiße bleibt Scheiße, selbst wenn sie vom Papst ist.“

Beiträge: 2 599

Dabei seit: 30. Oktober 2007

Frühere Benutzernamen: Birkholz Productions

Hilfreich-Bewertungen: 189

  • Private Nachricht senden

22

Freitag, 24. Dezember 2010, 00:35

Birkenholz. wir leben in einer 2 klassen gesellschaft. warum soll das im forum anders sein. Wenn du zum arzt gehst und der lässt alle privatversicherten vor dir ran. hast du auch nur 2 möglichkeiten. du wartest oder gehst zum andern arzt


Was ein bescheuertes Argument...

Es haben bereits 2 registrierte Benutzer diesen Beitrag als hilfreich eingestuft.

Benutzer, die diesen Beitrag hilfreich fanden:

Hindenburg Films, Mr Dude

Purzel

Medienmogul

  • »Purzel« ist männlich

Beiträge: 3 313

Dabei seit: 7. August 2003

Hilfreich-Bewertungen: 182

  • Private Nachricht senden

23

Freitag, 24. Dezember 2010, 10:21

Wer meint, die Gala wär was "exklusives", "oscar-mäßiges" oder sonst irgendwie besonderes ist ein Narr.
Natürlich macht sich da Schattenlord ne Menge Mühe und es ist ein kleiner Jahresrückblick,
aber es ist einfach nur eine "Möchtegern"-Academy Award Show. Da gibt´s nichts dran zu rütteln.
Von ausserhalb nimmt das eh kaum keiner wahr und die Selbstbeweihräucherung ist im Prinzip lächerlich.
Es ist einfach eine foreninterne Jahresabschluß-Veranstaltung und nicht ein Europaweit (nicht mal D-weit) über alle Foren greifendes "Pflicht"-Event.
Und soo toll sind unsere Filme hier alle nicht, daß man sich da so krass selbst-überschätzen müsste...
(Das ist, wenn man sich nen Ferrari-Aufkleber auf nen Polo klebt...)
Sonst hätten wir schon viel mehr Zuspruch von aussen bekommen... Und um die Preise mußte Marcus "betteln" gehen,
die entsprechenden Firmen sind nicht von sich aus auf die Awardshow aufmerksam geworden...

Wenn Marcus Probleme hat, den Stream bereitzustellen, warum sollte man es ihm dann schwer machen...?
Live, Exklusivität, blala...??? Ist es das?
Wenn Marcus geschrieben hätte, dieses Jahr gibt´s keinen Stream, hätten zwar einige gemurrt, aber es hingenommen!
Ein Download würde reichen.
Wenn´s denn spannend sein muss... Download als Zip mit Passwort und selbiges gibts dann nen Tag später für alle gleichzeitig.
Wär doch auch ne faire Sache, oder?
Wenn Amateurfilmen einfach wäre, hieße es RTL.

Es hat bereits 1 registrierter Benutzer diesen Beitrag als hilfreich eingestuft.

Benutzer, die diesen Beitrag hilfreich fanden:

eggbert

Marcus Gräfe

Administrator

  • »Marcus Gräfe« ist männlich
  • »Marcus Gräfe« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 862

Dabei seit: 14. August 2002

Wohnort: Düsseldorf

Hilfreich-Bewertungen: 283

  • Private Nachricht senden

24

Freitag, 24. Dezember 2010, 10:33

Und um die Preise mußte Marcus "betteln" gehen,
die entsprechenden Firmen sind nicht von sich aus auf die Awardshow aufmerksam geworden...

Da muss ich dich korrigieren, es waren von meiner Seite aus nie Preise geplant, genau so wenig wie das Ansprechen von entsprechenden Firmen. MAGIX ist also auf mich zugekommen.

bluestargfx

Director

  • »bluestargfx« ist männlich

Beiträge: 95

Dabei seit: 24. August 2010

Wohnort: Berlin

Hilfreich-Bewertungen: 9

  • Private Nachricht senden

25

Freitag, 24. Dezember 2010, 10:37

Also ich kann Purzel nicht zustimmen.

Ich find die Idee der Show super und freu mich auf das Ergebnis.

So einfach ist das in meinen Augen. N bisschen positiv müßte man natürlich an die Sache ran gehen.

