Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Schattenlord

Registrierter Benutzer

  • »Schattenlord« ist männlich
  • »Schattenlord« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 384

Dabei seit: 31. Dezember 2007

Wohnort: Berlin

Hilfreich-Bewertungen: 89

  • Private Nachricht senden

1

Samstag, 2. Oktober 2010, 19:18

Die 6. Show - Die finalen Votings!

Es ist nun endlich soweit! Die Finalisten stehen fest. Somit haben die finalen Votings begonnen!

Hier geht es zu den finalen Votings!

Zeitraum für die finalen Votings:
03.10.2010 bis einschließlich 23.10.2010

Es läuft wieder genauso ab, wie bei den Nominierungen. Und denkt dran, bitte seid fair, denn es gibt dieses Jahr für die Gewinner tolle Preise!




Ergebnis der Nominierungen:
(alphabetisch sortiert)

Bester Film:
Dämonie (Criselife Entertainment Pictures, Wave Pictures, Marcl Arts)
Das Mädchen, das sich Lena nannte (Oliver Haug)
Die Porzellanpuppe (Epic Vision Pictures)
Gefährliche Irrtümer (the movie-goofs / Robin Höft)
Man of Conspiracy (Tent Graphix)
Village People – Jungs vom Dorf (Mania Pictures)

Bester Kurzfilm:
Alles ist die Noppe (nichtgedreht)
Der Schatten der Gerechtigkeit 3D (Motion Artwork)
internal (RedDotPictures)
Nach Hause (Rambowski)
Nighthawks (Motion Artwork)
Spacemen (Filmliga Franken)

Bester Clip:
Bärenmarke - High Voltage (Newsman Team)
Beerbank - Ich hol mir n Ring (Guardian Pictures)
Der ZweiOhrKüken Teaser 2.0 (Fake) (Darth FJ Productions)
Franz das Küken (Tobias Knitt)
Madeleine (Erhan Dogan)
Protestant Work Ethic – Softer Waves {Official Music Video} (OSTBLOK)

Bester Teaser/Trailer:
Barren Land Teaser (Guardian Pictures)
Dead Past - Trailer 2 (Newsman Team)
Dead Survivors - Final Trailer (Ghost Pictures / David Brückner)
REASONS - Trailer (Birkholz Productions / Daniel Birkholz)
Star Trek ENTERPRISE II Der Anfang vom Ende (Vorschaufilm) (Eine Jürgen Kaiser Produktion)

Bester VFX-/SFX-Test:
Canon Eos 550d / Rebel t2i - Test Review (Ghost Pictures / David Brückner)
Cineslider - Portable Dolly nachgebaut (Thomas Bünger)
Compositing Test #01 (Dorian Vasco)
HDRI Alien (Guardian Pictures)
Killer-Piranha from Hell in my Fishtank (Guardian Pictures)
Schau nicht zurück (Selon Fischer)

Beste Regie:
Dämonie (Criselife Entertainment Pictures, Wave Pictures, Marcl Arts)
Das Mädchen, das sich Lena nannte (Oliver Haug)
Der Schatten der Gerechtigkeit 3D (Motion Artwork)
Die Porzellanpuppe (Epic Vision Pictures)
Man of Conspiracy (Tent Graphix)
Nighthawks (Motion Artwork)
Village People – Jungs vom Dorf (Mania Pictures)

Bester Schnitt:
Alles ist die Noppe (nichtgedreht)
Dämonie (Criselife Entertainment Pictures, Wave Pictures, Marcl Arts)
Das Mädchen, das sich Lena nannte (Oliver Haug)
Der Schatten der Gerechtigkeit 3D (Motion Artwork)
Die Porzellanpuppe (Epic Vision Pictures)
internal (RedDotPictures)
Village People – Jungs vom Dorf (Mania Pictures)

