Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

HTS_HetH

Registrierter Benutzer

  • »HTS_HetH« ist männlich
  • »HTS_HetH« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 207

Dabei seit: 8. Oktober 2002

Wohnort: Bremen

Hilfreich-Bewertungen: 94

  • Private Nachricht senden

1

Donnerstag, 31. Juli 2008, 23:53

Die 4. Show - Allgemeine Diskussion

Hier könnt ihr im Verlauf der Anmeldungen, Nominierungen und Abschlussvotings sowie der Produktion der 4. Show über alles relevante diskutieren. Alle anderen Threads dürfen nur so genutzt werden wie in jedem Eingangs-Post beschrieben ist.

Viel Spass!

jens_K

Registrierter Benutzer

Beiträge: 67

Dabei seit: 10. September 2005

Hilfreich-Bewertungen: 1

  • Private Nachricht senden

2

Freitag, 1. August 2008, 11:15

Hi,

da ich vorbildlich sein möchte 3 Fragen:
- du hast gesagt Kurfilm ca. <10min - kann ich mein 13min-Werk trotzdem als Kurzfilm einstufen oder ist das dann schon Film?
- Muss ich eine der gegebenen Kategorien wählen oder kann ich auch eine eigene vermerken (wird am Ende ja eh nochmal von der Jury beurteilt wo es reinkommt. Somit wäre auch Frage 1 hinfällig)
- Hab 'nen kleinen Kommentar vermerkt, was ich eigtl. nicht darf ^^ - soll ich das wieder entfernen oder ist das so i.O.?


Vielen Dank und viele Grüße
Jens :)

HTS_HetH

Registrierter Benutzer

  • »HTS_HetH« ist männlich
  • »HTS_HetH« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 207

Dabei seit: 8. Oktober 2002

Wohnort: Bremen

Hilfreich-Bewertungen: 94

  • Private Nachricht senden

3

Freitag, 1. August 2008, 11:27

Wir hatten uns in der Vorbesprechung dahingehend geeignet das nur Filme +20 Mins Länge automatisch als Langfilme gelten, alles darunter entscheidet die Jury nach Inhalt wie das Projekt einzustufen ist. Weiterfrührende Erklärungen deinerseits oder eigene Kategorievorschläge sind nicht nötig, was hier im Forum veröffentlicht wurde kann auch für die Show vermerkt werden, den Rest entscheidet die Jury.

4

Freitag, 1. August 2008, 14:30

Ich würde eine Beschränkung der Bildgröße im Anmeldethread einführen, sonst wird das schnell zu unübersichtlich.

HTS_HetH

Registrierter Benutzer

  • »HTS_HetH« ist männlich
  • »HTS_HetH« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 207

Dabei seit: 8. Oktober 2002

Wohnort: Bremen

Hilfreich-Bewertungen: 94

  • Private Nachricht senden

5

Freitag, 1. August 2008, 15:17

Dem stimme ich zu, habe jetzt eine neue Regel hinzugefügt und die meisten der großen Bilder rausgeschmissen. Ab sofort maximal 320x240 bzw 240x320 Pixel Größe pro Bild und nur ein Bild pro Film/Projekt.

Schattenlord

Registrierter Benutzer

  • »Schattenlord« ist männlich

Beiträge: 1 384

Dabei seit: 31. Dezember 2007

Wohnort: Berlin

Hilfreich-Bewertungen: 89

  • Private Nachricht senden

6

Freitag, 1. August 2008, 18:42

Also ich hätt auch eine Frage, und zwar, wann denn die Jury letztendlich bestimmt wird.

Denn falls ich nicht in die Jury gewählt werde, würde ich vielleicht auch noch einen Trailer anmelden, und wäre ja schade, wenn es dann schon zu spät wäre. ;)

Im Moment bin ich aber zuversichtlich, da sich ja nicht so viele bezüglich Jury melden wie erwartet...

Im Prinzip bin ich mit allem zufrieden. ^^

Schattenlord


Letztes Projekt - unser Film Noir Kurzfilm "FALSCH":
Epic Vision Pictures - FALSCH - Kompletter Film Noir Kurzfilm Online!

HTS_HetH

Registrierter Benutzer

  • »HTS_HetH« ist männlich
  • »HTS_HetH« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 207

Dabei seit: 8. Oktober 2002

Wohnort: Bremen

Hilfreich-Bewertungen: 94

  • Private Nachricht senden

7

Freitag, 1. August 2008, 19:50

Wenn du was für die Show hast melde es an, ich denke eine Chance auf die Teilnahme IN der Show ist sicherlich reizvoller als in der Jury gesessen zu haben die lediglich die Finalisten bestimmt, oder?