Purzel

Medienmogul

  • »Purzel« ist männlich

Beiträge: 3 313

Dabei seit: 7. August 2003

Hilfreich-Bewertungen: 182

  • Private Nachricht senden

26

Freitag, 24. Dezember 2010, 11:03

Zitat

Da muss ich dich korrigieren, es waren von meiner Seite aus nie Preise geplant, genau so wenig wie das Ansprechen von entsprechenden Firmen. MAGIX ist also auf mich zugekommen.

Ja und sonst?
Hast Du von irgendwem Aufmerksamkeit erhalten?
Magix ist jetzt m.M.n. nicht gerade eine Firma, die für Qualitätsprodukte bekannt ist.
Weder Fernseh-, noch Radiosender berichten darüber...
Wenn Amateurfilmen einfach wäre, hieße es RTL.

DingTo

Blender Entwickler

  • »DingTo« ist männlich

Beiträge: 295

Dabei seit: 31. Oktober 2007

Hilfreich-Bewertungen: 9

  • Private Nachricht senden

27

Freitag, 24. Dezember 2010, 11:48

Wieso kann man nicht schätzen dass Magix den Awards Preise zur Verfügung stellt?
Ich finde das schön und es zeigt doch, dass das Forum eine Gewisse Aufmerksamkeit zuteil wird.

Muss die Software von Adobe sein, damit du zufrieden bist? Sehr Schwach!

DingTo

Schattenlord

Registrierter Benutzer

  • »Schattenlord« ist männlich

Beiträge: 1 384

Dabei seit: 31. Dezember 2007

Wohnort: Berlin

Hilfreich-Bewertungen: 89

  • Private Nachricht senden

28

Freitag, 24. Dezember 2010, 11:49

Purzel, ich versteh schon, was du sagen willst. Aber ich fände das schon schade. Ich muss zugeben, ich bin froh, dass hier nicht alle so denken wie du. ;) Wieso sollten wir uns im Forum nicht auch ein kleinen wenig Luxus gönnen und eine "Live"-Show senden? Die Atmosphäre machts meiner Meinung nach. Mag sein, dass wir hier alle nur Polos produzieren. Aber hier steckt sehr viel Mühe und Potential hinter sehr vielen Filmprojekten. Als ich mir für die Nominierungen damals alles vorher nochmal angeguckt hab, hab ich auch so manches Mal gedacht: "Wow! Echt geil!"

Mit der Show sollen genau diese Projekte gewürdigt werden. Es geht ja im Prinzip um nichts, der Award ist ja nur ein fiktiver Preis. Selbst, wenn Magix dieses Jahr nicht die Show sponsorn würde, würden wir eine Show machen. Aber es ist ein schöner Jahresrückblick und eine Erinnerung für die Zukunft. Und gerade weil so viel Mühe hinter den Projekten steht und weil diese Community diese Mühe zu schätzen weiß, machen wir die Show. Und wenn sie dann auch noch "Live" gesendet wird - und jeder weiß, dass noch viele andere die Show mitgucken (aus der Community! Europaweit wäre vollkommen Schnurz. Aber hier kennen sich ja alle, das machts ja weitaus interessanter), dann gibt einem halt das die nötige Spannung, gerade bei der Gewinnerbekanntgabe. ;)

Wenn es jetzt nur ein Download, oder ein Stream wäre... wäre die Sache nur halb so interessant.

Und Magix stellt meiner Meinung nach auch Qualitätsprodukte her. Und ich bin mir sicher, nicht nur für Hobbyfilmer. Ich selbst, kenne Firmen, die von Pro X 2.5 echt begeistert sind. ;) Man kann doch wirklich zufrieden damit sein. Hey, es gibt dieses Jahr Preise! Sind wir denn nun schon so weit, dass uns selbst das nichts mehr wert ist?

Schattenlord

P.S.: Was mich wirklich traurig macht, sind die 2 Stimmen, die "Ich schaue die Award-Show so oder so nicht" angeklickt haben.


Letztes Projekt - unser Film Noir Kurzfilm "FALSCH":
Epic Vision Pictures - FALSCH - Kompletter Film Noir Kurzfilm Online!

Purzel

Medienmogul

  • »Purzel« ist männlich

Beiträge: 3 313

Dabei seit: 7. August 2003

Hilfreich-Bewertungen: 182

  • Private Nachricht senden

29

Freitag, 24. Dezember 2010, 11:52

Zitat

Was mich wirklich traurig macht, sind die 2 Stimmen, die "Ich schaue die Award-Show so oder so nicht" angeklickt haben.