Beste Idee / Story / Drehbuch:
Alles ist die Noppe (nichtgedreht)
Dämonie (Criselife Entertainment Pictures, Wave Pictures, Marcl Arts)
Das Mädchen, das sich Lena nannte (Oliver Haug)
Die Porzellanpuppe (Epic Vision Pictures)
Nighthawks (Motion Artwork)
Village People – Jungs vom Dorf (Mania Pictures)

Beste Atmosphäre:
Alles ist die Noppe (nichtgedreht)
Dämonie (Criselife Entertainment Pictures, Wave Pictures, Marcl Arts)
Das Mädchen, das sich Lena nannte (Oliver Haug)
Der Schatten der Gerechtigkeit 3D (Motion Artwork)
Die Porzellanpuppe (Epic Vision Pictures)
Nach Hause (Rambowski)
Village People – Jungs vom Dorf (Mania Pictures)

Beste Kamera:
Das Mädchen, das sich Lena nannte (Oliver Haug)
Der Schatten der Gerechtigkeit 3D (Motion Artwork)
Die Porzellanpuppe (Epic Vision Pictures)
internal (RedDotPictures)
Nighthawks (Motion Artwork)
Village People – Jungs vom Dorf (Mania Pictures)

Beste Special Effects:
Dämonie (Criselife Entertainment Pictures, Wave Pictures, Marcl Arts)
Gefährliche Irrtümer (the movie-goofs / Robin Höft)
RACHE (Next-Generation-Films / Felix Eller)
Schwarz (Tiefgang)
Village People – Jungs vom Dorf (Mania Pictures)

Beste Visual Effects:
Dämonie (Criselife Entertainment Pictures, Wave Pictures, Marcl Arts)
Die Porzellanpuppe (Epic Vision Pictures)
Man of Conspiracy (Tent Graphix)
PAN!C (Fürths Movie Line)
Schwarz (Tiefgang)
Spacemen (Filmliga Franken)

Beste Soundkulisse:
Alles ist die Noppe (nichtgedreht)
Dämonie (Criselife Entertainment Pictures, Wave Pictures, Marcl Arts)
Das Mädchen, das sich Lena nannte (Oliver Haug)
Die Porzellanpuppe (Epic Vision Pictures)
Gier (Brandl Pictures)
Man of Conspiracy (Tent Graphix)
Nach Hause (Rambowski)

Bester Original-Score:
Dämonie (Christian te Baay)
Das Mädchen, das sich Lena nannte (Sebastian Schell)
Die Porzellanpuppe (Kevin Knorr)
Gefährliche Irrtümer (Danny Golebiewski)
internal (Kolja Brand)
Village People – Jungs vom Dorf (Marcel Schweder / "Schweinbach Buam")

Beste Requisite:
Dämonie (Criselife Entertainment Pictures, Wave Pictures, Marcl Arts)
Die Porzellanpuppe (Epic Vision Pictures)
Man of Conspiracy (Tent Graphix)
Spacemen (Filmliga Franken)
Village People – Jungs vom Dorf (Mania Pictures)

Bestes Kostüm:
Dämonie (Criselife Entertainment Pictures, Wave Pictures, Marcl Arts)
Gefährliche Irrtümer (the movie-goofs / Robin Höft)
Man of Conspiracy (Tent Graphix)
Nighthawks (Motion Artwork)
Schwarz (Tiefgang)
Village People – Jungs vom Dorf (Mania Pictures)

Beste(r) Hauptdarsteller(in):
Dämonie: Marius Schneider als Samuel
Dämonie: Nadine Petry als Lailah
Das Mädchen, das sich Lena nannte: Leonie Bredl als Lena
Der Schatten der Gerechtigkeit 3D: Conny Thees als Neil Stephano
Man of Conspiracy: Niko Junge als Daniel Ferris
Nach Hause : Dennis Klose als Soldat
Nighthawks: Henning Neu als Junger Mann
Village People – Jungs vom Dorf: Stefan Lörcher als Heinz Jäger

Beste(r) Nebendarsteller(in):
Dämonie: Robert Ludewig als Richard Handerson
Der Schatten der Gerechtigkeit 3D: Christian Deutsch als Stimme Alter James Tarento
Gefährliche Irrtümer: Franz Jänich als Kanzleichef
Rules of Time: Selon Fischer als Maaann
Village People – Jungs vom Dorf: Andreas Nguyen als Der asiatische Killer




Falls ihr weitere Fragen, oder Probleme habt, könnt ihr sie in diesem Thread erläutern.

