Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

HTS_HetH

Registrierter Benutzer

  • »HTS_HetH« ist männlich
  • »HTS_HetH« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 207

Dabei seit: 8. Oktober 2002

Wohnort: Bremen

Hilfreich-Bewertungen: 94

  • Private Nachricht senden

1

Donnerstag, 25. September 2008, 23:53

Die Nominierungen sind eröffnet!

Nun ist es endlich soweit, nachdem wir alle doch länger drauf warten mussten als zuerst gedacht: Die Nominierungen können beginnen!

Ich weiß, wir hatten dieses Jahr keinen so guten Start mit der ganzen Diskussion und dem letztendlich etwas ernüchternden Probelauf mit der Jury-Idee. Nun aber können wir euch dafür etwas viel besseres liefern, was nicht nur euch sondern auch mir als "Produzent" der Show das Leben deutlich vereinfacht. MichaMedia hat uns ein exklusives ausgefeiltes Voting-Modul nur für unser Forum hier programmiert, mit welchem ihr nun im ersten Durchlauf Eure Favoriten bestimmen könnt. Um zu diesem Modul zu gelangen müsst ihr nur auf der Forenhauptseite oben den neuen Award Show Button anklicken oder direkt hier klicken , hier seht ihr das jeweils gerade aktive Modul (Nominierung oder später Gewinner-Voting), bzw die entsprechenden Statusmeldungen.

Nach automatischem Ablauf der Frist wird sich das Modul in den Wartemodus schalten und ich kann dann die Nominierungen noch mal gegen checken auf evtl. Fehler. Dies ist unter anderem nötig, da wir bei sowas komplexem wie unserer Award Show nicht alles 100% automatisieren können. So könnt ihr zwar so gut wie überall aus fertigen Drop Down Listen wählen, die Schauspieler jedoch müsst ihr manuell eingeben, da es nicht machbar ist das wir aus jedem Film jeden einzelnen Schauspieler in die Datenbank erfassen und zur Wahl stellen können.

Der Vorteil dieser Art des Votings liegt klar auf der Hand. Jeder hat seine Chance das Voting zu beeinflussen und kann mitreden und niemand kann vom anderen abschauen wie es bislang bei der Nominierung noch möglich war, da diese bislang öffentlich statt fand. Der einizge der die Nominierungen und danach die Gewinner Votings sehen kann, bin ich und das macht auch Sinn. Ich muss danach die Show ja auch produzieren. Nicht mal Michamedia selbst oder Marcus als Admin des Forums kann die Votings einsehen. Dieses Privileg ist an meine UserID im Forum gekoppelt, um hier allen beteiligten Spannung bis zum Schluss zu garantieren.

Noch ein paar Worte zum Ablauf und den Besonderheiten. Die Nominierungsphase ist jetzt eröffnet und wird die nächsten zwei Wochen laufen. In dieser Zeit habt ihr die Möglichkeit in jeder Kategorie jeweils zwei Nominierungen auszusprechen. Wichtig zu wissen ist, das eure EIGENEN Projekte für euch nicht zu sehen sind. Also bitte nicht ausflippen, wenn ihr eure Filme in der Liste nicht seht. Dies dient dem Zweck das nicht jeder Teilnehmer immer erstmal seine eigenen Sachen nominiert. Seid fair und votet aus den anderen Teilnehmern die eurer Meinung nach 2 besten Projekte. Sollte es mal hart auf hart kommen und ihr wollt wirklich den anderen Teilnehmern eure Stimme nicht geben, dann könnt ihr euch auch einfach enthalten und nichts auswählen.

Weiterhin wichtig ist noch zu wissen, dass es nicht möglich ist, 2x den gleichen Beitrag in einer Kategorie zu nominieren um diesen besonders zu pushen. Dies teilt euch das Voting Modul auch mit und spuckt einen Fehler aus solltet ihr zwischenspeichern oder endgültig euer Voting festlegen wollen. Damit sind wir auch schon bei einem wichtigen Feature! Eure Votings könnt ihr jederzeit zwischen speichern lassen und später fortfahren. So könnt ihr euch Zeit lassen und nach und nach die Kategorien abarbeiten und müsst nicht alles auf einmal machen oder euch eure Ergebnisse erstmal notieren. Wichtig aber ist das ihr vor Ablauf der Deadline zum Nominieren eure Votings endgültig speichert, sonst werden diese nicht gezählt. Wenn ihr Doppelvotings habt, bekommt ihr eine dicke rote Fehlermeldung beim Speichern angezeigt die euch auffordert den Fehler zu beheben. Macht dies und speichert dann erneut zwischen, ansonsten werden eure Änderungen seit dem letzten speichern nicht übernommen!
ACHTUNG: Klickt erst auf endgültig speichern wenn ihr euch absolut sicher seid, das ihr keine Änderungen mehr vornehmen wollt. Sobald ihr nämlich endgültig speichert, gibt es keine Möglichkeit mehr für euch noch mal etwas zu ändern.