Das war ich nicht...


Und die Show mit a bisserl Abstand betrachten schadet nicht.
Natürlich geben sich die meisten hier viel Mühe, aber wenn sich hier welche angepißt fühle,
weil andere die Show früher sehen könnten als sie und schon eher wissen, wer was abgeräumt hat, dann ist das ganz großer Kindergarten.
Und wir hocken eh nicht alle in einem Kinosaal und schauen die Show zusammen an. So what?
Es geht halt auch um den Mehraufwand, den Marcus deswegen hat.
Und nachdem MichaMedia ja scheinbar hier nicht mehr tätig wird, wird es das.
Ist es wirklich soo schlimm, wenn man das nicht "live" sehen kann?
Wenn Amateurfilmen einfach wäre, hieße es RTL.

Jumperman

Filmzeugs

  • »Jumperman« ist männlich

Beiträge: 1 339

Dabei seit: 13. März 2005

Wohnort: Regensburg

Hilfreich-Bewertungen: 205

  • Private Nachricht senden

30

Freitag, 24. Dezember 2010, 12:24

Gibts eigentlich jedes Jahr ein geheimes Gremium, dass sich neue Themen überlegt, weswegen man wegen der Show streiten soll?

Verdammt nochmal Leute, ihr bekommt hier gratis an die zwei Stunden Unterhaltung geboten und seid auch noch mit euren eigenen Projekten involviert!!! Was wollt ihr denn noch mehr?

Wenn ich Schattenlord wäre, hätte ich schon längst den Satz mit "L" am Anfang geschrien und alles liegen gelassen. Seid doch einfach mal zufrieden, dass sich ein paar Leute eine Menge Arbeit machen, um euch eine Freude zu bereiten!

Aber nein, es muss ja jedes mal wieder von vorne rumgemotzt werden, wie das ganze gemacht werden soll, wie das ganze präsentiert werden soll und wie scheiße doch generell das alles ist. Nur weil sich manche wieder benachteiligt fühlen, obwohl sich die komplette Show ja eigentlich nur um sie drehen sollte und um sonst keinen! Mann, da vergeht einem echt der Spaß an der Sache.

Entweder haben manche Leute wirklich in ihrem Leben sonst nichts besseres zu tun, als über eine fiktive Preisvergabe in einem Forum zu jammern oder es wird wieder mal viel zu ernst genommen. Wie Schattenlord schon sagte: Es geht um nichts. Wichtig ist allein der Spaß an der Sache. Wer den nicht hat, der soll (entschuldigung) gefälligst seine Fresse halten und sich in eine stille Ecke absondern. Es gibt Leute, die sich auf die Show freuen und mit den ständigen rumdiskutieren vergeht einem echt die Freude.

Wenn die Veranstalter es hinkriegen einen Livestream zu senden, dann solln sie es machen. Wenn sie die Show nur als Download anbieten können/wollen, dann solln sie es machen. Wenn sie die komplette Show einfach löschen und niemals herzeigen wollen, solln sie es machen. Es ist deren Entscheidung!

Das wollte ich mal loswerden, denn ich kanns nicht mehr sehen. Jedes Jahr der selbe Kindergarten!


EDIT: Mann, jetzt kommts mir erst. Heute ist Weihnachten und ich reg mich über sowas auf! Vielen Dank auch :D

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Jumperman« (24. Dezember 2010, 12:30)


Es haben bereits 9 registrierte Benutzer diesen Beitrag als hilfreich eingestuft.

Benutzer, die diesen Beitrag hilfreich fanden:

Five, niGGo, Hindenburg Films, EorlBruder, FBraun, Olli, Schattenlord, Borgory, sollthar

JK1980

Registrierter Benutzer

  • »JK1980« ist männlich

Beiträge: 280

Dabei seit: 28. Dezember 2006

Wohnort: Schwebheim

Hilfreich-Bewertungen: 4

  • Private Nachricht senden

31

Freitag, 24. Dezember 2010, 20:58

Ich muss da Jumperman voll und ganz zu stimmen.
Da machen sich Leute Gedanken das Vermächtnis von Heiko und seinem Team weiter zuführen.
Opfern Zeit die sie sicher in Ihren eignen Projekt besser reinstecken könnten.
Und ihr könnt immer nur Merken, Blöde Kommentare abgeben usw.
Ohne Christoph und seinen Team würde es diese Show nicht mehr geben.
Also seit mal dankbar und zufrieden mit dem Ganzen.