Schattenlord

Registrierter Benutzer

  • »Schattenlord« ist männlich

Beiträge: 1 384

Dabei seit: 31. Dezember 2007

Wohnort: Berlin

Hilfreich-Bewertungen: 89

  • Private Nachricht senden

8

Samstag, 2. August 2008, 10:42

Na gut, dann melde ich was an.

Aber falls ihr zum Schluss doch noch Leute braucht, dann biete ich mich an, und zieh meinen Beitrag notfalls zurück. ;)

Schattenlord


Letztes Projekt - unser Film Noir Kurzfilm "FALSCH":
Epic Vision Pictures - FALSCH - Kompletter Film Noir Kurzfilm Online!

Roland

Registrierter Benutzer

Beiträge: 1

Dabei seit: 30. Mai 2008

  • Private Nachricht senden

9

Samstag, 2. August 2008, 19:28

Hallo

Wir filmen eher Reportagen. Gibt es da auch eine Rubrik im Video-Wettbewerb?



m.f.g. Roland

HTS_HetH

Registrierter Benutzer

  • »HTS_HetH« ist männlich
  • »HTS_HetH« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 207

Dabei seit: 8. Oktober 2002

Wohnort: Bremen

Hilfreich-Bewertungen: 94

  • Private Nachricht senden

10

Samstag, 2. August 2008, 20:28

Natürlich kannst du auch Reportagen hier im Forum posten und dann für die Show vorschlagen, aber da die Show mehr auf Filme als solches ausgerichtet ist, haben Dinge wie Musikvideos und Reportagen meist eher weniger Chancen etwas zu gewinnen. Unter der jetzigen Konstellation müsstest du deine Dokumationen als Clip anmelden und damit kann auch nur einer der Dokus dann bester Clip werden, sofern sich eine deiner prudktionen dann gegen die anderen Wettbewerber durchsetzen kann. Wieviel Sinn es also macht eine Dokumentation vorzuschlagen, musst du für dich selbst abwägen.

Thom 98

Registrierter Benutzer

  • »Thom 98« ist männlich

Beiträge: 2 357

Dabei seit: 23. Juni 2005

Wohnort: Östringen

Hilfreich-Bewertungen: 89

  • Private Nachricht senden

11

Samstag, 2. August 2008, 20:45

Aber warum kann denn eine Doku nicht als Kurzfilm (oder wenn länger als glaub 20 mins oder so war die Grenze) als Film antreten? Denn Clips sind dann doch eher kleine Effektetest oder eben Musikclips oder was in diese Richtung.

HTS_HetH

Registrierter Benutzer

  • »HTS_HetH« ist männlich
  • »HTS_HetH« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 207

Dabei seit: 8. Oktober 2002

Wohnort: Bremen

Hilfreich-Bewertungen: 94

  • Private Nachricht senden

12

Samstag, 2. August 2008, 23:07

Und wie soll man eine Dokumentation nach den Filmkritieren werten? Schauspieler, Kulissen, Kostüme, Special und VFX könnte man bei den meisten Dokumentationen wohl kaum bewerten. Davon abgesehen heißt die Show immer noch "Movie Awards", der Schwerpunkt liegt auf den Story-getriebenen Filmen. Wie ich schrieb natürlich kann man auch seine Musicvideos und dokus vorschlagen, letztendlich entscheidet das jetzt dieses Jahr eine Jury und nicht ich was dann ins Finale kommt. Meine persönliche Meinung ist nur eben das es weniger reinpasst. Wenn die Jury das dann anders entscheidet, dann werd ich sicherlich nichts dagegenen sagen.

Schattenlord

Registrierter Benutzer

  • »Schattenlord« ist männlich

Beiträge: 1 384

Dabei seit: 31. Dezember 2007

Wohnort: Berlin

Hilfreich-Bewertungen: 89

  • Private Nachricht senden

13

Samstag, 2. August 2008, 23:27

Wie ist das eigentlich bezügöich der Kategorie "Bester Original Score".
Muss man zu seinem Projekt angeben, das der Score extra komponiert wurde, oder gleich den Link zum Lied posten? Oder wie? Oder was? ^^

Also weil ich hätt da ja auch einiges anzubieten...

Ach, noch etwas: Wie sieht es denn bezüglich Imagefilmen aus? In welche Kategorie kämen die dann? Clips? Naja, im Prinzip geht es mir weniger um den Film, als um den Soundtrack der für diesen geschrieben wurde.
Das ist mit dieser Kategorie so eine Angelegenheit. Wie wurde es die letzten Jahre gelöst?

/Edit: Na gut, letzendlich entscheidet ja die Jury... hmm...