Bei den Darsteller Angaben bitten wir euch ganz genau auf die richtige Schreibweise der Vor- und Nachnamen zu achten. Die Informationen zu den Darstellern entnehmt bitte den Credits der jeweiligen Filme oder aus den Beiträgen im Forum welche ja auch verlinkt sind. Zur Sicherheit kontrolliere ich allerdings auch noch mal vor Start des finalen Votings die Angaben bei den Schauspielern und zähle die Punkte von gleichen Schauspielern mit unterschiedlichen Schreibweisen (Tippfehler etc) zusammen, so dass es da dann keine Doppelnennungen geben kann. Die Namen müsst ihr zwar manuell eingeben, aber die Filme in denen eure nominierten Schauspieler mitspielen, könnt ihr wiederum aus der zugehörigen Liste wählen.

Generell bitten wir wie jedes Jahr darum das ihr fair votet bzw. nominiert. Schaut euch möglichst alle Beiträge an und bewertet objektiv. Wählt nicht einfach die bekanntesten Leute / Projekte, nur weil sie euch noch am besten im Kopf sind, sondern wählt die Beiträge weil sie euch wirklich am besten gefallen haben, oder in ihrer jeweiligen Kategorie euer Meinung nach wirklich die besten sind. Ebenso achtet darauf auch keine unlogischen Nominerungen auszusprechen. Ein Film der komplett vor Greenscreen gedreht wurde und wo alles aus dem Computer kommt macht sich wohl kaum gut für Special Effects, wenn es weder echte Explosionen noch Kunstblut oder sonstige praktische Effekte gibt die direkt am Set und nicht später am PC gemacht wurden.

Einen kleinen Kompromiss mussten wir mangels Zeit jetzt machen. In der Kategorie Bester Original Score kann man aus allen Filmen wählen wie in den restlichen Kategorien, hier müsst ihr selbst natürlich aufpassen das ihr nur die Projekte nominiert von denen ihr sicher seid das hier die Musik extra für den Film komponiert wurde und man darin keine Gema Musk / Hollywood Score oder X-Ray Dog / Immediate Music Retorten Musik hört. Für solche Projekte gibt es noch die beste Soundkulisse als Auswahl. Der beste Original Score ist nur für unsere Community eigenen Komponisten gedacht und soll auch deren Talent in der Show noch mal besonders hervorheben. Hier geloben wir für nächstes Jahr Besserung in der Auswahl dieser Kategorie.

Soweit also die wichtigen Aspekte, es klingt jetzt erstmal nach viel aber wenn ihr die Liste seht ist das alles recht selbsterklärend und einfach gehalten, einige der Kategorien haben auch noch mal die wichtigsten Infos als Überschrift, damit man dran denkt wenn man nominiert.

Die Nominierungsphase läuft jetzt ab sofort für die kommenden zwei Wochen. Danach werde ich dann wie angesprochen kurz gegenchecken und ggf. bei den Darstellernamen korrigieren oder extrem falsche / sinnfreie Votings disqualifizieren und dann direkt das finale Voting starten wo ihr alle dann wiederum 2 Wochen Zeit habt aus den Finalisten den Gewinner zu wählen.

Ein letztes Wort noch zu den Votings, bevor ich diese freischalte muss ich die Nominierungen intern bestätigen, hier werte ich dann aus wieviel Stimmen jeder Nominierte hat. Wie letztes Jahr kann es dabei maximal 6 Nominierte in jeder Kategorie geben. Da es allerdings gut sein kann, dass es in einigen Kategorien mal nur 4 oder 5 klare Gewinner gibt die mehr Punkte als der Rest haben, werde ich hier nur diese 4 oder 5 Nominierten ins Finale lassen. Diese Regelung fand schon letztes Jahr Anwendung und hat eine einfache Bewandnis. Da die gesamte Community nominieren kann, wird es viele Beiträge geben die nur von einem eine Stimme bekommen. Somit haben wir nachher viele Beiträge mit nur einer Stimme und ein paar Beiträge mit mehr als einer Stimme. Wenn wir jetzt nur 5 klare Gewinner haben und dann noch sagen wir mal 3 Beiträge mit nur einer Stimme kann man nicht klar sagen wer der 6. Platz wäre. Deswegen fliegen dann die restlichen Beiträge raus.

Zuletzt sei noch angemerkt, dass wir jetzt basierend auf den schon vorhandenen Entscheidungen und auch aus Fairnis allen gegenüber, sämtliche Filme, die eine reine Spieldauer (sprich ohne Credits) von weniger als 20 Minuten haben, als Kurzfilm eingestuft haben. Dies spiegelt in den meisten Fällen auch die Entscheidung der Jury wider. Ansonsten sei noch gesagt das die späteren Votings für die Gewinner reinweg nach Eintragung in die Datenbank die wir anfänglich vorgenommen haben sortiert sind. Die Reihenfolge gibt also keinerlei Aufschluss über eventuelle Favoriten.

Wenn es noch Fragen gibt, könnt ihr diese im allgemeinen Diskussions Thread zur aktuellen Show stellen, ich werde mich dazu dann dort schnellstmöglich melden.

Social Bookmarks