Für alle weitere Änderungen des Award-Konzepts dieses Jahr, siehe HIER .


Letztes Projekt - unser Film Noir Kurzfilm "FALSCH":
Epic Vision Pictures - FALSCH - Kompletter Film Noir Kurzfilm Online!

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Marcus Gräfe« (3. Oktober 2010, 00:19)


Marcus Gräfe

Administrator

  • »Marcus Gräfe« ist männlich

Beiträge: 4 866

Dabei seit: 14. August 2002

Wohnort: Düsseldorf

Hilfreich-Bewertungen: 283

  • Private Nachricht senden

2

Sonntag, 3. Oktober 2010, 00:42

Da hatte ich doch glatt vergessen, die neuen Zusammenschnitte hochzuladen und einzubinden. Nun sind diese aktuell!

Beiträge: 2 599

Dabei seit: 30. Oktober 2007

Frühere Benutzernamen: Birkholz Productions

Hilfreich-Bewertungen: 189

  • Private Nachricht senden

3

Sonntag, 3. Oktober 2010, 23:47

Wie war denn dieses Jahr die Wahlbeteiligung? Gibt ja mal wieder teils sehr ominöse Nominierungen...

Marcus Gräfe

Administrator

  • »Marcus Gräfe« ist männlich

Beiträge: 4 866

Dabei seit: 14. August 2002

Wohnort: Düsseldorf

Hilfreich-Bewertungen: 283

  • Private Nachricht senden

4

Montag, 4. Oktober 2010, 18:03

Die Statistik bisher:

Anzahl Teilnehmer: 53
Anzahl Filme: 98 (davon aktiv: 95)
Anzahl Nominierungen: 73
Anzahl Votes: 41

Thom 98

Registrierter Benutzer

  • »Thom 98« ist männlich

Beiträge: 2 357

Dabei seit: 23. Juni 2005

Wohnort: Östringen

Hilfreich-Bewertungen: 89

  • Private Nachricht senden

5

Montag, 4. Oktober 2010, 18:13

Wie jetzt? Nichmal alle, die ihren Film angemeldet haben, haben später auch abgestimmt? Seh ich das richtig? Das wär in der Tat sehr schwach.

Marcus Gräfe

Administrator

  • »Marcus Gräfe« ist männlich

Beiträge: 4 866

Dabei seit: 14. August 2002

Wohnort: Düsseldorf

Hilfreich-Bewertungen: 283

  • Private Nachricht senden

6

Montag, 4. Oktober 2010, 18:18

Wieso? 53 haben einen Film angemeldet und 73 haben nominiert. Ist sehr wenig, aber mehr als die Anzahl der Filmeinreicher.

Die Votings können sich ja noch erhöhen, läuft ja noch 3 Wochen.

Beiträge: 2 599

Dabei seit: 30. Oktober 2007

Frühere Benutzernamen: Birkholz Productions

Hilfreich-Bewertungen: 189

  • Private Nachricht senden

7

Montag, 4. Oktober 2010, 18:29

Die Statistik bisher:

Anzahl Teilnehmer: 53
Anzahl Filme: 98 (davon aktiv: 95)
Anzahl Nominierungen: 73
Anzahl Votes: 41


Heißt das, dass 73 Leute nominiert haben, oder dass es insgesamt nur von verschiedenen Leuten 73 Nominierungen gab?