Schattenlord


Letztes Projekt - unser Film Noir Kurzfilm "FALSCH":
Epic Vision Pictures - FALSCH - Kompletter Film Noir Kurzfilm Online!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Schattenlord« (2. August 2008, 23:43)


14

Sonntag, 3. August 2008, 20:40

Tut mir leid, wenn ich jetzt eine etwas dämliche Frage stelle, aber was alles fällt unter die Kategorie "Clip" :?:

Bentinho

Tibetanischer Friedensmönch

  • »Bentinho« ist männlich

Beiträge: 867

Dabei seit: 6. Mai 2008

Hilfreich-Bewertungen: 24

  • Private Nachricht senden

15

Sonntag, 3. August 2008, 21:40

Da kannst du das nachlesen:
Spezialregeln für dieses Unterforum!

Bentinho

Schattenlord

Registrierter Benutzer

  • »Schattenlord« ist männlich

Beiträge: 1 384

Dabei seit: 31. Dezember 2007

Wohnort: Berlin

Hilfreich-Bewertungen: 89

  • Private Nachricht senden

16

Montag, 4. August 2008, 11:58

Wie wäre es, wenn jeder bei den Projektanmeldungen dazuschreibt zu welchem Film die Musik komponiert wurde, damit die Jury später gleich weiß, welche Filme für die Kategorie "Bester Original Score" ausgeschlossen werden können?

Ist nur ein Vorschlag, und tut mir Leid das ich da drauf rumhacke. ;)

Schattenlord


Letztes Projekt - unser Film Noir Kurzfilm "FALSCH":
Epic Vision Pictures - FALSCH - Kompletter Film Noir Kurzfilm Online!

17

Montag, 4. August 2008, 14:51

Hö ? Also Bester Original Score bedeutet ja dass der Amateurfilmer von einem anderen (Amateur-) Komponisten die Musik hat anfertigen lassen, naja und wer das war steht ja normalerweise in den Credits ;).

MichaMedia

unregistriert

18

Dienstag, 2. September 2008, 02:21

Änderung bezüglich des Votings

Änderung bezüglich des Votings der Finalisten je Kategorie.

In den vorherigen Awards wurde das geheime Voting des Gewinners per Email betrieben in Form einer Excel-Liste, ab dieses Jahr wird es sich auch dort ändern. Sobald die Nominierungen fest stehen durch die gewählte Jury, wird ein Voting-System intern im Forum parat stehen.

Dieses System ist an sich eine einfache Formularseite, wo Ihr eure Favoriten je Kategorie auswählen könnt, dies sollte gewissenhaft geschehen, da nach dem speichern Eures Votings es nach einer letztmaligen Nachfrage, keine Änderungsmöglichkeiten geben wird.

Jeder User, welcher zum Voten berechtigt ist*, wird automatisch im Forum zum Voten hingewiesen, bis er seine Stimmen abgebt. Eine tendenzielle Übersicht wird logischerweise nicht ersichtlich sein, ist also nicht mit dem Umfragemodul vergleichbar. Auch die organisatorischen Beteiligten an den Awards, wie Heiko (HTS_HetH) als Fulltime Job Produzent, Marcus Gräfe als Admin des Forums und ich als Programmierer des AVM (Award Voting Modul), werden keine Einsicht in Tendenzen erhalten, erst nach Ablauf des Votings wird einzig und allein Heiko die Berechtigung haben, zu sehen wer gewonnen hat, da er ja die Show produzieren muss. Zu einem macht es für die Beteiligten der Organisation ebenfalls spannender und zum anderen bieten wir so klare Fairness und kleben den Mund zu bei Plappermäulern ^ ^.

Das Modul wird Teil des Forums sein als feste Integration und für weitere Awardshows parat stehen.

* Berechtigte User zum Voten müssen eine minimale Anforderung erfüllen, sie müssen mindestens 24h Mitglied sein und mindestens ein gezähltes Posting erhalten haben, die Organisation und die Moderation nimmt sich jedoch das Recht hervor, ein Vote zu löschen wenn der Verdacht besteht, das nur zum Puschen eines Beitrags eine Anmeldung und Firstpost erfolgte, dieser Verdacht würde aber geschildert werden, so das man dazu Stellung nehmen kann.

Weiter dürfen nur aktive User ein Vote abgeben, das heißt dass gesperrte User, oder noch nicht aktivierte User nicht voten können und wie erwähnt auch erst nach Erfüllung der Kriterien.

@Jury
Die Jury wird durch HTS_HetH noch Instruktionen bekommen, wie die Liste der Finalisten auszusehen hat, damit das AVM es direkt verarbeiten kann.