Es hat bereits 1 registrierter Benutzer diesen Beitrag als hilfreich eingestuft.

Benutzer, die diesen Beitrag hilfreich fanden:

Schattenlord

sollthar

Registrierter Benutzer

  • »sollthar« ist männlich

Beiträge: 881

Dabei seit: 28. Juli 2006

Wohnort: Zürich

Hilfreich-Bewertungen: 262

  • Private Nachricht senden

32

Freitag, 24. Dezember 2010, 22:30

Sorry, dass dich meine Stimme traurig macht Schattenlord. Ich bin einer der Beiden, der sich die Show nicht ansehen wird. Wenn sie massiv kürzer wäre, dann schon. Aber 2 Stunden, nie im Leben. Gründe hab ich letztes Jahr schon genannt und die gelten immer noch.

Aber ich finds toll, dass ihr sowas macht für die, die sich darauf freuen und wünsche allen viel Spass bei kucken der Show. Ob Live-Stream oder nicht. :thumbsup:

Es hat bereits 1 registrierter Benutzer diesen Beitrag als hilfreich eingestuft.

Benutzer, die diesen Beitrag hilfreich fanden:

eggbert

Schattenlord

Registrierter Benutzer

  • »Schattenlord« ist männlich

Beiträge: 1 384

Dabei seit: 31. Dezember 2007

Wohnort: Berlin

Hilfreich-Bewertungen: 89

  • Private Nachricht senden

33

Freitag, 24. Dezember 2010, 22:42

Sorry, dass dich meine Stimme traurig macht Schattenlord. Ich bin einer der Beiden, der sich die Show nicht ansehen wird. Wenn sie massiv kürzer wäre, dann schon. Aber 2 Stunden, nie im Leben. Gründe hab ich letztes Jahr schon genannt und die gelten immer noch.

*hust* Dann muss ich dir leider zugute halten, dass du auch nicht sonderlich aufgepasst hast, wie es dieses Jahr abläuft. ;) Durch das wegfallen der Dankesreden und einigen anderen Kürzungen, wird die Show, wenn überhaupt, maximal 1,5 Stunden lang. Näheres weiß ich, wenn alles final geschnitten ist.

Die Kritik kam letztes Jahr öfter und wir haben denk ich, einen guten Kompromiss gefunden.

Schattenlord


Letztes Projekt - unser Film Noir Kurzfilm "FALSCH":
Epic Vision Pictures - FALSCH - Kompletter Film Noir Kurzfilm Online!

sollthar

Registrierter Benutzer

  • »sollthar« ist männlich

Beiträge: 881

Dabei seit: 28. Juli 2006

Wohnort: Zürich

Hilfreich-Bewertungen: 262

  • Private Nachricht senden

34

Freitag, 24. Dezember 2010, 23:09

Für mich wirds erst ab dann interessant, wenn sie 15 Minuten als allerobersten Wert nicht überschreitet. Länger kann ich mir beim besten Willen nicht vorstellen, sowas zu kucken. Daher tun auch 1 oder 1,5 Stunden keinen Unterschied.

Aber eben, das nur, weil du geschrieben hast, es treffe dich, als Erklärung. Du brauchst dich nicht zu rechtfertigen oder erklären. Ich verlange nichts. Es ist dein/euer Ding und ich respektiere das. Ich werds mir einfach nicht ansehen.

Five

Divine Father of the Universe

  • »Five« ist männlich

Beiträge: 2 206

Dabei seit: 9. März 2007

Wohnort: Nahe Hildesheim

Hilfreich-Bewertungen: 35

  • Private Nachricht senden

35

Freitag, 24. Dezember 2010, 23:31

dann wirst du was verpassen. mehr kann man net dazu schreiben. man kann ja niemanden zwingen sich irgentwas anzuschaun.


„Scheiße bleibt Scheiße, selbst wenn sie vom Papst ist.“

Mr Dude

schlägt zurück!