Marcus Gräfe

Administrator

  • »Marcus Gräfe« ist männlich

Beiträge: 4 866

Dabei seit: 14. August 2002

Wohnort: Düsseldorf

Hilfreich-Bewertungen: 283

  • Private Nachricht senden

8

Montag, 4. Oktober 2010, 18:34

Die Zahlen 53, 73 und 41 beschreiben die Anzahl der User.

mp-cw

Mania Pictures Crew

  • »mp-cw« ist männlich

Beiträge: 753

Dabei seit: 23. Februar 2007

Wohnort: Calw

Hilfreich-Bewertungen: 51

  • Private Nachricht senden

9

Mittwoch, 6. Oktober 2010, 23:40

Im Namen von Mania Pictures vielen Dank an alle, die VILLAGE PEOPLE nominiert haben.
Besonders vor dem Hintergrund, da schon wieder die Diskussion losging, ob die Anmeldung berechtigt ist (auch im Vergleich zu anderen) oder nicht, freut es mich, das VP bei den AFF-Awards dabei sein darf.

Allen Finalisten Glückwunsch und viel Erfolg; und auch ein Danke an alle, die überhaupt mitgestimmt haben. Scheinen ja dieses Jahr leider nicht so viele gewesen zu sein. Also: noch kräftig in der Endrunde mitmachen...

TATORT CALW: HEXENSABBAT mit Vorfilm "Die Rotkäppchen und der Wolf"
SEIT 08.03. IM KINO UND AUF DVD | CU @ www.mania-pictures.de
| fb/mania-pictures

Selon Fischer

Super-Moderator

  • »Selon Fischer« ist männlich

Beiträge: 1 717

Dabei seit: 22. September 2008

Wohnort: Essen

Hilfreich-Bewertungen: 257

  • Private Nachricht senden

10

Donnerstag, 7. Oktober 2010, 10:28

wie kommts eigentlich? Sind die 5 Klicks zu viel? Ist die Politikverdrossenheit auf die Awards übergeschwappt? Sind dieses Jahr zu schwache Filme dabei? Ist das Vertrauen nach dem Teamwechsel der Awardcrew erstmal weg und die User skeptisch?

Ich weiß es nicht, ich habe wie jedes Jahr fleißig mitgestimmt und bin gespannt, wer das Rennen macht. :)

sollthar

Registrierter Benutzer

  • »sollthar« ist männlich

Beiträge: 881

Dabei seit: 28. Juli 2006

Wohnort: Zürich

Hilfreich-Bewertungen: 262

  • Private Nachricht senden

11

Donnerstag, 7. Oktober 2010, 16:06

Also meine Favoriten sind alle dabei und ich hab fleissig abgestimmt. Bin gespannt. :whistling:

freezer

Filmemacher / Postpro / FH Vortragender

  • »freezer« ist männlich

Beiträge: 1 635

Dabei seit: 21. Juli 2005

Wohnort: Graz, Österreich

Hilfreich-Bewertungen: 201

  • Private Nachricht senden

12

Donnerstag, 7. Oktober 2010, 17:08

Ich muss gestehen, dass mir einfach die Zeit gefehlt hat, alle Anwärter durchzuschauen, daher habe ich auch nicht in allen Kategorien mitgestimmt, sondern nur dort, wo ich alle Filme auch kannte.
Robert Niessner - Planung / Kamera / Licht / Postproduktion
8010 Graz - Austria
Blackmagic Cinema Camera Blog

Marcus Gräfe

Administrator

  • »Marcus Gräfe« ist männlich

Beiträge: 4 866

Dabei seit: 14. August 2002

Wohnort: Düsseldorf

Hilfreich-Bewertungen: 283

  • Private Nachricht senden

13

Donnerstag, 7. Oktober 2010, 18:34

wie kommts eigentlich? Sind die 5 Klicks zu viel?

Wie freezer schon andeutete, sind es einfach extrem viele Filme, die man schauen muss. Also sind es nicht 5 Klicks, sondern eine Woche Filmegucken.

Ich hoffe, bei den finalen Votings machen mehr mit, weil es jetzt viel weniger Filme zum Anschauen gibt.