Noch ein Hinweis zum Voten, erst wenn alle Kategorien gedeckt sind, wird endgültig gespeichert, somit müsst ihr nicht einen Tag nur zum Voten verbringen und könnt eure Vorauswahl zwischen speichern, erst wenn alle Kategorien gedeckt sind, ist der Vote endgültig. Das hat beim Urteilsvermögen einen Vorteil, da ihr euch nicht alle Beiträge an einem Stück ansehen musst, mehr Komfort können wir dann aber auch nicht mehr bieten ^ ^

Der genaue technische Ablauf:
Wenn ihr auf die Votingseite geht, erhält Ihr eine Übersicht aller Kategorien in Feldern, in diesen sind die Nominierten, welche ihr auswählen könnt, wenn noch nicht in jedem Feld was gewählt wurde, wird eure Auswahl zwischengespeichert, wenn ihr auf speichern klickt, bei einem erneuten Besuch, könnt ihr dann noch was ändern und ergänzen. Erst wenn alle Felder, bzw. Kategorien gedeckt sind und ihr auf speichern klickt, wird nach einer nochmaligen Rückfrage und Korrekturmöglichkeit euer Vote endgültig gespeichert und trägt zur Gewinnerzählung bei.
Somit müsst ihr nicht alles am Stück abarbeiten und könnt eure erste Meinung zwischen speichern, bis alle Kategorien letztendlich gewählt wurden.
Nach Ablauf der Votingzeit ist das Modul zum Voten automatisch deaktiviert.

Dann etwas in eigener Regie, die Awardshow wird diesmal nicht im AF-TV laufen, sondern im TVAF (TeleVisionAmateurFilm / dem Nachfolger, rein wegen Domain Problemen), vor der Show möchte ich alle Beiträge der Awardshow senden, wenn jemand NICHT damit einverstanden ist, das es im TV gezeigt wird, so möge er sich bei mir melden, ansonsten gehe ich von einem Einverständnis aus.
Nach der Show werden die Gewinner Filme/Videos/Clips nochmals gesendet und wer möchte kann bis zu 5 Min. was erstellen was mit gesendet wird, wie ein effektvoller Dankefilm o.ä., danach würde ich gerne „Verschwendung“ zeigen, sprich die Jenigen die eine Gewinndankesrede aufnahmen, aber nicht gewonnen haben, auch dazu benötige ich dann die Einverständnisse.
Das ganze soll diesmal ein sehr Unterhaltsamer Abend werden, mit guten Parts vor und nach der eigentlichen Show.

Up-/Down Gateway:
Allen Finalisten werde ich ein, wenn nötig, Webspace zur Verfügung stellen, um HQ Aufnahmen dem Heiko zu überspielen, wenn es nicht anders geregelt ist (upload direkt zu ihm), ansonsten beachtet auch das MyShare des Forums, hier sind bis zu 300MB erlaubt, auch Splitarchive, falls über 300MB.

Mit bestem Gruß
Micha

Marcus Laubner

Registrierter Benutzer

  • »Marcus Laubner« ist männlich

Beiträge: 1 085

Dabei seit: 22. August 2008

Wohnort: Leipzig

Hilfreich-Bewertungen: 14

  • Private Nachricht senden

19

Mittwoch, 3. September 2008, 11:56

RE: Änderung bezüglich des Votings

danach würde ich gerne „Verschwendung“ zeigen, sprich die Jenigen die eine Gewinndankesrede aufnahmen, aber nicht gewonnen haben, auch dazu benötige ich dann die Einverständnisse.

Ich verstehe nicht ganz den Sinn, Dankesreden zu senden, die gar nicht gewonnen haben. Mir wärs ehrlich gesagt sogar peinlich. Da fände ich es noch eher passend, wenn jeder Filmemacher zwei Videos erstellt, 1. das Gewinnervideo und 2. ein allgemeiner Gruß. Falls man nicht gewinnt, wird dann das 2. Video gezeigt, in dem die Filmemacher sich z.B. fürs Zusehen bedanken.

MichaMedia

unregistriert

20

Mittwoch, 3. September 2008, 12:43

RE: RE: Änderung bezüglich des Votings


Ich verstehe nicht ganz den Sinn, Dankesreden zu senden, die gar nicht gewonnen haben. Mir wärs ehrlich gesagt sogar peinlich. Da fände ich es noch eher passend, wenn jeder Filmemacher zwei Videos erstellt, 1. das Gewinnervideo und 2. ein allgemeiner Gruß. Falls man nicht gewinnt, wird dann das 2. Video gezeigt, in dem die Filmemacher sich z.B. fürs Zusehen bedanken.

Hast im Grunde recht, mir ging es mehr darum, das einige tolle Reden erstellen, diese aber nie jemand sehen wird, ausser eben durch meine Idee in Form von "Outtakes".

Der Abend wird ehe recht füllend, von daher ist es erst mal nur ein "Gedanke".

Gruß Micha

Social Bookmarks