  • »Mr Dude« ist männlich

Beiträge: 1 028

Dabei seit: 12. Oktober 2007

Wohnort: Meinersdorf in Sachsen

Hilfreich-Bewertungen: 48

  • Private Nachricht senden

36

Samstag, 25. Dezember 2010, 00:49

Wäre ja auch blöd jemanden dazu zu zwingen. :D Zumal Sollthar soweit ich weiß an keinem der Projekte beteiligt war. Er hätte also nichtmal was worüber er persönlich mitfiebern könnte. Ich schätze es gibt in diesem Forum noch mehr als 1000 User die die Show ebenfalls nicht anschauen werden ;)

Ich werde mir die Show definitiv zu Gemüte führen. Ob im Livestream das bezweifle ich zwar (Geschwindigkeit, eigene Zeit an dem Abend) aber ich schau's definitiv an. Zumal ich auch Hoffnung habe, dass die Show mich dieses Jahr mehr ansprechen wird, weil ich zugegebener Maßen zu den Leuten gehöre die Peter Mobb überhaupt nicht lustig finden.
Aktueller Film: "Zwei Donuts schlagen zurück" Filmthread

The movie-goofs - Die Amateurfilmer aus dem Erzgebirge www.movie-goofs.de

Andreas Scott

Master of Desaster -JA DAS WIRD SO GESCHRIEBEN!

Beiträge: 72

Dabei seit: 9. Januar 2008

Wohnort: Potsdam

Hilfreich-Bewertungen: 2

  • Private Nachricht senden

37

Samstag, 25. Dezember 2010, 22:09

Guten Abend und frohe Weihnachten!

Nach über 5 Jahren, die ich dieses Forum nun kenne ist es in der Tat immer wieder interessant, was für Konflikte und Erwartungshaltungen zu diversen Themen entstehen.....aber btt:

Wenn parallel zum Stream der Vimeolink angeboten wird ist es völlig Banane und unnötig einen Stream einzurichten. Zuerst den Stream anbieten, danach evt noch eine Wiederholung und dann den Vimeolink online schalten oder halt zwei verschiedene Versionen auf einem Server hosten.

Falls MG seinen Stream nicht zum laufen bekommen kann empfehle ich mogulus TV. Da kann jeder einfach und kostenlos einen eigene Internet TV Channel einfach administrieren. Das habe ich auch vor einigen Jahren gemacht. Da kann man sogar Live Shows moderieren, falls man will, sehr nette Sache.

Frohes Fest weiterhin und immer schön geschmeidig bleiben! :)
...weidamachen

Es hat bereits 1 registrierter Benutzer diesen Beitrag als hilfreich eingestuft.

Benutzer, die diesen Beitrag hilfreich fanden:

FBraun

Thom 98

Registrierter Benutzer

  • »Thom 98« ist männlich

Beiträge: 2 357

Dabei seit: 23. Juni 2005

Wohnort: Östringen

Hilfreich-Bewertungen: 89

  • Private Nachricht senden

38

Samstag, 25. Dezember 2010, 23:52

+1 für Mogulus
Heißt aber übrigens nicht mehr Mogulus, sondern einfach http://www.livestream.com/
Oder man nutzt ustream.tv
Technisch sollte das mit dem Livestream doch echt kein Problem sein! Das is doch echt kinderleicht mit diesen Services und um einen eigenen Server muss man sich dann auch nicht kümmern.

Andreas Scott

Master of Desaster -JA DAS WIRD SO GESCHRIEBEN!

Beiträge: 72

Dabei seit: 9. Januar 2008

Wohnort: Potsdam

Hilfreich-Bewertungen: 2

  • Private Nachricht senden

39

Sonntag, 26. Dezember 2010, 09:26

Thom, kannste mal sehen, wie lange ich diesen Service nicht mehr benutzt habe. :) Aber stimmt, der Name ist anders, das Angebot gleich! Ein paar Kniffs müssen wohl noch beachtet werden, aber das ist alles machbar und noch mehr....:)
...weidamachen

Marcus Gräfe

Administrator

  • »Marcus Gräfe« ist männlich
  • »Marcus Gräfe« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 862

Dabei seit: 14. August 2002

Wohnort: Düsseldorf

Hilfreich-Bewertungen: 283

  • Private Nachricht senden

40

Sonntag, 26. Dezember 2010, 11:28

Wenn das bei diesen Services kostenlos möglich ist (und zwar so, wie wir das möchten), so wäre das die perfekte Lösung.

Social Bookmarks