Olli

Free Tibet!

  • »Olli« ist männlich

Beiträge: 462

Dabei seit: 23. Januar 2006

Wohnort: Lübeck

Hilfreich-Bewertungen: 12

  • Private Nachricht senden

14

Donnerstag, 7. Oktober 2010, 18:53

wie kommts eigentlich? Sind die 5 Klicks zu viel? Ist die Politikverdrossenheit auf die Awards übergeschwappt? Sind dieses Jahr zu schwache Filme dabei? Ist das Vertrauen nach dem Teamwechsel der Awardcrew erstmal weg und die User skeptisch?

Bei mir war es einfach der Mangel an Zeit. Bin zur Zeit 7 Tage die Woche am arbeiten und da bleibt echt nichts übrig, um sich noch so viele Filme und Clips anzusehen und zu vergleichen.
:thumbsup:

Spielzwerg

Registrierter Benutzer

  • »Spielzwerg« ist männlich

Beiträge: 372

Dabei seit: 24. Juni 2005

Wohnort: Wien

  • Private Nachricht senden

15

Freitag, 8. Oktober 2010, 16:59

Abgestimmt, auch wenn das durchschauen (auch schon in der vorigen Phase) viel Zeit gekostet hat. Freue mich, dass wir dabei sind, bin schon gespannt auf die Sieger und wünsche allen Teilnehmern viel Glück! :-)

yoda51

Registrierter Benutzer

  • »yoda51« ist männlich

Beiträge: 225

Dabei seit: 31. August 2007

Wohnort: Berlin

  • Private Nachricht senden

16

Freitag, 8. Oktober 2010, 19:20

Ich war länger nicht hier, auch arbeitsbedingt, somit habe ich auch keine Filme angesehen. Ich werde mir aber jetzt die final Nominierten anschauen.
Da haben sich Leute gedanken gemacht und Zeit investiert und wenn man in so einem Forum angemeldet ist, sollte man sich auch an gewissen Dingen beteiligen. Das gebietet einfach der Respekt vor der Arbeit der Anderen. Mußte ich jetzt mal los werden, wenn ich die Zahlen der Beteiligung lese im Verhältnis zum Gesamtzahl der Registrierten.

Marcus Gräfe

Administrator

  • »Marcus Gräfe« ist männlich

Beiträge: 4 866

Dabei seit: 14. August 2002

Wohnort: Düsseldorf

Hilfreich-Bewertungen: 283

  • Private Nachricht senden

17

Mittwoch, 13. Oktober 2010, 12:02

Bisher gibt es erst 55 Personen, die beim Voting mitgemacht haben. Was ist los?

sollthar

Registrierter Benutzer

  • »sollthar« ist männlich

Beiträge: 881

Dabei seit: 28. Juli 2006

Wohnort: Zürich

Hilfreich-Bewertungen: 262

  • Private Nachricht senden

18

Mittwoch, 13. Oktober 2010, 12:08

Wie viele gabs denn bisher?

Darth Obi Wan Kenobi

Benutzter Unregistrierer

  • »Darth Obi Wan Kenobi« ist männlich

Beiträge: 545

Dabei seit: 2. Juli 2007

Wohnort: München

Hilfreich-Bewertungen: 7

  • Private Nachricht senden

19

Mittwoch, 13. Oktober 2010, 15:02

Hui, die Porzellanpuppe ist aber oft nominert worden.
Na dann, viel Glück allen!
Findet uns hier auf Youtube :)

Marcus Gräfe

Administrator

  • »Marcus Gräfe« ist männlich

Beiträge: 4 866

Dabei seit: 14. August 2002

Wohnort: Düsseldorf

Hilfreich-Bewertungen: 283

  • Private Nachricht senden

20

Mittwoch, 13. Oktober 2010, 15:54

Wie viele gabs denn bisher?

Was meinst du mit "bisher"?

Social Bookmarks